User-Gruppen-Bezeichnungen ändern

  • Schlage vor die User-Gruppen von Schüler/Fortgeschrittener usw. zu ändern.
    In was, könnten wir hier diskutieren..


    Wenn es autobezogen sein soll, dann vielleicht sowas wie: Fahranfänger, xxxxxxx, Rennfahrer, xxxxxxx, Drifter usw.... (leider fällt mir hier nicht so viel ein)
    Oder aber: Neuling, versierter User.... usw.... ;)



    Vielleicht sind meine Vorschläge blöd, aber ihr könnt ja bessere machen ;)

  • nette idee, das einzige was mir bei so was immer aufstößt ist, das es egal ist was man schreibt und wo, da es immer gezählt wird und mann so "aufsteigt"


    Als Neuling oder aussenstehender ist es so schwer zu erkennen, ob es sich um jemandem mit wirklich Ahnung handelt oder nur um ne Quasseltasche die überall ihren Senf dazu gibt, egal ob dieser stimmt oder nicht.


    (ich hoffe man versteht was ich meine :rolleyes: das bezieht sich aber generell auf das Beitrag sammeln)

  • nette idee, das einzige was mir bei so was immer aufstößt ist, das es egal ist was man schreibt und wo, da es immer gezählt wird und mann so "aufsteigt"


    Als Neuling oder aussenstehender ist es so schwer zu erkennen, ob es sich um jemandem mit wirklich Ahnung handelt oder nur um ne Quasseltasche die überall ihren Senf dazu gibt, egal ob dieser stimmt oder nicht.


    (ich hoffe man versteht was ich meine :rolleyes: das bezieht sich aber generell auf das Beitrag sammeln)

    Ja, das stimmt. Dem kann man mit dem "Bedankomat" entgegenwirken. Je mehr Leute sich für Deine Beiträge bedanken, deßto höher steigst Du auf. Das hat hier schon mal jemand vorgeschlagen...

  • Bleibt aber trotzdem die eigentliche Frage des Nutzen? Ich kenne das aus anderen Foren,
    dass der Beitragszähler sowie der "Rang" früher oder später abgeschafft wurde, weil beides einfach stellenweise zu sinnlosem Spam geführt hat, weil die User aufsteigen wollten :wacko:


    Die Boardsoftware bietet jedoch die Möglichkeit (wenn es freigeschaltet wurde), dass jeder User seinen Untertitel selber im Profil bennen darf.
    Dies könnte man auch sinnvoll nutzen - z.B. kennt sich User XY in seinen Augen sehr gut mit ODB aus - ergo nennt er sich ODB King, oder so :D Natürlich kann man auch nichts oder etwas sinnfreies wie Drift-King eintragen.


    Mal so als "Anregung"

    [color=#999999]Toyota GT86
    (Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
    Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

  • Aber deswegen ja die Sache mit dem Bedankomat...... nur wenn sich viele bei dir bedankt haben steigst Du im Rang.

  • Mit welchem Ziel? Was habe ich davon wenn ich im Rang steige?

    [color=#999999]Toyota GT86
    (Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
    Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

  • Also zumindest sollte der Rang Schüler umbenannt werden. Ich denke wenn ich das sehe das wäre der "Beruf" :D

    Geht mir genau so, deswegen bin ich auch auf diese "Idee" gekommen.


    Was das ändern soll? Dann sieht man sofort ob jemand öfters mal nützliche Dinge postet und man ihm eher glauben soll, oder ob jemand einfach nur, wie schon von Dir geschrieben, eine "Labertasche" ist.

  • Aus anderen Foren kenne ich es zum Teil so, daß die Moderatoren das ganz gut im Griff haben, die Beiträge der "Sammler" zurechtzustutzen wenn man erkennt das dieser wirklich nur sammeln will.


    Vorschlag zu den Rängen (Jeder sollte die Möglichkeit haben, sich auf GT oder BRZ festzulegen, dient auch der besseren Unterscheidung welches Mitglied man um Rat fragen kann!)


    Im Fall des BRZ:


    Newbie


    Junior BRZ Fan


    BRZ Fan


    Senior BRZ Fan


    Extreme BRZ Fan

    Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
    35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
    EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, HKS Filter, Scheibentönung


    "Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
    David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

  • Also andere Bezeichnungen lasse ich mir gern gefallen, wenn ihr noch ein paar gute Vorschläge habt. Ich bin zu unkreativ dafür aber wenn mir was gefällt übernehme ich das gerne.


    Thema Bedankomat: Ich denke, das muss nicht sein. In nem Anflug von geistigem Wahnsinn :D hatte ich auch schon mal drüber nachgedacht aber ehrlich gesagt will ich das Forum auch nicht mit x Plugins vollmüllen (geht sicher auch irgendwann auf die Geschwindigkeit) und diese ganze gefällt mir Sache ist halt grad schwer in Mode, aber in nem Forum imho nicht unbedingt nötig. Bin auch der Meinung je komplexer, desto mehr werden User abgeschreckt die mit dem ganzen Kram nix anfangen können.


    Und das Thema Postings schinden durch Gelaber war meiner Meinung nach vor 10 Jahren mal aktuell, aber ich behaupte inzwischen fallen unqualifizierte Labertaschen automatisch durchs Raster (zumindest wenn der große Rest der anderen User kompetent ist :D ) und die Postingzahl ist nur eine unbeachtete Randerscheinung. Alleine ein guter Vorstellungsthread sagt 1000x mehr aus als diese Zahl.

  • Meine Meinung:
    Ränge interessiert mich nicht und das ist mir egal was da steht.
    Bedankomat ist super, denn dann klickt man bei so tollen Pflegeanleitungen wie vom Detailer einfach auf Like und schreibt nicht 1.000 Posts. "Super Danke." Dann ist auch schön zu sehen, wie viele Leute sich für das Engagement bedanken, bzw sogar wie viele Leute bei kritischen Posts z.B. zustimmen.