Schnee....

  • Heute wars soweit, die erste Haertepruefung fuer den GT86 - 10cm Neuschnee und ungeraeumte Strassen.


    Raus aus der Garage, "Snow-Mode", "D" - Roedel, Roedel, Roedel, der Karrn kommt keinen mm vom Fleck - Fuck it.
    Aussteigen, Anschieben, NICHTS. Die Reifen drehen froehlich durch (Neue Nokian WR3A) und der Karrn bewegt sich einen Scheissdreck.


    Hinter mir steht einer mit seinem quattro und lacht mich aus.


    Lange Rede, kurzer Sinn: Ich hoffe 100KG Streusalz helfen im Kofferraum.



    Man, das kanns doch nicht sein das der Kuebel bei Schnee nicht vom Fleck kommt.

  • Naja das Stueck Rueckwaerts haette sich nichts am Strassenbelag geaendert.
    Und die Konsistenz des Schnees war irgendwie ne Mischung aus Eis-Nass-Matsch, so dass man diesen nicht festfahren konnte.



    Mitm 2. Anfahren wuerde Theoretisch gehen, versteh ich aber nicht, da dann die Reifen ja noch schneller drehen und gleich gar keinen Grip finden.

  • PD86 meint mit "mit Schwung versucht" das du ein bisschen zurück und wieder vorwärts "schaukeln" sollst mit deinem auto (durch kurz rückwärts und direkt wieder vorwärt fahren) damit du einmal in bewegung bist. Da fällt das anfahren VIEL leichter.


    und mit "im zweiten gang losfahren" hat PD86 auch recht, da die Räder je höher der gang EBEN NICHT so schnell durchdrehen.
    1.gang= Räder drehen leicht durch
    2gang= Räder drehen nicht so leicht durch und man kommt (bei Schnee und glätte) besser vom fleck.


    das sind gute tipps von PD86 die mir auch schon bei meinen beiden bmw's und jetzt auch bei meinem gt SEHR geholfen haben.
    probier es aus...es funktioniert ;-)


    Gutes gelingen

    :!: GT86-Grau-Aero Paket-TRD Heckspoiler-Leder-Navi-PDC-JBL Soundsystem-Eibach Federn-Invidia N1-RH Felgen :!:

  • Ja das hab ich versucht, mit dem Ergebnis das ich immer weiter zurueck bin statt nur ein bisschen vorran zu kommen.


    Ich verbuche das auf den zu Matschigen Schnee der sich nicht festfahren lies.
    Denn die Schaukelgeschichte bezieht sich auf festfahrbaren Schnee, um eine komprimierte Rinne zu schaffen aus der man mit Schwung kommt.
    Das ging nicht.


    Achso, ich verstehe mitm Gang. Du beziehst das aufs geringere Drehmoment in hoeheren Gaengen. Ok, ich geb zu, hoehere Gaenge hab ich bei dem ganzen Aerger vergessen.

  • Bei schnee steht er zwar neben dir uns lacht dich aus wenn man mal ab und zu kleine problemchen hat (in deutschland ja eher selten da wir hier überhaupt keine richtigen winter haben) aber keine sorge
    im sommer stehst du nämlich neben ihm und kein mensch bemerkt das da ein quattto neben dir steht weil alle nur auf deim auto gucken weil sie das noch nicht 1445738265 mal gesehen haben in ihrem leben :-D

    :!: GT86-Grau-Aero Paket-TRD Heckspoiler-Leder-Navi-PDC-JBL Soundsystem-Eibach Federn-Invidia N1-RH Felgen :!:

  • aber keine sorge
    im sommer stehst du nämlich neben ihm und kein mensch bemerkt das da ein quattto neben dir steht weil alle nur auf deim auto gucken weil sie das noch nicht 1445738265 mal gesehen haben in ihrem leben :-D


    Hier in Ingolstadt kann man das auf Jahr rechnen ^^ Ich wurde mal an der tanke von einem Ausländer mit einem R8 gefragt weshalb keiner sein Auto bewundert, ich hab ihn gesagt das es in Ingolstadt keine seltenheit ist :D Da war er schon etwas beleidigt...


    Zitat

    Synex : Nur bei Quermotoren, also A3, TT, Q3, A1....


    Entschuldige, ich weiß es und die sind hier auch am meisten vertreten, daher lasse ich mich von der Aussage "Ich habe quattro" auch nicht beeindrucken :D


    Und bloß weil ich in Ingolstadt wohne bin ich noch lange kein Audianer ! ^^ Pfui :D

  • wee : haha ja ok das kann man carma (oder wie das geschrieben wird) nennen das du jetzt auch mal ausgelacht wurdest *grins*


    Synex : ja es ist auch so. Der r8 ist zwar leistungsstärker und ein vielfaches teurer aber unsere gt's sind besonderheiten und haben (wie ich es gerne nenne) "charakter" ;-)

    :!: GT86-Grau-Aero Paket-TRD Heckspoiler-Leder-Navi-PDC-JBL Soundsystem-Eibach Federn-Invidia N1-RH Felgen :!:

  • Vorweg, ich fahre meinen nicht im Schnee. Mein Sohn ( hat auch nen 86er ) hat mir heute das selbe erzählt, das übelste Auto das er jeh bei Schnee gefahren hat, er meinte mit seinem ex - E90 war da mehr geboten !? Wie gesagt ich kann keine eigene Aussage treffen.

  • Also der Tipp mit der Handbremse ist genial.


    Damit isses jetzt kein Problem mehr (Gut, muss nochmal ohne die Saecke im Kofferraum testen).


    Aber an der steigung an der ich es grad getestet hab, gingen die Reifen normal bei "Snow" durch, und das Auto steht.
    Wenn man dann leicht die Handbremse betaetigt gehts nach vorne.


    Wunderbar.

  • ALso ich kann auch nicht verstehen, wo das Problem liegt.
    Heute beim Schnee hatte ich absolut keine schlechteren Eigenschaften kennengelernt, als mit allen vorherigen Autos. Eher das Gegenteil ist der Fall.
    Ich hatte sehr viel Spaß heute Morgen bei meiner 150 km Fahrt bei starkem Schneefall.


    Vllt sind die montierten Reifen ja Schuld, oder der Bleifuß ;-)

  • Sorry, kann mir das einer mit der Handbremse noch mal erklären? Was bewirkt das genau? ?( Liegen die "Schneeprobleme" bei der fehlenden Traktion oder passiert es bem GT86/BRZ auch (wie bei vielen anderen Herstellern), das die Traktionskontrolle den Wagen soweit runter reguliert, dass nix mehr geht?

  • Ich bin heute morgen vor dem ersten Raümdienst auch durch den Neuschnee zur Arbeit. Kein Problem mit dem Anfahren im 1. Gang (MT) gehabt.
    Und da die Strecke so schön Kurvig und leer ist, natürlich standesgemäß, eine halbe Stunde Dauergedrifted 8) :whistling:

  • Der erste Beitrag in diesem Thema hat mir gerade echt angst gemacht, doch das falsche Auto gekauft zu haben. Bei mir ist er ja auch ein Ganzjahresauto.


    Ich hoffe dass ich klar komme.


    Nur noch fast 3 Wochen.


    Ich hoffe der 15.02. wird mein Liefertermin... (-;

  • Ja hab mich vor paar Tagen auch gewundert wie extrem sich der Wagen quält im Schnee. War auch in den kleinen Straßen unterwegs und da durfte ich das Gaspedal wirklich nicht mal streicheln um nicht leicht auszubrechen. Vorteil ist natürlich dass man mehr oder weniger in die Kurve fahren kann ohne zu lenken :P . Einfach ganz leicht lenken und das Gaspedal seehr kurz etwas stärker drücken. Schon hat man sich 90 Grad gedreht :D
    Solang aber das ESP an ist, ist man halbwegs "sicher" unterwegs. Trotzdem könnte es anstrengend werden wenn man in ner Gegend lebt wo's täglich im Winter rutschig/ungeräumt ist. In München behaupte ich geht des schon