Noch ein Hallo aus Bayern!

  • Ich hatte mir schon seit längerem überlegt, irgendwann einmal einen Zweitwagen zu kaufen, dessen Auswahl dann nicht (ausschließlich) der Vernunft folgen müsste.
    Ich dachte dabei an Autos aus meiner Kindheit/Jugend, die in dieser Art heute so bisher nicht mehr gebaut werden. Irgendeinen Oldie aus den Siebzigern/Achtzigern mit Heckantrieb, wenig Gewicht und vor allem Augenmerk auf Fahrspaß – vornehmlich auf Landstraßen.
    Zeitlich wollte ich das spätestens zwischen dem 50. oder 55. Lebensjahr angehen – also in ein paar Jahren… (Jetzt 47...).


    Ich hatte aber auch an Lotus Elise, Morgan (hatte ich schon mal das Vergnügen – zumindest als Beifahrer) Caterham und Co. gedacht, die mir aber allesamt dann doch etwas zuuu puristisch sind.


    In der näheren Überlegung war dann z.B. Porsche 944 – Ein tolles Auto, das damals ein Freund besaß - und ich auch schon gefahren bin.
    Aber auch BMW 2002, Ford Escort oder Capri wäre ja nicht schlecht! Oder doch ein Datsun 240Z?


    Kurzum – entschlossen hatte ich mich nicht wirklich, las aber jede Menge Oldtimer-/Youngtimer-Magazine und trieb mich auf entsprechenden Messen rum.



    Nachdem sich meine Hobbies nun fast ausschließlich um das Auto drehen – sei es nun in Real, Modellbau oder in Computerspielen/-simulationen, so ist auch Forza Motorsport 4 auf meiner X-Box installiert.
    Vor allem mit Erscheinen des Porsche Erweiterungspack wurde mir erneut wieder klar, was es für mich wirklich braucht, dass das Fahren Spaß macht: Heckantrieb, geringes Leistungsgewicht und gutes Handling!


    Und schon fand ich mich eines Tages in den Ausstellungsräumen eines lokalen Porsche Händlers wieder. Cabrio wollte ich nicht und schon der Cayman war mir eigentlich zu teuer. Gebraucht in der Anschaffung vielleicht bezahlbar – aber Unterhalt? Ersatzteile? Hmmm…
    Dann las ich, dass Porsche eventuell plant ein günstiges Einstiegsmodell aufzulegen. Einen 550 bzw. 914 Nachfolger. Wenn es da ein Coupé geben würde! Wenn sich das Gewicht nicht auch in Richtung Premium entwickeln würde!
    Naja – die Pläne wurden wieder seitens Porsche/VW dementiert. …
    Und BMW entdeckt den Frontantrieb…


    Aber – über diese Berichte und Lektüren bin ich schließlich auch zu Mazda MX5 und eben GT86/BRZ gekommen. Mazda als offenes Auto war nicht so meins aber der Toyota Ansatz gefiel mir immer mehr und ich begann Artikel zu sammeln und zu lesen. (Zu der Zeit habe ich mich auch unter Anderem schon die ersten Male lesend in dieses Forum begeben.)


    Alles was ein Spaß-Auto für mich haben müsste, aber mit Airbags und winterfest. Und sieht noch gut aus. Ersatzteile sollten bezahlbarer sein und über längere Zeit verfügbar. Allerdings halt kein „Auto-aus-der-Jugend-Flair“.
    Aber die Vorteile überwiegen!


    Dann hatte ich schon im Juli das Glück einen BRZ mal kurz Probefahren zu können. Wenngleich auch mit Automatik – was für mich persönlich in Widerspruch zu einem Spaß-Auto steht. Aber jedem das seine!
    Und ich war begeistert! Allerdings gefällt mir optisch wie auch von der Fahrwerksauslegung (zumindest in der Theorie) der Toyota besser.


    Der Zufall wollte es, dass just als ich den Nürburgring besuchte - da ich zwecks Oldtimer Grand Prix im August in der Eifel Urlaub machte – die GT86 Händlerpräsentation stattfand. Die Begeisterung wuchs!


    Jetzt am ersten November habe ich mir den GT86 dann für einen Tag und 300 km mal zu einer verlängerten Probefahrt ausgeliehen.
    Das isses – das wird meiner!


    Allerdings möchte ich doch schon aus finanziellen Gründen und auch der Vernunft wegen nicht unüberlegt aus erster Begeisterung, sondern zumindest ähnlich meiner ursprünglichen Zeitplanung bleiben. D.h. mein jetziger Plan sieht vor, frühestens im Winter 2013-14 zu bestellen um dann im Sommer 2014 in das Vergnügen einzusteigen. Sollte bis dahin nicht etwas Unvorhergesehenes passieren.


    Bis dahin habe ich mich dann auch hoffentlich für eine Farbe entscheiden, oder es gibt gar weitere Farben zur Auswahl.
    Hier ist einer meiner wenigen Kritikpunkte am GT86/BRZ: So löblich es ist, mutig ein Auto außerhalb des Mainstream - Herrenhandtasche oder Schnarchkoffer - zu bauen, so konservativ finde ich die bisherige Farbauswahl.
    Wir werden sehen, was sich im nächsten Jahr so entwickelt.


    So jedenfalls bin ich hier her gekommen…


    Und damit also: Hallo!

  • Ein schöner Weg zum 86er zu kommen :thumbsup:
    Was wie wo die Farben sind konservativ? Nunja die knalligen Farben eines Focus RS sinds nicht aber das dynamic white perl ist doch sensationell, oder das asphaltgrau. Im Prospekt wirkt beides *gähn* in Live siehst geil aus. Einfach zun den ersten großen Treffen im Frühjahr mitkommen :)

    GT86 Aeronaut, Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara, Navi, Eibach, JBL, Rückfahrsensoren, Valenti CR/CR, Valenti Rückfahrlicht, pearlwhite OZ Crono 215 35 19, Miltek ab Kat, TRD Sound Changer, K&N, 86er Ghost Shadow Lights, 86er Edelstahl Einstiegsleisten, P3 Cars Vent Gauge
    Toyota Supra Anything else is just transportation...

  • Farben habe ich in allen Varianten Live am Nürburgring jeweils in mehrfacher Ausführung gesehen... Für mich hätten es durchaus auch ein paar mehr Farben jenseits von dunkel-blau, dunkel-grau, dunkel-irgendwas sein können. Was nicht heissen soll das mir die Farben nicht gefallen - aber sie passen auch genauso an jeden Familien-Kombi. (Da habe ich sogar selber eine Rentner-Farbe an dem meinigen...LOL)

  • ok das stimmt :-) Welche Farbe vermisst du denn? Mehr was knalliges? Orange, Kanariengelb, Zitronenquitsch oder ein geiles grün?

    GT86 Aeronaut, Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara, Navi, Eibach, JBL, Rückfahrsensoren, Valenti CR/CR, Valenti Rückfahrlicht, pearlwhite OZ Crono 215 35 19, Miltek ab Kat, TRD Sound Changer, K&N, 86er Ghost Shadow Lights, 86er Edelstahl Einstiegsleisten, P3 Cars Vent Gauge
    Toyota Supra Anything else is just transportation...

  • sowas da?

    GT86 Aeronaut, Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara, Navi, Eibach, JBL, Rückfahrsensoren, Valenti CR/CR, Valenti Rückfahrlicht, pearlwhite OZ Crono 215 35 19, Miltek ab Kat, TRD Sound Changer, K&N, 86er Ghost Shadow Lights, 86er Edelstahl Einstiegsleisten, P3 Cars Vent Gauge
    Toyota Supra Anything else is just transportation...

  • Servus, von Bayer zu Bayer. :D Der Freistaat ist hier auch schon gut vertreten, sehr schön...


    Und ja, wenns den GT in gelb gäbe.... da steh ich absolut drauf. Hatte schon mal nen Wagen in der Farbe, einer meiner Capris war gelb, hatte schon was...


    Aber so wird der GT asphalt grau, soviel ist nun sicher und nächsten Monat wird bestellt..... :)

    Seit 28. März 13 :thumbsup:
    Grau, Leder/Alcantara, Tieferlegung, Spurplatten hinten, Scheibentönung, Standheizung, Mittelarmlehne, orangene Birnchen, Domstreben vorn und hinten, Sturzschrauben, K&N Tauschfilter, GrimmSpeed Haubenlifter, 18er Barracuda Voltec T6, TRD Aero Stabilizing Cover, TRD Tür Stabis, Komfortblinker, Goodridge Stahlfl, Tarox F2000 vorne und hinten, Ferodo DS Performance Beläge, Öltemp. Anzeige, Wärmetauscher. Tachohügel und Blende mit Alcantara.

  • Auch ein Servus von mir ;-)


    Was mir auffällt, der GT86 wird so ein IT'ler Auto irgendwie... sind total viele hier vertreten. Es scheint so als ob der gemeine IT'ler nicht mehr Audi fährt, sondern GT :thumbsup:

  • Sind hier überhaupt andere Berufsgruppen vertreten 8| ^^


    Bezüglich den Farben hätte mich mir auch ein paar auffälligere Farben zur Auswahl gewünscht 8o

    [color=#999999]Toyota GT86
    (Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
    Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

  • Sind hier überhaupt andere Berufsgruppen vertreten


    Ne, das ist das IT Forum hier ... Schon spassig, oder? Sind wir so sehr die Zielgruppe - oder tummeln sich die anderen einfach gar nicht im Netz.


    Anyway, auch aus Koeln ein herzliches Willkommen - schoene Geschichte.


    Cheers, der Twin

  • Willkommen hier.


    Bei den Farben kann ich so voll und ganz zustimmen. Ich bin noch immer am überlegen ob ich den GT nicht schwarz nehmen soll und gelb folieren lass.
    Das wär genau meine Farbe. Hat mich schon beim MX5 geärgert das es das gelb nur in Japan(?) gibt. Da war ich auch schon kurz davor das ich mir einen schwarzen kauf und gelb folieren lass.

    1) Mazda MX5 NC 2.0 Roadster Revolution
    BBK ESD (2x100mm), Audiolink, großes Mittelfach von IL


    2) Clio RS Ph2 lotusgrün
    Recaro, Cup Fahrwerk, Cup Räder, Cup Spoiler, Keyless Go, Navi

  • Willkommen :).


    Gelb hätte was gehabt und ich hätte es auch sofort genommen.


    Wir müssen mal eine IT'ler Zählung vornehmen, es ist mir auch schon aufgefallen, das sehr viele hier in der IT arbeiten :).

    J.C.:"He who shall be last shall be sideways and smiling"
    Jango:"Alles für den GT, Alles für das Forum, mein Leben für das Auto"
    満月-86

  • Und nochmal ein Willkommen aus Bayern nach Bayern :)


    Bist Du Dir wirklich sicher das Du das so lange durchhältst den nicht zu bestellen? ;)

    Zitat agentsky: Ich bin noch immer am überlegen ob ich den GT nicht schwarz nehmen soll und gelb folieren lass.
    -> Habe ich auch überlegt wg. folieren ihn in schwarz zu nehmen....jetzt ist er halt blau. Mal sehen was die Zukunft bringt...


    Liebe Grüße
    Mingo

    Seit 29.11.12 meiner: Blauer GT (+Aero-Kit, Tieferlegung, Folien, Soundsystem, Navi, Einparkhilfe) :-)