Bewertungssystem?

  • Hallo,


    ich möchte mich hiermit für ein Bewertungssystem für den Marktplatz/Kleinanzeigen aussprechen. Es ist mir in den letzten Monaten mehrmals hier passiert, dass ich etwas nicht billiges verkaufen möchte, und scheinbar auch prompt einen Käufer finde. Allen weiteren Interessenten (und die gab es bisher IMMER) sage ich dann natürlich ab - fair wie ich bin (oder dumm?). Ich finde ich, wer zuerst kommt, mahlt zuerst.


    Nun ist es mir schon wieder (3 mal in Folge) passiert, dass plötzlich doch kein Interesse mehr besteht, auf Nachfragen überhaupt nicht mehr reagiert wird etc. Und jetzt plötzlich den Leuten zu schreiben denen ich vorher abgesagt habe, nö, irgendwo wirds mir dann selbst zu peinlich. Da kann man sich ja zurecht verarscht fühlen als Käufer, das Gefühl möchte ich keinem geben.


    Bewertungssystem, gibt es das für dieses Board, ist das machbar?


    Zudem wäre ich dafür, in die Marktplatzregeln aufzunehmen, das Käufe im Thread kundgemacht werden müssen (keine Deals ausschliesslich per PN, so bleibt das Ganze transparent wer von wem kauft - nur Details werden im Anschluss natürlich per PN ausgemacht). <- diese Vorgehensweise ist vielen größeren Foren gängig.


    Im gleichen Zuge müsste man natürlich den Marktplatz für User mit weniger als 20 Postings nun komplett sperren (bisher ist der Marktplatz für User <20 Postings nur schreibgeschützt). Sicher ist dies kontraproduktiv für Verkäufer, aber ich weiß nicht wie man das umgehen könnte.

  • Also gerade wenn es ans Eingemachte geht bietet doch der Ablauf per PN für beide Seiten Vorteile.
    Ich würde an deiner Stelle erst per PN den anderen absagen wenn das Geld überwiesen wurde.


    Und ganz generell hoffe ich mal auf gesunden Menschenverstand und Anstand sowohl beim Käufer als auch beim Verkäufer. Dann bräuchte es keine Änderungen am bestehenden System.

    Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

  • Also gerade wenn es ans Eingemachte geht bietet doch der Ablauf per PN für beide Seiten Vorteile.


    Ich habe nie etwas anderes behauptet. Im Gegenteil = meine Aussage, siehe oben. Wenn einer etwas haben will, hat er das (erst- bzw. einmalig) offen darzulegen für jeden im Thread, nicht per PN. Alles andere führt zu Umgereimtheiten wie: Verkäufer will vielleicht gar nicht wirklich verkaufen und macht nur einen P/C; Verkäufer bietet noch woanders an (was i. d. R. auch anzugeben ist in Foren); etc.


    Zitat

    Ich würde an deiner Stelle erst per PN den anderen absagen wenn das Geld überwiesen wurde.


    Nehmen wir an der Käufer trödelt mit der Zahlung. Ich soll also dann alle anderen hinhalten, oder wie? Und wenn der Käufer *nicht* abspringt dann den Zorn eben dessen auf mich ziehen? Irgendwie verlagert sich die Problematik nur.


    Zitat

    Und ganz generell hoffe ich mal auf gesunden Menschenverstand und Anstand sowohl beim Käufer als auch beim Verkäufer. Dann bräuchte es keine Änderungen am bestehenden System.


    Was mache ich nun (als Verkäufer) falsch, dass dich an meinem gesunden Menschenverstand zweifeln lässt? Ich will was nicht mehr haben. Käufer will haben. Zahlt dann aber nicht, weil Konsequenzen gibt's ja eh keine. Meine Schuld? Und der gelackmeierte bin am Ende ich, weil mittlerweile alle anderen Interessenten sich anders versorgt haben (ist so schon passiert).


    Bin ich für Verkäufe im heutigen Internetz zu aufrichtig, oder zu blöd? :?:

  • Die letzte Aussage hat sich nicht auf dich bezogen. Eher auf Leute die zwar sicher per PN dem Kauf zustimmen aber dann doch nicht bezahlen oder das Teil dann nicht wollen.
    Wer sowas macht hat für mich keinen Anstand. Aber das wird man kaum ausschließen können.


    Ein Bewertungssystem dürfte bei der seeehr geringen Anzahl an Käufen/Verkäufen nicht repräsentativ sein. Und wer sich beim ersten Mal anständig verhält macht das dann nicht notwendigerweise beim zweiten Mal auch.


    Aber im großen und ganzen läufts hier im Forum (meiner Meinung nach) ganz gut. Und schwarze Schafe kann man ja bei den Mods melden. Wer sich da öfters daneben benimmt kann ja dann gesperrt werden.

    Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

  • Mal aus der sicht eines käufers, hier im forum so erlebt.
    mitte juli schreibe ich jemanden an wegen den original felgen 17", darauf sollten iwann mal meine winterreifen.
    Im 3. Pn sind wir uns einig wg. Preis, er schreibt er kommt öfters in meine nähe wo ich 80km hin habe und wir könnten uns treffen -> sofort zugestimmt weil ich mir versandkosten spare, geld gegen ware und somit sehe was ich bekomme bevor ich zahle, und es eh nicht dringend ist.
    Tage später ist eine pn gekommen, event. treffen dieses we, innerhalb 1 stunde geantwortet aber wieder 1 woche funkstille. Dann wieder eine pn, innerhalb 1 stunde geantwortet und wieder 1 woche funkstille.
    bei pn nummer 16 und anfang oktober kommt er dann doch nicht in meine nähe. ich solle doch überweisen, er schlägt vor versandkosten teilen.


    war mir nach dem ganzen hin und hergeschreibe dann doch zu riskant soviel kohle zu überweisen, wer weiss wie lange es gedauert hätte bis die räder gekommen wären.

  • Ich kann Deine Erfahrung teilen, jedoch hatte ich schon überwiesen aber keine Ware erhalten, nur durch Ron´s Einsatz ging es auch ohne Anwalt oder russisch Inkasso.
    Deswegen: Du hast alles richtig gemacht :thumbsup:


    Der User ist gebannt seit dem, nehme ich an?


    Mal aus der sicht eines käufers, hier im forum so erlebt.
    mitte juli schreibe ich jemanden an wegen den original felgen 17", darauf sollten iwann mal meine winterreifen.
    Im 3. Pn sind wir uns einig wg. Preis,
    Dann wieder eine pn, innerhalb 1 stunde geantwortet und wieder 1 woche funkstille.
    bei pn nummer 16 und anfang oktober kommt er dann doch nicht in meine nähe. ich solle doch überweisen, er schlägt vor versandkosten teilen.


    Link zu dem Verkaufsthread? Wäre schon gut zu wissen von welchem schwarzen Schaf du redest.


  • Link zu dem Verkaufsthread? Wäre schon gut zu wissen von welchem schwarzen Schaf du redest.

    Wieso schwarzes schaf? ich habe in keinster weise betrügerische absicht unterstellt! lediglich das ich nach dem ganzen langwierigen geschreibe abstand vom kauf genommen habe. bitte hier nichts in meinen text reininterpretieren...
    da nichts passiert ist außer ein paar sinnloser mails werde ich hier auch keinen namen oder thread einstellen oder per pn mitteilen.

  • Das Forum ist keine Verkaufsplattform und soll es auch nicht werden.
    Ich persönlich bin sehr stark gegen ein Bewertungssystem, wenn es Probleme gibt, kann und wurde das gemeldet und bis jetzt auch immer eine Lösung gefunden.


    Ein Bewertungssystem kann auch rechtlich Probleme machen (siehe Ebay/Amazon etc.), die wir sicher nicht dem Forumsbetreiber anlasten wollen.
    Alleine wenn es nur zu einer Anzeige kommen würde, wäre der Zeitaufwand unter Umständen schon erheblich.

  • Wieso schwarzes schaf? ich habe in keinster weise betrügerische absicht unterstellt! lediglich das ich nach dem ganzen langwierigen geschreibe abstand vom kauf genommen habe. bitte hier nichts in meinen text reininterpretieren...
    da nichts passiert ist außer ein paar sinnloser mails werde ich hier auch keinen namen oder thread einstellen oder per pn mitteilen.


    Was interpretiere ich denn? Natürlich hast du nichts unterstellt, ich habe alles gelesen und bin der deutschen Sprache mächtig, keine Sorge. Du du doch eben gesagt er hat so lange rumgedruckst, bis du ausgestiegen bist. Also ich würde gerne von solchen Leuten abstand halten. Aber wenn sowas (nicht) gewünscht ist, bitte.


    Für mich hat sich der Thread mit dem letzten Posting dann wohl erledigt, alles klar.

  • ich habe nirgends geschrieben das betrügerische absicht dahinter gesteckt ist, lediglich das ich wegen dem ganzen rumgeschreibe und langes warten auf antworten vom geld überweisen abstand genommen habe.
    dies ist für mich einfach kein grund jemanden als schwarzes schaf zu titulieren.

  • Man sollte, wie bei ebay, eine öffentliche Bewertung (Sternchen Form) abgeben können. Das für Käufer und Verkäufer auszeichnet oder auch nicht.
    Ich finde gerade bei Sammelbestellungen wäre es wichtig für den, der sie durchführt und in Vorkasse geht, daß man bei negativen Bewerteten Interessanten eine vor Zahlung verlangt.

  • Schwachsinn. Dann könnte man auch einen Pranger machen, wo negative / unsymphatische Thread-Beantworter aufgeführt werden. Genauso Schwachsinn. Wer sicher verkaufen will, muss halt Barzahlung bei Übergabe wählen, oder einfach den Artikel im E-Bay einstellen und den Käufer dazu auffordern, dort zu kaufen. Dann gibts auch ein Bewertungssystem ;-)

  • Moin,
    wenn ich etwas in der Bucht oder in einem Forum kaufe, erkundige ich mich ersteinmal über den Verkäufer.
    In der Bucht geht das durch die Bewertungspunkte sehr einfach. Zusätzlich hat man auch die Möglichkeit negativ-Bewertungen konkret nachzulesen.
    Der große Unterschied zwischen der Bucht und einem Forum wie unserem ist offensichtlich.
    In der Bucht gibt es sehr viel mehr Verkäufe eines Verkäufers, hier im Forum passiert das eher wenige Male im Jahr. Also ist ein aufwändiges Bewertungssystem too much.
    Daher mein Vorschlag:
    Warum nicht nach Abschluss eines Kaufs / Verkaufs ein kurzes post beider Beteiligten ala "Alles gut, Geld war pünktlich da." oder "Ware wurde persönlich übergeben und ist i.O." oder eben auch "Verkäufer meldet sich nicht mehr, bin vom Kauf zurückgetreten" oder oder oder ....
    So kann doch jeder ohne viel zusätzliche Bewertungssystemprogrammierung sein Bild vom Käufer und Verkäufer machen.
    Alles steht und fällt natürlich mit diesem kleinen post ... kein post, keine Bewertung!
    Natürlich haben hier auch unsere admins eine große Verantwortung threads zu schließen oder gar user zu bannen, wenn eine nachträgliche Schlammschlacht im Forum zu heftig wird. Aber das tuen sie ja scheinbar, wie im konkreten Fall beschrieben.

  • "Schwachsinn" Pranger- es gibt immer Schwarze Schafe und andere sollten darauf aufmerksam gemacht werden
    "Schwachsinn" Barzahlung bei Abholung, einen Artikel für paar Euro von Wien in Hamburg ab zu holen
    "Schwachsinn" den Artikel im E-Bay einstellen , sollte im Forum unkomplizierter sein , es hat nicht jeder ein E-Bay Konto
    In anderen Foren klappt es ja auch, mit einer Bewertung :thumbsup: / :thumbdown: / :sleeping:

  • "Schwachsinn"


    Schlecht geschlafen, oder ganz durchgemacht ?
    Natürlich ist ALLES immer unkomplizierter, wenn jemand anderes die Arbeit macht. Allein das Argument "nicht jeder hat ein ebay-Konto" (zu bequem oder warum richtet er/sie es nicht ein ?) ?(
    Eine Verkaufs-Platform lebt von den Umsätzen - ein Forum ist eine zusätzliche Möglichkeit für Leute miteinander in Kontakt zu kommen - was sie daraus machen ist dann ihre eigene Sache. So seh ich das. :)

  • ghostrider : Warst wohl selber a bisserl schwachsinnig bei deinem Post. Ich kenn ein Forum wo dieses System seit Jahren klappt und der Betreiber des Forums nie Probleme bekommen hat.


    Siehe unter "synthesizerforum.de" dort muss man übrigens 20 Posts oder so haben um in die Biete/Kaufe Sektion zu gelangen. Habe dort über Jahre verkauft/gekauft, zumeist über Versand und es hat geklappt. Dort hat man sich auch immer wieder Gedanken über die schwarzen Schafe gemacht und man hat es großteils geschafft diese fernzuhalten(User die nur zu Verkaufszwecken posten)

  • Ja ,sorry, aber wenn jemand sachdienliche Posts als "Schwachsinn" pauschalisiert, muss ich einfach zur Tinte greifen.


    Sollten der Fred als Pranger für unsympathische User missbraucht werden, dann muss der Betreiber natürlich abmahnen und zur Tat schreiten wenns nicht hilft. Wo ist das Problem.

  • Feilritz Ich sehe das genau so und ich bin auch in einem anderen Forum , mit Bewertungen, da läuft es seit Jahren SUPER.
    Ich glaube die nicht so es mit der Zahlungs-/Versendungsmoral haben, sträuben sich dagegen.
    Vielleicht sollte der Forums - Betreiber sich dazu äußern?
    Hier geht es ja nicht nur um paar Euro, es sind ja schon mal ein paar hundert Euro.


    @ GT86 Erst lesen, worauf sich die antworten beziehen. So kannst Dich wieder hinlegen.

  • Der Ton macht die Musik und der wird gerade etwas grenzwertig.


    Seit Jahren ist nicht aktuell, aktuell mehren sich die Klagen gegen Bewertungen im Internet, und das trifft den Betreiber und den User.
    Wollt ihr es soweit kommen lassen?


    Jeder ist doch selber mündig den anderen abzuschätzen, die 20 Post's sind hier schon lange umgesetzt.
    Wenn man will braucht man nur die Beiträge des Users suchen und schon kann man sich ein Bild machen, man bekommt es nur nicht serviert.

  • Es wird immer auf dem Staat und auf Gesetzen rumgehackt, wie kleinkariert doch so manche Sichtweise ist. Und nun passiert dies genau im Kleinen, alles soll festgeschrieben werden etc.
    Fangt einfach mal mit reden/ schreiben an. Ja es ist nen kleiner Aufwand manchmal ägerlich, aber mehr auch nicht.


    Denkt mal darüber nach.



    Ich habe schon etliche Sachen hier von Forenusern gekauft und auch verkauft und es hat prima geklappt.
    Irgend wann kommt der Tag, da klappt was nicht gut, dann soll man aber seinen normalen Menschenverstand nutzen und auch so handeln.

  • Nein +1


    Jemand ist nicht sofort ein "schwarzes Schaf" bloß weil er mal eine Woche nicht ins Forum schaut. Wenn dabei PNs längere Zeit unbeantwortet bleiben: ärgerlich, mehr nicht. Wenns wirklich eilig ist, gibt es ja auch noch andere Kommunikationskanäle die man nutzen kann.


    Ein #Bewertungssystem wäre an der Stelle absolut kontraproduktiv. Einen Pranger braucht keiner. Und wenn es wirklich haarsträubend wird, kann das ganze auch gut hinter den Kulissen geregelt werden.


    Mein Senf

  • Bin selbst schon auf die Schnauze gefallen, als mich ein potentieller Käufer erst ewig vertröstet hat und dann mit einem fadenscheinigen Grund das Teil doch nicht genommen hat....... ärgerlich, aber trotzdem kein Grund für mich ein Bewertungssystem als sinnvoll zu erachten. Bei Ebay und Co. hat sowas sicherlich seine Berechtigung aber hier im Forum in dem max. 2 - 3 Sachem am Tag verkauft werden steht der Aufwand in keinem Verhältnis zum Nutzen.

    ab Werk: Dynamic White Pearl, Aero-Paket, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Parkpiepser
    zusätzlich: OZ Ultraleggera Race Gold 8x18, TRD Türstabilisatoren, Blinkerbirne getauscht, GT 86-Emblem und Toyota-Schriftzug entfernt, Toyota-Embleme vorne und hinten Carbon schwarz, K&N-Luftfilter, "Toyota"-Türeinstiegsbeleuchtung, Bremssättel schwarz lackiert, seitliche 'Dekostreifen' in gold, TRD Hecksonnenschutzblende

  • hmm meiner Meinung nach ist ein bewertungssystem nicht sinnvoll, siehe Begründung von viva -< kurzform nicht repräsentativ.


    Habe leider auch negative Erfahrungen hier gemacht, aber so ist das eben mit einem anonymen Online-Handel.


    Im Zweifelsfall stellt das Zeug doch bei Ebay rein und verlinkt es hier. Da hat Fox und die Admins sicher nichts dagegen und man hat den Vorteil
    des Ebay Schutzes, einer Bewertung und gleichzeitig noch mehr Interessenten.


    Wem das zu umständlich ist, schaut doch auf die Postingzahlen des Käufers. ist er hier sehr aktiv wird er seinen Ruf wohl nicht riskiere wollen und euch linken.
    Ist es ein Forumsneuling wäre ich in einem gesunden Maße svorsichtig.

    GT86 Aeronaut, Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara, Navi, Eibach, JBL, Rückfahrsensoren, Valenti CR/CR, Valenti Rückfahrlicht, pearlwhite OZ Crono 215 35 19, Miltek ab Kat, TRD Sound Changer, K&N, 86er Ghost Shadow Lights, 86er Edelstahl Einstiegsleisten, P3 Cars Vent Gauge
    Toyota Supra Anything else is just transportation...

  • Laut OP ist dieser Thread doch seit Posting #10 erledigt?


    Ich bin der OP und bestätige das.


    PS: ich bin mittlerweile auch für "Nein", ich würde es nämlich in Ordnung finden, wenn der gleiche Typ, der von mir ein Kit für 2k Euro fest kaufen wollte (man telefoniert, investiert Zeit, Bilder, Fragen, macht einen Termin aus, fährt mit einem ausgeliehenen Fahrzeug und der Ware dort hin, wartet etc. - und keiner taucht auf), ich fände es Ok wenn der gleiche Typ aufgrund eines fehlenden Systems weiterhin hier unterwegs ist, und auch eure Zeit bei einem zukünftigen Deal verschwendet. Das gönne ich dann wirklich jeden "Nein" Sager hier.


    PPS, weil ichs dann doch nicht lassen kann: mir ist schleierhaft, wie ich durch das durchforsten von alten Beiträgen des Käufers bzw. Verkäufers, den genannten "gesunden Menschenverstand" oder die Mindestzahl von 20 Postings die Problematik die unter "PS" angegeben ist verhindern könnte (für alle denen das nun zuviel war, oder nicht richtig lesen können: dass einer beim Deal nicht auftaucht).


    Nein, das kann man nicht verhindern. Das geht auch gar nicht. Allerdings kann der "Käufer" mit seiner Art nun munter so weiter machen, passiert ja nichts. Mit einem System wäre spätestens jetzt ein Riegel vorgeschoben. Wer es immer noch nicht begriffen hat, kein Problem! Das Forum will sich diesen Schuh lieber nicht anziehen, und das kann ich auch absolut nachvollziehen und habe keine Einwände. Nur diese tollen Gegenargumente hier ergeben einfach keinen Sinn...