Schalensitze im ft86

  • Da ich mich gerade hier rumtrolle und mir immer noch 3-4cm Bein- und Kopffreiheit fehlen:


    Kennt jemand eine Firma im Kölner Raum, die sich mit Schalensitzen und. im Idealfall, Hosenträgergurten auskennt?
    Bei meinem letzten Versuch bei einem hier ansässigen Recaro Fachhändler wurde beim GT nur mit "untüvbar" abgewunken...


    Bedankt.

  • Da ich mich gerade hier rumtrolle und mir immer noch 3-4cm Bein- und Kopffreiheit fehlen:


    Kennt jemand eine Firma im Kölner Raum, die sich mit Schalensitzen und. im Idealfall, Hosenträgergurten auskennt?
    Bei meinem letzten Versuch bei einem hier ansässigen Recaro Fachhändler wurde beim GT nur mit "untüvbar" abgewunken...


    Bedankt.

    Frag mal bei Nasy Performance nach. En Kumpel arbeitet mit denen zusammen und der hat nen GT86 schon auf "CS" umgebaut auch mit Schalensitzen.

    Fahrwerk: ST XTA mit Querlenker HA und PU Buchsen, sowie Sturzkorrekturschrauben
    Bremsen: Scheibe Tarox F2000 / Beläge DS1.11
    Reifen: Yokohama AD08R in 225 17"
    Felgen: Autec Wizard / 7,5x17" ET35

  • So neues vom Bürokratiekarbinett Deutschland:


    Ich habe soeben mit dem Recarohändler in Karlsruhe gesprochen. Ohne willigen Prüfer wird es grundlegend schwierig.....


    Das ganze wird wohl ziemlich schwierig, aber er würde mir zumindest die Airbagstilllegung zertifizieren.


    Was allerdings helfen würde, wären die Papiere von Wiechers bezüglich der Konsole! Gibt es diesbezüglich wenigstens ein Materialgutachten?


    Hat jemand überhaupt irgendwelche Papiere zu irgendeiner Konsole? Wobei Wiechers eben meine Wunschkonsole ist.


    Vielen Dank!

  • Warum fragst du nicht mal bei Wiechers an?


    Sollte es sowas nicht geben wäre es vermutlich schon beinahe einfacher selbst eine zu konstruieren und schweißen zu lassen denn da gäbe es dann die Möglichkeit der Material- und Schweißzertifikate.



    Kann ich an der Stelle fragen was es für Möglichkeiten gibt den Passagiersensor im Beifahrersitz zu brücken? Wäre vlt gar nicht so verkehrt.

  • Über einen bei recaro erhältlichen Adapter wird der Airbag stillgelegt.


    Habe mit Wiechers telefoniert, gibt keine Papiere. Ein guter Prüfer erkennt, dass die Konsole von Wiechers besser ist als die Serie. Wen ein Prüfer nein sagt, einfach zum nächsten gehen!


    Danke an Horror für den Kontakt.


    Somit hängt es also laut Aussage Recaro Karlsruhe und aussage Wiechers ganz alleine vom Prüfer ab!


    #FunFact: Laut Wiechers Ansprechpartner brauch man keinen DMSB-Sachverständige mit Zusatzbefugnis StVZO da genügt ein normlaer TÜVi.


    Mein Statement zu dem Thema aktuell: HA HA HA

  • Es geht in die nächste Runde meine Freunde.


    Kennt jmd. zufällig den jetzigen Widerstand im Airbag? Wer kann mir solche Infos besorgen? Mein Toyotahändler?


    Edit: Beim lesen hier gesehen, dass der SAB Universal Stecker von Recaro verwendet wird, aber nichts konkretes zum Widerstand.

  • Kurze Rückfrage an alle Jungs mit Recaro Poleposition, ich muss um den Sitz vor & zurück zu schieben schon fast Gewalt anwenden, ist das bei euch auch so? Oder fehlt da Öl auf see Sitzschiene?


    Servus Danny,


    ist bei mir genauso. Ob da jetzt Fett/Öl fehlt (glaub ich zwar nicht hab ich beim Einbau deutlich und reichlich gesehen) oder weil die Konsolen einfach nichts taugen weiß ich nicht genau. Ich tippe eher auf die Konsolen. Was hast du denn für Konsolen?


    Hab den Fahrersitz so eingestellt wie ich das brauche (bin der einzige Fahrer bei meinem GT86) und den Beifahrer Sitz nach ganz hinten. Wurde die letzten 4 Monate seitdem ich die drinnen hab nie verstellt.