4. Inspektion 60.000 km

  • Jetzt habe ich Update bekommen bezüglich der Öl-Mengen.......Gesamtbetrag liegt jetzt bei 523€ mit Steuer.
    Ich finde den Arbeitslohn von 284€ aber zu hoch, sofern die hier angegeben 125-185€ stimmen die von Euch hier eingestellt wurden.

    Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
    35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
    EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, HKS Filter, Scheibentönung


    "Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
    David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

  • Bei mir hat es insg. 540€ inkl. MwSt (AT) ausgemacht.
    Arbeitszeit: 1,9W lt. Handbuch: 193,20€



    Motoröl
    Ölfilter
    Pollenfilter
    Getriebeöl
    Differential-Öl
    Bremsflüssigkeit
    Scheibenklar
    div. Dichtungen für Ölfilter/Ablasschraube etc.


    284€ ist in der tat etwas hoch. Obwohl es bei euch eigentlich etwas günstiger sein sollte als bei uns hier ^^

  • Mir hat der Händler eine Übersicht von Subaru geschickt in der steht die Arbeitsrichtzeit von 2,9 Stunden....... hast du eventuell eine Quelle wo die 1,9 drinstehen?
    Mit 1,9h würden sich die von euch angegeben Arbeitskosten decken.
    Oder wurde das Handbuch von Subaru eventuell überarbeitet?


    In dem Handbuch steht aber z.b. auch drin Keilriemen: Zustand prüfen und ggf. spannen?? Keilriemen??

    Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
    35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
    EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, HKS Filter, Scheibentönung


    "Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
    David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

    Einmal editiert, zuletzt von Motobiker84 ()

  • Bei mir gab es die 60.000er Inspektion letzte Woche:


    - Motoröl gewechselt
    - Getriebeöl gewechselt
    - Differentialöl gewechselt
    - sonstige Posten


    Die verschiedenen Öle habe ich selber besorgt, alle anderen Materialien kamen vom Händler. Inspektionskosten: 233 Euro


    @Motorbiker84: Laut Prüfprotokoll sind 2,9 Stunden Arbeitszeit angegeben. 1,9 Stunden waren auf dem Protokoll bei der 45.000er Inspektion vermerkt, bei der außer dem Ölwechsel nicht viel gemacht wurde.

  • hatte letzte Woche auch die 60tkm erreicht
    bei der Inspektion wurde allerdings der Öl- und filterwechsel außen vorgelassen, da 2.500km vorher beim Umrüsten auf HKS V2 alles erneuert wurde


    Umfang:
    - 4l 75W90 für Getriebe und DIfferenzial
    - 1l Kühlerfrostschutz
    - 200ml Scheibenreiniger
    - defekte Birne der Kennzeichenbeleuchtung getauscht
    - 2,6h Arbeit
    -> 310,30€

  • Ich möchte speziell Vorderachs-und Hinterachsdifferentialöl gewechselt bekommen und evtl. zu ´ner freien Wrerkstatt gehen.


    Welches Öl kommt genau rein ???


    Normale Inspektion mache ich nicht mehr, da jetzt eh raus aus der Garantie.

  • Ich möchte speziell Vorderachs-und Hinterachsdifferentialöl gewechselt bekommen und evtl. zu ´ner freien Wrerkstatt gehen.


    Welches Öl kommt genau rein ???


    Normale Inspektion mache ich nicht mehr, da jetzt eh raus aus der Garantie.


    Im Handbuch sind die Füllmengen und Spezifikationen beschrieben (habe ich bisher zu jedem Fahrzeug, egal welcher Marke so gefunden), das sollte helfen.

  • Heute meinen von der 60.000 Inspektion geholt
    Leistungen:


    Kundendienst: 196,09€ (netto)


    Motoröl 5W30
    Ölfilter
    Dichtungen
    Getriebeöl
    Luftfilter
    Pollenfilter
    Bremsflüssigkeit
    Differenzialöl


    Gesamt: 458,90€ (brutto)


    Bin eigentlich recht zufrieden, er hat mir sogar noch die Felgen geputzt und die Türdichtungen geschmiert :thumbsup:

    Mein Blauer


    old enough to know better... young enough to do it anyway


    [size=8]Sharkfin ✅ Chrom-Seitenfinnen ✅ Stickerbomb Innenraum ✅ Alcantara-Lenkrad ✅ Valenti smoked ✅ R3H3 8x18 ET35 ✅ Eibach Pro Kit ✅ SUBARU Schriftzug vom WRX ✅ Lug Nuts ✅individueller Schaltknauf ✅nebelscheinwerfer ersatzblenden ✅next: led kenmzeichenbeleuchtung, valenti smoked seitenblinker, valenti smoked nebelschlussleuchte

  • Wenn du dich wohlfühlst und zufrieden mit der Werke bist istndoch alles im Lot :)

    Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
    35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
    EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, HKS Filter, Scheibentönung


    "Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
    David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

  • Mein Subaru Dealer scheint ganz gute Preise zu haben:


    Inspektion + Steinschlag ausbessern - 159,50
    Leihwagen - 15,00


    5W 40 Öl 5,4l - 53,73
    Dichtring Ölablassschraube - 0,50
    Ölfilter - 7,33
    Pollenfilter - 19,70
    Antifrost 1l - 4,20
    Bremsflüssigkeit - 16,73
    75W90 Getrieböl 3,5l - 44,10


    Macht dann mit der Mehrwertsteuer 381,74 Euro


    Ps.: Das Knacken an der Tür haben sie auch entfernt und Scheibengummi wird noch auf Garantie getauscht :thumbsup:

  • Ich habe meine 4. Inspektion nun auch hinter mich gebracht. Folgende Kosten sind dabei entstanden:


    - 60.000km Inspektion (126,94€)
    - 5w30 Liqui Moly Top Tec 4600 (68,04€)
    - Ölfilter (7,34€)
    - Ölablassdichtung (1,77€)
    - Innenraumfilter (15,75€)
    - Luftfilter (19,80€)
    - Dot 4 Bremsflüssigkeit (5,91€)
    - 75W90 Getriebeöl (40,46€)
    - Batteriepolierfett (0,57€)
    - Hochleistungsschmierstoff (1,98€)


    - 3% Teilerabatt sowie Kundenvorteilsservice (3% Rabatt auf Inspektionskosten)


    zzgl. 19% Mwst. ergibt es einen Gesamtbetrag von 333,08€


    Nehme mal an, dass auch ich damit im Mittelfeld gelandet bin.
    Vielleicht noch erwähnenswert, dass im Zuge meiner Gebrauchtwagengarantie die 2. Zündspule gewechselt und die Dreiecksplatte am Motor abermals abgedichtet wurde.

  • Mein Angebot vom Freundlichen belief sich auf 506,00€ ohne Luftfilter ich habe den K&N . Ich bringe nichts mit.
    Arbeitszeit 2,90 Std a 79€ beim Automatik BRZ
    ÖL nochmal anmerken: Motul 8100 ECO LITE 0W20 Suba 5,4 liter 81,59€
    Getriebeöl 75W90 5,9l 61,54€


    Ich versteh allerdings die merkwürdigen Preisunterschiede nicht. ?( Die Arbeitszeiten sind von Subaru vorgegeben genauso ist es bei Toyota.

  • 499€. Ich hab nichts mitgebracht oder sonstiges. Wagen hingestellt, Leihwagen für 9€ Versicherung mitgenommen und heute abgeholt. Scheine somit ja voll im Schnitt zu liegen und bin zufrieden :)



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    Zitat

    "If you see a photo of a Scion FR-S that isn't sideways, the picture is fake or the car is parked."

  • Eine FRage zur 4. INspektion, hab jetzt trotz Suche nichts gefunden. Welches Getriebeöl MUSS getauscht werden? Laut Handbuch nur das vom Diff, das Schaltgetriebeöl wird nur kontrolliert (beim BRZ), die Werkstatt sagte aber, auf ihrem Tauschplan stünde auch das Schaltegtriebeöl?? Kann mich jemand aufklären?

  • bei Subaru stehen für die 60.000 Km Inspektion 19 AW in der Kalkulationsbasis. Bei Toyota (stand 8/2014, keine Ahnung ob sich das bis heute geändert hat) 24 AW. Die meisten Subaru Werkstätten rechnen jedoch oft die tatsächlich benötigten AW`s ab (die meistens niedriger sind) oder haben Pauschalpreise für die vorgeschriebenen Arbeitspunkte. Wie Toyota da verfährt weiß ich nicht, ich denke aber ähnlich. Für die Servicepartner sind die AW Angaben eine Kalkulationshilfe, aber keine verbindliche Vorgabe. Der Servicepartner darf davon abweichen, muss es aber begründen können


    Das bei Toyota z.B. der Zündkerzenwechsel Schon bei 90.000 Km und nicht wie bei Subaru bei 105.000 Km vorgeschrieben ist, hat z.B. keinen technischen Hintergrund. Toyota hat einzelne Wartungsintervall Punkte in deren vorgegebenen Toyota Intervall anderer Toyota Modelle umgemünzt (damit die nicht für den GT86 ein komplett eigenes Wartungsintervallsystem für ein einzelnes Auto Einführen müssen). Diese einzelnen Punkte (wie z.B. Zündkerzenwechsel) liegen aber immer unter den Subaru vorgaben, da Toyota die Herstellervorgaben auf keinen Fall überschreiten will.


    Da Diff Öl ist lt. Subaru nach 60.000 Km zu wechseln, für das Schaltgetriebeöl ist lediglich eine Kontrolle des Füllstandes vorgesehen. Bei Sportiven Einsätzen (Benutzung der Diff-Sperre und häufigeren Einsatz des ESP) empfehle ich das Dif Öl alle 30 Tkm und das Schaltgetriebeöl nach 60.000 Km zu wechseln).

  • Bei mir wurde gestern eingefüllt: Getriebeöl GL-5 SAE 75W-90 LS. Davon 1,2 Liter, macht 9,18€/10,92€.

    Eine FRage zur 4. INspektion, hab jetzt trotz Suche nichts gefunden. Welches Getriebeöl MUSS getauscht werden? Laut Handbuch nur das vom Diff, das Schaltgetriebeöl wird nur kontrolliert (beim BRZ), die Werkstatt sagte aber, auf ihrem Tauschplan stünde auch das Schaltegtriebeöl?? Kann mich jemand aufklären?


    Und ja, das ist für das Differential hinten, das ist ja auch ein Getriebe. Und da ich vorne ein Automatikschaltegetriebe habe, wurde da jetzt nichts getauscht.
    Schau einfach in die DICKE Bedienungsanleitung, da ist hinten eine Tabelle. Falls es bei manueller Schaltung anders sein sollte.

    "Der BRZ ist ein Auto, dass es nicht nötig hat, aller Welt zu verkünden, wie gut es ist."


    BRandenburger Zweitürer mit Automatik zum Wohlfühlen. - Wozu gibt es viertürige Autos?


    Wegen des Genitivs heißt es WEGEN DES - nicht(!) "wegen dem" .

  • Ja, wie gesagt, Handbuch sagt Prüfen, Werkstatt sagt, sie müssten Tauschen. Dabei geht es leider um horrende Preise (keine Ahnung wieso ich von meiner Stammwerkschaft weg bin)... Muss ich das jetzt im Zweifel bezahlen auch wenn der Tausch nicht vorgeschrieben war und expliziet gesagt wurde, es soll nur gemacht werden, was unbedingt gemacht werden muss bei der INspektion?

  • Lyana,


    verstehe Dein Problem nicht ganz. Besprich doch die Frage mit Deiner Werkstatt und nicht mit uns (die Antworten hier helfen Dir in der Werkstatt nicht). Zeige denen deine Betriebsanleitung und das Wartungsbuch wo die Intervalle definiert sind und dann werden die Dir schon eine Antwort geben warum sie das tauschen wollen. Empfehlenswert ist es auf jeden Fall.


    Lg

  • Mein Subi hat nun auch die 4. Inspektion hinter sich.
    Öl habe ich nicht mitgebracht (hab ich irgendwie verplant).


    Unter'm Strich habe ich EUR 417,92 bezahlt.
    Den Innenraumfilter habe ich im Vorfeld schon selbst getauscht.


    Zusätzlich habe ich noch TÜV und AU machen lassen (ohne Mängel bestanden! :love: ), aber die Kosten habe ich da schon rausgerechnet.


    Was ich mich aber Frage: Auf der Rechnung stehen 2 "Dichtring für Ölablassschraube". Einer Ölwanne, einer Differenzial?
    Kosten pro Stück nur 1,30. Trotzdem ist mir das aufgefallen...