gt86drivers Nürburgring Event – sponsored by Lackas

  • Nürburgring Event – sponsored by Lackas


    Hallo liebe Mitglieder,


    Eine kleine Überraschung für alle, die die Nordschleife besser kennenlernen möchten und ein erlebnisreiches Wochenende nicht scheuen :)


    Nun folgend unser Infotext, der mit dem Autohaus Lackas abgestimmt ist. Bei Fragen versuche ich oder unser User Calamari auszuhelfen, das beste wird aber sein ihr wendet euch direkt an info[at]lackas.de. Dort könnt ihr euch auch verbindlich anmelden. Wir werden hier informieren, wenn die Plätze ausgebucht sind. Inhaltlich kommen die folgenden Informationen vom Autohaus Lackas. Änderungen an Terminen oder Konditionen unterliegen nicht meiner Kontrolle.



    So, nun aber die Details!





    Am Montag, den 02.06.2014 wird der Ring für max. 150 Fahrzeuge frei sein. Dort werden dann maximal 3 Gruppen von Sportwagen Enthusiasten am Ring sein, wobei wir dazu beitragen können, die GT86 Gruppe zu stellen.


    Jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit mit einem von der Firma Auto Lackas Dinslaken gestellten GT86, drei Runden, über den Tag verteilt auf dem Ring zu fahren und die grüne Hölle live zu erleben. Und wenn wir hier Ring sagen, meinen wir die große Strecke. Ca.22km lang, auch als grüne Hölle bekannt. Gesponsert und organisiert vom Forum mit der Unterstützung von Auto Lackas Gruppe.


    Das besondere hierbei ist, das wir jeweils eine Runde mit einem erfahren Rennprofi, einem Instruktor erleben dürfen, welcher unseren GT und den Ring so richtig kennt und somit jedem einzelnen von uns zeigen kann was in unserem GT steckt. Er wird der GT an seine Grenzen bringen, was für jeden einzelnen von uns sicher eine Erfahrung sein wird welche er nicht so schnell vergisst. Dies ist sowohl als Selbstfahrer oder aber als Beifahrer möglich. Die weiteren Runden fahrt ihr selbst, im Auto wird ein Toyota Mitarbeiter/Verkäufer sitzen um sicherzustellen dass nichts passiert. Der VSC Knopf ist zu eurer eigenen Sicherheit tabu und das soll auch sichergestellt sein – denn die Nordschleife verzeiht keine Fehler, es gibt nur an wenigen Stellen Auslaufzonen.


    Programm


    Für alle Teilnehmer, die schon am Sontag den 01.06. anreisen möchten und das Komplettpaket buchen - das ist alles inklusive:
    - Organisiert ist eine optionale Hotelübernachtung Sonntag auf Montag im Dorint Hotel mit Halbpension (Sontag Abendessen, Montag Frühstück) zu einem Sonder-Aufpreis von €100, so dass wir abends noch ein wenig feiern können.
    - Wir haben einen Parkplatz reserviert, so das unserer GT´s alle samt auf einem Parkplatz von den anderen Ringbesuchern bewundert werden können.
    - Der Knaller: Auch werden die Teilnehmer, die Sonntags anreisen, die Möglichkeit bekommen, eine Runde mit einem leistungsstarken Lexus ISF (4,5 Liter 8 Zylinder) eine sicherlich heiße Ringrunde als Mitfahrer zu erleben.
    - Wer bereits Sonntags anreist und das Komplettpaket bucht, kann am Sonntag im Rahmen der Touristenfahrten auch mit dem eigenen Auto auf die Strecke, das muss dann aber selbst bezahlt werden.


    Das komplette Event inkl. Hotelübernachtung/Halbpension kann normalerweise zu einen Unkostenbeitrag pro Teilnehmer von €499 gebucht werden und wird von Profis organisiert.
    Das sind die offiziellen Preise fürs Event, wir bekommen das ganze für €100 weniger -> €399 ist also unser Preis!
    Wer nicht übernachten möchte und nur am GT86-Fahren am Montag teilnehmen möchte, zahlt €299
    Von jeder Buchung erhält die gt86drivers.de Forenkasse 15 Euro, die ausnahmslos für weitere/andere Aktivitäten eingesetzt werden!


    Anmeldung


    Schickt eine Mail mit eurem Namen, eurer Adresse und eurem gt86drivers Foren-Nickname an info[at]lackas.de sowie gleichzeitig bitte auch an info[at]gt86drivers.de!
    Bitte gebt bei der Buchung unbedingt euren Nickname an, damit die Teilnehmer dem Forum zugeordnet werden können! Über alles weitere werdet ihr dann informiert.



    - - - - - - - - - - -
    Das Autohaus Lackas möchte uns auch in weiteren Dingen unterstützen.


    So ist zum Beispiel vereinbart, dass wir ab sofort als Forumsmitglieder auf alle Original Toyota Teile, Zubehör und auch Ersatzteile 10 Prozent Rabatt bekommen werden. Auch haben wir mit Lackas Dinslaken einen Partner welcher den Forumsmitgliedern Sonderpreise bei Reparaturen, Inspektionen und Verbauung von Tuningteile zugesagt hat.


    Unser Forenmitglied Calamari (Volker Makowski) ist dort seit vielen Jahren Verkäufer und kann uns auch mit interessanten Preisen zu neuen und gebrauchten Fahrzeugen unterstützen.


    Er ist es auch, der dies alles auf die Beine gestellt hat und möchte uns in Zukunft zu vielen Themen rund um den GT begleiten.


    Er wird auch das Event am Ring begleiten und für uns der Ansprechpartner sein und während der ganzen Zeit für uns am Ring erreichbar sein.

  • Cool tolle Sache :thumbsup:

    ab Werk: Dynamic White Pearl, Aero-Paket, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Parkpiepser
    zusätzlich: OZ Ultraleggera Race Gold 8x18, TRD Türstabilisatoren, Blinkerbirne getauscht, GT 86-Emblem und Toyota-Schriftzug entfernt, Toyota-Embleme vorne und hinten Carbon schwarz, K&N-Luftfilter, "Toyota"-Türeinstiegsbeleuchtung, Bremssättel schwarz lackiert, seitliche 'Dekostreifen' in gold, TRD Hecksonnenschutzblende

  • Ich steige noch nicht so ganz durch. Können wir auch mit unserem eigenen Auto fahren und wie lange wird in etwa die Fahrzeit auf der Strecke sein?


    Sonntags kann auf eigenen Verantwortung ganz normal im Rahmen der offenen Touristenfahrten mit dem eigenen Auto gefahren werden, so viel wie man möchte ;) Das ist aber nicht im Preis inklusive. Montags dann die 3 Runden mit Begleitung auf der abgesperrten Strecke mit gestellten GT86.

  • Schöne Sache, leider passt der Termin nicht, aber so ist das wohl, wenn man zu weit weg wohnt und nicht jedes Wochenende 1000km An und Abfahrt auf sich nimmt :).

    J.C.:"He who shall be last shall be sideways and smiling"
    Jango:"Alles für den GT, Alles für das Forum, mein Leben für das Auto"
    満月-86

  • Also letztendlich zahle ich 399 € für eine Übernachtung und 3 Runden mit einem geliehenen Wagen und einem Instruktor?


    Ja, inkl. Abendessen, Frühstück und dem heißen Ritt mit dem IS-F am Sonntag. Wer weiß, was alleine eine Runde Ringtaxi kostet, der sollte das Angebot zu schätzen wissen. Aber natürlich kann sich jeder sein eigenes Urteil über die Inhalte bilden ;)

  • Ich selbst kann nur das weiterreichen was ich so vom Autohaus mitgeteilt bekommen habe. Vielleicht äußert sich Calamari hier auch nochmal. Aber das ist halt vermutlich auch immer so ein Versicherungsding. Im Rahmen der Veranstaltung am Montag sollte halt nichts passieren. Wenn dann jeder selbst fahren dürfte, gibt man auf so einer langen Strecke einfach so viel Verantwortung an die Teilnehmer, das ist halt kaum kontrollierbar.

  • Finde das ganz großartig und bin auch der Meinung, dass der Preis auf jeden Fall passt. Da ich mich aber schon für das Seminar in Lüneburg angemeldet habe (28.06.) und an dem langen Wochenende Ende Mai/Anfang Juni auf Motorrad-Tour bin, kann ich hier leider nicht dabei sein.
    Wenn es ein Erfolg wird und nächstes Jahr nochmal angeboten wird, bin ich gern dabei.


    Grüße
    OlliMK

  • Hallo erst einmal in die Gruppe,


    schön das die Sache bei euch auf ein so großes Interesse trifft .


    Ich hoffe das alle Teilnehmer mächtig Spaß haben und das es ein tolles Event werden wird.


    Um aufkommende Fragen zu beantworten:
    Ihr könnt am Montag, an einem sogenannten Track Day ( HELMPFLICHT ) , 3 Runden mit den von uns gestellten Fahrzeugen ( GT 86 ) fahren.


    Ihr könnt euch aussuchen wer am Steuer sitzt.


    Entweder werdet Ihr selbst fahren, oder lasst euch von einem unserer Instruktoren über den Ring fahren. Aber Vorsicht das wird dann sicher keine Spazierfahrt 8o
    Sollten noch Fragen aufkommen, bin ich gerne behilflich aber bitte um Nachsicht ( ich hab hier noch einen Job zu machen )
    sonst wendet euch bitte gleich an unsere Frau Karina van Looij unter Info@lackas.de

  • Interessant bei weiter Anreise wäre auch eine weitere Übernachtung nach dem Event für die Abreise am Folgetag. Gibt es dazu Überlegungen?


    Andere Möglichkeit wäre - Übernachtung(en) selbst Organisieren - evtl dann auch länger Urlaub in der Gegend - und dem ganzen Event (So. und Mo.) beiwohnen. Oder muss man im Dorint die eine Nacht übernachten um an den Dingen am So. teilnehmen zu können?

  • Mail an lackas ging nicht durch: