TRD-ESD - da läuft doch was verkehrt...

  • Zitat

    Naja an Lautstärkeauflagen wird es denke ich nicht liegen. Ist ja jetzt im Vergleich zu den anderen zugelassenen Abgasanlagen schon eher leise.


    Sie ist nicht lauter als die im Schein eingetragene dB. Darf sie eben auch nicht. Daher wird es schon eine Auflage sein. Aber ich weiß leider auch nicht wie der Aufbau der Anlage ist.

    GT86 TRD Schwarz - 200 PS
    KW V3 - Bastuck MSD - Bastuck ESD - Ragazzon FP
    Winter : VA -2* - HA -3* | Winterfelgen GT86 7x17 ET 43 + 25mm Spurplatten pro Seite
    Sommer : VA -2* - HA -3* | OZ Ultraleggera 8x18 ET43

  • ahoi ,


    also nu mal ohne Scherz :


    ihr verlangt allen Ernstes , dass aus dem Motor und einem
    Krümmer der (oem) als 4/2/1 ausgelegt ist in verbindung
    mit einer Aftermarket-Catback bzw nur dem TRD-ESD
    eine gescheite vierflutige AGA rauskommt ???


    das kann gar nix werden .... wo sollen die Gase denn herkommen ?


    unser Motörchen hat nunmal 2L hubraum .... :D
    und keinen 4+haumichkaputtliter V8


    gruß


    wom

  • Zitat

    Wie sind diese Endrohrblenden denn befestigt, tauscht sie doch einfach durch? :P


    Gute Idee :-D

    GT86 TRD Schwarz - 200 PS
    KW V3 - Bastuck MSD - Bastuck ESD - Ragazzon FP
    Winter : VA -2* - HA -3* | Winterfelgen GT86 7x17 ET 43 + 25mm Spurplatten pro Seite
    Sommer : VA -2* - HA -3* | OZ Ultraleggera 8x18 ET43

  • Ich hätte noch einen Lösungsvorschlag. Die TRD-Endrohre haben eine wunderschöne TRD-Prägung, deren Sinn es zweifellos ist, deutlich gesehen zu werden.
    Die Lösung des Problems lautet also regelmäßig (wöchentlich, täglich?) alle Endrohre blitzblank putzen.

    Gruß aus dem Bergischen Land
    Andreas


    Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.


    "Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil