Wie bekomme ich die Größtmögliche Lautstärke aus meinem GT

  • Hallo meine Lieben,


    ich bin neu hier im Forum und würde gerne wisse wie ich aus meinen GT den größtmöglichen Sound herausbekomme.
    Welcher Auspuff ist der Lauteste und hört sich dazu noch geil an. Wenn der dann noch mehr Leistung raus holt ist das auch nicht schlimm :thumbsup:
    Hab noch den vom werk drinnen....... :whistling:


  • Mit oder ohne TÜV?


    Ohne TÜV: einfach ein Rohr ab Krümmer bis nach hinten und das ding knallt 8) :D


    Mit TÜV: wird es nix lautes und gut klingendes geben, dank dB im Fahrzeugschein :thumbdown:


    Der lauteste mit ABE wird wohl Bastuck, Borla oder Mülltek sein. Mit Einzalabnahme und Silencer Invidia N1 oder Tomei.

    Inferno Orange, Vortech Kompressor, Setrab Ölkühler, Sachs Kupplung, OZ Ultraleggera
    Invidia N1, Invidia Overpipe, Tomei UEL, Valenti Tail Lights, VMS Lug Nuts, KW V1, Scheiben getönt, Sonnenblend-Streifen, Innen- und Außenbeleuchtung LED, diverse Teile foliert, Schwellerlippen, Diffusor, Aero-Frittentheke, Rückfahrkamera

    Showroom: LINK

  • Für einen Düsentrieb sollte es doch kein Problem sein, sechs Schrauben am Zylinderkopf zu lösen. Damit ist jede Schalldämpfung bereits an der Quelle ausgeschaltet.
    Dann noch das ganze Luftfiltergeraffel vor der Drosselklappe erstzlos entfernen - Ziel erreicht.
    Du könntest deine Karre dann noch auf die Bühne von Manovar stellen und in deren Mikrofone tröten.


    Ohje!


    Trotzdem Willkommen!

    Gruß aus dem Bergischen Land
    Andreas


    Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.


    "Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

  • Größtmögliche Lautstärke? Keine Ahnung, hast du mal versucht ein paar alte Waschmaschinen vom Schrottplatz an einem Abschleppseil hinter dir herzuziehen? Die dürften auch ganz ordentlich scheppern, besonders auf Kopfsteinpflaster.

  • Also die von Slashy beschriebene Variante dürfte am zielführendsten sein für deine Zwecke :D
    Je nach gewünschtem "Soundmuster" kannst du noch überlegen ob der Krümmer eine EL- oder UEL-Ausführung sein soll....


    Legal dürfte das lauteste eine Nvidia-Catback-Anlage per Einzelabnahme sein. Dann hört der legale Bereich leider schon auf.

    Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
    35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
    EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, HKS Filter, Scheibentönung


    "Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
    David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

  • wenn ich könnte würd ich mir die Boxen von Manowar ins Auto packen, dann bedaf es auch keinen lauteren Auspuff ;)
    aber die passen leider nicht rein.. :p
    Ich habe leider noch nicht viel Ahnung vom schrauben und basteln an Autos, ich fahr einfach nur gerne :)


    Mit TÜV wäre schon ganz gut, wollt noch nen bischen länger fahren :) Also Marvell ich nehme an weil du mir 5 Auspuffe geschrieben hast tun sich die 5 nicht so viel untereinander.. hmm... muss ich mal nach suchen :) danke .


    Und zu den schrauben lösen vom zylinderkopf etc. auch wenn ich nicht viel ahnung habe hört sich das an als möchtest du das ich mein Auto schrotte. Aber danke für deinen Beitrag ;)


    Jdl Track Setup such ich mir auch mal raus. Danke :)

  • Also Marvell ich nehme an weil du mir 5 Auspuffe geschrieben hast tun sich die 5 nicht so viel untereinander.. hmm... muss ich mal nach suchen :) danke .


    Die ersten drei kannst du ohne Probleme einfach drunterschrauben. Die anderen beiden müssen per Einzelabnahme eingetragen werden. Die beiden spielen Lautstärke technisch in einer anderen Liga ;)

    Inferno Orange, Vortech Kompressor, Setrab Ölkühler, Sachs Kupplung, OZ Ultraleggera
    Invidia N1, Invidia Overpipe, Tomei UEL, Valenti Tail Lights, VMS Lug Nuts, KW V1, Scheiben getönt, Sonnenblend-Streifen, Innen- und Außenbeleuchtung LED, diverse Teile foliert, Schwellerlippen, Diffusor, Aero-Frittentheke, Rückfahrkamera

    Showroom: LINK

  • Ich glaube ich kann mir gar nicht so Richtig vorstellen wie sich der wagen von der Lautstärke her verändert. Bei youtube sind zwar massenhaft videos drinnen aber mal mit guter mal mit schlechter qualli. ich sehe gerade das du in deinem die invidia N1 drinnen hast :) mit deinen worten wie würdest du den vergleich beschreiben nach dem umbau? vom vorherigen Standart Auspuff? Nen schönen klang hat er ja, meiner meinung nach :) aber wenn ich 1000-2000 für nen Auspuff ausgeben muss will ich das mir mein Grinsen NICHT mehr aus der Fresse geht :D

  • Nun lasst doch mal die Kirche im Dorf. Der TE hat ja nur etwas unbedarft gefragt. Im übrigen finde ich es ebenfalls schade, dass es für den GT nichts TÜV-bares gibt, was sich (in meinen Ohren) wirklich gut anhört. Keine Ahnung, ob es an den Auflagen liegt, die mit den Jahrern veschärft wurden, aber wann immer ich auf der Straße wirklich guten Klang bei (für Normalsterbliche bezahlbaren!) Autos höre, sind es 20+ Jahre alte Autos. Also entweder haben die etwas nicht TÜV-konformes drunter oder früher war wirklich mehr Lametta.

  • in 5 Jahren wenn das Auto noch erschwinglicher wird werden 50% der User so reden


    traurig, traurig, traurig

    Gruß aus dem Bergischen Land
    Andreas


    Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.


    "Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

  • Noch schlimmer werden dann die antworten ausfallen die dann, mit vollem ernst, so formuliert werden "alter musst du bohren Löscher in die Auspuff mit Akkuschrauber ".


    Generell hat man damals wesentlich weniger Auflagen gehabt. Habe mal gelesen das auch in Bezug auf abgasnorm viel gemacht werden muss und das sich umweltfreundlich konstruierte Motoren nicht gut verkaufen. Im Klartext heißt das sie sind langweilig und leistungsarm und das wollen wenige.
    Auch der TÜV hat härtere regeln einzuhalten, denen lässt man noch weniger Freiheiten und auch Späße wie motortausch sind heute fast unmöglich wo das damals kein Akt war. Wir leben in Deutschland, dem Land der Bürokratie. Das wird in diese Richtung weiter gehen.
    Ich beneide die Motorräder, die dürfen noch richtig laut sein

  • "alter musst du bohren Löscher in die Auspuff mit Akkuschrauber "


    hast du aber konkrete akkuschruschraubär falsch geschrieben! und großschreibung is auch nix korrekt man...


    @"Boxen" - es handelt sich um Lautsprecher, Boxen ist eine Sportart...


    @ Topic: Eintragbar und gut (in diesem fall tief und dumpf) klingend dürfte die Invida N1 sein - aber nur via Einzelabnahme und mit Silencern. Die Milltek (Probleme mit der Fertigungsqualität) ohne Mittelschalldämpfer klingt ebenfalls dumpf, ist aber nicht wirklich legal (nur mit MSD).
    Wer den klassischen Subaru-Boxer-Sound mag kommt um einen (leider ebenfalls nicht legal fahrbaren) UEL Krümmer herum.
    Richtig rotzig klingt die Abgasanlage wenn man wie schon vorgeschlagen auf Straight-Pipe umbaut. Das sollte dann aber so extrem auffällig laut sein, dass man Polizeikontrollen magisch anzieht.
    der Tipp von goody85 mit einem eigens angefertigtem Auspuff ist ebenfalls klasse!


    Ansonsten... gäbe es vorerst zu klären in welche Klangliche Richtung die Abgasanlage überhaupt gehen soll.


    Klanglich sehr schön finde ich persönlich die Abgasanlage von KKS - welche auch mit ABE kommt.
    Empfehlenswert wenn auch teuer und vergleichsweiße leise ist meine 5 Zigen pro Racer ZZ UGR Limited.
    Eine Alternative wäre evtl. auch eine Borla Abgasanlage - diese gibt es über einen Forenuser (Mitarbeiter bei Borla) auch vergünstigt.

  • früher war wirklich mehr Lametta.


    auf den Punkt, früher war mehr Lametta. Alfa Romeo Giulia egal ob als Familienkutsche oder als Bertone, das Ding hatte immer einen schönen Klang. Ganz besonders eindrucksvoll empfand ich den Auspuffsound einer Lancia Flaminia Berlina. Der Serienauspuff dieser distinguierten V6-Limousine entließ eine Komposition, die man eher an einem Monoposto erwarten würde.
    Aber wir schweifen ab, dem Düsentrieb ist immernoch nicht geholfen.

    Gruß aus dem Bergischen Land
    Andreas


    Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.


    "Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

    Einmal editiert, zuletzt von 860 ()

  • Ich finde ja persönlich, ne klappenanlage ist muss. Da hat man seine ruhe und wenn man das knöpfchen drückt, dann gib ihm volles rohr!! :-D

    GT86 TRD Schwarz - 200 PS
    KW V3 - Bastuck MSD - Bastuck ESD - Ragazzon FP
    Winter : VA -2* - HA -3* | Winterfelgen GT86 7x17 ET 43 + 25mm Spurplatten pro Seite
    Sommer : VA -2* - HA -3* | OZ Ultraleggera 8x18 ET43

  • Hab derzeit die Ultimate Racing Nonresonated Catback drauf. Bin die den ganzen letzten Sommer gefahren.
    Laut Hersteller mit Vorschalldämpfer bei 95-100db. Unnötig zu erwähnen dass die Anlage ohne Vorschalldämpfer noch einiges lauter is.Bei 106dB hats Messgerät aufgegeben.


    Muss aber sagen werd mir auch noch ne Klappensteuerung gönnen da man nach längerer Autobahnfahrt schlicht taub aus dem Auto aussteigt.
    Natürlich gibts auch Vorteile dass man sich Diskussionen mit der Frau auf die Fahrzeit ersparn kann^^
    Laut is nicht alles und im Ortsgebiet nicht zu empfehln. Is auch fürn A.... ständig auf die Rennleitung aufzupassen deswegen mal schaun

  • ihr lacht, in 5 Jahren wenn das Auto noch erschwinglicher wird werden 50% der User so reden


    Zunächst dachte ich darüber nach, dass die Anschaffung eines Porsche Abhilfe schaffen könnte, aber auch dort ;(

    Gruß aus dem Bergischen Land
    Andreas


    Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.


    "Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil


  • Zunächst dachte ich darüber nach, dass die Anschaffung eines Porsche Abhilfe schaffen könnte, aber auch dort ;(


    is generell so bei allen neuen autos bis auf die supersportler.
    wer sich noch erinnern kann (da wohl die meisten schon ne andre anlage drauf hängen haben) weis dass der toyobaru mit serien aga kaum zu hörn is.
    selbst im vergleich om den papieren war mein peugeot 306 diesel lauter eingetragen.
    kann somit die frustration nachvollziehn wenn der klang nicht zum sportlichen auto passt

  • Also ich finde zu laut sollte die Auspuffanlage auch nicht sein -> hört sich an wie 450-500 PS aber hat nur 200 PS bringt nichts!
    Ich selber bin mit der Bastuck Non-Resonated (ohne TÜV) sehr zufrieden, total angenehm für Daily Fahrer, aber wenn man mal beschleunigt doch auffällig :)

  • Hallo meine Lieben,


    ich bin neu hier im Forum und würde gerne wisse wie ich aus meinen GT den größtmöglichen Sound herausbekomme.
    Welcher Auspuff ist der Lauteste und hört sich dazu noch geil an. Wenn der dann noch mehr Leistung raus holt ist das auch nicht schlimm :thumbsup:
    Hab noch den vom werk drinnen....... :whistling:



    Was bitte willst du denn?
    Die Karre hat nur 200 PS und wenig Hubraum?


    Willst du klingen wie ein 6,3liter V8??
    Dann kauf ein anderes Auto :thumbsup:

    GT86 Schalter, Pearl White, TRD komplett incl. ESD, Alcantara Rot, JBL Sound, 25/20 Eibach, Mittelarmlehne, TRD Türversteifung, Blinkerbirnen chrom, Haubenlift, 225/18, TRD Domstrebe und Öldeckel, Toyota DoorLights, Cargoliner, BuddyClub RL, 3M Lock Kennzeichen, Heckscheiben foliert, AP Bremsanalge uvm.
    man ist nie fertig -> Turboumbau mit rund 430PSund 500Nm derzeit....
    Hier direkt zu meinem: