Nach scharfem Abbiegen leise wummerndes tempoabhängiges Geräusch

  • Als ich vorhin an einer Ampel scharf nach rechts abgebogen bin, bin ich sehr zackig gefahren und hatte danach auf den 300 Metern bis zu meiner Tiefgarage ein seltsames Geräusch, das leise und rhythmisch wummerte und definitiv geschwindigkeitsabhängig war. Ich würde es vorne links lokalisieren, aber ich habe es nur ein paar 100 Meter gehört, bin mir also nicht ganz sicher. Im Lenkrad und auch sonst war davon nichts spürbar. Nachdem ich in der Tiefgarage war, habe ich mir dann gedacht, dass ich vielleicht noch eine kurze Proberunde drehen sollte, um es vielleicht besser eingrenzen zu können, doch das Geräusch war weg und ich habe es auf 2 Km nicht mehr gehört.


    Was kann das gewesen sein? ?(

  • Danach hörte es sich auch nicht an. Dafür war das Geräusch zu dumpf.


    Je mehr ich drüber nachdenke, desto eher geht meine Vermutung in Richtung Bremsanlage, weil das würde auch erklären, warum das Geräusch nach dem Zwischenstop in der Tiefgarage weg war (Bremse wurde benutzt). Aber ist das plausibel? Kann durch ein schnelles, scharfes Abbiegen irgendwas in der Bremsanlage derart in der Position verändern, dass es zu so einem Geräusch führen kann? Und müsste man dann nicht auch eine Unwucht im Lenkrad oder im ganzen Auto spüren?

  • Mal in's Unreine gedacht: Du hast wie wir alle eine Faustsattelbremse. Wenn Dein Sattel noch richtig gut läuft, könnte es schon sein, dass die Faust der Zentrifugalkraft folgt und daher der äußere linke Bremsbelag nicht mehr optimal anliegt (sondern nur geradeso über die Scheibe leiert) und das Lüftspiel des inneren Belages zu klein wird. Das könnte schon ein Belagfiepen verursachen. Nach dem nächsten Bremsen stimmt das Lüftspiel und die Position des Sattels wieder und alles ist gut. Fazit: Passiert nur bei neuen Autos. Nach einer gewissen Laufleistung hat sich das Problem durch Dreck und Rost verflüchtigt... ;)


    Grüßle Fred

  • Ich hatte sowas änliches auch mal!
    Irgendwann ist mir aufgefallen dass da so ein, wie von Dir beschrieben, wummerndes Geräsch kam. Geschwindigkeitsabhängig.
    Da es meine letzte Fahrt vor der Winterpause war habe ich den dann in die Garage gestellt und wollte im März (letzten Jahres) dann direkt zu Werkstatt. Aber als ich dann tatsächlich wieder gefahren bin, war es weg.


    Dann bin ich schon mal nicht allein mit diesem Phänomen :)

  • Ich weiß nicht, ob es mich so richtig beruhigt, aber ein bisschen schon, da du ja trotz des Geräuschs immer noch hier posten kannst. :thumbsup:


    Wie geschrieben, es war weg und damit war es gut für mich..... Seitdem (mittlerweile über ein Jahr) nichts mehr gehört