Neuwertiges Touch&Go - Was kann man verlangen?

  • Moin,


    ich würde gern mein 70 (!) km altes Touch&Go verkaufen, weiß aber nicht, wo ich das preislich ansiedeln soll. Ich würde das Ganze über ebay versuchen oder eben hier im Forum. Ich kann aber schlecht einschätzen, was für einen Preis man aufrufen kann, so dass beide Seiten ein bisschen Spaß dran haben.


    Hat schon mal wer ein neuwertiges T&G gekauft / verkauft ? Hat evtl. jemand hier im Forum Interesse? Sofern derjenige auf meiner Strecke liegt, kanns auch selbst ausgebaut werden... (Fahre am 13.04. von Hamburg nach Österreich).


    Any1?

    GT 86 dynamic white pearl, Automatik, TRD-Paket, OZ-Racing Ultraleggera Toyota GT86 8x18 - Quer bin ich? Und wo komm ich quer?

  • Ich glaube meines für 300 mit Navi verkauft zu haben an unseren Partner Ströher.


    evtl bringt ebay noch etwas, die Gebühren sind da natürlich auch recht gesalzen.
    Sind die neusten Updates bei dir drauf? Dann könntest bei 450 ansetzen

  • Das Navi-Addon allein kostet nur beim Kauf 500 Euro. Will man es nachträglich haben, dann zahlt man bis zu 800 Euro, wobei die Händler wohl keinen "offiziellen" Kanal haben, die Radio-Teile zu bestellen.
    Wenn du Radio, Navi und die nötigen Teile (GPS-Dongle, etc) für 500 Euro verkaufst, dann macht der Käufer immer noch ein Schnäppchen...

  • Das Schnäppchen um 500,- € relativiert sich wenn man sich Alternativen sucht, das Touch & Go ist außer der Bauform ein eher unterdurchschnittlich ausgestattetes Gerät, dessen Navi nicht schlecht aber auch nicht besonders ist.


    Ein gutes Androidgerät mit den Möglichkeiten wirklich Apps zu erwerben, DVB-T, DAB etc. ist auch schon in diesem Preisbereich mit Garantie.