4. Inspektion 60.000 km

  • 60.000km Servicecheck:


    20AW à 9,70€ macht 194€ Lohnkosten(netto)
    + 202,76€ Teile
    + 75.38€ Steuer
    -------------------
    472,14€


    Die Dichtringe haben bei mir einmal 1,10€ und einmal 0,43€ gekostet, Gasket-Drain Plug 1,54€, Frischluftfilter 32,53€. Jeweils + 19% MwSt.


    Wieviel Bremssflüssigkeit braucht unser Toyobaru eigentlich? Dieses mal waren es 2,00l ???

  • Puh, vorhin den Roten von der 4. Inspektion geholt (für mich die erste), schon eher auf der teuren Seite des Durchschnitts meine ich.


    - €226,50 Lohn ­
    - €215,91 Material
    - €84,05 Mwst.
    ----------------------
    - €526,46 Gesamt


    €9,90 davon waren für den Ersatzwagen. :thumbsup:
    Dazu kamen nochmal €160 (inkl. Lohn und Mwst.) für eine neue Batterie. Teuer Lehrgeld bezahlt, mach ich nächstes Mal selber.


    Kann mir jemand sagen was während den 30 AW noch alles gemacht wird, nachdem Filter, Motoröl, Diff.Öl und Bremsflüssigkeit erneuert wurden, und die sonstigen Checks gemacht sind? Halbe Stunde - Stunde Testfahrt!? Ist mir zwar recht wenn sauber und ordentlich gearbeitet wird, statt schnell schnell, aber wenn ich hier Zahlen im bereich 20 AW lese werde ich stutzig. Der Getriebeölwechsel, um den ich mehrfach und ausdrücklich gebeten hatte, war es jedenfalls nicht. :wacko: Naja, kann ich auch selber machen.


    Zündkerzen werd ich dann wohl auch selber tauschen, bevor mir dafür in zwei Jahren zusätzlich 3 Stunden berechnet werden.

  • Ich habe letzten Donnerstag auch die 60.000km-Inspektion (für mich die erste) machen lassen. Die Kosten für die Inspektion belaufen sich auf 424,99€ inkl. Mehrwertsteuer, bestehend aus 263,15€ für das Material einschließlich Öl und 161,84€ für 20AW.
    Ansonsten hat der Wagen wohl für ein bisschen Unterhaltung in der Werkstatt gesorgt, als noch drei Hände voll Kies aus der Unterbodenverkleidung gefischt wurde. Aus dem gleichen Grund kamen auch noch einmal 25,73€ drauf um das Felgenhorn von deren Resten zu befreien. :whistling:


    Eigentlich habe ich fußläufig eine Toyota-Werkstatt von mir entfernt. Ich musste bereits schon einmal feststellen, dass diese schon etwas gehobenere Preise hat, ist dafür aber eben logistisch absolut unproblematisch. Sie hatten den Wagen schon einmal wegen Klimaanlage, wo sie zwar super wegen Gebrauchtwagengarantie und Händlergewährleistung vermittelt haben (Wagen wurde nicht bei denen gekauft), aber Aussagen und Taten nicht zusammenpassten. Mangels Prüfgerät für das neue Klimaanlagengas sollte der GT86 mittels Transporter zu einer anderen Filiale geschafft werden. Hätten natürlich auch fahren können, aber wenn sie meinen... Der Kilometerstand verriet dann, dass sie (entgegen der Aussage) natürlich auch gefahren sind. Auch noch okay. Angekotzt hat mich dann aber, dass alles wie Sitz, Lehne, Spiegel sowie sogar Lenkrad verstellt gewesen sind und auf einen Möchtegern-Schumi schließen ließen - Warmfahren auf 2x ca. 15km exklusive. :cursing:
    Als sie dann auch noch knapp 600€ für die Inspektion im Kostenvoranschlag aufgerufen hatten, wurde es mir zu bunt. Daraufhin hatte ich noch bei obiger Werkstatt angefragt, die zum Kostenvoranschlag auch direkt einen Termin mitgesendet haben. Zum Glück!

  • Hey zusammen!
    Wäre schön wenn in der Schweiz die gleichen Preise gelten würden..


    Kostenvoranschlag: 800-900 Franken (ca. 700-800 Euro)
    Beinhaltet alle Materialen (z.b. Öle) und die Arbeit. Mietwagen würde noch dazu kommen.
    Bremsen sollten evtl. auch fällig sein, laut Garage. Kostenpunkt: 650.-/Achse (Mit Scheiben und Sattel, falls beides fällig wäre)


    Ist ein Service im Ausland erlaubt/machbar?
    Kennt jemand eine gute Werkstatt im Raum Konstanz oder allgemein nahe zur schweizer Grenze (eher im Osten da ich von Zürich komme) Auch Österreich wäre möglich, falls jemand einen Tipp hat, gerne her damit (Am besten mit Preis für die 4. Inspektion.. :) )
    Habe das Modell von Subaru, also Tipps sind zu Subaru Garagen gefragt..


    Erspart mir bitte Kommentare, dass man sein Geld da ausgeben soll wo man es verdient... Wenn regionale Läden Eis in DE kaufen und hier hin liefern lassen, darf ich wohl auch..


    Danke für eure Tipps!
    Grüsse aus der schön überteuerten Schweiz

  • Rückmeldung aus dem Großraum München für GT86: Auch hier bleiben die Preise im Thread-genannten Rahmen. Gesamt 443,94 EUR brutto, davon 22 AW zu insg. 204 EUR plus Ust., Rest Material inkl. Öl.
    Zu den ominösen Kleinteilen:
    Auch bei mir 2 Dichtringe zu 1,25 und 0,45 EUR netto
    Frischluftfilter 34,13 netto


    War für mich Premiere, nach über 20 Jahren mal eine Markenwerkstatt aufzusuchen und hab trotz intensivem Mitlesen hier mit erheblich schlimmeren Preisen gerechnet. Auch die Abwicklung absolut professionell mit Rückfragen bei der Annahme, was getauscht oder aufgefüllt werden darf (nämlich nichts, Wischwasser nachfüllen und evtl. Scheibenwischertausch krieg ich sogar als absolute Schrauber-Null noch unfallfrei hin) sowie gemeinsame Vorort-Ansicht in der Werkstatt, bei der mir gezeigt wurde, was bis zum nächsten Service kommen könnte. Auch die mittelfristig anstehenden Verschleißreparaturen-Preise sind absolut fair und teilweise fast auf A.T.U.-Niveau. Und dass er den GT86 nicht nur vom Hörensagen kennt, merkt man einfach. Dass ich womöglich nochmal Marken-Werkstatt-Fan werde, hätt ich von mir selbst nicht gedacht. Noch ist es nicht soweit, bin aber auf dem besten Weg dahin.