Schalensitze im ft86

  • Was ich in den letzten Wochen festgestellt habe ist das viele Firmen kein Geld mehr verdienen wollen!! Auf Mails wird nicht reagiert bei anrufen wenn nicht gerade der Chef dran ist wird man auf einen Rückruf vertröstet der nie kommt!! Nach mehrfachen Telefonaten dann bitte einer Mail die ja schon vor 3 Wochen geschickt wurde..... Verstehe ich nicht!!
    Eine einfache Antwort " können oder wollen wir nicht machen" aus welchen Gründen auch immer sollte doch kein Problem sein!!
    Ich bin auch selbstständig und wenn ich 1 Monat mit meinen Kunden so umgehe würde könnte ich den Laden zumachen....
    Es gibt natürlich auch sehr positive Kontakte leider werden die immer seltener.

  • Die Erfahrung hab ich bei meiner Suche genauso gemacht.
    Ich warte auch seit Wochen auf Emails auf meine Anfragen die ich nach dem Telefonat per Email senden sollte.
    Da wird wohl ebenso nie mehr was kommen.


    Zum Teil echt unverständlich.

  • Was ist denn eigentlich das Problem mit den "Konsolen"?


    Wenn ich das richtig verstanden habe, steht doch der Recaro Pole Position auf einem Seitenhalter und dieser wird auf einer Laufschiene befestigt, welche wiederum am Unterboden des Fahrzeugs verschraubt wird.
    Was davon ist denn jetzt mit "Konsole" gemeint?


    Und wieso kann man nicht die universellen Seitenhalter und Laufschienen von Recaro nehmen? Dann müsste man nichts basteln und hat sogar geprüfte Teile.
    Oder passen die nicht in den GT86?

    "There are a number of ways of increasing performance. (...) These items can all be modified by customers (...).
    Yet designing a low center of gravity body from scratch can only be achieved by the car's manufacturer. And that is what we have done."


    Hiromi Tamou
    Deputy General Manager, Subaru Engineering Division

  • Theoretisch sollte es gehen ohne Konsole da die originalen Laufschienen für die Recaros passen. Musst eventuell die seitliche Befestigung etwas anpassen. Ich will aber so tief wie möglich sitzen und dazu braucht man eine Konsole bzw Platte mit Ausschnitt durch die du den Sitz bis aufs Bodenblech absenken kannst. Dann kannst du die seitlichen Befestigungen auch so montieren das sie nicht unter dem Sitz verschraubt werden sondern seitlich davon. In 4 Wochen sollte ich mehr wissen wenn mein Lieferung endlich kommt.

  • Ok, bin gespannt, wie es dann bei dir aussieht!

    "There are a number of ways of increasing performance. (...) These items can all be modified by customers (...).
    Yet designing a low center of gravity body from scratch can only be achieved by the car's manufacturer. And that is what we have done."


    Hiromi Tamou
    Deputy General Manager, Subaru Engineering Division

  • Ich kenn das. Bin auch ein größeres Projekt am planen und die Teile sind seit Ende März bestellt, aber noch nicht mal fertig produziert.
    Sollte eigentlich auch noch diese Saison fertig werden und jetzt wird's ein Winterprojekt.
    Also: Ich leide mit dir.


    Aber dafür ist die Freude umso größer, wenn's dann endlich klappt. Also viel Erfolg!

    "There are a number of ways of increasing performance. (...) These items can all be modified by customers (...).
    Yet designing a low center of gravity body from scratch can only be achieved by the car's manufacturer. And that is what we have done."


    Hiromi Tamou
    Deputy General Manager, Subaru Engineering Division

  • Wenn ihr die Seitlichenbefestigungen umdreht müsst ihr auch die Laufschienen umbauen.
    Der Abstand zwischen den Schienen vergrößert sich und dadurch muss der Verstellhebel der Laufschienen (so nenne ich das jetzt mal ;) ) verlängert werden.


    So ganz einfach ist das ganze dann doch nicht....

  • Es ist schon fast nicht zu glauben, dass es von Recaro einfach nichts passendes gibt für den GT86 / BRZ.
    Wenn man sich mal ansieht, für welche Autos die Sitze im Programm haben... davon haben die noch nicht einen einzigen verkauft, garantiert!
    Und beim GT86 muss man anfangen zu basteln, weil's nix gibt :pinch:

    "There are a number of ways of increasing performance. (...) These items can all be modified by customers (...).
    Yet designing a low center of gravity body from scratch can only be achieved by the car's manufacturer. And that is what we have done."


    Hiromi Tamou
    Deputy General Manager, Subaru Engineering Division

  • Da mein Auto gerade beim Umbau ist wollte ich nochmal was zu den Airbag-Stilllegungstecker von Subaru sagen. Er passt nicht!!! Es gibt einen Stecker von Recaro aber den muss man auch anpassen( umpinnen)


    Also wer mit dem Gedanken spiel und den Umbau selber machen will erst zum Recarohändler gehen mit Originalsitz weil auch der ein neues Gegenstück bekommt. Wenn dann der Airbag fachgerecht stillgelegt ist kann der "Spaß" losgehen .....

  • Schon krass, was das für 'ne Bastelarbeit ist. X(
    Wird zeit, dass Recaro endlich mal in die Puschen kommt und passende Teile für GT86 und BRZ herstellt.
    Kann doch nicht sein, dass man etliche Familienkutschen mit Schalensitzen ausrüsten kann inkl. Gutachten und passender Teile und bei einem Sportwagen wie dem GT86 gibt es nichts. :thumbdown:

    "There are a number of ways of increasing performance. (...) These items can all be modified by customers (...).
    Yet designing a low center of gravity body from scratch can only be achieved by the car's manufacturer. And that is what we have done."


    Hiromi Tamou
    Deputy General Manager, Subaru Engineering Division

  • Gibt es mittlerweile ein Update zum Einbau der Recaro PP und suche nach einer Teilenummer für passende Konsolen von Wiechers oder OMP?


    Dann stellt sich mir die Frage ob man bei Umrüstung auf H-Gurte und Umtragung zum 2 Sitzer nicht auf Konsole samt Gurtschloss verzichten könnte.

  • Ich habe die Recaro Pole Position in Verbindung mit Wiechers Konsolen verbaut und eingetragen.


    Pako hatte seine Wiechers Konsolen damals gebraucht gekauft.
    Ich musste aber feststellen, dass es laut der Website von Wiechers gar keine Konsolen für den Toyobaru gab.
    Also Wiechers angeschrieben und die Auskunft bekommen, dass sie die Konsolen auf Bestellung fertigen würden.


    Anscheinend ist es heute immer noch genau so.
    Eine Nummer kann ich Dir nicht nennen.



    Da ich ebenfalls Hosenträger verbaut habe, hatte ich versucht, die originalen Gurte ausgetragen zu bekommen.
    Die Seitenairbags ausgetragen zu bekommen, ist schon nicht ganz einfach, die originalen Gurte fasst keiner an.

  • Kann das so aus dem Stehgreif gar nicht beantworten.


    Ich muss gestehen, dass ich das Gurtschloss gar nicht angebaut habe.
    Ich hatte ja eigentlich geplant hatte, die originalen Gurte rauszuschmeißen.


    Da das mit dem Austragen der originalen Gurte ja offensichtlich nicht möglich ist, werde ich die Gurtschlösser wohl mal anbauen müssen.

  • Wie sich die Zeiten ändern.
    In meinem Astra G hatte ich alle Seriengurte ausgetragen und den Wagen auf 2-Sitzer umgeschrieben.
    Sitze waren ein König K5000, Airbags wurden mit dem Recaro Stecker (Widerstand) lahmgelegt und Gurte waren die automatischen Schroth 3-Punkt Hosenträger.
    Gut, der Wagen hatte halt nicht diese "Anschnall-Erkennung" - keine Ahnung ob die sich vielleicht deswegen quer stellen? ?(

  • OK verstehe. Schätze dann hatte ich damals wohl einfach Glück mit meinem Prüfer.
    Ich hab den kompletten Umbau selbst gemacht, Gurtstraffer, Gurte, Sitze mit Seitenairbags alles rausgeschmissen, das neue Zeug eingebaut und ab zum TÜV eintragen.
    StiNo TÜV, also nix Kartoffelstempel oder Prüfer mit eingeschränkter Sehkraft :D
    Die Umschreibung auf 2 Sitzer erfolgte übrigens nur auf meinen Wunsch da die verbauten Sitze nur Halbschalen waren wäre das nicht nötig gewesen und er meinte dann noch dass wenn er den Wagen auf 2-Sitzer umschreiben soll, ich noch die hinteren Gurte ausbauen müsste ... war ja aber alles schon erledigt ^^

  • Wenn jemand einen Kontakt für die Eintragung von Schalensitzen ohne Seitenairbags hat, bitte PN. Bei mir in der Umgebung geht nix. Hessen halt.
    Oder auch hier schreiben, interessiert vielleicht noch ein paar mehr Leute.

    "There are a number of ways of increasing performance. (...) These items can all be modified by customers (...).
    Yet designing a low center of gravity body from scratch can only be achieved by the car's manufacturer. And that is what we have done."


    Hiromi Tamou
    Deputy General Manager, Subaru Engineering Division

  • Kann mich da meinen Vorrednern nur anschließen. Es scheint wirklich kein Hexenwerk zu sein die Sitze selbst zu verbauen.


    Die Teile zusammen zu bekommen wohl schon. Kann mir jemand sagen welchen Stecker bzw. Widerstand ich zum Stilllegen des Seitenairbags brauche. 3.3Ohm habe ich rausgelesen aber welcher genau muss es sein und wo bekomme ich den am besten her?