Fotoshooting mit dem GT86

  • Hallo zusammen,


    habe leider keinen passenden Thread gefunden, da die Bilder z.B. nicht in den Sexy Thread reinpassen etc.^^
    Zumal auf vielen wohl nicht die eigenen Autos sind. (Ansonsten bitte verschieben)


    Versuche mich derzeit in Hobbyfotografie und habe beim letzten Fotowalk mal einiges mit meinem GT fotografiert.
    Die Bilde aus der Tiefgarage sind leider mit Bildrauschen (hatte Batterien für meinen Blitz vergessen gnahhh).


    Habt ihr auch Fotos wo euer Auto in einem Shooting dabei war? Zeigt doch mal :)







    Und das bin ich mit meinem Auto:


    Bin gespannt auf eure Fotos.

  • Also meine Meinung dazu, zu den letzten Bildern.


    Der Wagen ist toll, was mir auffällt. Du passt mit der Kleidung nicht so ins Bild. Wirst förmlich vom Grill verschluckt, eigentlich etwas Schade. Hose in einer anderen Farbe, hätte dem vllt entgegen gewirkt. Vom Winkel her finde ich die Bilder eigentlich wieder sehr cool, wobei auch hier sofort auffällt das Nummerschild. Das Weiß sticht so sehr raus, was das am gesamtbild leider etwas zerrt. Die Location passt super zum Wagen, gefällt mir gut :-)


    Die Bilder haben allesamt ne schöne Qualität, die Tiefgarage is super in Scene gesetzt :-) Weiter so :-]


    EDIT: Seh gerade noch jemand ausm IT Bereich *lach* Hier stolpert man ja immer öfters auf ITler :-D Und was mir noch auffällt, hier haben nur ITler geantwortet ^^

    GT86 TRD Schwarz - 200 PS
    KW V3 - Bastuck MSD - Bastuck ESD - Ragazzon FP
    Winter : VA -2* - HA -3* | Winterfelgen GT86 7x17 ET 43 + 25mm Spurplatten pro Seite
    Sommer : VA -2* - HA -3* | OZ Ultraleggera 8x18 ET43

  • Nicht immer öfter, schon immer von Anfang an ;). Also bezogen auf das stolpern über ITler.


    Die Bilder im Parkhaus finde ich schön anders ;).

    J.C.:"He who shall be last shall be sideways and smiling"
    Jango:"Alles für den GT, Alles für das Forum, mein Leben für das Auto"
    満月-86

  • Artalos
    Ich habe eine Pentax K-30
    Die ist super als Einsteigermodell für Sportfotografie, da die einen schnellen Autofokus hat und mehr Messfelder als die anderen gängigen Einsteiger-Kameras.
    Das war der Hauptgrund warum ich mir die geholt habe.Gab dazu auch noch ne 3. Eigenschaft aber die hab ich wieder vergessen.
    Dazu habe ich noch einen Blitz von Yongnuo und Objektive von Tamron + Sigma.


    Bearbeitet habe ich die Bilder mit Photoshop, ABER das dauert keine 5 min, weil das aktuelle PS einen sehr schicken RAW-Datei Bearbeiter dabei hat.
    Da kannste per Schieberegler sehr gut Dinge ausgleichen. Z.B. Farbeinschläge, mehr "Schwarz" oder "Weiss" betonen o. komplett wegnehmen, dadurch z.B. auch bei Menschen den Hautton ausgleichen/anpassen usw., Bild schärfen. Alles ohne das Bild komplett in PS geöffnet zu haben.
    Die Bilder oben habe ich alle nur über die RAW angepasst.
    Die Tiefgaragenbilder mit den Schatten z.B. habe ich per Kameraeinstellung nicht korrekt hinbekommen. Da war das gesamtbild immernoch zu hell.
    Also das RAW in PS geöffnet und z.B. den Schieberegler für "schwarz" verschoben, und schon wurden die dunkleren Bereiche noch dunkler.
    Dann z.B. das weiß noch raufgesteltl wegen den Scheinwerfern. Fertig.


    Bei den Bildern wo ich drauf bin, auch eigentlich nur RAW und die Vignettierung mit einer Filterfunktion von PS hinzugefügt.
    Achja und rechts den Bildtteil noch unscharf gemacht. Habe beim knipsen lassen leider nicht drauf geachtet und es wäre besser gewesen, komplett nur Grafitti als Hintergrund zu nehmen.
    Aber auch hier nicht mehr als 10min Aufwand.


    Entweder PS besorgen ;) oder die CC-PhotoshopVersion nehmen. Da zahle ich im Monat ca. 20 Euro oder so. Lohnt sich meiner Meinung nach aber nur wenn du wirklich viele Bilder bearbeiten möchtest.
    Wenn dich das Thema Bildbearbeitung mit PS interessiert, kann ich dir die Bücher von Scott Kelby sehr ans Herz legen. Sehr amüsanter Schreibstil und super Anleitungen.


    Wo kommst du denn her?
    Wenn aus dem Raum Köln kann ich dir vll. paar Tipps geben. Die Tiefgarage ist z.B. öffentlich und eigentlich gut beleuchtet.




    Donn!e DarKo
    Stimmt! War mir gar nicht aufgefallen. Danke für den Tipp :) Nächstes mal achte ich da was besser drauf.
    Und mit dem NR. Schild hast du recht. Ich hätte das besser schwarz gemacht, dann wäre es nicht so aufgefallen.


    @all
    Danke :)
    hrhr ja, stimmt. Alle Beiträge hier von IT-lern.
    Ist mir auch schon generell im Forum aufgefallen. Der GT hat wohl ´ne spezielle Zielgruppe :D

  • Würde sowas ja auch mal machen. Hab aber bissher irgendwie nie gute Bilder gemacht und daher auch zu keiner Großen Kamera gegriffen :-/ Lohnt ja dann auch nicht ^^

    GT86 TRD Schwarz - 200 PS
    KW V3 - Bastuck MSD - Bastuck ESD - Ragazzon FP
    Winter : VA -2* - HA -3* | Winterfelgen GT86 7x17 ET 43 + 25mm Spurplatten pro Seite
    Sommer : VA -2* - HA -3* | OZ Ultraleggera 8x18 ET43

  • Wenn dich das Thema Bildbearbeitung mit PS interessiert, kann ich dir die Bücher von Scott Kelby sehr ans Herz legen. Sehr amüsanter Schreibstil und super Anleitungen.


    Das kann ich genau so bestaetigen.


    Mittlerweile mach ich meine ganze Bildbearbetung und -verwaltung fast aussschliesslich mit Lightroom. LR enthaelt RAW Converter und bietet schon die ganzen Moeglichkeiten, die Schrotterin oben erwaehnt - nur Kennzeichen retuschiert ich noch PS Elements (da waere Photoshop mit Kanonen auf Spatzen!).


    Zu den TG Bildern (oder generell Bilder im Dunkeln): die Kamera versucht in der Automatik immer "normal" also hell zu belichten. Das entspricht dann aber nicht dem eigentlichen empfinden. Also im Dunkeln die Kamera bewusst auf Unterbelichten stellen, oder gleich manuell einstellen. Dann kann man auch oft das High-ISO-Rauschen umgehen.



    Die Idee zu einem gemeinsamen Fotoshooting finde ich gut.

  • Ich nutze seit einigen Monaten ne Sony a58. Bin schwer begeistert. Habe mir zwei Festbrennweiten und ein Reisezoom dazu geholt.


    Ich bin nicht so der Freund vom Nachbearbeiten, habe meine Bilder immer versucht direkt mit der Kamera schon so hinzubekommen (aber ich habe ja auch einen GT komplett stock) :-)


    Leider komme ich aus Südhessen, da bietet sich ein Fotoshooting in Köln nur bedingt an...

  • Ahoi,


    die Bilder gefallen mir richtig gut, insbesondere Bild 5. Das könnte genau so ausem Katalog zum GT86 sein :thumbup:


    Gruß Sportfahrer

    #MAXIMUM ATTACK


    OZ, Yokohama, H&R, Tarox, EBC, Evolity, KW, ST-Suspension, Superpro, Whiteline, Cusco, Injen, Budde, Subaru OEM, Mishimoto, HJS, Bastuck, Remus, Motul, Liqui Moly, STI

  • Hallo zusammen,


    habe leider keinen passenden Thread gefunden, da die Bilder z.B. nicht in den Sexy Thread reinpassen etc.
    Zumal auf vielen wohl nicht die eigenen Autos sind. (Ansonsten bitte verschieben)


    Versuche mich derzeit in Hobbyfotografie und habe beim letzten Fotowalk mal einiges mit meinem GT fotografiert.
    Die Bilde aus der Tiefgarage sind leider mit Bildrauschen (hatte Batterien für meinen Blitz vergessen gnahhh).


    Habt ihr auch Fotos wo euer Auto in einem Shooting dabei war? Zeigt doch mal


    Und das bin ich mit meinem Auto:


    Bin gespannt auf eure Fotos.




    Das erste Bild habe ich grade auf der MK gefunden.

  • Pentax ist toll, hab auch eine (ne K5) :thumbsup:

    [color=#666666]Hachiroku / grey / 6MT / PDC / Mittelarmlehne / TRD Door Stabilizer / HKS Intake Duct / Budde Ansaugschlauch / Budde Schwungscheibe / Sachs Performance Kupplung / JDL UEL Header / Budde Overpipe / JDL Ultraquiet Frontpipe / HJS Kat / Dezod Motorsports Dual Catback / Powerflex Getriebe- und Differentialbuchsen / Perrin Rear Shifter Bushing / SuperPro Rear Cross-Member Inserts und Querlenker / Cusco Domstrebe / TRD Member Braces / Drift Knob / Pedalerie Mod / Weathertech

  • Die Bilder sind doch für den Anfang super :-)
    Nur mit einem Blitz wären die Bilder jetzt nicht wirklich besser geworden. Dafür bräuchte es dann schon 2-3 würde ich sagen.


    Ich werde Ende Juni mein erstes vernünftiges Shooting mit dem GT angehen. Hab schon ein sehr hübsches Modell angeworben :-)

    Hast du eine Meinung über die buddhistische Lehre, wird sie ein weltliches Ding. Hast du keine Meinung über weltliche Dinge, werden sie buddhistische Lehre.