Neue Typklassen für 2015

  • Kumpel bekommt in paar Wochen seinen Cayman GTS. Hab gerade von der neuen Einstufung erzählt. Da hat er seine für 2015 geprüft. Cayman GTS: VKN27, GT86: VKN30
    Da kommt man sich schon bissl verarscht vor

    GT86 ZN6, E8H, Aero, Leder Rot, 25/20 Eibach, Mittelarmlehne, TRD Türversteifung und Domstrebe, Supertek Luftfilter, Öl-/Wasser- Wärmetauscher, Prosport Öltemperatur Instrument, Unterboden-/Hohlraumv., Bremssattel blau lackiert, Heckscheibenfolierung, Valenti Smoked, Ultraleggera Gold 8x18, Powerflex Sturzschrauben, 5Zigen Pro Racer ZZ Catback, Joying Android HU, Rückfahrkamera, Weathertech
    Produktion Mai 2014, Liefertermin 01. August 2014
    >>><<<
    Instagram tedchalk

  • Dann werde ich meinen GT wohl mal zum BRZ umlabeln lassen ... Oder ich petze, dass das die selben Autos sind ...


    BTW, wir hatte die Diskussion auch hier (Unterhaltskosten) schon angefangen.

  • Bin am überlegen, meinen Abzugeben...


    Hab langsam echt die Nase voll, für die Dummheit anderer ständig Nachteile in Kauf nehmen zu müssen.
    Das fängt bei Schwarzfahrern und Raubkopieren an und endet bei Leuten, die nichtmal 200PD beherrschen können!


    Pauschale Aussagen helfen da auch nichts. Mein Auto wurde mutwillig verkratzt. Der Schaden ging über die VK. Alleine wegen meinem Schaden hat mir die Versicherung mitgeteilt, dass die Einstufung demnächst höher ausfällt. Trotzdem habe ich kein schlechtes Gewissen. Dafür gibt es die VK ja auch. Und ein Unfall kann jedem passieren. Einmal nicht aufgepasst in der Kurve oder man muss einem Tier ausweichen, Aquaplaning usw.
    Könnte dir genauso passieren.

    Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

  • Jetzt wollte ich gerade bei meiner Versicherung (DEVK) nachschauen, was das preislich für ein Unterschied macht, da werde ich drauf verwiesen, dass für den Wagen nur Haftpflicht online möglich ist und ich mich für TK, VK doch telefonisch melden soll. 8|


    Edit: Für den BRZ funktioniert es.

  • Zitat von »kosh« Bin am überlegen, meinen Abzugeben...


    Hab langsam echt die Nase voll, für die Dummheit anderer ständig Nachteile in Kauf nehmen zu müssen.
    Das fängt bei Schwarzfahrern und Raubkopieren an und endet bei Leuten, die nichtmal 200PD beherrschen können!


    Pauschale Aussagen helfen da auch nichts. Mein Auto wurde mutwillig verkratzt. Der Schaden ging über die VK. Alleine wegen meinem Schaden hat mir die Versicherung mitgeteilt, dass die Einstufung demnächst höher ausfällt. Trotzdem habe ich kein schlechtes Gewissen. Dafür gibt es die VK ja auch. Und ein Unfall kann jedem passieren. Einmal nicht aufgepasst in der Kurve oder man muss einem Tier ausweichen, Aquaplaning usw.
    Könnte dir genauso passieren.



    Das ist aber bei ALLEN Autos so.
    Trotzdem ist die Einstufung beim GT viel höher als der Durchschnitt, eben weil mehr Unfälle passieren, als im Durchschnitt.


    Also liegt es entweder am schlecht konstruierten Auto, oder an der Nutzungs-, bzw. Fahrweise.

  • kosh :


    Bitte korrigiere die Einstufungen beim BRZ. Diese sind 2015 komplett identisch zu 2014, d.h. HP 17, TK 23 und VK 27. Keine Veränderung.

    Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
    35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
    EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, HKS Filter, Scheibentönung


    "Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
    David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

  • Trotzdem ist die Einstufung beim GT viel höher als der Durchschnitt, eben weil mehr Unfälle passieren, als im Durchschnitt.


    Ich schätze so ist das bei allen Autos mit hohem Spaß/Euro Verhältnis ;) Ein teurer Sportwagen wird durchschnittlich nicht so oft ans Limit gebracht oder aber der Wagen ist gar nicht dafür gebaut sportlich zu fahren. Von daher, wenn du deinen abgeben willst was wäre deine Alternative?

  • kosh : Gute Antwort :whistling:


    Ähm, ich glaube die hohe Einstufung rührt zumindest zum Teil auch von den hohen Ersatzteilpreisen her die PKW aus Übersee bei uns haben durch den Transport/Zoll etc.
    Da kostet eine Reparatur/Instandsetzung oft mehr als bei einem Modell aus Europa.

    Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
    35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
    EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, HKS Filter, Scheibentönung


    "Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
    David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

  • Zitat

    Also liegt es entweder am schlecht konstruierten Auto, ...


    Beim Computer waere das ein typisches PIBCAK Problem - umgemuenzt auf Autos ein PIBSAS = Problem Is Between Seat and Steering. Der GT ist verdammt nochmal nicht schlecht konstruiert. Es gibt halt nur zu viele Deppen, die nicht damit umgehen koennen und dann noch rumtoenen wie g... sie sind, weil sie morgens immer als erstes VSC ausschalten. Danke.



    ...


    Hommmmmmmmmmm.
    ...



    So, das musste raus; das gaerte schon seit gestern. Ich gestehe natuerlich jedem zu, ohne VSC zu fahren, wenn er es denn kann. Aber diese Prahlerei hier, verleitet vielleicht den ein oder anderen RWD Newbie, das VSC auszuschalten, weil es ja so g... und cool ist, und dann passiert Mist, weil der Newbie eben nicht damit umgehen kann oder total ueberrascht wird.


    So, danke fuer's Gehoer. Jetzt geht es mir wieder gut. Danke, setzen, weitermachen! Und FF - fahrt forsichtisch!


  • Genau das meine ich ja...

  • Genau das meine ich ja...

    Ja, deswegen hab ich auch nur den Halbsatz zitiert, und musste es den Leuten mal richtig um die Ohren hauen ...


    Jop. 99% der Fehler sitzen hinter vor dem Rechner hinter dem Lenkrad

    Stichwort Cayman, oder?

  • Jop. 99% der Fehler sitzen hinter vor dem Rechner hinter dem Lenkrad

    du bist gemein :)

    Wieso ich? Der Cayman war doch der Ar...!

  • Uff, da habe ich ja noch rechtzeitig den Absprung geschafft... GT fahren ist ja ohnehin schon kein günstiges Unterfangen und ich fand meine über 700 Euro für HP/VK schon viel (bei SF13, Beamtenrabatt und "nur" 12.000 Km/p.a.), aber jetzt kommts ja knüppeldick...


    Echt unfassbar, wieviele Leute sich mit so einem narrensicheren Auto abschießen. Durch das gigantisch gute Feedback und die fehlende Weichspülung vieler moderner Autos fällt es doch schon richtig schwer, sich damit zu überschätzen. Oder Jeremy Clarkson ist schuld mit seiner Aussage "You can be Ken Block at every single roundabout". Driften will halt gelernt sein, da rettet einen bei Nichtbeherrschung auch das tolle Feedback nicht...

  • Ich kann das Gejammer wegen der Versicherung im Allgemeinen schon nicht verstehen, bei Sportwagen aber schon gar nicht. Da muss man auch nicht über die Fahrweise der Anderen spekulieren. Was erwartet ihr? Das alle, die sich diesen Spaßwagen gekauft haben, jetzt damit spaßfrei unterwegs sind und sich um eure Versicherungsprämien scheren.


    Generell sollte man kein Auto kaufen, dass man sich nur leisten kann, wenn im Notfall auch die VK einspringt. Konsequenterweise brauch man dann auch keine VK. Ich weiß aber auch, dass der extrem risikoaverse überversicherte Durchschnittsdeutsche mit dieser Argumentation nix anfangen kann. Die TK deckt hauptsächlich das ab, was ich nicht beeinflussen kann. Und die ist sehr günstig im Vgl. zur VK. Wer sich also beim Autokauf finanziell nicht übernimmt, ist mit ner TK völlig ausreichend bedient.


  • Zitat von »Donn!e DarKo«

    Glaube die Diebstähle tun ihr übriges dazu ;-)
    Wäre dann nicht auch die TK höher? :D


    Hmm, gute frage ... Na ja was solls bin bei der DEVK und mal schauen wie sich die Preise verschlimmern werden :-/ Ansonsten werd ich halt zur HUK24 wechseln. mit Abstand 30€ günstiger als die DEVK

    GT86 TRD Schwarz - 200 PS
    KW V3 - Bastuck MSD - Bastuck ESD - Ragazzon FP
    Winter : VA -2* - HA -3* | Winterfelgen GT86 7x17 ET 43 + 25mm Spurplatten pro Seite
    Sommer : VA -2* - HA -3* | OZ Ultraleggera 8x18 ET43

  • Glaube die Diebstähle tun ihr übriges dazu ;-)


    Nope. Diebstähle werden über Teilkasko abgerechnet und die ist gleich geblieben.


    Zitat

    Ich kann das Gejammer wegen der Versicherung im Allgemeinen schon nicht verstehen, bei Sportwagen aber schon gar nicht. Da muss man auch nicht über die Fahrweise der Anderen spekulieren.


    Was heißt Gejammer. Eine Erhöhung um 20-30% ist schon ziemlich fett - vor allem, wenn man andere Autos in ähnlichen Leistungsklassen heranzieht. Hinzu kommt, dass wir beim GT ja kein Volumenmodell haben. Und da reichen schon relativ wenige Schadenfälle aus, um die Typklasseneinstufung zu erhöhen. Zudem sind die (Vollkasko)Schäden, die an einem GT auftreten tendenziell anderer Natur als z.B. bei einem VW Golf. Es hängt also schon an der Fahrweise der "anderen".


    Zitat

    Driften will halt gelernt sein, da rettet einen bei Nichtbeherrschung auch das tolle Feedback nicht...


    Jup. Und dazu braucht's mehr Übung als das der ein oder andere vielleicht wahrhaben mag.