Hosenträgergurte (Hosenpupergurte)

  • Zum Thema Polizei:


    Hab meine Gurte jetzt schon über einem Jahr drin und noch kein einziges Mal angehalten worden, TROTZ Gurte und TROTZ Invidia ohne Silencer

    Toyota GT86, Asphaltgrau, Aeropaket, Eibach Tieferlegungsfedern, JBL- Soundsystem, Invidia N1 Auspuffanlage, Schroth Hosenträgergurte, Sparco Alufelgen, CUSCO Domstrebe, "The Legend of Zelda" Airbrush (Fahrerseite, Motorhaube, Beifahrerseite), Amaturenbrett lackiert (Rising Sun), TRD Türstabilisatoren


    It´s never too late to live your life! :thumbup:

  • Hmmm, da geb ich dir recht Dr. Frexx. Ich muss aber ganz ehrlich sagen, ich hatte Glück mit meinem Prüfer. Bin nämlich zwei Orte weiter zum TÜV gegangen, der TÜV in meinem Ort hat die noch nicht mal angeschaut zum abnehmen. Die ham schon vorher abgewunken.


    Horror : Einzige plausible Erklärung für mich: Entweder die Polizei denkt, dass muss bei so einem Auto sein oder die sind alle so autoverrückt wie ich selber :D

    Toyota GT86, Asphaltgrau, Aeropaket, Eibach Tieferlegungsfedern, JBL- Soundsystem, Invidia N1 Auspuffanlage, Schroth Hosenträgergurte, Sparco Alufelgen, CUSCO Domstrebe, "The Legend of Zelda" Airbrush (Fahrerseite, Motorhaube, Beifahrerseite), Amaturenbrett lackiert (Rising Sun), TRD Türstabilisatoren


    It´s never too late to live your life! :thumbup:

  • Der Prüfer, der immer zu GME kommt, hat meine Hosenträger übrigens nicht eingetragen.


    Die Begründung war, dass man die Rücksitze nicht mehr nutzen kann und der GT dadurch zum Zweisitzer umgeschrieben werden müsste.
    Dies hätte allerdings wieder zur Folge, dass die Rückbank ausgebaut werden müsste und sichergestellt werden müsste, dass diese nicht wieder eingebaut werden könnte.


    Eine Kopie von Jangos Unbedenklichkeitsbescheinigung hatte ich übrigens beigefügt.



    Da werde ich halt ebenfalls woanders einen neuen Versuch starten ...


  • ... dass die Rückbank ausgebaut werden müsste und sichergestellt werden müsste, dass diese nicht wieder eingebaut werden könnte.
    .


    Wie soll man bitte den sowas sicherstellen? Man kann IMMER wieder eine Rücksitzbank einbauen! Naja TÜV Prüfer sind echt alle unterschiedlich. :thumbdown:

  • Wie soll man bitte den sowas sicherstellen? Man kann IMMER wieder eine Rücksitzbank einbauen! Naja TÜV Prüfer sind echt alle unterschiedlich. :thumbdown:


    Ich hätte Schweißpunkte setzen müssen, was schon ein Entgegenkommen war.
    Normalerweise sollte ich alles z.B. zuschweißen müssen, was zur Befestigung der Rückbank dient.

  • WTF, was habt denn ihr für Prüfer?!? Meiner hat das zwar auch erwähnt, das man die Rückbank nicht mehr benutzen kann, als Zweistitzer musste ich meinen aber nicht umschreiben.

    Toyota GT86, Asphaltgrau, Aeropaket, Eibach Tieferlegungsfedern, JBL- Soundsystem, Invidia N1 Auspuffanlage, Schroth Hosenträgergurte, Sparco Alufelgen, CUSCO Domstrebe, "The Legend of Zelda" Airbrush (Fahrerseite, Motorhaube, Beifahrerseite), Amaturenbrett lackiert (Rising Sun), TRD Türstabilisatoren


    It´s never too late to live your life! :thumbup:


  • Ich hätte jetzt 100 Km gesagt.
    Vielleicht ein paar mehr ...

    Das ist ja nicht die Welt. Ruf mal beim TÜV in Garbsen an und frag nach Herrn Ahlmann. Der ist sehr sehr bemüht wenn es um sowas geht, da er sich für Veränderungen selbst ziemlich interessiert.

  • Da muss die Rücksitzbank so oder so raus und ausgetragen werden.. Da die hinteren Plätze nicht mehr zu erreichen bzw schnell zu verlassen sind.
    Grund: die Poles sind nicht klappbar usw

  • Horror , frag doch mal nach einem Termin beim Tüv in Stade/Wiepenkathen. Das ist vielleicht nicht ganz so weit.
    Dort wurde es mir auch abgenommen, mit dem zusatz, dass ich die Rücksitze halt nciht verwenden darf, aber durch die Schnellverschlüsse, lässt sich das ja auch immer temporär rückgängig machen.

  • Horror , frag doch mal nach einem Termin beim Tüv in Stade/Wiepenkathen. Das ist vielleicht nicht ganz so weit.
    Dort wurde es mir auch abgenommen, mit dem zusatz, dass ich die Rücksitze halt nciht verwenden darf, aber durch die Schnellverschlüsse, lässt sich das ja auch immer temporär rückgängig machen.


    Kann ich natürlich auch mal machen.


    Ich gehe allerdings davon aus, dass das Eintragen der Pole Position/ Austragen des Seitenairbags beim normalen TÜV kaum machbar sein wird.


    Ich hatte die Jungs von RHD Speedmaster vor langer Zeit wegen der Pole Position angeschrieben.
    Sollte dort kein Problem sein.
    Zur Not werden die Hosenträger halt dort mit eingetragen.

  • Das es zum Thema passt: Ich habe nun SPARCO Gurte verbaut:


    http://www.sparco.it/de/tuning/gurte/04608-df


    3 Punkt mit Karabiner für links sund rechts, damit kann ich ihn, bis auf den hinteren Teil in der Hutablage, abtrennen und weglegen, wenn auf der Strasse gefahren wird. Für mich die ideale Lösung, da er nur aufm Track benutzt wird.


    Einbau fummelig, es müssen ja erst Ösen angebracht werden, damit die Karabiner auch einhaken können. Funktioniert aber nun prima ^^ .

  • Wie werden die Ösen befestigt? Kannst du mal ein Bild von posten?

    Inferno Orange, Vortech Kompressor, Setrab Ölkühler, Sachs Kupplung, OZ Ultraleggera
    Invidia N1, Invidia Overpipe, Tomei UEL, Valenti Tail Lights, VMS Lug Nuts, KW V1, Scheiben getönt, Sonnenblend-Streifen, Innen- und Außenbeleuchtung LED, diverse Teile foliert, Schwellerlippen, Diffusor, Aero-Frittentheke, Rückfahrkamera

    Showroom: LINK

  • Guten Abend Forumsfreunde.
    Benötige Euere Hilfe,ich habe mir heute die Schroth Rally 3 asm re.+li.bestellt und habe gleichzeitig die Unbedenklichkeitsbescheinigung angefordert.
    Laut Schroth wird diese Unbedenklichkeitsbescheinigung für unser Fahrzeug seit 3/15 nicht mehr ausgestellt!
    Wenn von Euch jemand die Bescheinigung hat koennte er mir 2 Kopie herstellen und zukommen lassen.Natürlich uebernehme ich die Kosten.Gruß Donat

  • Eine Kopie wird dir nichts nützen aber ich schicke dir mal ein Bild von meiner per PN.

    Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

  • marvell , da sieht man leider nix mehr von, die sind versteckt neben den Sitzen.


    Habe das von Schroth das gekauft:


    http://www.schrothshop.de/Tuni…m-autocontrol%AE::19.html


    Den Gurt dazwischen entfernt und schon hat man zwei schöne Doppelösen. An der Seite mit dem kleineren Loch muss noch der Kragen abgeflext werden, damit es schön plan aufliegt. Das ist auch die Seite, die dann mit der Original Schraube befestigt wird. Am inneren Anschluss habe ich die Öse dann noch um 45 grad verdrillt, dann kann man besser einhaken. Aussen kann es so bleiben, da ist auch mehr Platz.
    Hinten am Isofix Punkt in der Hutablage muss man das Kunststoffteil einschneiden, damit die Sparco Originalöse da rein passt.

  • Benötige Euere Hilfe,ich habe mir heute die Schroth Rally 3 asm re.+li.bestellt und habe gleichzeitig die Unbedenklichkeitsbescheinigung angefordert.
    Laut Schroth wird diese Unbedenklichkeitsbescheinigung für unser Fahrzeug seit 3/15 nicht mehr ausgestellt!
    Wenn von Euch jemand die Bescheinigung hat koennte er mir 2 Kopie herstellen und zukommen lassen.Natürlich uebernehme ich die Kosten.Gruß Donat


    Ich war leider auch zu spät für die Unbedenklichkeitsbescheinigung.
    Jango hatte mir eine Kopie von seiner zukommen lassen.
    Hat dem TÜV-Prüfer leider nicht gereicht ...


    Ich werde aber berichten, ob meine nächster Versuch erfolgreich ist.