SAW Tuning Performance Pack II

  • Liebe GT Freunde,


    habe bei SAW Tuning das Perfomance Pack II bestellt. Also Miltek Anlage ab Krümmer sowie die Kennfeldoptimierung. Gestern war Werkstatttermin bei DIT Toyota in München.
    Bevor ich die Teile bei SAW bestellt habe, bin ich natürlich erstmal zu Miene Toyota Werkstatt und habe mich erkundigt ob das denn eine gute Idee sei, ob alles bei Toyota eingebaut werden kann und ob es irgendwelche Probleme bezüglich Eintragung, Genehmigungen, Garantie oder sonst etwas geben könnte. Der freundliche Werkstattleiter war ganz froh über die spannende Aufgabe die ihm bevor steht und hat sich dann auch angeblich mit SAW Tuning in Verbindung gesetzt. Ich habe Danielen Termin zum Einbau vereinbart und bekam vom Toyota Werkstattleiter die Info, dass sich der Leistungssteigerung nichts im Wege steht. Gestern, 4 Stunden nachdem ich meinen GT abgegeben habe rief mich dann jemand von der Werkstatt an und erklärte mir, dass die Auspuffanlage nicht eingebaut werden dürfte, weil sich Toyota damit strafbar mache. Und die Kennfeld Optimierung wäre auch nicht zulässig.
    Der Mensch, der bei Toyota angeblich alles koordiniert hat, war natürlich in Urlaub.


    SAW Tuning sagt, dass dieses Leistungssteigerungspaket schon über 20 mal in D. von Toyota Händlern ohne Probleme verbaut wurde.
    Jetzt habe ich die Teile herumstehen und weiß nicht wohin damit.


    HILFE, WER HAT ERFAHRUNG MIT SOLCHEN SACHEN, BZW. WER HAT EIN PERFORMANCE PACK II VERBAUT UND KANN BERICHTEN WIE MAN SICH DA AM BESTEN VERHÄLT?
    Ich bin da wohl etwas naiv an die Sacher herangegangen...

  • Meines wissen nach hat die Front und Overpipe von Milltek auch gar keinen TÜV und bei dem Software Tuning entfällt danach ja die Garantie.


    Vielleicht haben die sich deshalb quer gestellt? Aber wenn du es genau so wolltest und auch bescheid wusstest weiß ich nicht warum die das nicht machen wollten.

  • Jetzt habe ich die Teile herumstehen und weiß nicht wohin damit.


    Einfach einen anderen Haendler suchen, der sich ein wenig mehr um den GT86 kuemmert als die normale Hybrid-Werkstatt ...
    Oder einfach Peer fragen, mit welchen Werkstaetten, er gute Erfahrungen hatte.

  • Schraube die Kennzeichen ab, dann machen die sich bestimmt nicht strafbar, da man ja von einem nicht zugelassenen Fzg. ausgehen kann. Und ja, das war naiv, immer wo hin gehen, der das schon einmal gemacht hat und sich das auch zeigen lassen (Referenzkunde). Ist in meiner Softwarebranche auch üblich :whistling:

  • Sowas lässt man nicht bei Toyota machen die zicken wegen jedem Scheiss rum.
    Sobald mal irgendwo kein E-Prüfzeichen drauf ist haben die gleich sngst in den Knast zu kommen und wollen einem verklickern, dass man ein Verbrecher ist wenn man so rumfährt.


    Geh in ne freie Werkstatt! Am besten in eine die sich mit Motorsport beschäftigt.

    :) GT86: KN-Luftfilter, SuperTek intake pipe,INJEN-Intake, Eibach Prokit, Whiteline Sturzschrauben,TOM's Rückleuchten, P3scangauge, HKS-Ölkühler, Tanabe Domstrebe, EINKEI Wakasa 18", Pirelli PZERO, Motiv (200cpiKat)-Frontpipe, AK-Motorsport Krümmer, KKS Catback, ECUTEK Tune...

  • Danke für Deine schnelle Antwort...
    Eben! Lustigerweise habe ich ja im Vorfeld gefragt ob das Einfluss auf die Garantie hat. Antwort: Nein!
    Natürlich bin ich mir bewusst, das man hier immerhin gewisses Risiko eingeht Trotzdem ist es doch sehr seltsam wenn der Mann bei Toyota erst mal überhaupt keine Bedenken anmeldet, mich das Zeug anschaffen lässt und dann heißt es: "Wir machen uns alle strafbar und werden bei Wasser und Brot für immer in den Kerker des TÜV Bayern gesperrt"


    Kennst Du jemanden der Tuning Erfahrung hat?

  • Aus deiner Ecke leider nicht...
    Aber frag doch msl paar Kollegen von dir. Ob von denen nicht jemand ne gute freie Werkstatt kennt.
    Der Einbau der Abgasanlage ist ein Kinderspiel und mit der Software kenn ich mich leider nicht aus. Sollte für ne gute Werkstatt aber auch kein Problem darstellen. Ist ja net irgend ne Einzelabstimmung die da vorgenommen wird.


    Schreib Peer mal an!
    Vlt. kennt der nen guten Laden bei dir in der Ecke.

    :) GT86: KN-Luftfilter, SuperTek intake pipe,INJEN-Intake, Eibach Prokit, Whiteline Sturzschrauben,TOM's Rückleuchten, P3scangauge, HKS-Ölkühler, Tanabe Domstrebe, EINKEI Wakasa 18", Pirelli PZERO, Motiv (200cpiKat)-Frontpipe, AK-Motorsport Krümmer, KKS Catback, ECUTEK Tune...

  • Das ging echt schnell hier :-D

    :) GT86: KN-Luftfilter, SuperTek intake pipe,INJEN-Intake, Eibach Prokit, Whiteline Sturzschrauben,TOM's Rückleuchten, P3scangauge, HKS-Ölkühler, Tanabe Domstrebe, EINKEI Wakasa 18", Pirelli PZERO, Motiv (200cpiKat)-Frontpipe, AK-Motorsport Krümmer, KKS Catback, ECUTEK Tune...

  • Ab Krümmer hat die Anlage doch auch keinen TÜV, sprich mit Front- und Overpipe.


    Wie auch immer... das soll aber doch nicht deren Problem sein?! Die bauen nur um und ob du das im öffentlichen Verkehr bewegst, ist ja erstmal deine Sache. Und ist die e-Nummer nicht eh nur an einem Teil?

    GT86: dyn white pearl - navi - alcantara - seit 08/13 :) - mittelarmlehne - trd shift knob - grimmspeed tower strut - k&n luftfilter - 18x8 oz ultraleggera @ 225/40 PZero Nero GT - Mishimoto induct hose
    todo: bastuck aga - trd aero stabilizing cover - shark antenne - custom design

  • Ist die "e-Nummer" das, was verrät das es nicht auf die Strasse gehört?


    Ne, die e-Nummer verraet, dass das Teil auf die Strasse darf. Oder so... Glaube ich ...

  • Also so weit ich das durchsteigen habe, ist auf der front-, und/oder overpipe eingelasert: "For Racing only! Not for Road use"
    Frage ist wer sieht das? Und für alles was nach dem KAT kommt gibt es ja eine Erlaubnis. Muss man so etwa mit dabei haben,
    für den Fall das mal ein Wachtmeister merkt das der Auspuff nicht original ist?

  • Ich habe auch die Milltek mit Front und overpipe inkl.
    Kennfeldoptimierung. Die bei toyota haben bis jetzt nichts gesagt
    Wegen der Auspuffanlage habe die alledings auch nicht bei denen einbauen lassen
    , die meinten nur das die sich richtig genial
    Anhört. Die kennfeldoptimierung und das Mapping was ich dabei bekommen habe
    Haben die nicht bemerkt da die Software von ecutek nicht mit einen
    Auslesegerät wie es in Werkstätten Verwendet wird nicht erkannt werden kann.
    Habe mich mit sawtuning (Peer) auch vorher sorgfältig damit ausseinander
    Gesetzt. Für die Milltek habe ich einen Ordner angelegt mit allem papieren die
    Dabei waren. Da sie ja ab Krümmer eine E-Nummer.
    Wurde bis jetzt einmal angehalten und die waren mit meinen Papieren sehr zufrieden.
    Habe ja noch Fahrwerk und felgen eingetragen daher viel Papier, das mögen die freundlichen
    Anscheinend gerne.
    Ein gewisses Risiko bleibt natürlich aber das muss halt jeder für sich entschieden.

  • Ja, so sehe ich das auch und so hat es mir Peer auch geschildert. Und so werde ich auch verfahren.
    Hast Du die Miltek Papiere gleich mit der Anlage kommen oder musstest Du Dir die Zettel selber
    besorgen. "Ganzer Ordner" klingt ja sehr beeindruckend...

  • naja Freunde, es kann jeder machen was er will aber erlöschen der Betriebserlaubnis führt im Regelfall auch zum erlöschen der Versicherungsschutzes - spätestens beim Unfall wirds dann unter Umständen extrem teuer. Und der Unfallgutachter prüft bei getunten Fahrzeugen im Regelfall sehr genau....

  • Stimmt schon, Grauzone eben... Der Gutachter, wenn überhaupt einer gebraucht wird, muss aber erst mal erkennen dass das Auto in irgendeiner Form getuned wurde.
    Die Kennfeldoptimierung wird ja noch nicht mal vom Toyota Händler erkannt. Nur die Front/Overpipe ist etwas verräterisch...

  • nee keine Grauzone, ganz klar nicht erlaubt. Aber damit muss jeder selber klar kommen, wer später aufgrund Regressforderungen der Versicherungen nach einem Unfall aber 30.000 EUR an der Backe hat der zahlt halt ne Weile. Mir persönlich wärs Risiko das definitiv nicht wert...
    Ein Unfall mit Personenschaden ist schnell passiert, und da sind 30.000 EUR gar nichts...


    Das Problem ist das man mit solchen Sachen immer schnell in der Scheisse steckt- wer würde z.B. schon vermuten das ein leergeräumter KAT den Straftatbestand der Steuerhinterziehung erfüllt....

  • KAT entfernen würde ich auf keinen Fall, man riecht es, wenn man nur ein wenig Erfahrung hat, und es ist Steuerhinterziehung.


    Wegen eines fehlenden Kats kann die Versicherung bei einem Unfall nicht aus ihrer Haftung, da dies kein ursächlicher Grund sein kann, bei z.B. Bremsen und Felgen sieht das dann wieder anders aus.

  • also grundsätzlich ist jede werkstatt gesetzlich dazu verpflichtet, die fahrtauglichkeit eines fahrzeuges zu prüfen, bevor das fahrzeug wieder in den straßenverkehr kommt. d. h. solltet ihr mit abgefahrenen reifen in eine werkstatt fahren um eine lampe zu wechseln, müsste der mechaniker eigentl. schriftlich vom halter bestätigen lassen, dass er auf die mängel aufmerksam gemacht hat. wenn sogar gefahr besteht, z.b. bei nicht mehr funktionierenden bremsen, kann die werkstatt dafür sogar haftbar gemacht werden, wenn sie euch weiterfahren läst.


    das selbe gilt für jeglichen umbau, anbau oder modifikation, die die betriebserlaubnis zum erlöschen bringt. bei solchen arbeiten wird auf der rechnung sogar extra vermerkt, dass die arbeiten an dem wagen zum erlöschen der betriebserlaubnis geführt haben.


    alles andere wäre unverantwortlich dem eigenen kfz-betrieb gegenüber.



    was natürlich unter der hand passiert, ist eine andere sache und remapping ist kaum von jemanden nachzuweisen. aber ich denke nicht, dass ihr von einer werkstatt eine rechnung bekommt, wo auch noch genau vermerkt ist "Kennfeldoptimierung-Leistungssteigerung auf 230 PS".



    und noch als kleinen tipp am rande. da diese forum auch komplett offen steht, würde ich jetzt auch nicht jeden illegalen umbau hier reinstellen. oder mann macht mal einen bereich, der wirklich nur nutzer und nicht der öffentlichkeit zur verfügung steht. ihr wisst selber, wie viele A***löcher es da draußen gibt.

  • true, true...
    ...bin auch schon ganz still. Aber an dieser Stelle noch einmal vielen Dank an alle die so eifrig mit diskutiert und mir damit sehr geholfen haben.
    Tolle Community ist das hier, ein schönes neues zu Hause für meinen GT und mich.

  • andretti :


    nimm mir das bitte nicht übel, aber wenn man sich so wenig mit der Technik und den gesetzlichen Regularien auskennt, der sollte halt einfach die Finger von solchen Sachen lassen.


    Dass die Toyota Werkstatt dir das Zeug nicht verbauen kann und will, kann ich durchaus nachvollziehen - nicht verkehrstaugliche Teile die auch noch die Garantie des Fahrzeuges löschen, würde ich als Vertrags-Werkstatt auch ungerne bei einem Laien einbauen wollen. Da handelt man sich nur Ärger ein, wenn der Kunde anschliessend im Garantiefall abgewimmelt werden muss, oder gar bezichtigt wird Beihilfe bei unerlaubter Modifikation eines zugelassenen Fahrzeuges geleistet zu haben.

    Showroom
    MODS |O.Z Leggera 18x8 |VA:Brembo OEM+Ferodo DS2500|HA:EBC OEM+GreenStuff|Stahlflex|Milltek resonated CAT-Back & OP|Motiv Concepts FP|AVO Turbo+CatchCan|Mishimoto Ölkühler|Exedy S1 Kupplung|BeatSonic Sharkfin|TRD Ducktail|Valenti Blinker|TOM's Rücklichter|TRD Domstrebe | KW V3

  • Mit wenig Ahnung von Technik und Regularien hast du sicher Recht. Ist ja auch kein Geheimnis. Aber irgendwann fängt jeder mal an.
    Steile Lernkurve kann ich nur sagen. Bei Dir ist ja einiges verbaut. Mal vom technischen Aufwand abgesehen, wie schwierig ist es die
    ganzen Goodies eingetragen zu bekommen?

  • Großteil ist eintragungsfrei und wurde von mir persönlich selbst verbaut. Das was nicht eintragungsfrei ist, nehme ich voll und ganz auf meine Kappe und belaste da keine Dritte Partei damit.

    Showroom
    MODS |O.Z Leggera 18x8 |VA:Brembo OEM+Ferodo DS2500|HA:EBC OEM+GreenStuff|Stahlflex|Milltek resonated CAT-Back & OP|Motiv Concepts FP|AVO Turbo+CatchCan|Mishimoto Ölkühler|Exedy S1 Kupplung|BeatSonic Sharkfin|TRD Ducktail|Valenti Blinker|TOM's Rücklichter|TRD Domstrebe | KW V3