4. Inspektion 60.000 km

  • Upps, schon so viel? Ui ui, na da haben wir zum Glück noch ne Weile hin. :D

    Seit 28. März 13 :thumbsup:
    Grau, Leder/Alcantara, Tieferlegung, Spurplatten hinten, Scheibentönung, Standheizung, Mittelarmlehne, orangene Birnchen, Domstreben vorn und hinten, Sturzschrauben, K&N Tauschfilter, GrimmSpeed Haubenlifter, 18er Barracuda Voltec T6, TRD Aero Stabilizing Cover, TRD Tür Stabis, Komfortblinker, Goodridge Stahlfl, Tarox F2000 vorne und hinten, Ferodo DS Performance Beläge, Öltemp. Anzeige, Wärmetauscher. Tachohügel und Blende mit Alcantara.

  • Du bekommst 'nen Yaris zur Inspektion?
    Lebe ich schon wieder in der Dienstleistungswüste NRW?

    Anscheinend, ich hab zur 15.000er Inspektion auch einen Yaris bekommen. Wird laut dem Mitarbeiter mit 5€/50km Spritgeld abgerechnet, hat er bei mir aber "vergessen ;) auf die Rechnung zu setzen". Und selbst wenn, für 5 oder 10€ kommt man ja kaum anderweitig in der Zwischenzeit vom Händler ins Büro.

  • Die 60.000er müsste analog der 30.000er sein, allerdings ohne den Ölwechsel vom Sperrdifferenzial?

    Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
    35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
    EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, HKS Filter, Scheibentönung


    "Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
    David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

  • 370 € für Diejenigen, die es interessiert, ohne Öl selbst mit zu bringen ( ja ich fühle mich wie nen Bettler, wenn ich es mit bringe :D )


    Und nach der Abholung und Abgabe des Yaris, ist es immer wieder ein "Geschenk" in den Toyobaru ein zu steigen und wieder "normal" zu fahren :thumbsup: :thumbup:


    Ist der nächste GT-Kauf eigentlich schon in Planung? Du verbrauchst das Auto wie andere Super Plus :) ... Lass mal überlegen, woher ich das kenne ... :(

  • in den Toyobaru ein zu steigen und wieder "normal" zu fahren


    Du verwechselst das was. Normal fährt Yaris, GT86 fährt super :D

    Gruß aus dem Bergischen Land
    Andreas


    Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.


    "Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

  • 60'000 er is wie die 30'000er, jo.


    Für ne Inspektion steht niemanden einen Wagen zu. Da der Yaris 15 € kostet, isses ok.


    Ja, Differenzialölwechsel war dabei, Bremsen wären auch dabei gewesen, aber vorne hatte ich umgesattelt auf Tarox/Ferodo und hinten die Beläge waren scho bei 57'000 km rum, bei mir.


    Super-normal also Andreas :D


    PS: Der Wagen is ne Fahrmaschine und keine Putzmaschine, aber alle 2 Wochen ne Waschanlage ist auch drinne :D

  • Um die Wartungskosten des Toyobaru mal zu relativieren ein Verleich mit einem Alfa Twin Spark. Bei dem wäre bei 60.000 der Zahnriemen fällig geworden, den Austausch komplettiert man vernünftigerweise mit Spannrolle und Wasserpumpe. Dieser Posten allein schlägt sich auf der Wartungsrechnung mit ca. 600 - 700 Euronen nieder. Für das Geld kann man mit dem Toyobaru mit wesentlich größerem Vergnügen den einen oder anderen Satz Hinterreifen in Rauch auflösen. :)

    Gruß aus dem Bergischen Land
    Andreas


    Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.


    "Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

  • Um die Wartungskosten des Toyobaru mal zu relativieren ein Verleich mit einem Alfa Twin Spark. Bei dem wäre bei 60.000 der Zahnriemen fällig geworden, den Austausch komplettiert man vernünftigerweise mit Spannrolle und Wasserpumpe. Dieser Posten allein schlägt sich auf der Wartungsrechnung mit ca. 600 - 700 Euronen nieder. Für das Geld kann man mit dem Toyobaru mit wesentlich größerem Vergnügen den einen oder anderen Satz Hinterreifen in Rauch auflösen. :)


    Der Vergleich hinkt ein wenig.


    Der Alfa hätte bei 15.000 keine Inspektion nötig, dafür bei 30.000 ca. 350 Eur.
    Bei 45.000 noch keine und bei 60.000 dann 600-700 Eur.


    Macht 2x gesparte 150 Eur für die kleine Inspektion und damit im Endeffekt ähnliche Inspektionskosten über die 60.000 km.

  • Davon abgesehen, dass die 600-700 € für den Zahnriemen on Top auf die normale Wartung von ca. 350 € sind, benötigt ein Alfa TS (und nur auf den war das Beispiel bezogen) nach Wartungsplan jährlich einen Service. Die längeren Ölwechselintervalle gelten für höhere Fahrleistungen/a. Die Wartungskosten des Toyobaru sind im Vergleich dazu sehr wohl günstiger.

    Gruß aus dem Bergischen Land
    Andreas


    Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.


    "Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

  • Ja ja der Dr.Frexx ist ja auch immer dabei wo sich die GT's und BRZ treffen.Ich bekomme auch immer einen Ersatzwagen für 0Euro ist bei meinem Autohaus Standard.Ich kann mich über die Wartungskosten nicht beschweren sind noch sehr human gegen über anderen Autoherstellern.
    Spaß kostet nun mal ein wenig Geld.


    Gruß Andre

  • Könnte eventuell jemand den Inspektionsplan hier im Forum veröffentlichen? Also wann genau welche arbeiten notwendig werden?
    Das können wir dann als in einem eigenen Tread anheften.
    Möchte in Zukunft einen Teil der Arbeiten selbst machen. Da würde das helfen.

    Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

  • Ich dachte die Zündkerzen kommen beim 7. Kundendienst, bzw. nach 105.000 km?

    Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
    35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
    EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, HKS Filter, Scheibentönung


    "Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
    David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

  • Ich schau mal in meinem Subaru-Heftle nach, bin mir eigentlich auch sicher.........ist das am Ende gar unterschiedlich bei Toyota und Subaru? :huh:

    Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
    35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
    EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, HKS Filter, Scheibentönung


    "Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
    David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

  • Nein, bei Subaru sind es auch alle 15.000km / Jedes Jahr.
    Bin nachher echt mal gespannt was in meinem Serviceheft steht........bin mir ziemlich sicher das der Zündkerzenwechsel nach 7 Jahren, bzw. 105.000Km angegeben war.
    Mein Händler meinte, da fallen allein dafür 1,5h an :S

    Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
    35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
    EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, HKS Filter, Scheibentönung


    "Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
    David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

  • Zitat von »Er1c« Sind erst bei 90.000 fällig.


    Ja oder 6 Jahren.


    O-Ton von meinem Händler "Das wird dann so ne 2000€ Inspektion"


    Gruß Basty



    Das mit 2000€ ist totaler Blödsinn!


    Bei Subaru im Wartungsplan steht definitiv bei 105 Tsd Km die Zündkerzen wechseln, und ein Ölwechsel halt, Vorgabezeit ist 3,2Std ...


    Eine Kerze kostet 19,43+,da kann sich jeder selbst ausrechnen mit was er rechnen muss....aber niemals 2000€