Zu blöd zum Tanken...

  • Kurze Geschichte von heute Abend. Die muss ich eben loswerden. Auf dem Rückweg noch kurz an die Tanke ran. Eben volltanken. Die Tankstelle hat zwei Säulen für SuperPlus. Mit einer kann ich bequem auf meiner Tankseite tanken und bei der anderen Säule muss ich mit den Schlauch hinter dem Auto rum. Da nun aber die bequeme Säule schon in Benutzung ist, fahr ich also an die andere ran. Kein Problem. Schlauch rum, Zapfpistole rein. Es nähert sich ein Auto (alter VW-Kastenwagen), der sehr dicht zur mir aufschließt, um wohl offensichtlich zu warten. Ich hab mich in dem Moment schon gefragt, was das sollte, da ja genügend Platz da ist. Naja egal. Dann steigt die Fahrerin steigt aus. Verschwindet kurz hinter dem Kastenwagen, so dass ich sie nicht sehen und kommt mit dem Tankdeckel in der Hand zurück. "Da habe ich aber Glück, dass Sie kein Diesel tanken!" und nimmt sich gleich die Zapfpistole für Diesel von meiner Säule (ich stand ja auf der anderen Autoseite). :pinch: Ich nur: "Halt, Stopp! Sie können jetzt nicht tanken. Das ist meine Säule!" "Wieso, ich tanke doch ganz was anderes!?" :wacko: Ich konnte sie dann doch überzeugen bitte zu warten.
    Sie hätte eh keinen Diesel in dem Moment bekommen, aber wie gedankenverloren kann man denn bitte sein...

  • Du weißt doch, der letzte der schüttelt zahlt auch ^^ Also who cares ^^ Außerdem, dürfte das doch eh nicht gehen?

    GT86 TRD Schwarz - 200 PS
    KW V3 - Bastuck MSD - Bastuck ESD - Ragazzon FP
    Winter : VA -2* - HA -3* | Winterfelgen GT86 7x17 ET 43 + 25mm Spurplatten pro Seite
    Sommer : VA -2* - HA -3* | OZ Ultraleggera 8x18 ET43

  • Du weißt doch, der letzte der schüttelt zahlt auch ^^ Also who cares ^^ Außerdem, dürfte das doch eh nicht gehen?


    Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Gute Diesel bekommen hätte. Wahrscheinlich wäre die zum Tankwart und hätte sich beschwert, dass die Säule nicht funktioniert oder dass der Diesel aus ist... :D

  • Ist schon belustigend, aber verurteilen würde ich die Gute nicht. Es gibt eben Bereiche im Leben wo man sich absolut nicht auskennt, bei manchen ist es eben sowas.
    Vielleicht tankt sonst immer jemand anderes für sie und sie wusste es einfach nicht.

  • Ist mir auch schon passiert, allerdings vom Anzugträger Mitte 50 im 5er BMW. Der gute ließ sich auch nicht belehren die Dieselpistole wieder einzuhängen bis es dann den Anschiss vom Kassenpersonal gab. Die können scheinbar nicht abrechnen, solange nicht alle Spritsorten eingehängt sind. Aber auf die Idee muss man erstmal kommen ?(

  • Das erinnert mich irgendwie an folgendes Video:


    http://www.youtube.com/watch?v=0Ab0UN1ChGM



    Ich bin ja sonst nicht so, aber heute reagiere ich auf Frauen im Straßenverkehr allergisch. Da rammt mich heute morgen beinahe eine mitten auf der Kreuzung, weil sie bei rot gefahren ist. Ich muss mich mit Mühe und Not zusammenreißen um ihr nicht an der nächsten Ampel die Meinung zu sagen, da nimmt sie die auch noch bei rot. Da fällt einem nichts mehr zu ein...
    Jetzt schreibe ich halt einen Brief an die Führerscheinstelle.

    Hast du eine Meinung über die buddhistische Lehre, wird sie ein weltliches Ding. Hast du keine Meinung über weltliche Dinge, werden sie buddhistische Lehre.


  • Finde auch immer lustig wie viele auf der Tanke rumeiern damit sie mit dem Einüllstutzen auf der richtigen Seite stehen. Da stellt man sich lieber an und wartet bis was frei ist,obwohl die andere Seite frei ist. :D Zu blöd um an dem Schlauch zu ziehen,und es sind fast immer Weiber. :D :D

  • zum Thema zu blöd zum Tanken fallen mir viele Sachen ein wenn es ums Tanken von Autogas geht... Hatte hier das ein oder andere AHA Erlebnis... Aber zu dumm die Richtige Seite für den Tankdeckel zu finden war ich auch schon... Schon immer ist der Tankdeckel bei mir rechts - dann hatte ich einen Leihwagen der Firma - fahr zur Tanke, will den Tankdeckel öffnen und stelle fest er ist nicht da wo ich ihn erwartet habe. Also einmal um die Säule rum fahren, aussteigen und feststellen, dass die Aktion jetzt nicht sonderlich clever war...

  • zum Thema zu blöd zum Tanken fallen mir viele Sachen ein wenn es ums Tanken von Autogas geht... Hatte hier das ein oder andere AHA Erlebnis... Aber zu dumm die Richtige Seite für den Tankdeckel zu finden war ich auch schon... Schon immer ist der Tankdeckel bei mir rechts - dann hatte ich einen Leihwagen der Firma - fahr zur Tanke, will den Tankdeckel öffnen und stelle fest er ist nicht da wo ich ihn erwartet habe. Also einmal um die Säule rum fahren, aussteigen und feststellen, dass die Aktion jetzt nicht sonderlich clever war...



    Heheh geil :D


    Ich warte übrigens auch immer, bis eine Säule auf meiner Seite frei ist, eh ich den dreckigen Schlauch am Auto langschleife...

  • Da stellt man sich lieber an und wartet bis was frei ist,obwohl die andere Seite frei ist. Zu blöd um an dem Schlauch zu ziehen,und es sind fast immer Weiber.


    Vielleicht beweist der, der sein Fahrzeug mit der richtigen Seite an die Säule stellt doch die höhere Fahrzeugführerkompetenz.


    Ich stelle den GT86 beim tanken jedenfalls links von der Säule ab.

    Gruß aus dem Bergischen Land
    Andreas


    Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.


    "Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

  • Bei aktuellen Fahrzeugen zeigt ein kleines Dreieck neben dem Symbol für die Zapfsäule in der Tankanzeige übrigens in die Richtung, in der sich der Tankdeckel befindet.
    Achtet mal drauf, wusste ich bis vor kurzem auch noch nicht. :)

    "Warum sich mit einem Stern zufrieden geben, wenn man sechs haben kann." - Subaru
    -
    Fleisch unter 400 Gramm ist Carpaccio!

  • Bei aktuellen Fahrzeugen zeigt ein kleines Dreieck neben dem Symbol für die Zapfsäule in der Tankanzeige übrigens in die Richtung, in der sich der Tankdeckel befindet.

    Wann beginnt denn in Deine Zeitrechnung "aktuelle Fahrzeuge"? Ford hat den Spass schon mindestens seit dem Focus I, also 15 Jahre oder so.

  • Bei meinem ersten Impreza (Baujahr 99) war neben der Tankanzeige in der Tat ein kleiner Pfeil. Beim 97er Legacy meiner Freundin fehlt dieser. unser 06er Impreza 2.0R hatte fett FUEL DOOR -> über der Tanknadel stehen - ist wohl dem Amerikanischen Markt geschuldet...
    ABER - warum hat der Fiat 500 meiner Eltern diesen Pfeil nicht?

  • Mein 92er Mazda hat das auch schon, wusste ich aber bis vor zwei Jahren auch nicht, obwohl ich den schon seit 6 Jahren habe.
    Was mich beim Tanken übrigens extrem stört ist folgendes bei meiner Stammtankstelle. Es gibt 8 Zapfsäulen, davon 2 mit Super Plus direkt nebeneinander.
    Die zwei mit Super Plus sind direkt neben der Einfahrt/Ausfahrt. Nun stellen sich, natürlich nicht drauf achtend, auch immer die Dieselfahrer und Motorradfahrer dorthin und tanken gemütlich, lassen das Fahrzeug dann stehen, gehen langsam rein zum zahlen, kommen langsam raus, setzen sich langsam rein/rauf, machen sich langsam fertig und fahren dann langsam weg und werfen einem den Blick zu "wie blöd bist du denn, dass du hier wartest, da drüben sind noch 6 Zapfsäulen frei".


    Ich hab schon mehrere Leute drauf angesprochen und keiner hat darauf geachtet, dass das die einzigen Super Plus Säulen sind. Ich hasse es einfach, wie blind diese ganzen Fahrer durch die Weltgeschichte gurken. Da wird auf nichts geachtet.

  • Bei meinem ersten Impreza (Baujahr 99) war neben der Tankanzeige in der Tat ein kleiner Pfeil. Beim 97er Legacy meiner Freundin fehlt dieser. unser 06er Impreza 2.0R hatte fett FUEL DOOR -> über der Tanknadel stehen - ist wohl dem Amerikanischen Markt geschuldet...
    ABER - warum hat der Fiat 500 meiner Eltern diesen Pfeil nicht?


    Hmm vlt ist runtergefallen beim FIAT :D


    Die Celica T23 hatte das auch.
    Ist halt ein "Feature", aber kein Muss.

  • Ich hab schon mehrere Leute drauf angesprochen und keiner hat darauf geachtet, dass das die einzigen Super Plus Säulen sind. Ich hasse es einfach, wie blind diese ganzen Fahrer durch die Weltgeschichte gurken. Da wird auf nichts geachtet.

    Mir gehts an meiner stammtanke genauso, ist mir aber erst aufgefallen seit ich den 86er habe.... ich gebe zu ich bin auch meist an einer dieser 2 zapfen gestanden bin um diesel oder 95er fuers motorrad zu tanken.

  • Wann beginnt denn in Deine Zeitrechnung "aktuelle Fahrzeuge"? Ford hat den Spass schon mindestens seit dem Focus I, also 15 Jahre oder so.


    Ab '90 (MR2 SW20), weil der alte Mister das noch nicht hatte und für mich die letzten 26 Jahre das Maß aller Dinge war. ;)

    "Warum sich mit einem Stern zufrieden geben, wenn man sechs haben kann." - Subaru
    -
    Fleisch unter 400 Gramm ist Carpaccio!

  • Ich stelle mich oft verkehrt rum an eine freie Säule, damit ich meinen Heckdeckel von irgendwelchen Schläuchen verschonen kann und bequem ists auch noch zum tanken!
    Werde trotzdem jedes mal wie'n Alien angeguckt, vor allem von Frauen, welche den Schlauch auf die anderen Seite ziehen. Sieht dann oft so aus, als ob Ihnen ein Licht aufgeht ;)

  • Wer definiert "verkehrt rum"? Ich kenne keine Tanke mit Einbahnregelung an der Säule.


    Aber ich weiss schon was Du meinst und praktiziere es genauso wenn möglich und sinnvoll.

    Gruß aus dem Bergischen Land
    Andreas


    Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.


    "Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil


  • Ich sags ja, die Leute sind blind. "Was mich nicht angeht, geht mich nicht an."
    Kann man leider nur schwer ändern.

    Wenn du an eine tanke faehrst schaust du dann immer das du eine zapfe nimmst um moeglichst wenige zu behindern?
    wenn vor mir an der 98er zapfe einer steht und diesel einfuellt welchen es an 8 anderen gibt warte ich halt die paar minuten. Wo ist da das problem?

  • Ich kenne keine Tanke mit Einbahnregelung an der Säule.


    Die, an der ich oft tanke, hat nur eine Einfahrt und nur eine Ausfahrt, also Einbahnstraße. Und ich kenne noch weitere in der Gegend.
    Und wenn eine Säule mit der richtigen Seite nicht frei ist, dann tanke ich eben an der anderen. Warten oder anstellen tue ich deswegen nicht.


    Dass mit der SuperPlus-Säule hat mich schon manches mal geärgert, vor allem, wenn der blockierende Fahrer auch noch ausgiebig einkauft oder frühstückt und die (einzige) Säule auf Dauer blockiert.

  • Wenn du an eine tanke faehrst schaust du dann immer das du eine zapfe nimmst um moeglichst wenige zu behindern?
    wenn vor mir an der 98er zapfe einer steht und diesel einfuellt welchen es an 8 anderen gibt warte ich halt die paar minuten. Wo ist da das problem?

    Ich schau, wenn ich im Auto sitze generell immer auf andere und bin so unterwegs, dass ich möglichst niemanden behindere. Ja und wenn ich mal gemütlich dahincruisen will und 50 unter Limit fahre und hinter mit kommt einer mit normalem Tempo angerauscht und kann nicht überholen, dann gebe ich Gas und fahre auch normales Tempo oder fahre bei nächster Gelegenheit an den Straßenrand, damit er vorbeikann. Auch beim Tanken achte ich drauf, dass ich die Zapfsäulen nehme, die freie Aus- oder Einfahrt für andere sicherstellt obwohl ich dann eventuell ein bisschen rangieren muss bis ich bei der Säule bin. So bin ich eben und genau das erwarte ich auch von anderen!!


    Wo das Problem ist? Das Problem liegt daran, dass viele Leute Arschlöcher sind noch langsamer tun, wenn sie etwas nicht nachvollziehen können. Beispiele hab ich schon genannt, lies weiter oben nach. Wenn ich an der selben Zapfe warte, wo sie gerade tanken, dann kommen sie nicht etwa auf die Idee, dass das die einzige Zapfe ist, die den Sprudel anbietet, den ich brauche, nein, sie denken sich was will der von mir, soll er doch zu einer anderen fahren, jetzt erst recht. Hab das schon sehr sehr oft beobachtet, sobald sie mich erspäht haben hat sich das Tempo halbiert.

  • Hej wOOlf; vielleicht solltest Du etwas entspannter werden, wenn Du von anderen das selbe erwartest wie von Dir selbst,so wirst Du immer enttäuscht werden und wenn Du an der Zapfe wartest bis der jennige endlich abfährt und dabei rot anläufst dann provozierst Du nur den Macker vor Dir!


    Ich sag nur wenns dauert dauerts, höhere Gewalt und popel gemütlich weiter im glory Hole!!! (Man diese Goldschürfer von DMAX...)