Kennzeichenleuchten

  • Hey Leute,


    ich habe mir letztens ein paar LEDs für die Kennzeichenbeleuchtung gegönnt sind seid gestern drin.


    Was haltet ihr davon? Ich finde die sehen einfach besser aus als die Originalen.


    Außerdem habe ich blaue Innenraum LEDs verbaut (ja ich weiß ist Interieur sorry :P), sind in echt heller als es uaf dem Bild rüberkommt.





  • Hmm, ein Vergleich mit dem Original wäre nicht schlecht.
    Ansonsten eine schöne Ausleuchtung.
    Welche LEDs?

    GT86 Schalter, Pearl White, TRD komplett incl. ESD, Alcantara Rot, JBL Sound, 25/20 Eibach, Mittelarmlehne, TRD Türversteifung, Blinkerbirnen chrom, Haubenlift, 225/18, TRD Domstrebe und Öldeckel, Toyota DoorLights, Cargoliner, BuddyClub RL, 3M Lock Kennzeichen, Heckscheiben foliert, AP Bremsanalge uvm.
    man ist nie fertig -> Turboumbau mit rund 430PSund 500Nm derzeit....
    Hier direkt zu meinem:

  • Habe die hier bestellt bei amazon, gibt mit sicherheit bessere vor allem wirken diese etwas billig verarbeitet ich halte euch auf jeden fall auf dem laufenden.
    Ein Freund von mir hat wirklich wahnsinnig helle LEDs verbaut in einem Audi A4 B6, fast wie Rückfahrscheinwerfer. Die wären mir sogar zu hell.

  • Hmm, ein Vergleich mit dem Original wäre nicht schlecht.
    Ansonsten eine schöne Ausleuchtung.
    Welche LEDs?

    Habe leider kein originales Bild zum vergleich -.-
    aber eben dieses standard glassockelglühlampen gelbliche licht :D

  • Merci für den Link ;-)
    Ob die jetzt billig wirken, oder nicht - egal, leuchten müssen sie :whistling:

    GT86 Schalter, Pearl White, TRD komplett incl. ESD, Alcantara Rot, JBL Sound, 25/20 Eibach, Mittelarmlehne, TRD Türversteifung, Blinkerbirnen chrom, Haubenlift, 225/18, TRD Domstrebe und Öldeckel, Toyota DoorLights, Cargoliner, BuddyClub RL, 3M Lock Kennzeichen, Heckscheiben foliert, AP Bremsanalge uvm.
    man ist nie fertig -> Turboumbau mit rund 430PSund 500Nm derzeit....
    Hier direkt zu meinem:

  • In ein bis zwei Monaten wirst du entweder selbst draufkommen, ein Kumpel wirds dir sagen oder im schlechtesten Fall die Polizei, dass die Dinger hinten flackern oder gar aus sind. Ist leider alles billiger Müll.
    Schönes weißes Licht mit ewiger Lebensdauer bekommt man fürs gleiche Geld in Form der Phillips Bluevision. Hab ich schon in so viele Autos eingebaut, schaut immer gut aus und hält wirklich.

  • Das muss nicht unbedingt sein, aber ich würde es beobachten.
    Nur weil Philips drauf steht ist die Qualität nicht unbedingt besser.
    Bleibt abzuwarten ^^

    GT86 Schalter, Pearl White, TRD komplett incl. ESD, Alcantara Rot, JBL Sound, 25/20 Eibach, Mittelarmlehne, TRD Türversteifung, Blinkerbirnen chrom, Haubenlift, 225/18, TRD Domstrebe und Öldeckel, Toyota DoorLights, Cargoliner, BuddyClub RL, 3M Lock Kennzeichen, Heckscheiben foliert, AP Bremsanalge uvm.
    man ist nie fertig -> Turboumbau mit rund 430PSund 500Nm derzeit....
    Hier direkt zu meinem:

  • Die Kann ich ja dann immer noch ausprobieren wenn die mal hinüber sein sollten ;) danke für den tipp.
    Ich bin generell schon eher der LED freund

  • Ich bin generell schon eher der LED freund

    Das glaub ich dir, bin ich im Grunde auch, weil sie sehr viel weniger Stromaufnahme haben als vergleichbar helle Glühlampen.
    Das sind nur meine Erfahrungen und Beobachtungen mit diesen T10 LEDs. Mit billigsten China-LED-Soffitten hatte ich auch noch nie Probleme, diese Dinger halten ewig, aber eben gerade diese T10 LEDs haben irgendwie immer einen Aussetzer nach dem anderen. Gerade an der Kofferraumklappe gefährlich, da die doch oft zugeschlagen wird und viel mechanisch abgeht bei den Lampen.

  • Hallo Freunde, ich brauche eure Hilfe.
    Ich kenne mich Null aus, habe bei Ebay LEDs bestellt und hoffe dass die a) passen und b) funktionieren :D
    Die sehen so klein aus!
    Kann mir einer was zum Einbau sagen? Bevor ich was kaputt mache.. ich habe mindestens zwei linke Hände.


    Danke im Voraus und beste Grüße


    Marc


    (ich würde gern ein Bild anhängen, geht aber nicht sagt Tapatalk, daher hier der eBay link: http://www.ebay.de/itm/321317773565 )

  • Ich bin mir gerade nicht sicher, wie die Leuchten beim GT eingebaut sind, aber wenn sie nicht horizontal eingebaut sind, dann wird das komisch aussehen, da sie nur in eine Richtung leuchten. Wenn die vertikal eingebaut sind und sich die Fassung genau so drehen lässt, dass sie nur nach unten leuchten, dann sind sie perfekt.

  • Brauchst du nicht. Kofferraum öffnen, Verkleidung am Deckel runternehmen, reinschauen dann siehst du die zwei Lampenfassungen schon, rausdrehen (90°), Glühlampen rausnehmen, LEDs reinstecken und auf die Polarität achten (reinstecken, Licht einschalten, schaun ob sie brennt, ansonsten um 180° drehen) und wenn die Polarität passt darauf achten, dass sie, wenn du die Fassung wieder um 90° verdrehst beim einbauen, auch wirklich nach unten zeigen, sollten sie das nicht tun und es keinen Weg gibt die Fassung anders einzubauen, dann musst du andere kaufen.

  • Außerdem habe ich blaue Innenraum LEDs verbaut (ja ich weiß ist Interieur sorry :P), sind in echt heller als es uaf dem Bild rüberkommt.


    Sieht nicht schlecht aus, aber ich denke, dass es noch besser aussehen würde, wenn die Instrumentenbeleuchtung auch in blau wäre. Das Orange und das Blau verträgt sich nicht so ganz, finde ich.



    Gruß


    Patrick

    GT86 - Inferno Orange: TRD: Shift Knob, Door Stabilizer, Oil Filler Cap, Member Brace Set; Center Armrest; WT CargoLiner; TOYOTA & GT86-Emblem; Beatrush Front & Rear Strut Tower Bar; Eibach Pro Kit 25/20; OEM Oil Cooler; Valenti Full Smoke Tail Light (Sequence) + Reverse Backup Light
    Projected: Hella Supertone Horn Kit; (NIA Headlight Eyelids)

  • Serie, mir erschließt sich immer noch nicht der Sinn da was zu wechseln, außer ich mag den rückwärtigen Verkehr blenden.


    Rückleuchten verstehe ich noch, da ich ja dann Wagen anschaue, aber die Kennzeichenbeleuchtung soll nur das Kennzeichen beleuchten und die selbst sind kein Designelement wie ne Rückleuchte.



    Die Originalen sind wirklich nicht hübsch, und kleine Details wie dieses werten das Auto eben nochmal auf.


    Wo der Dr. aber Recht hat ist, dass man aufpassen sollte, was man einbaut. Einfach nur die Glassockelleuchten durch LEDs ersetzen ist keine gute Idee.
    Es gibt aber Einsätze, die ein e-Zeichen haben, und auch definitiv nicht blenden.


    Mit den Originalen ist das Kennzeichen aber auf jeden Fall schlechter zu erkennen :whistling:


    Diese hier habe ich.

  • Wenn auch nicht hilfreich, aber erklärend :whistling:


    Auf höhe der Kennzeichenbeleuchtung befinden sich rechts und links LED Rückleuchten, diese sind "Stand der Technik". Die Kennzeichenbeleuchtung in "old shool" wertet es für mich ab. Kleine Anpassung = einheitliche Linie.
    Das drunter Glühbirnen sind (Nebl+ Rücklicht) ist eine andere Ebene und für mich OK.


    Es macht weder schneller, noch lauter, aber für mich "einen Guss".


    Leider sind die von Nedasch verlinkten nicht mehr lieferbar (trotzdem danke).


    Bin auf weitere Erfahrungen bzw. Varianten gespannt.

  • Bin genau der gleichen Meinung.
    Das gelbliche Licht ist mir gleich unangenehm aufgefallen, da es einfach altbacken wirkt und nicht zum Auto passt. Daher hab ich die Kennzeichenbeleuchtung gleich gegen LEDs ausgetauscht.
    Leider gibt es die nicht mehr bei Amazon. Sehen aber genauso aus wie die, die Nedash gepostet hat.
    Wichtig ist auf die E-Kennzeichnung zu achten.
    Einbau ist kinderleicht.

  • Das ist wirklich komisch. Wenn ich Autos mit LED Kennzeichenbeleuchtung sehe denke ich immer an Prollkarre und irgendwie sehen die Autos auch so aus.

    Das geht mir auch oft so, aber ich vermute, das liegt daran, daß wesentlich heller leuchtende LEDs eingebaut wurden. Damit macht die Helligkeit der Kennzeichenbeleuchtung den Rücklichtern oder in manchen Fällen sogar der Nebelschlußleuchte Konkurrenz, und man wird als Nachfolgender sogar geblendet. Deshalb der Gedanke an die Prollkarre. Beim serienmäßigen A3 macht Audi wohl nicht denselben Fehler.


    Bis dann, J.