3. Inspektion 45.000 km

  • So hallo,


    ähnlich wie der 1. Fitnesscheck ist ja der 2. bei 45.000 km.
    Heute kam bei mir die Rechnung.


    Mit der 2. Position bin ich doch etwas verwirrt. Was sagt ihr dazu? Ich werde da diese Woche mal aufschlagen. Sowas sollte entweder im Inspektionsgrundpreis enthalten sein, oder im Bereich der Garantie.


    Fehlerspeicher Auslesen und gelöscht... 44 € !!! Also das krieg ich in 5min auch mit'm Handy hin.


  • und ich dachte 30 Euro ist schon Wucher für das auslesen des Fehlerspeichers.. Gut ein bisschen Zeit braucht man dafür aber ... gut muss man das auch noch extra erwähnen dass die das nicht provisorisch machen aber trotzdem dir in Rechnung stellen.

  • Dann hätte ich nen Leihwagen gebraucht und na halbe Tankfüllung, damit wäre die Ersparnis wieder dahin ;-)


    Der Fehler ist ja aufgrund der Zündspulen aufgetaucht, somit sollte das im Zuge der Garantieleistung mit abgedeckt werden, da es zum Problem gehört

  • Abgesehen davon, dass ich den AW-Ansatz für das Auslesen und Löschen eines Fehlerspeichers für zu hoch gegriffen halte, hat diese Position m.E. während der Garantiezeit nichts auf der Rechnung der programmierten Wartung zu suchen.
    Der Fehlerspeicher speichert Fehler, ein Fehler während der Garantiezeit ist Sache des Herstellers, eine Fehlerauslese ohne konkreten Verdacht oder einen Hinweis des Fahrers ist also einzig im Sinne des Herstellers/ der Werkstatt.

    Gruß aus dem Bergischen Land
    Andreas


    Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.


    "Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

  • Ich gehe da nur fürs Scheckheft hin und bringe alles mit was nötig ist.
    Die Zündspule nur zu tauschen ist obendrein ein no go.
    Wenn Toyota seinem Ruf gerecht werden möchte müssen die kompromisslos austauschen
    und freundlich hinterherwinken.

  • Ja, ich verstehe auch nicht, wieso die Spule von links nach recht getauscht wurde? Aus Testgründen könnte ich es vlt. verstehen (schauen ob das Problem dann die Zylinderbank wechselt), aber als dauerhafte Lösung? Wenn die Spule kaputt ist, dann ist sie doch auf der anderen Seite montiert auch kaputt? :huh:

  • Sehe ich genau so, wenn mir wer zwei Teile vertauscht einbaut um einen Fehler zu beseitigen und für die Suche etwas verlangt obwohl das Fahrzeug Garantie hat, dann hat er ein grobes Problem mit mir.


    Weniger die 44 EUR, mehr das Teile auf Verdacht nur untereinander gewechselt werden, was ist der Sinn? Try and Error?

  • Ursprüngliche Aussage war, dass der Fehler Toyota bekannt ist, ein Austausch wohl aber keine Lösung gebracht hätte.
    Daher wurde mir geraten, man könne den Fehler löschen, die Spulen tauschen und erstmal beobachten, oder auf "Gut Glück" ersetzen.
    Der Zusammenhang ist mir auch noch etwas unverständlich, bisher geht's aber.


    Zu diesem Tausch gehört die Geschichte: Fehler P0351 - Ignition Coil "A" Primary/Secondary Circuit

  • Naja ich glaub die Werkstatt hats einfach mal versucht mit alles in Rechnung stellen... Rüstzeit für Zündspulentausch und Fehlerspeicher während Garantiezeit ist auf jedenfall diskussionswürdig. Könntest mal den Händler drauf ansprechen, dass du da nun doch überrascht warst beim zweiten Begutachten der Rechnung und welche Begründung er hat, warum dies nicht in der Garantie enthalten ist.


    Schlimmstenfalls kannst du uns über das Kleingedruckte informieren, dass die Werkstatt als Ausschlussgrund nennt. (Garantie ist ja häufig/fast immer nicht auf alles, sondern nur auf spezielle Teile, keine Verschleissteile, etc. aber sollte bei "bekannten" Problemen doch eher auf Mangel hindeuten als auf Schaden durch "Nutzung")

  • Möglicherweise hat man auch vergessen einen Garantieantrag bei Toyota zu stellen. Rückwirkend ist das wohl recht problematisch, da stark bürokratisch die Garantie bei Toyota. Der Händler versucht möglicherweise die Kosten dann auf den Kunden abzuwälzen. Ich würde aber auch einfach mal nachhaken :)

  • Vor allem nie Inspektionen mit Garantieansprüchen vermengen. Alles schön seperat halten.
    Mir wurden auch schon Garantiekosten in Rechnung gestellt.
    Leute, ich könnte Sachen erzählen aber ich halte mich schon seit einiger Zeit zurück.
    Im Forum alles auszubreiten ist leider kontraproduktiv.
    Insgesamt ist die ganze Toyota & GT86 Geschichte die zweitschlimmste nach meinem Golf IV Debakel.

  • Warum haben die bei dir keinen originalen Frischluftfilter verbaut?

    Toyota GT86, 6-Gang, Dynamic White Perleffect (schwarz Teilfoliert), Leder-Alcantara Kombination, Navigationssystem Toyota Touch & Go, Mittelarmlehne, K&N Luftfiltermatte, Motorraumdämmmatte entfernt, Embleme geschwärtzt

    Arbeite bei einem Toyota Vertragshändler



  • Luftfilter war nicht vorrätig, find ich aber nicht schlimm, hab selber beim letzten mal schon einen von Mahle eingetauscht.
    Die anderen sind Aktivkohle? und kosten das 4-fache, oder?


    War vorhin beim Händler und nach kurzer Erläuterung hab ich jetzt ne Gutschrift über den Betrag. Passt also. Die Rechnung hat halt eine gemacht die nicht ganz aufgepasst hat. Kann passieren.


    Daher Endpreis für die Inspektion: 228,50 €
    Find ich in Ordnung.

  • Der übliche Preis für Fehlercode auslesen bei den Toyota Vertragshändlern liegt ca bei 25€ inkl. MwSt.
    Wenn ihr höhere Beträge bei eurem Händler habt am besten immer gleich nachfragen.

    Toyota GT86, 6-Gang, Dynamic White Perleffect (schwarz Teilfoliert), Leder-Alcantara Kombination, Navigationssystem Toyota Touch & Go, Mittelarmlehne, K&N Luftfiltermatte, Motorraumdämmmatte entfernt, Embleme geschwärtzt

    Arbeite bei einem Toyota Vertragshändler



  • Luftfilter war nicht vorrätig, find ich aber nicht schlimm, hab selber beim letzten mal schon einen von Mahle eingetauscht.
    Die anderen sind Aktivkohle? und kosten das 4-fache, oder?


    Aktivkohlefilter für Klima gibt es ab 13-30 Euro im Netz.


    z.B. MANN CUK 1827 (CU 1827 ist ohne Aktivkohle)


    Wird auch passend für Daihatsu Cuore gelistet, bei vielen Seiten tauchen nur ein paar Automodelle auf, seltenst der GT aber der Artikel ist der gleiche.



    Würde nicht mehr ohne Aktivkohle einbauen, da es preislich eben kaum einen Unterschied macht, wenn man weiß wo man es kauft. Einbauen kann man auch selbst. Gibt auch PDFs mit Bildern dafür wenn nötig https://www.mann-hummel.com/mf…a_all/einbau/HBP3UOYZ.PDF


    Ich hatte letzt ein Schnäppchen gemacht, als es die CUK 1827 im Amazon Marketplace für 10 Euro das Stück gab

  • ~250€


    Nichts selbst angeliefert

    Grüße


    GT86 Asphalt Grau/Bastuck ab Kat/ST XTA Fahrwerk/Motec Nitro 9x18 Hochglanzschwarz/Federal 595RSR 225/40/18/HKS Luftfiltermatte/Soundgenerator entfernt/Axton Reserverad Sub/ Valenti V2 Smoked Rückleuchten/JDM Aufkleber/Schwungscheibe/Schriftzüge entfernt/Embleme Hochglanzschwarz/

  • @Julchen, ist doch ok würde ich meinen inkl. der Filter.......ich kalkuliere abzüglich diesen mit ca. 200€....

    Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
    35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
    EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, HKS Filter, Scheibentönung


    "Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
    David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

  • @Julchen, ist doch ok würde ich meinen inkl. der Filter.......ich kalkuliere abzüglich diesen mit ca. 200€....


    Ja, stimmt schon. Ist auf jeden Fall okay.


    Die Beratung ist dort, wo ich hingehe, auch immer sehr nett. Ich darf bei der ersten Sichtkontrolle aller wichtigen Teile schön über die Schulter schauen und meine laienhaften Fragen stellen :D


    Ist das bei euch auch so, dass noch in eurem Beisein der Wagen auf die Bühne gefahren und optisch gecheckt wird? Kontrolliert wird dann offenbar Motor (Undichtigkeit...), Reifen, Bremsen, Achsteile, Auspuff, Getriebe, Differenzial.
    Btw: Kommentar zu meinen Bremsen bei 45.000: Händler (sinngemäß): "Sind das die ersten Bremsen?" - Ich "Ja, Scheiben und Beläge sind original." - Händler: "Wow, so eine gute Bremse hab ich bei der Laufleistung noch nicht gesehen!". Keine Ahnung, wieso das so ist. Fahre offenbar sehr vorausschauend und ohne allzu häufige Eingriffe von VSC und Co? Versuche auch, nach dem Ausrollen inkl. "Motorbremse" eher kurz und mittelhart zu bremsen, statt dauerhaft leicht auf der Bremse zu stehen (wie es 99% der anderen Verkehrsteilnehmer machen).

  • Am Montag war es dann auch bei mir soweit: die 45.000er Inspektion stand an.


    Mit gebracht habe ich nichts, Sonderwünsche waren Innenraumfilter nicht tauschen und Luftfilter braucht nicht getauscht werden (ist ein K&N).


    Kostenpunkt war am Ende ziemlich genau 180 Euro incl. Lohn und Steuer


    Folgende Posten waren aufgeführt (Preise ungefähr gerundet ohne Steuer)


    - 60 Euro Motul 5W 30 Motorenöl
    - 7 Euro Ölfilter
    - 1 Euro Dichtring
    - 3 Euro "Kleinmaterial"
    - 4 Euro Scheibenwischwasser
    - 75 Euro Lohnkosten
    - Bremse vorne u. hinten zerlegen, reinigen, fetten, wieder zusammenbauen


    Zusätzlich wurde wie immer von der Werkstatt ein kostenloser Leihwagen für die ca. 2 stündige Inspektion gestellt. Ich durfte den für mich abgestellten neuen Subaru Impreza (Ja für mich bleibt er ein Impreza!) WRX STI nach Lust und Laune bewegen. Nachdem ich ihn Zwei Stunden später grinsend mit halb vollem Tank wieder zurück gebracht habe wartete mein BRZ frisch gewaschen bereits auf mich.


    Alles in allem bin ich wie immer super zufrieden =)

  • Zusätzlich wurde wie immer von der Werkstatt ein kostenloser Leihwagen für die ca. 2 stündige Inspektion gestellt. Ich durfte den für mich abgestellten neuen Subaru Impreza (Ja für mich bleibt er ein Impreza!) WRX STI nach Lust und Laune bewegen. Nachdem ich ihn Zwei Stunden später grinsend mit halb vollem Tank wieder zurück gebracht habe wartete mein BRZ frisch gewaschen bereits auf mich.


    wie bitte?! 8o und ich zahle immer knapp 20 Euro zuzüglich Sprit für nen lahmen Aygo...

  • Zusätzlich wurde wie immer von der Werkstatt ein kostenloser Leihwagen für die ca. 2 stündige Inspektion gestellt. Ich durfte den für mich abgestellten neuen Subaru Impreza (Ja für mich bleibt er ein Impreza!) WRX STI nach Lust und Laune bewegen. Nachdem ich ihn Zwei Stunden später grinsend mit halb vollem Tank wieder zurück gebracht habe wartete mein BRZ frisch gewaschen bereits auf mich.

    Für den WRX würd ich auch dahin fahren :-D


    Achja, wie du sagst, es ist und bleibt ein Impreza 8)

  • Habe vor etwa einer Woche für meinen GT auch die 45.000 km Inspektion machen lassen. Ich bin bei 3H in Bonn gewesen und war sehr zufrieden, vor allem auch überrascht, dass sie mir den innen wie außen noch gereinigt haben, hatte ich bei meinen vorherigen Autos noch nicht erlebt.


    Teile selbst mitgebracht, ausgenommen das Öl, insgesamt waren es ~270 €


    Was mich wohl jetzt stutzig macht, in der Tür klebte der Erinnerungs-zettel von wegen "blabla ... nächster Service dann oder dann etc. mit 0W30 Öl" ich habe jetzt allerdings 0W20 (Castrol irgendwas) bekommen. Dass da jetzt 0W20 drin ist stört mich nicht, aber war der Zettel falsch beschriftet oder waren die letzten 15tkm das "falsche" Öl drin?
    In der Zeit ist der mir zumindest nicht um die Ohren geflogen und auch sonst ist mir nichts negatives aufgefallen, die Dreiecksplatte ist jedenfalls nach wie vor dicht und trocken wie die Atacama Wüste :D

  • 3. Inspektion - Zwischeninspektion bei 22.000~ km


    - 0,6W Mechaniker | 49,00
    -------------------------------------------------
    - 1 Dichtung | 0,48
    -------------------------------------------------
    - 1 Oelfilter | 9,66
    -------------------------------------------------
    - 5,50 Castrol Magnatec 0W20 | 118,80
    -------------------------------------------------
    - 1 Innenraumfilter | 34,33
    -------------------------------------------------
    - 1 Scheibenklar 0,5L | 4,20
    -------------------------------------------------
    - 1 Entsorgungskosten | 2,00
    -------------------------------------------------
    - 1 Kleinmaterial | 2,00
    ___________________________________
    Summe Arbeit € 49,00
    -------------------------------------------------
    Summe Teile € 171,47
    ___________________________________
    Rechnungsbetrag € 264,60


    *Wurde nichts beigestellt. Scheibenklar auf Wunsch.
    Etwas happig das Öl. Aber ich bin bei sowas nicht geizig. Wenn ich der Werkstatt vertraue, warum nicht?