Die Supra hat Gesellschaft bekommen (Update Toyota Auris HSD)

  • Heute war es soweit, ich habe meinen GT86 abgeholt :D
    Neben unserer Supra also der 2. Toyota in der Familie ;)


    Foto hab ich erstmal nur den Schnappschuss beim Händler, mehr bei Zeiten ;)


    Zum Auto:
    Asphalt grauer GT86 Automatik
    EZ: 04/13
    Kilometerstand: 6500 (Aktuell ~12.000)
    Ausstattung/Zubehör: Navi, PDC, Abdeckung der Mittelkonsole


    Geplante Sachen: Standheizung, TOM's Rückleuchten, TRD Tankdeckel, Motec Nitro Sparco Assetto Gara bronze 18" für den Sommer


  • Schön.... Glückwunsch zum guten Geschmack

    ab Werk: Dynamic White Pearl, Aero-Paket, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Parkpiepser
    zusätzlich: OZ Ultraleggera Race Gold 8x18, TRD Türstabilisatoren, Blinkerbirne getauscht, GT 86-Emblem und Toyota-Schriftzug entfernt, Toyota-Embleme vorne und hinten Carbon schwarz, K&N-Luftfilter, "Toyota"-Türeinstiegsbeleuchtung, Bremssättel schwarz lackiert, seitliche 'Dekostreifen' in gold, TRD Hecksonnenschutzblende

  • Der GT ist zwar nicht sauber auf dem Foto, aber ich hatte gestern mal beide Toyotas vorm Haus stehen - spontanes Familienfoto ;)
    Die Supra war gestern bei Classic Data für eine Kurztaxierung (zwecks Versicherung) - Note 2+ :thumbup:





    Mittlerweile ist das rote TRD Sound Changer Röhrchen drin, der Pipercross Luftfilter liegt noch bei der Post.
    Mal sehen wann das Laile D.B.S. ankommt und ob es Plug&Play passt am LHD.

  • Genau das hatte ich auch vor. Sollte kein Problem sein, das DBS auf LHD umzubauen. Eine gute Bohrmaschine vorrausgesetzt ;)

    Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

  • So, das DBS ist angekommen. Es ist nicht symmetrisch, muss wohl also nachgearbeitet werden. Da es im Federbeindom keine Stehbolzen gibt, sondern Durchgangsschrauben und Muttern beigelegt sind hat man etwas mehr Freiheit. Leider ist der Stopper nicht mittig, evtl muss man den auch neu Bohren. Beim original ist eine Mutter von innen angeschweißt und lackiert. Da würde ich dann Gewinde schneiden und kontern :-) Muss mal schauen wie gut man ohne Bühne von innen die Schrauben durch stecken kann. Da beide unterschiedliche Durchmesser haben muss ich wohl das kleinere Loch im DBS aufbohren und die beiden Schrauben vertauschen. Für die andere wird eine Karosseriescheibe zum unterlegen reichen.

  • Kommando zurück, da ist mehr im Weg als ich dachte. Leider laufen dort etliche Leitungen lang. Deren zwei Halter sind mit zwei Schrauben M6 im Dom befestigt, keine Mutter sondern mit Gewinde. Werde heute auf der Arbeit mal zwei Löcher am Rand des DBS bohren und den Stopper ebenfalls neu bohren. Mit längeren Schrauben und etwas Glück passt das DBS dann zwischen Halter und den Dom.

  • Hi Sorry für den Doppelpost, aber hier das Update zum Laile D.B.S., könnte den ein oder anderen interessieren.


    Bildervergleich vorher und nachher:


    Habe es noch nicht am Auto ausprobiert, werde ich gleich nach dem Fußballspiel testen.
    Die kleinen Bohrungen habe ich mit M6 Gewinde versehen für mehr Stabilität. Da im RHD Fall das DBS etwas besser über Kreuz befestigt ist und bei meinem LHD Versuch nur an der oberen Kante halte ich das für stabiler als mit Muttern und Durchgangsschrauben. Leider hatte ich am Auto keine M6 Mutter zum testen, aber der Schraubenkopf war 10er - deshalb hoffe ich auf keine böse Überraschung.


    Frontal habe ich ein M8 Gewinde hinzugefügt um den Stopper etwas weiter rüber zu bekommen - bisher alles Augenmaß. Gleich wird sich zeigen wie das ganze geklappt hat...



    Edit:
    Aktion abgebrochen, dass laile Teil ist zu groß und sperrig für die Seite.
    Als dann der Kunststoff vom Stopper in den Motorraum gefallen ist hat mich die Motivation verlassen. Die Teile von Grimmspeed oder Perrin sind nicht umsonst so schmal gebaut.

  • Schade. Habe den Stopper jetzt auch aus der Bestellung rausgenommen. Aber danke dass du die Pionierarbeit gemacht hast. Hab heute mal bei mir geschaut, da wirds ja wirklich enorm eng mit den Metallleitungen.
    Dann werde ich mich demnächst mal im Baumarkt nach einem vernünftigen Winkel umsehen. Prinzipiell müsste es damit gehen. Solange der Winkel relativ schmal bleibt sollte es klappen.
    Die Frage ist nur, ob man dann noch genügend Anpressdruck an den Zylinder bringt.

    Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

  • Nach Ewigkeiten mal ein Update meinerseits ;-)


    Die "traurigen" Neuigkeiten zuerst:
    Beim Pfingstunwetter hat mein GT86 leider einen Ast abbekommen und 11 Dellen davongetragen... 3 Monate Wartezeit auf den Werkstatttermin... Zum Glück inzwischen alles erledigt :thumbup:


    Aber ich denke das Wort "glimpflich" beschreibt die Situation ganz gut :D



    Ansonsten gibt es folgende Neuerungen:
    TOMs Rückleuchten eingebaut :thumbsup:
    Webasto Standheizung eingebaut :thumbsup:


    1 weiterer unplanmäßiger Werkstattaufenthalt wegen Vibrationsgeräuschen im Warmlauf und bei untertouriger Fahrweise.
    Ursache: Der Flexschlauch-Auspuff der Standheizung hat sich nach einer Wasserdurchfahrt auf der Autobahn verschoben und vibrierte gegen den Auspuff des Wagens.


    Mit den Winterreifen bin ich bisher auch sehr zufrieden. Continental Wintercontact TS830P in 215er Seriendimension.


    Für den Sommer wird es doch keine MOTEC Nitro Felgen geben, da MOTEC keine bronzenen mehr herstellt.
    Stattdessen gibts dann Sparco Assetto Gara in Bronze, 18" :-)


    Und für die Situationen außerhalb des Autos ein Schlüsselbund-Upgrade ;-)


  • Soo neues Update: Mishimoto Öl-Ablassschrauben mit Magnet sowie Whiteline Sturzschrauben kommen heute mit der Post. Werden dann im April bei der Inspektion eingebaut, direkt mit den neuen Felgen.


    Shark-Fin Antenne werd ich wohl die OEM vom 2015er bestellen.


    Und damit die Fuhre nicht mehr so dreckig wird hab ich als Arbeitsauto einen gebrauchten Auris Hybrid gekauft, also Toyota Nr 3 in der Familie
    :-D

  • Erste Generation E15. Ist von 2011.


    Der ersetzt direkt den alten Astra F meiner Schwiegermutter, denn die wird den Auris nutzen wenn ich damit nicht zur Arbeit fahre. Kommt wegen Kontischicht oft genug vor :-D Der GT ist mir echt zu schade für tausende Autobahn Kilometer und dann noch der ganze Dreck auf dem Werk...

  • So, da ist er nun, Toyota Nummer 3 in der Familie :D


    Toyota Auris Hybrid Executive


    Baujahr 01/2011 mit Lichtsensor, Regensensor, Klimaautomatik und Rückfahrkamera im Innenspiegel.







    Dadurch hab ich den GT86 jetzt nur noch mit 6.000 Jahreskilometern versichert, der muss jetzt hoffentlich nie wieder in den Dreck am Arbeitsplatz :D