Slashy's dunkelgrauer STI Build - Resurrection (Post 111)

  • @ baum: die vertreiben anscheinend selbst nur Nachbauten, steht überall "sti look". Allerdings kann ich dir sagen, dass die Originalteile schon kein Gutachten haben, wüsste nicht woher da bei den Replikas dann welche kommen sollten.


    Edit Nr. 1: In zwei Wochen hab ich meinen Termin bei rhd speedmaster, preislich bei 300€ angesetzt. Danach kann ich mehr Infos geben.


    Edit Nr. 2: hier ist was TeenaxJDM meinte, dazu noch Post #45 vom selben Autor, eine Seite weiter

    Halt' uns mal auf dem Laufenden, was die Eintragung der Bayson-R Teile angeht. Unterm Strich fährt man damit ja erheblich günstiger, als mit original STI. Zumal streng genommen eh beide eingetragen werden müssten.

    Keep it pure, keep it real! -No electric drive-by-wire throttle with skyhook traction control.

  • Ich gehe davon aus, dass es wahrscheinlich einfach als STI Kit abgenommen wird.
    Eine eingegossene Bezeichnung war lediglich bei der Frontlippe zu finden, allerdings auf der Oberseite hinter der sichtbaren Kante.
    Also im montierten Zustand nicht zu sehen... Ich glaube FL BRZ STI steht drauf.
    Auf den originalen Schwellern sowie an den BaysonR Heckansätzen ist nichts zu sehen.

  • Das wäre ja sehr praktisch! Ich bin gespannt. Werde die Bayson-R Teile wohl auch ordern und hätte die dann natürlich auch gern legalisiert. ;-)

    Keep it pure, keep it real! -No electric drive-by-wire throttle with skyhook traction control.

  • Sehr cool! :thumbsup:
    Warum aber zu 19 und 20? Nachtrag zu Breite und Höhe? Nicht auch zu 18 (Länge)?
    Wie lang hat die Abnahme gedauert? Alles unkompliziert?

    Keep it pure, keep it real! -No electric drive-by-wire throttle with skyhook traction control.

  • Warum genau zu 19 & 20 kann ich dir leider nicht beantworten. Vllt weil die Teile nach unten und aussen "aufbauen" ?(
    Ich denke, weil das die Punkte im Fzg-Schein sind, die sich auf die Karosserie beziehen. Warum dabei Nr.18 außen vor gelassen wurde, weiß ich auch nicht. Die Wartezeit war lange und die Prüfer hatten eigentlich schon eine Weile Feierabend. Es war Glück, dass alle Kunden nach der Krankmeldung des Prüfers ihren Termin noch woanders wahrnehmen konnten.
    Die Abnahme selbst war die schnellste, die ich je erlebt habe:
    Auto hochgefahren, nach Kennzeichnungen in den Teilen geguckt, nix vorhanden (außer dem STI Logo an den Schwellern), Auto wieder runter, Prüfer ging ins Büro und fragte Chris (Chef RHD) nochmal um welche Teile es sich dabei genau handelt und hat dies dann so ins Gutachten geschrieben.
    Abgesehen vom Tippen des Papierkrams waren das keine 10min 8|

  • Es gibt Neuigkeiten im Inneren:


    Durch die Umgestaltung für die Zusatzinstrumente wurde der Tachorahmen einer kleinen plastischen Kur unterzogen. Die Tasten des Boardcomputers links im Rahmen wurden nach unten zur Heckklappen Entriegelung versetzt. Das Kabel musste nichtmal verlängert werden, der Stecker reicht ohne Zug bis nach unten 8o
    Die Integration war wie erwartet Fein- und Geduldsarbeit:



    Der andere Teil war übliches Verspachteln:



    Beides wurde matt schwarz lackiert, so wie die anderen Innenraum Teile vorher.
    Weiterhin gab's als Topping, ebenfalls passend zum Konzept, ein neues Carbonlenkrad mit Leder und roten Nähten, das super in der Hand liegt :thumbup:
    So sieht das Endergebnis aus:




    Tagsüber weiß beleuchtet, mit Licht schaltet es auf orange um.
    Bin sehr zufrieden damit, harmonisch integriert, Sichtfeld komplett frei und es blendet nichts :)

  • Ich will das hier mal auf den aktuellen Stand bringen.


    Der Titel hat den Hintergrund eines verlorenen Witterungszwischenfalls im März. Den Schleudergang konnte ich weitestgehend fangen und Tempo aus der Fahrt nehmen, aber der letzte Gegenpendler war zuviel und die Leitplanke mit steiler Bordsteinkante war mein Fangnetz... erster Einschlag vorne rechts und nochmal nach rechts hinten gegengedreht :pinch:



    Einen Monat vorher wurde fristgerecht TÜV neu gemacht - ohne Mängel. Das sah da nun natürlich ganz anders aus.
    Für eine Zeit lang stand die Zukunft des kleinen dann sehr auf der Kippe :S
    Mein erster und vermutlich einziger Neuwagen - von Grund auf mit gänzlich eigenem Stempel aufgebaut... Ich werde wohl niemandem hier erklären müssen, was einem das eigene Fahrzeug bedeuten kann, wie man damit sowie daran wächst und sich entwickelt, zur eigenen Lebensqualität beiträgt.


    Mit viel Einsatz, einer detaillierten Mod-Liste aller investierten Teile und Gutstellung mit dem (von der Versicherung beauftragten) Gutachters konnte für ein 5 Jahre altes Auto mit etwas über 60tkm ein Wiederbeschaffungswert von 25.300€ festgestellt werden (32k Neupreis und >20k Investment). Bei einer Reparatursumme von 22.798,14€ dem wirtschaftlichen Totalschaden nochmal von der Schippe gesprungen (von wegen Tuning lohnt sich nicht :D ).
    Leider war es damit noch nicht geklärt.
    Die Versicherung stellte sich trotz der gegenübergestellten Summen und Vollkasko quer. Einige Telefonate und 4 Wochen später konnte ich endlich eine Reparaturfreigabe erwirken inkl. technischer Freigabe des Gutachters.


    Nun die Erleichterung, das Baby wird wieder gerichtet 8o
    Die Frage war lediglich die Zeit - rückläufige OEM Teile, privat zu organisierender Ersatz der kaputt gegangenen Zubehörteile, massiver Aufwand von zerlegen und wieder aufbauen, lackieren, vermessen und und und...
    Nach eeeewigen 4 Monaten ohne Auto konnte ich es endlich wieder abholen. Vom Zubehör gabs noch einiges zu tun, aber das macht man ja gerne.
    In der Zwischenzeit hab ich mit ein paar Freunden eine Halle gemietet, wo wir uns entsprechend mit Hebebühnen und Werkzeugen eingerichtet haben. Das erleichtert die Arbeit natürlich ungemein und macht zsm auch mehr Spaß :)


    Natürlich gingen mit der ganzen Geschichte auch entsprechende Änderungen und Upgrades einher, manche während der Wiederbelebung, andere in der Zeit darauf. Wie immer ein laufender Prozess :whistling:


    Die Spec Liste im ersten Post und ein paar Bilder hab ich aktualisiert. Momentaner Stand bzw. Updates fasse ich hier kurz zusammen:




    Die Spaltmaße hat der angehende Meister im Autohaus sehr gut hinbekommen, lediglich bei der Heckklappe ist von oben ein Unterschied zu sehen. Im Klarlack habe ich wenige Einschlüsse gefunden, die man so nicht entdecken würde... ist ja aber auch 2/3 neu lackiert worden.


    Die Änderungen, zur Hälfte technisch, zur Hälfte kosmetisch:


    ST-X Gewindefahrwerk
    JDL catted UEL Krümmer
    Valenti CBW Leuchten statt vorher smoked
    einteilige Radioblende Leder vom USA Facelift BRZ
    STI Schaltknauf
    HKS/STI Dekor Alusticker
    Chrom-Blinkerbirnen vorne/seitlich
    Kennzeichenbeleuchtung LED
    Powerflex Buchsenseinsätze Hinterachse & Differential
    STI Motorlager




    Die externe Belohnung bzw. Anerkennung meiner Mühen gab es beim JaCaTu Treffen in Speyer:



    Top 5 Performance sowie Top 5 Subaru :thumbup:

  • Ein Glück, dass keinem was passiert ist und die Versicherung den Wiederaufbau schlussendlich kostentechnisch doch übernommen hat. Da hattest Du ja einen richtig verkorksten Saisonstart!

    Keep it pure, keep it real! -No electric drive-by-wire throttle with skyhook traction control.

  • Hi slashy,
    ich schließe mich den anderen an. Deiner war in meinen Augen immer ganz oben bzgl. Optik. Ging so gar so weit, dass ich überlegt habe meinen zweiten dann in Grau zu bestellen. (mach ich aber doch nicht)
    Schön das du dieses Exemplar erhalten hast. Wie wärs mit nem Ducktail oder facelift-spoiler? Die neuen Valentis bekommen diese hier: :thumbsup:

    "Der BRZ ist ein Auto, dass es nicht nötig hat, aller Welt zu verkünden, wie gut es ist."


    BRandenburger Zweitürer mit Automatik zum Wohlfühlen. - Wozu gibt es viertürige Autos?


    Wegen des Genitivs heißt es WEGEN DES - nicht(!) "wegen dem" .

  • Ein sehr schöner BRZ! Sieht echt sehr stimmig aus! Die Blende rund ums Radio hab ich mir jetzt auch bestellt....soll übermorgen da sein....Was sind das für Felgen? Die machen sich sehr gut auf dem BRZ!


    Schön, dass die Versicherung dann doch mitgespielt hat. Und :thumbup: für die Aktion mit der Halle und der Hebebühne. Aber die Kosten dafür musstest du selber tragen oder?

    _________________________________________________
    Suzuki Swift Sport Bj. 2018

    Dacia Logan MCV II Bj. 2015

  • Jedes Mal wenn ich über deinen Showroom Post stolper, sehe ich verträumt meinen BRZ (oem) an und checke dann ernüchternd meinen Geldbeutel xD

    Sieht für mich vorbildlich aus, Exterior mäßig genau mein Geschmack und meinen Vorstellungen getroffen, bin gespannt ob noch was kommt :)