Unterschiedliche GT86? Frage vor dem Kauf...

  • Hallo zusammen,


    Ich bin zur Zeit auf der Suche nach einem GT86 mit Schaltgetriebe. Bisherige Recherche sagte mir, dass es eigentlich nur genau ein Standardmodell gibt, dass ggfls. mit den bekannten Extras (Leder/Alcantara, Touch-Navi, Folien etc.) "aufgerüstet" werden kann. Nun stolperte ich beim Stöbern auf Autoscout jedoch immer wieder über widersprüchliche Angaben was Gewicht, Verbrauch und Emissionen des GT86 betrifft.


    Das Gewicht schwankt zwischen 1239kg und 1305kg. Das ist wohl der Unterschied zwischen Leergewicht und Betriebsgewicht - sprich einmal mit Fahrer und/oder Flüssigkeiten und einmal ohne.


    Was mich jedoch noch immer rätseln lässt, sind deutlich unterschiedliche Angaben bei Verbrauch und CO2-Emissionen.


    Diese schwanken zwischen



    7,1 l/100 km(kombiniert)
    9,6 l/100 km(innerorts)
    5,7 l/100 km(außerorts)


    und


    7,8 l/100 km(kombiniert)
    10,4 l/100 km(innerorts)
    6,4 l/100 km(außerorts)


    und die CO2-Werte zwischen
    164 g/km(kombiniert) und 181 g/km(kombiniert)


    was auch jeweils die Effizienzklasse zwischen F und G schwanken lässt.


    Kann es sein, dass hier mal eine Modell- bzw. Motoranpassung stattfand? Oder wurden nur die Messungen irgendwann mal wiederholt/angepasst oder wie ist das zu erklären? Alles jeweils Schaltgetriebe, wohlbemerkt! Also keine Verwechslung mit Automatik meinerseits...
    Tendenziell scheinen ältere Erstzulassungen <= 06/2013 die besseren Werte diesbezüglich zu haben.



    Vielen Dank für die Infos!


    Grüße

  • Danke für die Antwort, aber so einfach mit "die Privateinsteller haben da was falsches hingeschrieben" erklärt sich das leider auch nicht, denn diese Unterschiede gibt es auch direkt bei Toyota...


    Ich habe hier einen Händlerprospekt der die schlechteren Werte ausweist (EffKl. G). Schaut man aktuell aber auf toyota.de, stehen die besseren Werte in der Beschreibung (EffKL. F).


    Nicht das das jetzt kriegsentscheideng wäre, aber ich bin dennoch ziemlich verwirrt ?(

  • Hallo nochmal,


    ich habe grad mal eins der Vergleichsportale (die Technik dahinter ist bei allen mehr oder weniger die gleiche) für Versicherungen bemüht um mal zu schauen, was das künftige Schätzchen diesbezüglich kostet und wo ich ihn wohl versichere. Bei der Suche nach Marke und Modell bietet der Rechner zwei unterschiedliche HSN/TSN an.


    5013/AHS gibt es seit 2012


    7106/ACW gibt es ab 2013




    Diesen Unterschied zieht sich die Versicherungswirtschaft ja nicht aus den Fingern, wenn da nicht irgendwas am Modell geändert wurde!? Es muss doch irgendwo/irgendwer/irgendwas zu diesen Diskrepanzen wissen 8|

  • Es muss doch irgendwo/irgendwer/irgendwas zu diesen Diskrepanzen wissen 8|


    Da ist glaube ich alles geschrieben:


    1. Die Unterschiede im Verbrauch betreffen Schalter und Automatik (siehe Toyota-Homepage, stimmt absolut mit deinen Angaben überein)


    2. Gewicht kann je nach Ausstattung variieren


    3. HSN/TSN einmal Subaru, einmal Toyota. Die Versicherungswirtschaft hat da nichts mit zu tun. Es sind halt 2 unterschiedliche Hersteller, darum unterschiedliche Schlüsselnummern obwohl die Fahrzeuge überwiegend gleich sind. Es kann sogar sein, dass die Typklassen für Toyota und Subaru voneinander abweichen, wenn z.B. die Subarufahrer einen besseren oder schlechteren Schadenbedarf als die Toyotafahrer haben.


    Fazit: Es gibt keine Diskrepanzen, alles ist schön.

  • In der CH gibts seit einiger Zeit ein zweites, günstigeres Model, ohne Keyless, ohne Heckspoiler, ohne Xenon, ohne Dämmerungssensor, ohne Tempomat, ohne ...
    weiss jetzt nicht, ob das in ganz EU gilt....

  • Also quasi FRS Ausführung mit Toyota Emblem

    GT86 ZN6, E8H, Aero, Leder Rot, 25/20 Eibach, Mittelarmlehne, TRD Türversteifung und Domstrebe, Supertek Luftfilter, Öl-/Wasser- Wärmetauscher, Prosport Öltemperatur Instrument, Unterboden-/Hohlraumv., Bremssattel blau lackiert, Heckscheibenfolierung, Valenti Smoked, Ultraleggera Gold 8x18, Powerflex Sturzschrauben, 5Zigen Pro Racer ZZ Catback, Joying Android HU, Rückfahrkamera, Weathertech
    Produktion Mai 2014, Liefertermin 01. August 2014
    >>><<<
    Instagram tedchalk

  • Also ich habe mir damals drei oder vier verschiedene GT's angeguckt in verschiedenen Farben und Ausstattungen usw. und jeder vom denen hatte ein Touch & Go aber kein einziger ne Reifendruckkontrolle.


    Meiner hat auch ein Touch & Go aber keine Reifendruckkontrolle. Das ist meines Wissens nach auch ganz normal.

    :!: GT86-Grau-Aero Paket-TRD Heckspoiler-Leder-Navi-PDC-JBL Soundsystem-Eibach Federn-Invidia N1-RH Felgen :!:

  • Ich glaube das passt hier ganz gut rein...


    Bei den EU Importen sind immer 16 Zoll Felgen standardmäßig drauf, oder?


    Sonst gibt es ja keine Unterschiede, richtig? Ich weis das es dieses Thema hier im Forum schon gibt, aber es ist halt immer sehr schwierig die ganzen Details rauszusuchen...


    Gruß


    Simon

  • Mein NL Import ist, soweit ich das beurteilen kann, zu 100% identisch mit deutschen Modellen. D.h. bis auf das "Scheckheft".
    16" gibt es z.B. in Japan, aber soweit ich weiß nirgends in der EU.
    Möglicherweise einfach ein Fehler in der Anzeige? Wär nicht das erste Mal, dass da falsche Angaben stehen.
    In jedem Fall genau nachfragen und auch kontrollieren bevor es ernst wird, denn exotische Einzelfälle gibt es dann doch immer wieder mal.



    ...im Übrigen bin ich der Meinung dass Toyota das GT86 Cabrio rausbringen muss! 8o
    "...no need to drive anything else" - J.C. (signed by me)

  • Nur die Sprache. Das Heft darf wohl nicht ausgetauscht werden. Das Handbuch zum Glück schon. Musste es aber einfordern.



    ...im Übrigen bin ich der Meinung dass Toyota das GT86 Cabrio rausbringen muss! 8o
    "...no need to drive anything else" - J.C. (signed by me)