Ausbau Klima/ Wie groß ist die Gewichtsersparnis?

  • Guten Morgen zusammen,


    weiß jemand wie schwer unsere Klima ist mit allem drum und dran?
    Mir kam der verwegene Gedanke das man die ja auch mal ausbauen könnte (Nach einem Defekt, vor ner teuren Wartung o.ä)
    Man würde da ja gezielt die Vorderachse entlasten und käme dem Ideal von 50/50 bei der Gewichtsverteilung näher...
    Da ich die Klima eh kaum nutze fand ich das interessant.

    Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
    35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
    EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, HKS Filter, Scheibentönung


    "Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
    David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

  • Vom GT weiß ich es nicht, aber Freund hat das bei seinem S2000 gemacht und hat mit allem drum und dran ca 20kg ausgebaut.

  • Ist dann bei feuchter Witterung unangenehm zu fahren. Beschlägt dann ja ständig.


    Unfug. Einfach regelmäßig die Scheiben sauber machen!

  • Solange das Auto auch im Alltag bewegt werden soll, würde ich die Klima auch drin lassen - die ~20 kg merkt man nicht, und wegen 0,1 Sekunden auf der Nordschleife würde ich den Verlust an Komfort nicht hinnehmen wollen.

    Showroom
    MODS |O.Z Leggera 18x8 |VA:Brembo OEM+Ferodo DS2500|HA:EBC OEM+GreenStuff|Stahlflex|Milltek resonated CAT-Back & OP|Motiv Concepts FP|AVO Turbo+CatchCan|Mishimoto Ölkühler|Exedy S1 Kupplung|BeatSonic Sharkfin|TRD Ducktail|Valenti Blinker|TOM's Rücklichter|TRD Domstrebe | KW V3

  • Mal ganz doof gefragt......die Heizung und Lüftung würde aber nach wie vor funktionieren oder?
    Also halt wie in einem älteren Auto?
    Im Moment ist das für mich zwar kein Thema, aber da ich die Klima eh nicht/selten nutze könnte ich das verschmerzen wenn man sich mal entscheiden muss, eine kostspielige Reparatur oder Wartung zu machen oder das Ding gleich ganz auszubauen. Gute 20Kg sind schon ein Wort...

    Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
    35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
    EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, HKS Filter, Scheibentönung


    "Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
    David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

  • Sehr gut, Danke!


    Werde den Gedanken mal reifen lassen. Negativpunkt wäre nur bei einem Wiederverkauf... aber da ich den Blauen ja eigentlich nicht verkaufen will, wäre das erstmal zu vernachlässigen :D

    Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
    35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
    EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, HKS Filter, Scheibentönung


    "Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
    David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

  • 20kg hören sich viel an, aber das spürst du nicht.
    Wenn du das Auto konsequent leichter machen willst, dann schmeiss die Rückbank sammt Lehne raus und verbau leichtere Sitze.
    Vorteil die Gewichtsreduktion steckt im Zentrum des Autos, also wird sich das Fahrverhalten kaum ändern.


    Allerdings wenn das Abspecken irgendwas bringen soll, dann musst du es richtig machen und alles was geht innen rausreissen. Ein Bekannter von mir hat das mal bei der MKIV gemacht um unter ein Klassen-Gewichtslimit für Rundstreckenrennen zu kommen.
    Die ersten 50kg waren schnell mit Sitzen, Verkleidungen, Rückbank und Bodenteppich erreicht, aber dann war Ende. Käfig musste rein und er war wieder am Anfang. Dann gings an die Scheiben hat zwar was gebraucht, auch ein kleinerer Tank aber am Ende hat er das Ziel nicht erreicht. Da hätte er auf Carbon Karosserieteile zurückgreifen müssen.


    Daher mein Rat: Wenn du ein genaues Ziel hast dann kann sich das lohnen. Nur eben mal so ist sicher unsinnig, denn ein Beifahrer macht mal eben irgendwas zwischen 70 und 80kg aus und auch das merkt man kaum.
    Wenn es nur die 20kg sein sollen, geht es auch ohne schrauben: Reserverad raus (falls du eines hast) und nur noch halb voll tanken :thumbsup:

    GT86 Aeronaut, Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara, Navi, Eibach, JBL, Rückfahrsensoren, Valenti CR/CR, Valenti Rückfahrlicht, pearlwhite OZ Crono 215 35 19, Miltek ab Kat, TRD Sound Changer, K&N, 86er Ghost Shadow Lights, 86er Edelstahl Einstiegsleisten, P3 Cars Vent Gauge
    Toyota Supra Anything else is just transportation...

  • Motobikers Beifahrerin macht sicher keine 80kg aus ^^
    Sorry offtopic aber das musste raus

    GT86 ZN6, E8H, Aero, Leder Rot, 25/20 Eibach, Mittelarmlehne, TRD Türversteifung und Domstrebe, Supertek Luftfilter, Öl-/Wasser- Wärmetauscher, Prosport Öltemperatur Instrument, Unterboden-/Hohlraumv., Bremssattel blau lackiert, Heckscheibenfolierung, Valenti Smoked, Ultraleggera Gold 8x18, Powerflex Sturzschrauben, 5Zigen Pro Racer ZZ Catback, Joying Android HU, Rückfahrkamera, Weathertech
    Produktion Mai 2014, Liefertermin 01. August 2014
    >>><<<
    Instagram tedchalk

  • ..dann entschuldige ich mich hiermit offiziell bei Motorbikers Freundin und bei Motorbiker, wollte natürlich niemanden angreifen ;) :D :thumbsup:
    Er kennt mich ja und weiß das ich nicht seine Freundin meinte, sondern den Durchschnitts-Beifahrer nach DIN 70020 Richtlinie 2007/46 Anhang I Nummer 2.6 Zitat: Die Masse des Fahrers wird mit 75 kg veranschlagt; :P

    GT86 Aeronaut, Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara, Navi, Eibach, JBL, Rückfahrsensoren, Valenti CR/CR, Valenti Rückfahrlicht, pearlwhite OZ Crono 215 35 19, Miltek ab Kat, TRD Sound Changer, K&N, 86er Ghost Shadow Lights, 86er Edelstahl Einstiegsleisten, P3 Cars Vent Gauge
    Toyota Supra Anything else is just transportation...

  • Sehr geil Jungs, das heitert mich grad auf an diesem verregneten Novembertag :thumbsup:


    Falke :
    Hast Recht... allzuviel Speck hat unser Toyobaru ja sowieso nicht, ist also echt schwierig ihn noch leichter zu machen.
    Klima war eben so ein Punkt der mir wegen dem Killermittel eh im Magen liegt. Da ich zudem die Klima kaum nutze (nur soviel das sie mir nicht kaputtgeht) dachte ich,
    das könnte man irgendwann mal rausbauen, spätestens wenn mal eine größere Wartung/Reparatur fällig wäre.
    Aber noch bleibt sie erstmal drin...

    Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
    35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
    EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, HKS Filter, Scheibentönung


    "Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
    David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

  • Nur eben mal so ist sicher unsinnig, denn ein Beifahrer macht mal eben irgendwas zwischen 70 und 80kg aus und auch das merkt man kaum


    Da muss ich dir entschieden widersprechen, mein kleiner Beitrag dazu:
    Dieses Jahr Hockenheim, Kollege mit GT86, ich mit BRZ, beide serienmässig und identische Rad/Reifenkombi. Zuerst er alleine im Auto, ich mit Beifahrerin (60 kg). Resultat: ich konnte sein Tempo nicht gehen. Nur einen Zacken, aber es hat nicht gereicht. Dann irgendwann Beifahrerin aussteigen lassen ( :D ), und siehe da, das Blatt wendete sich umgehend, jetzt war ich ein Quentchen schneller. Über den Daumen machte die Beifahrerin gute 2 Sekunden auf dem HHR (F1-Kurs) aus. So viel dazu - es macht RICHTIG was aus, vielleicht nicht notgedrungen auf der Strasse, aber auf dem Track allemal.


  • Das wollte der Michael schon immer gerne mal machen :) .


    Hae? Eure Scheiben schon mal gar nicht - und jeden Tag habe ich meine AC-freien (ach ne stimmt nicht, die waren ja in Aachen angemeldet, hahaha Kalauer) Wagen bestimmt nicht gereinigt.


    Es wuerde dem GT wesentlich besser stehen, wenn er statt der AC einfach ausstellbare Seitenfenster haette. Reicht vollkommen.

  • Scheibe beschlagen -> Fenster kurz runter -> Scheibe nicht mehr beschlagen

    Wo ist der LIKE Button, wenn man ihn braucht? :thumbup:


  • .... So viel dazu - es macht RICHTIG was aus, vielleicht nicht notgedrungen auf der Strasse, aber auf dem Track allemal.


    Darum schrieb ich "merkt man kaum". ;)
    Du hast vollkommen Recht auf dem Track zählen 60kg mehr als auf der Straße aber hier gings ja um 20kg.

    GT86 Aeronaut, Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara, Navi, Eibach, JBL, Rückfahrsensoren, Valenti CR/CR, Valenti Rückfahrlicht, pearlwhite OZ Crono 215 35 19, Miltek ab Kat, TRD Sound Changer, K&N, 86er Ghost Shadow Lights, 86er Edelstahl Einstiegsleisten, P3 Cars Vent Gauge
    Toyota Supra Anything else is just transportation...

  • Darum schrieb ich "merkt man kaum". ;)
    Du hast vollkommen Recht auf dem Track zählen 60kg mehr als auf der Straße aber hier gings ja um 20kg.


    Gings bei Deiner Aussage eben nicht!


    [OT]
    Was mir an diesem Forum immer wieder auffällt: zuerst wird irgend ein Mist erzählt - und nachher bei Richtigstellung prompt eine Ausrede geschwungen, möglichst noch mit generösem Zwinker-Smilie versehen. An sachlicher, technischer Diskussion sind aber offenbar nur wenige interessiert. Werd mich wohl bald ausklinken hier.
    [/OT]

  • Hab gerade mal ein bisschen rumgerechnet, immer basierend auf Papierwerten der technischen Datenblätter..... Leer wiegt der BRZ Sport mit Schaltung 1239 Kg bei einer Gewichtsverteilung von 53%/47% VA/HA.
    Ich habe durch den Tausch des Krümmer (2,3 Kg) und der Catback (4,7 Kg Ersparnis) die Gewichtsverteilung minimal Richtung VA verändert.
    Durch die Spurplatten (á 500g/Stück) wieder 2Kg auf den Wagen drauf.
    Aktuell müsste die Verteilung des verbleibenden Gesamtgewichts von 1233,9 KG wie folgt aussehen:


    VA = 655,3 Kg
    HA = 578,6 Kg


    Um jetzt eine Gewichtsverteilung von 50/50 zu erreichen müssen 76,6 Kg allein an der Vorderachse eingespart werden. (Die HA schwerer zu machen kommt nicht in Frage ^^ )
    76,6 Kg sind schon eine Hausnummer..........Klima bringt 20 - 25 Kg....Schwungscheibe eventuell 3 Kg....... hmm und dann wird's schon echt schwer. Wo kann man die fehlenden 50kg an der Vorderachse auftreiben? :D
    Kleinere Batterie und dann müsste man schon fast anfangen Motorteile zu tauschen gegen leichtere........Kolben? Nockenwelle? :rolleyes:
    Glaube ich mach doch das Heck schwerer :D :D


    Edit: HA! Ich hab den Sprit vergessen......wenn der Tank voll ist dürften auf der HA ca. 50Kg mehr liegen........somit wäre 50/50 doch schon früher erreicht....

    Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
    35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
    EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, HKS Filter, Scheibentönung


    "Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
    David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

  • 2,2 kg einsparen an der Vorderachse - für umsonst?
    .
    Ganz einfach: Soundgeneratorquatsch ausbauen :D

    GT86 Schalter, Pearl White, TRD komplett incl. ESD, Alcantara Rot, JBL Sound, 25/20 Eibach, Mittelarmlehne, TRD Türversteifung, Blinkerbirnen chrom, Haubenlift, 225/18, TRD Domstrebe und Öldeckel, Toyota DoorLights, Cargoliner, BuddyClub RL, 3M Lock Kennzeichen, Heckscheiben foliert, AP Bremsanalge uvm.
    man ist nie fertig -> Turboumbau mit rund 430PSund 500Nm derzeit....
    Hier direkt zu meinem:

  • Wow, das macht gute 2Kg? Danke für den Tipp!

    Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
    35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
    EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, HKS Filter, Scheibentönung


    "Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
    David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

  • Die Aufstellung ist schon recht komplett.


    - ein Pulley-Kit bringt vielleicht auch noch ein paar zerdrückte Gramm...
    - Karbonhaube (falls es sowas gibt)


    Ansonsten wird es eng, sofern man das Auto noch halbwegs alltagstauglich behalten möchte.


    Als sekundären Aspekt würde ich vielleicht noch Folgendes miteinbeziehen:
    mit radikaler Veränderung der Gewichtsverteilung von 53%/47% VA/HA auf tatsächliche 50/50 müsste man eigentlich auch fahrwerkstechnisch nachziehen. Zumindest im Auge behalten, da es zu erwarten ist, dass sich die Balance des Autos etwas verändern wird.
    Oder anders gesagt: wenn man die Vorderachse um 80-100 kg entlastet, wird sie etwas aus den Federn kommen. Das könnte sich einerseits optisch etwas auswirken, und andererseits würde die Feder/Dämpferkennung vorne im Verhältnis etwas zu hart werden. Tendenziell müsste man die VA etwas weicher oder die HA etwas härter machen.

  • Danke Dir Breeze!


    Dadurch das ich den Tank vergessen habe, müssen vorne ja wirklich fast nur die 30 Kg raus damit 50/50 erreicht werden... das wäre machbar.
    Aber du hast natürlich Recht, das könnte dann einen Rattenschwanz nach sich ziehen, indem man auch Fahrwerksseitig ran muss :evil:

    Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
    35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
    EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, HKS Filter, Scheibentönung


    "Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
    David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

  • Wow, das macht gute 2Kg? Danke für den Tipp!


    Gerne - quasi ein "Billigheimer Tip" ;-)


    Habe ich so gemacht, allerdings wieder eine Strebe eingebaut, somit also wieder nix gespart....

    GT86 Schalter, Pearl White, TRD komplett incl. ESD, Alcantara Rot, JBL Sound, 25/20 Eibach, Mittelarmlehne, TRD Türversteifung, Blinkerbirnen chrom, Haubenlift, 225/18, TRD Domstrebe und Öldeckel, Toyota DoorLights, Cargoliner, BuddyClub RL, 3M Lock Kennzeichen, Heckscheiben foliert, AP Bremsanalge uvm.
    man ist nie fertig -> Turboumbau mit rund 430PSund 500Nm derzeit....
    Hier direkt zu meinem: