Schnelle-Fragen-Thread

  • hi, wollt mal einen thread für schnelle fragen machen.


    kann hier also von jedem genutzt werden der mal schnell zwischendurch ne fixe frage hat.


    ich mach dann auch gleich den anfang....




    welche ET haben die ultraleggera O.Z. felgen von der cup-Edition ?

  • ET 43, gibts nur bei Toyota, bei OZ selbst ET 35 (nicht alle Farben) und ET 48

    ab Werk: Dynamic White Pearl, Aero-Paket, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Parkpiepser
    zusätzlich: OZ Ultraleggera Race Gold 8x18, TRD Türstabilisatoren, Blinkerbirne getauscht, GT 86-Emblem und Toyota-Schriftzug entfernt, Toyota-Embleme vorne und hinten Carbon schwarz, K&N-Luftfilter, "Toyota"-Türeinstiegsbeleuchtung, Bremssättel schwarz lackiert, seitliche 'Dekostreifen' in gold, TRD Hecksonnenschutzblende

  • hab mal wieder ne kleine schnelle frage für euch: hat unsere deutsche stoßstange diese grässlichen löcher hinter der nummernschildhalterung ?


    oder so wie bei vielen Bildern aus USA ist die Stoßstange dahinter geschlossen so das man das kennzeichen leicht versetzen kann ohne die großen löcher zu sehen ?

  • GT86 ZN6, E8H, Aero, Leder Rot, 25/20 Eibach, Mittelarmlehne, TRD Türversteifung und Domstrebe, Supertek Luftfilter, Öl-/Wasser- Wärmetauscher, Prosport Öltemperatur Instrument, Unterboden-/Hohlraumv., Bremssattel blau lackiert, Heckscheibenfolierung, Valenti Smoked, Ultraleggera Gold 8x18, Powerflex Sturzschrauben, 5Zigen Pro Racer ZZ Catback, Joying Android HU, Rückfahrkamera, Weathertech
    Produktion Mai 2014, Liefertermin 01. August 2014
    >>><<<
    Instagram tedchalk

  • Ich bin gerade sehr verwirrt und muss daher eine absolute Newbie-Frage stellen.


    Ich habe Kompletträder bestellt: Ronal R41 (16") mit 205/55R16 Blizzak.


    Nun habe ich bezahlt und die Herrn von reifen.com fragen mich, ob es eingetragen ist - ist es natürlich nicht.


    Dafür gibt es doch die ABE, in der folgendes steht:
    Motorleistung (kW): 147
    Handelsbezeichnungen: Subaru BRZ
    zulässige Reifengrößen vorne und hinten, ggf. Auflagen: 205/55R16, a94
    Auflagen und Hinweise: A02-A10
    edit: http://docs.reifen.com/gutacht…5-100-56-et38_41r6705.pdf


    Die Auflagen sind alle harmlos (Schneeketten, korrekte Radbolzen usw.)


    Wenn es die ABE gibt, dann muss es doch auch passen oder? Was soll ich nun mit dieser Mail anfangen?


    Zitat

    Sehr geehrter Herr xxx,


    vielen Dank für Ihre Nachricht!


    Da Sie nur 17 Zoll Räder eingetragen haben, sind die bestellten 16 Zoll Räder nicht zulässig, da es Probleme bezüglich der Bremse geben kann.
    Sie können gerne noch einmal die Eintragungen in der COC-Bescheinigung prüfen, oder sich Kompletträder in 17 Zoll aussuchen.

  • Hallo, ohne das Gutachten und die ABE zu kennen müsste ich meine Glaskugel nehmen, um korrekt zu antworten! Machen wir es also umgekehrt: Wenn das Nachgenannte in Gutachten UND ABE steht, hat Dein Reifenhändler unrecht, sonst Du:


    Gutachten zur ABE: A02 - Wird eine in diesem Gutachten aufgeführte Reifengröße verwendet, die nicht bereits in den Fahrzeugpapieren (u. a. Fahrzeugschein, Zulassungsbescheinigung I oder COC-Papier) genannt ist, so sind die Angaben über die Reifengröße in den Fahrzeugpapieren (Fahrzeugschein bzw. -brief, Zulassungsbescheinigung I) durch die Zulassungsstelle berichtigen zu lassen. Diese Berichtigung ist dann nicht erforderlich, wenn die ABE des Sonderrades eine Freistellung von der Pflicht zur Berichtigung der Fahrzeugpapiere enthält.


    ABE: Abweichend von den Bestimmungen des §13 Fahrzeugzulassungsverordnung (FZV) ist es nicht erforderlich eine Berichtigung der Fahrzeugpapiere durch die Zulassungsbehörde zu veranlassen, wenn die im Gutachten aufgeführten Reifen- oder Felgengrößen in den Fahrzeugpapieren nicht genannt sind.

    GT86 MT, EZ 07/2013, Inferno-Orange, 25/20 mm Eibach-Pro-Kit, Eibach-Spacer 40 mm, TRD Türversteifungen, "Megan Racing" Domstrebe vorne, "Laille Beatrush" Domstrebe hinten.

  • das gutachten liest sich für mich so das die Kombi für den brz zulässig ist aber nur mit abnahme weil die 205 sicher nicht im schein stehen.


    die abe ist nur gültig bei seriengröße welche im schein steht, hättest in 17 zoll bestellt würde die abe greifen.


    alle angaben ohne gewähr

  • Der nette Herr von Ronal hats nochmal versucht mir zu erklären. Scheinbar gab oder gibt es einen BRZ (vlt den active?) der die 16er eingetragen hat und für den ist es dann erlaubt. Für meinen auf jeden Fall nicht. Also werde ich nun doch ein paar Scheine mehr in die Hand nehmen und mir 17er kaufen.


    Danke für eure Anteilnahme und Erklärungsversuche!

  • Ja, der gute Mann hat recht! Mein Gedankenfehler war, dass eine Änderung der Reifengröße nicht eingetragen werden muss, eine Änderung der Radgröße aber sehr wohl. Damit gilt das Gutachten tatsächlich nur, wenn die16 Zoll als OEM-Ausstattung eingetragen sind. Sorry!

    GT86 MT, EZ 07/2013, Inferno-Orange, 25/20 mm Eibach-Pro-Kit, Eibach-Spacer 40 mm, TRD Türversteifungen, "Megan Racing" Domstrebe vorne, "Laille Beatrush" Domstrebe hinten.

  • Moin, schätze diese Frage werden mir nur die Versicherungsspezis hier im Forum beantworten können.


    Seit 2011 incl. fahre ich HP und VK in der Klasse SF 25, da lt. Allsecur-Aussage dieses die höchste Klasse in meinem Tarif ist.
    Nun habe ich ab 1.1.2015 eine neue Versicherung abgeschlossen, in der es mit den Klassen weiter nach oben geht und ich möchte natürlich nach meinen schadensfreien Jahren eingestuft werden, also (theor. 2012/SF26, 13/27 14/28 ) SF 29.


    Ich befürchte nun, dass die Allsecur einfach stumpf die Klasse 25 für 2014 und die Schadensfreiheit für dieses Jahr bestätigt.
    Der neuen Versicherung habe ich natürlich den Sachverhalt dargelegt und auch mit den entsprechenden Rechnungen belegt.


    Meine Frage: Hat jemand Kenntnis und/oder Erfahrungen wie das in der Praxis gehandhabt wird ? Dürfte evtl. auch von Versicherer zu Versicherer unterschiedlich sein.
    Werde hier natürlich auch berichten, wie es bei mir ausgegangen ist. Tsm :)

  • Hallo
    aus meiner Sicht läuft das auf eine Einzelfallbeurteilung hinaus. Dein alterer Versicherer wird die bisherige SF Klasse bestätigen.
    Ob der neue Versicherer dann die zusätzliche Jahre anrechnet ist mehr als fraglich - ich tippe auf eher Nein. Wenn du es belegen kannst (z.b. über historie der Beitragsrechnungen auf denen die SF Kalsse angedruckt ist) und etwas an die Kulanz und an den gesunden Menschenverstand des SB appellierst kann es aber möglich sein. Am besten direkt mit der Kundenhotline des neuen Versicherers Rücksprache halten.

  • Danke Dir für Deinen schnellen Kommentar. :thumbup:
    Etwas erstaunt bin ich, dass Du so pessimistisch bist, denn es ist ja das von den Versicherern selbst installierte System, das sich auf schadensfreie Jahre bezieht.
    Finanziell reden wir hier ja eh nur über Peanuts, denn bei meinem Jahresbeitrag von 125,95 für HP/VK geht's nur um Cent Beträge. Interessanter ist die Rückstufungspraxis, wenn tatsächlich mal was passiert.


    Vor allem bin ich aber bei sowas Prinzipienreiter und reagiere allergisch, wenn jemand sein eigenes System plötzlich in Frage stellt. Da kann es auch passieren, dass ich mein 14-tägiges Rücktrittsrecht nutze und woanders dann sogar mehr zahle.
    Aber schauen wir mal was da jetzt kommt - der Ball liegt ja beim neuen Versicherer und ist für mich gleich ein Test zur Beurteilung der Company.

  • Nein, ich denk da anders, vorher Info sammeln, Argumente mental zurechtlegen und wenn das Gespräch dann stattfindet, besser vorbereitet und im Thema sein, als mein Gegenüber ;)
    Und nicht zu vergessen 14 Tage (Rücktrittsrecht) sind schnell um.

  • Weiter gegeben an die neue Versicherung wird meines Wissens der tatsächliche Schadensverlauf nicht die SF-Klasse.


    Zum Einen sind diese von Versicherung zu Versicherung unterscheidlich und haben somit auch unterschiedliche prozentuale Nachlässe zur Folge. (D.h. somit auch nicht, dass eine Versicherung die ihre Rabattsufen in 30 klassen einteilt, automatisch günstiger sein muss ale eine, deren Einteilung nur 25 Klassen aufweist.)


    Zum Anderen könntets Du SF Klassen aufgrund Zweitwagen etc. "geschenkt" bekommen haben", die nicht aufgrund schadensfreier jahre zustande gekommen sind.


    Und letztens könntest Du Dank "Rabattretter" etc. einen anderen tatsächlischen Schadensverlauf haben, als die SF-Klasse suggeriert.

  • Moin,


    ich wollte mir einen anderen Schaltknauf einbauen. Ich hatte Zuhause noch ein Tomei Duracan Schaltknauf liegen den ich echt super finde


    Leider hat der die falschen Gewinde Maße. M10xP1.25mm steht auf der Verpackung.


    Welche Größe hat denn der Gt86?


    Gibt es irgendwie Adapter oder andere Möglichkeiten den passend darauf zu schrauben? :?:


    Danke :)

    20 Jahre alt :D Gt86/ Weiß / Stahlflexbremsschläuche /EBC YellowStuff / KW V3 / Injen Air Intake / Original Felge mit Kumho KU36 / OZ Ultraleggera 8x17 mit AD08-R 2007 Mini Cooper S / 272 PS und 381NM ^^


    #Mein Youtube Kanal#

  • an alle die o.z. formula hlt felgen fahren:


    die felgen sind oft mit der centercam abgebildet, gibt es die normale nabenkappe beim kauf mit dazu oder muss mann sich die extra kaufen wenn man mal ohne die centercap fahren möchte ?


    wegen dem Knauf: mess doch mal das gewinde nach !

  • (Zu den Formula HLT) Bei mir war die einfache Nabe auch dabei.