Dem eins sein Weißer [Update 23.06.14: Mittelarmlehne]

  • Mochte als junger Kerl nie weiße Autos, aber seit jahren fast nur noch weiß :love: Den Spruch mit dem oem Flügelchen find ich gut :D
    Nackisch oder Aero, aber ohne plaste rund ums Auto :thumbup:

  • Haha, ich steh schon immer auf weiße Autos :) und mein erster Neuwagen musste einfach weiß werden :D
    Alternativ hatte ich über nen neuen Polo Diesel (R-Line, 105ps, auch in weiß) nachgedacht. Das wäre die 'Vernunftentscheidung' gewesen, da natürlich im Unterhalt wesentlich günstiger... aber es kann ja nicht immer die Vernunft gewinnen :thumbup:

  • So, bei dem schönen Wetter habe ich mich mal an ein Soundupgrade gemacht :)
    Eingebaut wurden Eton POW 172 Compression und die Türen wurden gedämmt. War mein erstes Mal und ziemlich viel Arbeit, aber hat alles sehr gut geklappt.
    Habe die original Lautsprecheradapterringe umgebaut, weil die MDF Ringe die ich bestellt hatte leider doch nicht passten :(
    Dazu hab ich die Lautsprecher da rausgepult, das Plastikzeug rausgeschnitten und Löcher für den neuen Lautsprecher gebohrt.


    Habe dabei einfach direkt auch die original Stecker benutzt.

    Die Lautsprecher die Toyota da verbaut hat waren aber echt der Hammer. Im Nachhinein haben die für das was da drinn war echt sehr gut geklungen. Das ist ja echt nur n Stückchen Pappe mit ein bisschen Draht umwickelt und nem winzigen Magneten 8|


    So sah die Tür dann beim Dämmen aus


    Um die Hochtöner anzuschließen hab ich den alten Stecker vom Hochtöner abgebröselt und dann die neuen Kabel dranngelötet. Funktioniert super :)


    Den HT hab ich dann in die Halterung reingequescht. Sollte halten :whistling:


    Hinterher sieht alles aus wie original, hört sich aber viel besser an :thumbup:
    Und wenn man von außen auf die Tür klopft und dann auf das Blech daneben ist es ein unterschied wie Tag und Nacht :D

  • Erinner mich mal irgendwann dran das ich dir MDF-Ringe fräse!


    Die stabile Aufnahme ist sehr wichtig. Kannst auch jetzt den plastikring noch per alubutyl seitlich anpappen um den massiver zu bekommen.

  • Hihi okay :D
    Und alles klar, mach ich. Die Türverkleidungen wollt ich demnächst eh nochmal abmachen und auch von innen mit Alubutyl bekleben. Hatte das erstmal ausgelassen da ich schlecht abschätzen konnte wie viel Alubutyl ich brauche, aber jetzt am Ende ist schon noch gut was von den 2,5m² übrig geblieben :) Bei der Gelegenheit werd ich die Ringe dann damit auch nochmal versteifen.


    Mal was anderes, das war jetzt das Alubutyl Extreme mit 0,15mm Alu... fand das Teilweise schon echt schwer zu verarbeiten. Wollte eigentlich sogar erst das EVO1.3 mit 0,3mm Alu kaufen, da bin ich ja fast froh dass ich das nicht genommen hab.

  • Endlich die Mittelarmlehne! Vielen Dank nochmal an Alexander Ströher bei dem ich sie recht günstig erwerben konnte :D


    Und dann noch ein kleiner Vorblick, meine schwarzen Innenverkleidungsteile sind durch den Zoll :)


    Hab allerdings schon gemerkt, dass ich mindestens eines vergessen habe zu bestellen 8| :wacko: