Testberichte & Artikel

  • @Guido Bitte schau Dir mal das Video an, mir fehlt die Fahrerfahrung um es beurteilen zu können, ich würde mich freuen wenn es mal von jemand kommentiert der es kann. Der Typ im Video meint man könnte es am Geräusch von vorne hören, das im Sportmodus vorne geregelt wird während das Heck frei ist und wenn alles aus ist eben nichts zu hören ist. Mir ist es schwer gefallen die Unterschiede zu hören.

    J.C.:"He who shall be last shall be sideways and smiling"
    Jango:"Alles für den GT, Alles für das Forum, mein Leben für das Auto"
    満月-86

  • moin,



    sorry, hab kaum ton auf dem laptop. allerdings dreht der sich ja zumindest am anfang mal was eigentlich darauf schließen läßt das sich der quatsch ganz abschalten läßt.


    so wie das aussieht hat die kiste ein esp und ein reines tc programm. (also nur anfahrhilfe tc oder ein stabilitätsprogramm esp)


    tc wirkt normalerweise nur bis ~50 km/h, esp ständig.


    was sagt denn die betriebsanleitung dazu ?


    ich sehe mal zu das ich selbst mal so ein ding in die finger bekomme.



    guido

    Teile meines Beitrages können ironische, sarkastische oder zynische Bemerkungen enthalten.


    Ich bin nicht verantwortlich für das was der Leser da hinein interpretiert !





    www.schuchert-kfz.de

  • wall of text


    Absolutes ja! Um in deinem Kontext zu bleiben, ja aber er scheint trotzdem genau das zu sein, was der moderne Autofahrer (wieder) will. Hier in der Region gibs recht viele Toyotahändler und ich sehe gefühlt von Tag zu Tag mehr GTs und zwar nicht nur Händlerzulassungen und rote Nummern. Entgegen der "Contra" Fraktion sitzen dort bei weitem nicht nur Baseballcap tragene Fast&Furious Fanboys drin sondern auch halbglatzige Papis (ich darf beides diskrimieren, ich bedecke meine Halbglatze mit ner Cappie :D)
    Ich hoffe das sich diese Euphorie fürs "back to the roots" beim Auto hält oder gar durchsetzt. Meine Dame beispielsweise, war immer sehr TDI Benz/Golf verwöhnt. Nach 5 Monaten ST musste sie beruflich einen Touran fahren. Zwar freute sie sich über viele technische Spielerein, war aber völlig entsetzt über ein Fahrwerk welches auf Schwämme basiert und eine Lenkung, die selbst für Need for Speed als zu ungenau gelten würde.

    Zitat

    "If you see a photo of a Scion FR-S that isn't sideways, the picture is fake or the car is parked."

  • ESP und TRC kann man komplett aussschalten, da regelt nichts mehr wenn man den linken Knopf der beiden ca. 5 Sekunden hält bis die zwei orange färbigen Lampen im Tacho leuchten.
    Es hat schon ein Foto davon im Forum gegeben.


    ABS ist dann der einzige Assistent den man nicht ausschalten kann.


    Edit: Das mit dem Grip ist absoluter Schwachsinn.


    Beim Autoslalom in schnell angefahrenen 180° Kehren hat er im Serientrimm für meinen Geschmack zu viel Untersteuern, beim bewässerten Driften konnte ich keinen wirklichen Haftungsverlust auf der Vorderachse spüren.


    Mit nur abgeschaltetem ESP kann man das nicht "erfahren" da es sofort nach einem nicht stabilen Fahrzustand in den "Voll-Modus" schaltet

  • hmm Guide wieso nehmen deine Posts immer ne ganze Seite ein? Bist du der Herr der Leerzeilen? :P

    GT86 Aeronaut, Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara, Navi, Eibach, JBL, Rückfahrsensoren, Valenti CR/CR, Valenti Rückfahrlicht, pearlwhite OZ Crono 215 35 19, Miltek ab Kat, TRD Sound Changer, K&N, 86er Ghost Shadow Lights, 86er Edelstahl Einstiegsleisten, P3 Cars Vent Gauge
    Toyota Supra Anything else is just transportation...

  • ich finde den Startknopf auch sehr gut situiert, da ist alles gut gebündelt beieinander.


    Interessant finde ich die immer wieder erwähnte unterschiedliche Fahrwerksabstimmung bei GT und BRZ.
    Der eine Tester meint beim BRZ wäre es besser zum fahren und beim GT besser zum driften, dann sagt im nächsten Test einer der BRZ wärezu hart und der GT perfekt, im übernächsten Test heißt es dann wieder der GT sei zu weich, der BRZ perfekt...
    Ich vermute das den Unterschied vlt. nicht mal jemand merkt ^^

  • Ich glaube der Unterschied ist nur subjektiv, eventuell noch beeinflußt von leicht unterschiedlichen Luftdrücken der Autos, Außentemperatur etc. Da driftet sichs mal leichter/schwerer, man kommt ne Idee zackiger/langsamer ums Eck etc...

    Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
    35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
    EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, HKS Filter, Scheibentönung


    "Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
    David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

  • Der größte Unterschied sind die Ferderraten, der ist aber nicht soooo groß:


    Code
    1. SPRINGS Front/Rate Rear/Rate Part # MSRP
    2. OEM Toyota 86 0.0"/3.0k 0.0"/3.3k TBD $---
    3. OEM Scion FR-S M/T 0.0"/2.3k 0.0"/3.8k F:SU003-04144 $83.90
    4. R:SU003-04147 $83.90
    5. OEM Scion FR-S A/T 0.0"/2.3k 0.0"/3.8k F:SU003-04145 $83.90
    6. R:SU003-04147 $83.90
    7. OEM Subaru BRZ M/T 0.0"/2.7k 0.0"/3.5k F:20330CA010 $79.70
    8. R:20380CA010 $79.70
    9. OEM Subaru BRZ A/T 0.0"/2.7k 0.0"/3.5k F:20330CA020 $79.70
    10. R:20380CA010 $79.70


    Code
    1. SPRINGS Front/Rate Rear/Rate Part # MSRP
    2. Eibach Pro-Kit 1.0"/3.6k 1.0"/4.9k 8210.5.140 $359
    3. Eibach Sportline 1.4"/3.8k 1.4"/5.3k 4.10582 $359


    Code
    1. COILOVERS Front/Rate Rear/Rate Part # MSRP_
    2. Cusco Spec-A 0.2-1.4"/4.5k 0.4-2.0"/5.0k 96560JCB $1707
    3. Cusco Zero-A +1.0-1.4"/5.0k +1.0-2.0"/5.0k 96560NCN $2374
    4. Cusco Zero-A w/PB +1.0-1.4"/5.0k +1.0-2.0"/5.0k 96560NCP $2640
    5. KSport Kontrol Pro 0.5-3.5"/7.5k 0.5-3.0"/6.3k CSC080-KP $1600
    6. KW Variant 3 0.8-2.0"/6.1k 0.8-2.0"/7.1k 35258004 $2299
    7. Tein M/Flex *NOTE* 0.2-1.8"/8.0k +0.2-2.8"/9.0k GSQ54-F1SS1 $TBD$
    8. Tein Street *NOTE* TBD-TBD/TBD TBD-TBD/TBD TBA $TBD$
    9. Tein T/Flex *NOTE* +0.1-2.2"/7.0k +0.1-2.5"/7.0k DSQ54-61SS1 $TBD$
  • Spalte 1: Hersteller
    Spalte 2: Vorne: Änderung Fahrzeughöhe / Federrate
    Spalte 3: Hinten: Änderung Fahrzeughöhe / Federrate
    Spalte 4: Ersatzteilnummer


    Federrate [kg/mm] = GT 86 braucht vorne 3 kg um die Feder 1 mm zusammen zu drücken


    verständlich?


    Die Tabelle ist aus dem Ami Forum

  • Interessant dabei ist das unterschiedliche Verhältnis Front/Rear, welches unter anderem den Hang zum Unter- oder Übersteuern definiert. Allerdings bestimmen ja nicht nur die Federn das Setup, sondern auch Dämpfer, Stabis, Sturz, Vor- Nachlauf,etc. Weiss diesbezüglich jemand ob die restlichen Werte bei allen gleich sind, bzw. kennt Quellen für diese Werte?

  • Schließe mich Basti an, kann das mal jemand aus der Physik ins Deutsche übersetzen? :whistling:

    Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
    35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
    EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, HKS Filter, Scheibentönung


    "Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
    David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

  • Was schon mal zu erkennen ist, ist das der 86 und der BRZ unterschiedliche Federraten haben.
    Ergo ist der 86 "härter" abgestimmt wie der BRZ, oder?

    [color=#999999]Toyota GT86
    (Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
    Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

  • so wie ich das lese ist beim BRZ die Front weicher, das Heck härter.


    Da das Heck die spurgebende Achse ist bedeutet das, dass diese sozusagen "sicherer" auf der Straße liegt und weniger zum rutschen neigt.
    Das würde sich dann auch mit den Berichten decken. Außerdem ist Leuten die hinte ndrin gesessen haben schonmal aufgefallen, derBRZ sei hinten sehr hart, vorne OK

  • Korrekt! War in der Zeile verrutscht! Die Interpretation klingt sehr plausibel :thumbup:

    [color=#999999]Toyota GT86
    (Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
    Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

  • Oh cool, wann wird da die nächste Ausgabe der Sport Auto erscheinen? Gleich mal notieren...


    Das heißt der BRZ ist nicht so gut zu driften wie der GT? Mist... :whistling:

    Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
    35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
    EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, HKS Filter, Scheibentönung


    "Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
    David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

  • Ich denke mal, der Otto-Normal-GT/BRZ-Fahrer wird den Unterschied nicht spüren :whistling:


    In der nächsten sport auto Ausgabe ist der GT86 im Supertest. Mal sehen, was dabei heraus kommt.


    :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: Sehr gut! Hoffentlich mit ordentlichen Reifen!

    [color=#999999]Toyota GT86
    (Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
    Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

  • Das Heft erscheint am 18.01., und wenn ich mir das Bild in der Heftvorschau ansehe, gehe ich mal schwer davon aus, dass die 17 Zöller drauf sind, und damit wahrscheinlich auch die Michelin, so wie er an die Kunden ausgeliefert wird.

    Zu viel Leistung verdirbt nur den Fahrstil 8)



    BRZ Sport+ / OZ Ultraleggera 8x17 ET35 / ST XTA / AGA: GTSPEC, Budde Overpipe

  • Ja, werdet Ihr recht behalten ... die Supertests sind aber immer sehr gut gemacht. Bei den letzten Tests wurde auch immer noch eine Testmessung vor den Fahrten gemacht :thumbsup:

    [color=#999999]Toyota GT86
    (Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
    Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights