• Heute dann nochmal vollgetankt (Wagen musste Voll wieder zurückgegeben werden): 7,9l/100 km (errechnet) - laut Bordcomputer 7,1l/100 km... Also, eigentlich sehr angenehm... Da kann ich nicht meckern. Verbrauchstechnisch hat der Wagen bei mir bestanden :)

  • Ich finde das nicht ok, ich finde das sensationell. Für ein Wagen den man so hochtourig fährt ist das echt klasse. Da verbraucht ein Cooper S viel mehr.


    Mein Boxster 2.5 lag bei sportlicher Fahrweise locker bei 11-12l, nur gut eingefahrene 2.7er kamen auf unter 9l bei zahmen Tempo.

  • Ich finde das nicht ok, ich finde das sensationell. Für ein Wagen den man so hochtourig fährt ist das echt klasse. Da verbraucht ein Cooper S viel mehr.


    Mein Boxster 2.5 lag bei sportlicher Fahrweise locker bei 11-12l, nur gut eingefahrene 2.7er kamen auf unter 9l bei zahmen Tempo.

    Naja, meinen Cooper S (Turbo) fahre ich mit 8.5 Litern im Schnitt

  • Ich hab lt. BC einen Verbrauch von 9.0l. Das meiste Langstrecke auf der AB. Gestern waren's auch mal ein paar Abschnitte mit > 200 km/h dabei.


    Für mich ist 's eine schöne Verbesserung. Wenn ich mit der alten Karre ca. 50l 95er Sprit getankt hab', sind's jetzt ca. 30-35l 98er.

    Toyota GT86, Kinderschokoladenorangemetallic, schwarze Streifen, Alcantara, Navi, OZ 8x18
    --- Bitte nicht am Lack lecken !!! ---
    "Die Drehzahlkontrollleuchte ist für taube Fahrer, die den Motor nicht hören.
    Der Drehzahlkontrollpeeps ist für blinde Fahrer, die den Drehzahlmesser nicht ablesen können."

  • Ja es geht eh, aber hoffe trotzdem dass ich auf 8,5 runter komme! Ich muss auch tazusagen bei sportlicher Fahrweise, also so kurfige Landstraßen sehr zügig und oftes Gas-Bremsen! :D


    Ich denke beim gemütlichen crousen mit wenig Drehzahl gehn die 8,5 Liter auf jeden Fall!


    Aber heuer nicht mehr!!! Denn morgen wintere ich ihn auch schon wieder ein ;( ;( ;(

  • Verbrauch in der EInfahrphase:
    11-500km 8.6l Limits: Drehzahlt 4500 1/min Geschwindigkeit 140km/h
    500-1300km 7.5l Limits: Drehzahlt 5000 1/min Geschwindigkeit 160km/h


    Subjektiv betrachter merkt man das dem Auto die Einfahrphase gut tut. Nach 1000km läuft alles etwas geschmeidiger, von der Schaltung bis zum Fahrverhalten.

    GT86 Aeronaut, Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara, Navi, Eibach, JBL, Rückfahrsensoren, Valenti CR/CR, Valenti Rückfahrlicht, pearlwhite OZ Crono 215 35 19, Miltek ab Kat, TRD Sound Changer, K&N, 86er Ghost Shadow Lights, 86er Edelstahl Einstiegsleisten, P3 Cars Vent Gauge
    Toyota Supra Anything else is just transportation...

  • Das klingt doch sehr gut :thumbup:

    [color=#999999]Toyota GT86
    (Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
    Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

  • Bei mir sinds jetzt ca. 3000KM. 98% Stadt. Durchschnittlicher Verbrauch 11,5l!


    Morgen geht er in den Winterschlaf....

  • So, habe heute den GT86 Handschalter 3 Stunden lang auf Herz und Nieren getestet, also die ersten 1,5 Stunden schnelle Kurvenfahrt hinter Viva (danke nochmal:D) und danach Autobahn 140 mit Tempomat und ein bisschen Stadt. Als ich ihn abgegeben habe, konnte ich es nicht glaube... 6,7l laut Bordcomputer...

  • Die Verbrauchsanzeige links unterm Avatar wäre cool :thumbup: Sollte technisch anhand der ID kein Problem sein - kenne das aus anderen Foren

    [color=#999999]Toyota GT86
    (Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
    Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

  • Mein durchschnitts Verbrauch liegt jetzt bei 9.3 l/100Km laut BC. habe den computer seit ca. 2000Km nicht mehr genullt.
    Der verbrauch kommt hauptsächlich daher, dass ich den GT unter der Woche nur auf Kurzstrecken (Arbeitsweg ca. 5-6 km und das 2mal am tag hin und zurück) bewegen darf :(
    Wenn ich mal lengere strecken unterwegs bin, dann habe ich eine sehr sportliche und nicht gerade sprit sparende fahrweise :thumbsup:



    Mein GT86 hat jetzt aktuell ca. 4200Km auf dem Tacho.

  • sagt, wie findet ihr die Ökoschaltanzeige?
    Ich finde wenn man diese beachtet schadet man auf Dauer mehr dem Motor.
    Meine Anzeige rät mir z.B. zum Hochschalten schon ab ca. 2000u/min, so dass ich dann mit 1500 rumgurke. Bei dieser Drehzahl (wen wundert's, ist ja ein Japaner) reagiert der BRZ auf Benutzung des Gaspedals mit Würgen.
    Also missachte ich diese Empfehlung und fahre lieber Motorschonend. Das tolle dabei ist das ich trotzdem im Verbrauch unter 8l bin, auch wenn ich versuche nicht groß unter 2000u/min zu kommen.


    Wie seht ihr das?

  • Ich habe während den Fahrten die ich bisher mit dem Wagen gemacht habe diese Ökoschaltanzeige missachtet, wie du schon sagst, in den Drehzahlbereich wo man durch diese Anzeige landet würgt der Motor rum, gut gemeint aber eigentlich Schwachsinn :| Die kann man sowieso Ausblenden, wenn ich mich nicht täusche, dann mit Intuition fahren :thumbsup: Soviel verbraucht der GT86/BRZ sowieso nicht.

  • Ökoschaltanzeige?
    Um die zu finden müsste ich ins Handbuch schauen, das mach ich morgen mal :whistling:


    Bisher bin ich mitm Verbrauch absolut zufrieden, ca. 8,6l nach 1400km (davon leider die Hälfte auf der Autobahn...)
    Dabei gehts hier schon ordentlich die Berge rauf und runter, und zwar weit jenseits der 2000 U/min :D

  • So seit 17.12 mit meinem Gt bin ich 4000 km gefahren, Verbrauch ist unterschiedlich mit tempomat 130 km laut bc 6,5 (Klima aus) .
    Zwischen 150 km - 200 km 8,5 l . Ich bin mehr als zufrieden - wenn ich mit gt 550 km mit vollem Tank fahre bin ich glücklich :D

  • Und was hattest du nun die 4000km für einen durchschnittlichen Verbrauch?

    [color=#999999]Toyota GT86
    (Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
    Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

  • Na, da bin ich ja mal gespannt. Anscheinend sind die Fahrweisen hier sehr unterschiedlich und der Hauptgrund für die starken Unterschiede. Ich verbrauche mit meiner Celica mit nur 143 PS auch stets 9,5 l (wenig Stadtverkehr, aber sehr viel Autobahn). Nach den Probefahrtergebnissen des GT (22 l auf der Autobahn, 13 l Durchschnitt) kann ich mir 7,5 l nicht wirklich vorstellen. Nur ein einziges Mal hatte ich einen Verbrauch von nur 7,0 l, das war der Durchschnitt einer 14tägigen Urlaubsfahrt in die Toskana. Aber da wurde halt viel mehr Landstraße gefahren und die Geschwindigkeitsbegrenzungen überall taten wohl ihr übriges. Anschließend in Deutschland zurück, waren es sofort wieder knapp 10 l.

  • Also meiner hat jetzt knapp 3000km runter, und der Verbrauch liegt recht konstant bei 8,3 Liter.
    Ich bin sicher keiner der sein gt extrem zurückhaltend faehrt, also er wird schon auch mal ausgedreht,
    Aber ich habe nicht permanent den Fuss in der Ölwanne. Dann muss man sich nämlich auch nicht über 10 Liter und
    Mehr Verbrauch wundern ;)