Wenn Scheisse passiert.... (Steinschlag)

  • Abstand halten hilft nicht immer. Wenn der Stein durch den Gegenverkehr aufgewirbelt wird, gibt's auch Treffer.
    Ich bin leider fast nach jeder Autowäsche mit dem Lackstift unterwegs und male wieder schwarz nach. Ist zwar nicht 100%ig, aber besser als die Grundierung zu sehen.

  • Den lackstift aufschütteln, dann den pinsel in der tube abstreichen das da kein tropfen mehr dran hängt, und dann vorsichtig die steinschläge austupfen


    Dem gibt's eigentlich nicht viel hinzuzufügen. Ich hätte dir das auf der Harztour zeigen können...
    Den Pinsel gut abstreichen. Ich nehme dafür immer Pappe oder Ähnliches. Den Lack durch Auftupfen auftragen, nicht streichen. Das gibt dann eine relativ flache Oberfläche und der Steinschlag wird gut ausgefüllt.

  • Mich hats jetzt auch erwischt, scheint was vom Gegenverkehr hochgeschleudert worden zu sein, Volltreffer auf dem hinteren linken Kotflügel, man hats beim fahren knallen hören :thumbdown:
    Kriegt man sowas noch mit nem Lackstift weg oder muss man damit zum Lacker? Bislang wurde ich von Steinschlägen verschont, hab zumindest beim waschen nix gefunden (ca. 6000km gutgegangen)

  • Muss leider den Thread nach fast 1 Jahr wiederbeleben. Meine Scheibe wird wohl nicht mehr zu retten sein, da der Steinschlag zwar nicht im Sichtfeld ist, aber doch im Scheibeninneren übel aussieht. Von aussen nur minimaler Abplatzer.


    Ärgern tut mich vor allem der Schadenverlauf. Beim Auffahren auf Autobahnzubringer, werde ich in der Kurve von einem Motorradfahrer überholt. Am Kurvenende dreht er den Hobel hoch und schleudert mir mit seinem überdimensioniertem Hinterrad irgendwas auf die Scheibe. Also schräg von der Nebenfahrbahn zu mir rüber. Abgesehen davon, dass wir beide bis dahin noch im Bereich 50km/Std.-Gebot waren, konnte ich auch nicht schneller, da vor mir ein Sonntagsfahrer (von dem kam das Geschoss auf keinen Fall) schlich.


    Wie seht ihr die realistische Chance den Verursacher dran zu kriegen ? Kennzeichen vom LowRider und Zeugin in meinem Auto vorhanden :wacko:

  • Gleich Null, und ehrlich gesagt ist das auch gut so. Sonst könnte da jeder ständig jeden beschuldigen...


    Mir schleudern auch ständig irgendwelche Polos und Mondeos Steine aufs Auto... das is halt so.

    [color=#666666]Hachiroku / grey / 6MT / PDC / Mittelarmlehne / TRD Door Stabilizer / HKS Intake Duct / Budde Ansaugschlauch / Budde Schwungscheibe / Sachs Performance Kupplung / JDL UEL Header / Budde Overpipe / JDL Ultraquiet Frontpipe / HJS Kat / Dezod Motorsports Dual Catback / Powerflex Getriebe- und Differentialbuchsen / Perrin Rear Shifter Bushing / SuperPro Rear Cross-Member Inserts und Querlenker / Cusco Domstrebe / TRD Member Braces / Drift Knob / Pedalerie Mod / Weathertech

  • Ich hatte in meinem aktuellen GT auch einen fetten Steinschlag, bzw. gleich 2 nebeneinander! :cursing:
    über die TK hätte ich abrechnen können aber ich hatte keinen Bock die SB zu zahlen deswegen hab ich den Rep-Versuch gewagt und es hat funktioniert :thumbsup:


    Eine neue Scheibe für den GT kostet nen guten 1000er ohne das Zusatzmaterial und die Arbeitszeit. Frontscheiben aus dem Zubehör gibt es auch schon, kosten allerdings auch zwischen 600€ und 800€ also nicht wirklich eine Alternative.

    PURE (EZ 08/2015), dunkelschwarz, Aero, Scheibentönung inkl. Blendkeil vorn, Spurverbreiterung v+h, 225/35 ZR19 vorn, 245/30 ZR19 hinten, BORBET CW2 schwarz - Horn poliert, Tieferlegung AP 30/20, LED (rot) in der Heckscheibe :whistling: 8| , Dekorfolien-Set, K&N Luftfilter, Vollkonservierung, Lexus-Soundgenerator ohne Innenraumbeschallung, aktuellste Höchstgeschwindigkeit Autobahn bergab: 251 Km/h :thumbup:

  • PURE (EZ 08/2015), dunkelschwarz, Aero, Scheibentönung inkl. Blendkeil vorn, Spurverbreiterung v+h, 225/35 ZR19 vorn, 245/30 ZR19 hinten, BORBET CW2 schwarz - Horn poliert, Tieferlegung AP 30/20, LED (rot) in der Heckscheibe :whistling: 8| , Dekorfolien-Set, K&N Luftfilter, Vollkonservierung, Lexus-Soundgenerator ohne Innenraumbeschallung, aktuellste Höchstgeschwindigkeit Autobahn bergab: 251 Km/h :thumbup:

  • Das war der Klunker! jetzt sieht man nur noch 2 wasserfleckähnliche Flecken vom Zentrum der Einschläge.

    PURE (EZ 08/2015), dunkelschwarz, Aero, Scheibentönung inkl. Blendkeil vorn, Spurverbreiterung v+h, 225/35 ZR19 vorn, 245/30 ZR19 hinten, BORBET CW2 schwarz - Horn poliert, Tieferlegung AP 30/20, LED (rot) in der Heckscheibe :whistling: 8| , Dekorfolien-Set, K&N Luftfilter, Vollkonservierung, Lexus-Soundgenerator ohne Innenraumbeschallung, aktuellste Höchstgeschwindigkeit Autobahn bergab: 251 Km/h :thumbup:

  • Abstand halten hilft nicht immer. Wenn der Stein durch den Gegenverkehr aufgewirbelt wird, gibt's auch Treffer.
    Ich bin leider fast nach jeder Autowäsche mit dem Lackstift unterwegs und male wieder schwarz nach. Ist zwar nicht 100%ig, aber besser als die Grundierung zu sehen.

    Abstand halten hilft nicht immer. Wenn der Stein durch den Gegenverkehr aufgewirbelt wird, gibt's auch Treffer.
    Ich bin leider fast nach jeder Autowäsche mit dem Lackstift unterwegs und male wieder schwarz nach. Ist zwar nicht 100%ig, aber besser als die Grundierung zu sehen.

    Tatsächlich...Mir das ist beim Polieren schon immer aufgefallen das ich vorne rechts unten doppelt so viele Treffer hab wie links unten :!:

  • Ja, so sah es bei mir auch aus, aber hat gut geklappt mit der Reparatur bei Carglass heute.
    Den Ärger den Verursacher zu greifen habe ich mir dann auch gespart. :S


    Carglass? Halt mal von innen ein weißes Stück Papier an die Scheibe, sieht man dann von außen noch schwarze Flecken im ehem. Steinschlag?

    PURE (EZ 08/2015), dunkelschwarz, Aero, Scheibentönung inkl. Blendkeil vorn, Spurverbreiterung v+h, 225/35 ZR19 vorn, 245/30 ZR19 hinten, BORBET CW2 schwarz - Horn poliert, Tieferlegung AP 30/20, LED (rot) in der Heckscheibe :whistling: 8| , Dekorfolien-Set, K&N Luftfilter, Vollkonservierung, Lexus-Soundgenerator ohne Innenraumbeschallung, aktuellste Höchstgeschwindigkeit Autobahn bergab: 251 Km/h :thumbup:

  • Gleiches bei mir.


    Rechts unten mindestens doppelt so viele Treffer wie linkt unten.


    "Aus der Sicht wenn man im Auto sitzt"

    :!: GT86-Grau-Aero Paket-TRD Heckspoiler-Leder-Navi-PDC-JBL Soundsystem-Eibach Federn-Invidia N1-RH Felgen :!:

  • aber hat gut geklappt mit der Reparatur bei Carglass heute.


    Mich werden die da nie wieder sehen.
    War mal mit meinem GTI wegen eines Steinschlags da.
    Da haben die die Scheibe mit diese patentierten "Nachher wie Neu" - Smart Repair-Kiste behandelt.


    Das war der größte Pfusch, den ich je gesehen habe.
    Die Scheibe sah hinterher genau so aus wie vorher ...


  • Mich werden die da nie wieder sehen.
    War mal mit meinem GTI wegen eines Steinschlags da.
    Da haben die die Scheibe mit diese patentierten "Nachher wie Neu" - Smart Repair-Kiste behandelt.


    Das war der größte Pfusch, den ich je gesehen habe.
    Die Scheibe sah hinterher genau so aus wie vorher ...


    Richtig! Carglass ist der größte Pfuscherladen den es gibt! Was bringt ein versiegeltes Einschlagloch wenn ich trotzdem noch Luft darunter habe??? NIX!!!

    PURE (EZ 08/2015), dunkelschwarz, Aero, Scheibentönung inkl. Blendkeil vorn, Spurverbreiterung v+h, 225/35 ZR19 vorn, 245/30 ZR19 hinten, BORBET CW2 schwarz - Horn poliert, Tieferlegung AP 30/20, LED (rot) in der Heckscheibe :whistling: 8| , Dekorfolien-Set, K&N Luftfilter, Vollkonservierung, Lexus-Soundgenerator ohne Innenraumbeschallung, aktuellste Höchstgeschwindigkeit Autobahn bergab: 251 Km/h :thumbup:

  • Schön sieht es nicht aus, aber das haben die vorher auch gesagt. Wichtig ist mir, dass die Scheibe jetzt hält. Bis zum TüvTermin in 2 Jahren wird da sicherlich eine neue Scheibe drin sein, wenn ich hier so lese wie anfällig unser Auto für Steinschläge ist. Beim Corsa hatte ich nach 10 Jahren den 1. Steinschlag in der Scheibe, hier nach 2.400 km.
    Trotzdem, mit welcher Fa. habt ihr bessere Erfahrungen gemacht als mit CG ?

  • Ich arbeite mit einem Rep-Kit von PS Service Systeme. Man befüllt einen kleinen Injektor mit dem Füllharz und durch den Wechsel von Druck und Unterdruck wird das Harz in den Steinschlag gepresst und gleichzeitig die Luft raus gesaugt.
    Zum Schluss kommt noch ein Finish-Harz auf das Loch, unter UV-Licht aushärten - Fertig.


    Dieses System bieten auch Zulieferer wie FÖRCH, WÜRTH und BERNER an aber von denen hab ich das Material noch nicht getestet, ich hab noch alles von PS.

    PURE (EZ 08/2015), dunkelschwarz, Aero, Scheibentönung inkl. Blendkeil vorn, Spurverbreiterung v+h, 225/35 ZR19 vorn, 245/30 ZR19 hinten, BORBET CW2 schwarz - Horn poliert, Tieferlegung AP 30/20, LED (rot) in der Heckscheibe :whistling: 8| , Dekorfolien-Set, K&N Luftfilter, Vollkonservierung, Lexus-Soundgenerator ohne Innenraumbeschallung, aktuellste Höchstgeschwindigkeit Autobahn bergab: 251 Km/h :thumbup:

  • Das gillt hier in Deutschland auch, aber nur bei Reparaturen (also wenn da dieses Kunstharz reingespritzt wird). Das wird ohne SB gemacht.

    ... ist das gesetzlich so geregelt oder liegt das im Ermessen des Versicherers? Mein Händler hat einen Steinschlag auf der Windschutzscheibe mit Kunstharz repariert. Die Versicherung (HUK24) weigert sich aber nun, die Reparatur zu zahlen, weil die Kosten geringer sind als die SB von 150 Euro. Hätte es einen Unterschied bezüglich der Kosten gemacht, wenn ich die Reparatur bei Carglas machen hätte lassen?

  • Bin auch schon immer bei der Huk24 und hatte vor Jahren mal einen Steinschlag. Bei Carglass reparieren lassen, nichts bezahlt dafür.


    Im Grunde wollen die ja Geld sparen, reparieren kostet erheblich weniger, als wenn der Versicherer die SB kassiert und den Rest für die neue Scheibe drauf zahlen muss. Habe aber auch noch nicht gehört, dass es direkt von der jeweiligen SB abhängt... Kannst ja mal bei der Huk anrufen, so von wegen du brauchst dann vielleicht doch eine neue Scheibe für 400-500€ oder so ;) Ist auch irgendwie grad blödes Timing für eine Kfz-Versicherung, wegen so einer Lappalie Kunden zu verärgern :D

  • Der Haken wird wohl sein, dass ich nicht zu Carglass gegangen bin wegen der Steinschlag-Reparatur, sondern diese bei meinem Händler des Vertrauens hab machen lassen. Wobei ich keine Werkstattbindung habe. Aber die HUK24 wird wohl nur mit Carglass besondere Deals haben, deswegen weigern die sich jetzt wohl, die Reparatur-Kosten zu übernehmen.

  • Genau so sehe ich das auch. Werde mich mit meinem Händler abstimmen, der hat ja die Rechnung für die Reparatur an die Versicherung gestellt. Ggf schreibe ich der der HUK und bitte sie, mir die genauen Gründe mit entsprechendem Bezug auf die AGB zu nennen, die gegen die Kostenübernahme sprechen. So einfach lasse ich mich nicht zur Kasse bitten.

  • hi leute gestern war ich auto waschen, dabei konnt ich dann den augen nicht trauen.
    beim waschen mit dem hochdruckreiniger in der waschanlage hats mir den lack runtergefetzt bzw. blasenbildung gegeben
    der abstand wurde wie sonst üblich auch eingehalten, aber sowas is noch nie passiert.
    ein oder mehrere steinschläge waren wohl ausschlaggebend dafür aber so ein schadensbild hab ich noch nie gesehn. kommt das wirklich rein nur vom hochdruckreiniger oder könnte auch ne schlechte grundierung grund dafür gewesen sein? da dürften ja nicht solche großen blasen entstehn oder? jedenfalls ab zum spot repair, ist übrigens links neben dem emblem dasselbe...
    die frage daher da mein 2t auto, ein audi a6 2008 mit steinschlägen überseet ist und da noch nie was war ist das normal oder nicht?
    hier die bilder:


    vorher:



    direkt nach dem waschen:


    audi kein problem: