Auspuffanlagen

  • Supersprint spielt auch mit , aus italien - wird wohl ne EG Genehmigung kriegen/haben dann ? und damit wohl Eintragbar in DE ? bzw eintragungsfrei? isch weiss es net aber hier mal die 2 videos schonmal :


    [video]

    [/video]


    [video]

    [/video]



    mir persönlich gefällts eigtl recht gut


    wobei mir die Greddy Evo 3 immer noch am besten gefällt aber eintragbarkeit +seufz+

  • Stehen ganz schön weit raus :thumbdown:

    [color=#999999]Toyota GT86
    (Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
    Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

  • Find beim Supersprint hört man (gerade beim wegfahren) schön den Boxer Sound. :)

    1) Mazda MX5 NC 2.0 Roadster Revolution
    BBK ESD (2x100mm), Audiolink, großes Mittelfach von IL


    2) Clio RS Ph2 lotusgrün
    Recaro, Cup Fahrwerk, Cup Räder, Cup Spoiler, Keyless Go, Navi

  • Weil der richtige Boxersound, das Bollern halt, wie man Ihn durch Imprezas und Co kennt eigentlich durch eine damals suboptimale Lösung zu stande kam. Und zwar gibts da einen Motorentechnischen Designfehler des Auspuffkrümmers. Die Primär Rohre der rechten zylinderbank sind um einiges kürze als die der linken Zylinderbank. Die gibt ein unregelmässiges Pulsieren im Abgasstrom. Dies wiederum führt zu genau diesem Bollern.


    Darum kann man in Verbindung mit Subarus immer wieder von UEL Headern lesen. UEL= UnEqual Length Header = Krümmer.


    Beim GT86 ist vom Werk aus aber ein Krümmer mit gleich langen Primär Rohren verbaut, also ein symetrischer Krümmer. Die ist auch besser für die Performance und die Spülung der Brennkammer, aber klingt halt langweiliger.

  • ... na da habe ich lieber einen etwas langweiligeren Sound :whistling:

    [color=#999999]Toyota GT86
    (Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
    Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

  • Von der Supersprint-Anlage würde ich persönlich die Finger lassen.


    Wenn man weiß, welche Auswirkungen die Krümmergestaltung (Durchmesser der Rohre, Länge bis zur Zusammenführung, 4-1 oder 4-2-1) hat, kann man sich gut vorstellen, dass diese Anlage aufgrund unterschiedlicher Rohrlängen eher Leistungsverlust gegen die Serienanlage bringt. Alles andere würde mich jedenfalls sehr wundern.


    Ja nach Art der Strömungs- und Druckverhältnisse oder Resonanzen kann es sogar zu ganz üblen Drehmomenteinbrüchen kommen. Fatal speziell für einen Sauger nach Bauart des GT86.


    Ich lasse meinen Auspuff so wie er ist.


    Sollte ich doch mal auf die Idee kommen, etwas anderes einzubauen, dann warte ich lieber auf eine BASTUCK-Anlage.


    Mit den habe ich bisher nur die besten Erfahrungen gemacht, was die Leistungsentfaltung angeht.


    Qualität und Preis-Leistungsverhältnis passen sehr gut. Krawall kann man da aber nicht erwarten.


    Beim Umbau eines Ibiza FR 1.4 TSI musste ich mal feststellen, dass BASTUCK leiser war als die Serienanlage, dafür 5 kw Leistungsplus brachte :rolleyes:

    "Wer die Freiheit der Meinungsäußerung, insbesondere die Pressefreiheit, die Lehrfreiheit, die Versammlungsfreiheit, die Vereinigungsfreiheit, das Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnis, das Eigentum oder das Asylrecht zum Kampfe gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung mißbraucht, verwirkt diese Grundrechte...." Art 18 GG

  • gibts denn schon was neues zu der Milltek für D? Preis? Test?.... Peer? :)


    Finde die Milltek ab Kat resonated eigentlich ganz angenehm. Scheint vom Video her knackig zu sein aber nich aufdringlich also genau so wie der Sound der Serie sein sollte aber leider nich is ^^.

  • Sehe ich ebenfalls so ... bleibt nur das Problem mit der nervigen Zulassung :thumbdown: ... wobei es schon komisch ist, dass Sie in der Schweiz eine Zulassung hat aber in Deutschland keine bekommen wird 8|


    [quote='Detailer','index.php?page=Thread&postID=11261#post11261']
    Bevor jetzt wieder jemand fragt :D Bei der Milltek ab Kat bleibt der OEM Kat unangetastet und erhalten. Trotzdem ist diese Anlage aufgrund Ihrer Performance nicht typisierbar.
    Mit anderen Wort kann mich sich den TÜV dafür in die Haare schmieren :D

    [color=#999999]Toyota GT86
    (Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
    Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

  • War genau wegen dem heute beim Händler, im Prinzip gibt es keinen Garantieausfall, sollte aber irgendein Schaden entstehen und es lässt sich tatsächlich auf die AGA Rückführen, wirkt die Garantie nicht, wahrscheinlichkeit ist aber sehr sehr sehr gering.


    Bezüglich TÜV (meines Wissens nach, berichtigt mich wenn ich falsch liege), darf die Anlage im Stand nicht lauter als die Originale sein, wie es während der Fahrt aussieht ?(

  • Vermutung: im Zuge einer verkehrskontrolle sollte die aga nicht so auffallen wie bei nem Golf oder nem Astra. Der toyobaru ist optisch ne andere Nummer wo der DoppelESD optimal zum Erscheinungsbild passt.
    Bleibt also nur das Problem der db - Grenzen. Pickerl, also jährliche Inspektion würde man wohl eher bei ner hinterhofwerkstatt bekommen, sicher nicht beim toyobaru haendler ohne tüv.

  • In Deutschland gibt es gesetzlich keine Definition zum Pegel über das Standgeräusch.
    D.h. das Standgeräusch kann über 100dB betragen, wenn man damit sein Fahrgeräusch einhält.
    Je lauter das Standgeräusch desto geringer sind die Chancen, dass das Fahrgeräusch eingehalten wird.


    Die 100dB sind nur ein Beispiel, bei einem Standgeräusch von 100dB gehen die Chancen gegen Null um das Fahrgeräusch zu erfüllen.


    Der GT86 sollte ein Fahrgeräusch von 73dB mit Serien-Abgasanlage haben. Das gesetzlich vorgeschriebene Fahrgeräusch in DE liegt bei 74dB.
    Jetzt kann sich jeder selber ein Bild davon machen, wie viel Möglichkeiten man hat, um da auf legalem Wege Änderungen durchzuführen.
    Anbei ein Bild wie so eine Fahrgeräuschmessung erfolgt.


  • Ergo kann man sagen, dass es in Deutschland keine zugelassene Abgasanlage geben wird, welche "lauter" ist als die Serienanlage?!

    [color=#999999]Toyota GT86
    (Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
    Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

  • Ich glaube nicht das die Serien-AGA schon das maximal mögliche ausgeschöpft hat.....da geht normal immer noch was! Auch kann eine etwas dumpfere Anlage sich subjektiv lauter/kerniger/besser anhören und noch legal sein!

    Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
    35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
    EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, HKS Filter, Scheibentönung


    "Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
    David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

  • Peer : Das mag Stimmen, was du da geschrieben hast, aber:


    Zeig mir mal, welcher AMG, M3/5, Ferrari usw usw diese Grenze einhält?? :p Da gibt es mit Sicherheit Ausnahmegenehmigungen für Serienfahrzeuge!!! Das ist halt Lobbyismus pur!! Ich kenne nur die Regel, das das Auto 5db lauter als serie sein darf.
    Gruß Jörg