Ebay - Zollabfertigungsservice inklusive

  • Hey Simon,


    hab leider selbst keine Erfahrung damit gemacht, jedoch wurde mir erzählt das der All-inklusive Service von Ebay meist teurer kommt als wenn du selbst denn Zoll zahlst. Ist halt ne Frage der bequemlichkeit. Das Ding sollten dann ohne Probleme bei dir ankommen da die Papiere für den Zoll über Ebay laufen.


    Aber wie gesagt, keine eigenen Erfahrungen. ;)

  • Hey Simon,


    hab leider selbst keine Erfahrung damit gemacht, jedoch wurde mir erzählt das der All-inklusive Service von Ebay meist teurer kommt als wenn du selbst denn Zoll zahlst. Ist halt ne Frage der bequemlichkeit. Das Ding sollten dann ohne Probleme bei dir ankommen da die Papiere für den Zoll über Ebay laufen.


    Aber wie gesagt, keine eigenen Erfahrungen. ;)

    Ok, andere Händler verlangen dafür aber ca. 180 Euro Versand, und dann kommt noch die Einfuhr dazu. Dieser Händler verlangt nur 27 Euro Versand + 175 $ für die Abwicklung...

  • Ich komm doch mit der Ebay Abfertigung günstiger, oder lieg ich falsch?


    Ebay Abfertigung:


    27 Euro Versandkosten
    + 128 Euro Ebay Service (inkl. Mwst. + Zoll)
    = 155 Euro Gesamt


    Ohne Ebay Abfertigung


    180 Euro Versandkosten
    + 110 Euro Zoll (Mwst. + Zoll)
    = 290 Euro Gesamt

  • Mit so einem "Zoll-Service" hab ich meine Valentis bekommen.
    In der Tat musste ich weder zum Zoll hin noch dem DHL-Typ Geld geben als er das Paket gebracht hat.


    Im Endeffekt kam ich jedoch teurer durch den Service als hätte ich es selber gemacht. War aber nicht viel, ein paar Euro.


    Ob der Service jetzt obligatorisch oder optional ist weiß ich nicht.

  • Ohne Ebay Abfertigung


    180 Euro Versandkosten
    + 110 Euro Zoll (Mwst. + Zoll)
    = 290 Euro Gesamt


    Ich weiss jetzt nicht, wo diese 180 Euro herkommen, aber das wären dann übrigens 811 Euro gesamt (440 + 180 * 1,1 * 1,19). Also 371 für die "Abfertigung". Daher scheint der Service von ebay relativ attraktiv zu sein. Nur so am Rande.

  • Wie rechnet ihr denn? Das macht doch irgendwie (für mich keinen Sinn)!


    Die Endkosten, also das, was man schlussendlich nach dem deutschen Zoll bezahlt hat berechnet sich so:
    (Kaufpreis+Versnd)*Umrechnungskurs USD<->EUR*Zollsatz (zw. 3,5 und 10%)*19% MwSt. Jetzt musst Du Kaufpreis+Versand in Euro wieder abziehen und dann hast Du die gesamten Zollabgaben.


    Nehmen wir an, dass die AGA ohne den Zollabwicklungsservice 180€ Versand kostet.
    Konkret heißt das:
    599$ Kaufpreis + 243$ Versand (180€/0,74 ca.) = 842$
    842$ Gesamtwert * 0,74 Umerchnungskurs = 623,08€
    623,08€ * 1,1 Zollsatz 10% worst case * 1,19 MwSt. = 815,61€ Gesamtkosten
    815,61 - 623,08€ = 192,53€ Abgaben.


    Im besten Fall (3,5% Zollsatz) bezahlst Du:
    623,08€ *1,035 * 1,19 = 767,41€
    767,41€ - 623,08€ = 144,33€ Abgaben


    Zollservice kostet:
    37,7$ Versand + 175,06$ Service = 212,76$
    212,76$ = ca. 157,44€ Service


    Jetzt kommt es halt darauf an, welchen Zollsatz die netten Leute vom Zoll in Frankfurt ansetzen. 10% werden eigentlich nur bei kompletten Autos erhoben. Der Regelsatz für Autoteile liegt zwischen 3,5 und 4,5%. Aber Willkür und so, Ihr wisst ja.


    In der eBay Produktbeschreibung zum Einfuhrabgabenservice steht:


    sämtliche Einfuhrgebühren:

    • anfallende Zollgebühren
    • Steuern
    • Provisionen für Drittanbieter

    Bei gleichem Zollsatz ist der eBay Service teurer.



  • Schon richtig, aber rechne mal Deinen Stundensatz für den Zeiteinsatz auf dem Amt (60-90 Minuten) plus Zeit und Kosten für An-und Abfahrt zum Zollamt dazu.

  • Also ich habe heute morgen insgesmt 1Std (inkl Fahrt) gebraucht und auch nur, weil ich noch ein Schwätchen gehalten habe.


    Ich weis nicht wieder Satz bei Ebay errechnet wird, aber wenn das ein Anteil am Kaufpreis ist, dann gibt es garantiert einen Breakeven