Schweizer Bergpässe Tour

  • So, hab heute Grimsel-, Nufenen-, Furka- und Gotthardpass gemacht. Der Sustenpass ist leider noch geschlossen, aber den hole ich im August noch nach. Wunderbares Wetter und vor allem sehr wenig Verkehr - ich konnte den GT so richtig durchtreten heute. Auf den Passhöhen ist die Umgebung noch voller Schnee, aber die Strassen sind frei, trocken und gut befahrbar. Zum Gotthardpass: die Kopfsteinstrasse würde ich persönlich meiden. Bin die Stecke von der Passhöhe bis Richtung Furka/Andermatt auf dieser Strasse gefahren und konnte so gut wie nie mehr wie 60 km/h fahren, bzw. wollte ich es meinem GT nicht antun. Nehmt die neue Strasse, ist zwar weniger kurvenreich, dafür kommt ihr bei wenig Verkehr sehr schnell und knackiger voran.


    Hab ne GoPro 5 an das Armaturenbrett gemacht. Hab somit noch ca 2 Stunden UHD-Aufnahmen der Fahrt. Hier ein kleiner Eindruck, bei dem super Wetter: http://sendvid.com/zedbhzbk (sorry, das mit dem Video einfügen klappt irgendwie nicht)...

  • Die alte Tremolastrasse am Gotthard macht man auch nicht um zu fahren sondern des Erlebnisses wegen :D
    Der Gotthard ist sowieso kein Fahrerpass.


    Susten / Grimsel / Furka / Nufenen / Julier / Bernina / Klausenpass (achtung Gefährlich) sind top.
    Zwischen 10:00 und 18:00 Uhr hat es am Weekend einfach viel Verkehr, da lohnt es sich unter der Woche.


    Ich gehe jetzt auch wieder regelmässig da rauf. Der Suten ist seit Freitag 15:00 Uhr offen :thumbsup:

    Demokratie ist, wenn 10 Wölfe und 1 Hase über die nächste Mahlzeit abstimmen.
    Freiheit ist, wenn der Hase wenigstens eine Schrotflinte hat.



    Liebe Grüsse aus der Schweiz