Lenkrad - Alternativen

  • (Hoffentlich) letzte Frage von mir (bevor ich Dich nerve):
    Hast Du den Einbau selbstgemacht oder bei einer Toyota oder sonstigen Werkstatt machen lassen?


    Ich frag' so blöd, weil ich mir beim selber-umbauen Sorgen wegen des Airbags mache....


    Vielen Dank für Deine Geduld!

  • habe eine sehr gute und günstige alternative zum cup lenkrad gefunden.
    man müsste nur ein paar tage aufs auto verzichten :/


    http://www.lenkrad-beziehen.de…-lenkraeder-moeglich.html


    Also diesen Link gab's in diesem Thread schon mal und...
    ...das gefällt mir nicht so sehr gut wie das japanische!
    Ich mag nämlich auch diese m.E. unnötigen Verdickungen oberhalb der waagrechten Speichen (Sicken) nicht, die find' ich sinnlos und fallen beim japanischen Lenkrad weg.


    Übrigens Danke nochmal an "Onkel C"! :thumbup:

  • Gibt es in München keine Autosattler?



    doch aber in München zahlt man das doppelte :thumbdown:

    Toyota GT86 Orange H8R, MT, Aero Paket, Pivot DWX, Valenti Smoke Taillights, Valenti Smoke Bumper, TOMEI Frontpipe, Klappenauspuff, ST XTA,
    Warte auf: Drift knob,4x Spurplatten 60mm, Rack Ends, 2x Federal 595RS-R


  • Vom Sattler. Kosten 300€ aufgrund des gelochten Alcantaras, ansonsten 200€.



    Schick :)
    Ist vieleicht schon irgendwo erwähnt worden, aber welcher Sattler war das? Hast du das Lenkrad ausgebaut oder wurde das direkt im eingebauten Zustand gemacht?

    Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

  • Also ich wollte ja ursprünglich auch ein mit Alcantara überzogenes Lenkrad und habe hier in Wien auch einen Sattler gefunden der mir das gemacht hätte.
    Allerdings hat mir der Sattler selbst davon abgeraten, weil er das schon bei mehreren Kunden und ihren Lenkrädern gemacht hat, die es aber alle bereut haben, weil sich das Alcantara durch den Gebrauch relativ schnell abnützt und "speckig" und unansehnlich würde.


    Ich hab's ihm geglaubt und bin bei meinem TRD-Lenkrad mit Lederüberzug geblieben.
    Der Mann wird schon wissen was er sagt, schließlich hat er sich ja ein Geschäft durch die Lappen gehen lassen, scheint aber eher der ehrliche Typ zu sein der einen potentiellen Kunden fachgerecht berät und nicht bloß wegen des puren Profits irgendwas macht was ihm später einen enttäuschten Kunden beschert.

  • Das Lenkrad schaut richtig gut aus. Gefällt mir :thumbup:


    Zur Abnutzung. Stimmt schon das Leder robuster ist. Alcantara wird sich mit der Zeit durch Schweiß und Reibung etwas abnutzen. Griffiger finde ich allerdings trotzdem Alcantara irgendwie.

  • Selbst die Automobilhersteller verwenden Alcantara bei Lenkrädern. Mag sein, dass der Verschleiß höher ist aber dass es schon nach kurzer Zeit speckig und unansehnlich wird glaube ich nicht. Außerdem wäre es dann genauso wie bei unserem original Lenkrad, bei dem zumindest bei mir schon nach 26000km die Beschichtung abgenutzt ist.

    Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

  • Da gibt es sicher auch qualitätsunterschiede im Material. Saß mal in einem Porsche GT3 welcher auch ein Alcantara Lenkrad hatte. Der hatte so ca. 80 tkm gelaufen. Das Lenkrad sah noch ganz gut aus und nicht komplett unansehlich. Abnutzungen waren aber schon deutlich sichtbar.
    Klar Leder nutzt sich auch ab.

  • Also mein Alcantara Lenkrad sieht nach mittlerweile 18.000km noch aus wie neu,
    hab es bisher nur einmal saubergemacht.


    Spätestens sobald man eine optische Veränderung sieht sollte man das Lenkrad mal saubermachen,
    Alcantara reinigt man am besten mit klarem Wasser, spezielle reiniger sind meist unnötig und eher kontraproduktiv.
    Lenkrad lässt sich wie folgt reinigen:
    Handtuch oder Mikrofasertuch anfeuchten und das Lenkrad damit einwickeln, damit der Dreck etwas angelöst werden kann.
    Das Alcantara auf keinen fall klatschnass machen.
    Nach ein paar minuten mit einer weichen Bürste oder einem Handtuch das Lenkrad sanft abbürsten,
    den dreck mit einem weiteren tuch aufnehmen und trocknen lassen. Fertig, so sollte das Lenkrad lange zeit annehmbar aussehen ;)

  • hübsch, nur die mitten makierung sieht nicht mittig aus - vllt aber ein "paralaxen fehler" also liegt glaub an dem aufnahme winkel des bildes

    Gutes Auge ;) Die rechte Naht ist tatsächlich nicht 100% exakt, dafür gab es einen kleinen Nachlass. Sieht aber auf dem Bild tatsächlich noch nach ein bisschen mehr aus als es eigentlich ist.


    Schick :)
    Ist vieleicht schon irgendwo erwähnt worden, aber welcher Sattler war das? Hast du das Lenkrad ausgebaut oder wurde das direkt im eingebauten Zustand gemacht?


    War ein Sattlerei in Berlin. Lenkrad habe ich ein gebrauchtes günstig erstanden, hätte sonst natürlich ausgebaut werden müssen.


    Zum Thema Alcantara vs Leder... Auch mein Sattler hat mir davon abgeraten. Ist aber auch nicht mein Daily. Von daher wird es schon eine Weile halten, und wenn es dann in ein paar Jahren wirklich unansehnlich sein sollte wird's halt neu gemacht. Das Lenkgefühl ist damit auf jeden Fall sehr gut :)

  • Ich weiß das unser Foren-Mitglied Onkel C das TRD Lenkrad in seinen GT verbaut hat.
    Gibt es eine Möglichkeit das Lenkrad eintragen zu lassen (Anfrage an Speedmasters ging heraus-allerdings bekam ich nur eine pauschale Aussage, wenn das lenkrad eine
    ABE oder ähnliches hätte, würde es gehen)
    Mir gefällt das Lenkrad sehr gut, allerdings kommt es für mich nur in Frage wenn es legal zu fahren ist.


    Bitte um Hilfe! Danke! :)


  • Vor allem da man ja den Originalen Airbag benutzt.


    Hätte ich auch gesagt, da sich ja nur der "Kranz" ändert. Wäre prinzipiell das gleiche wie beim Sattler etwas zu ändern.
    Das gleiche gilt auch für das Lenkrad aus dem ersten Post, solang das "Herzstück" mit Airbaig erhalten bleibt, würde ich mir keine Sorgen bezüglich TÜV machen. ;)

  • Schreib den User Basti an, er hat einen Sattler an der Hand der auch mein Lenkrad gemacht hat, kannst Dir alles aussuchen.

    Besten Dank für die Info. Da werde ich den User Basti dann mal anschreiben ;)
    Da du auch die die Alcantara Leder Sitze hast, vielleicht noch eine Frage zu der Arbeit:
    Wie zufrieden bist du mit dem getroffenen Farbton/ entspricht dieser den Sitzen?
    Bzw. wie nennt sich der Farbton genau, den du für das Lenkrad gewählt hast?

  • Was da leider nicht gemacht wird, zumindest nach deren eigenen FAQ, ist das Aufpolstern in Zusammenhang mit Alcantara.
    Leider exakt das, was ich möchte...


    Ich wollte auch mal mein Lenkrad mit Alcantara überziehen/aufpolstern lassen.
    War bei einem Sattler der das auch schon gemacht hat und kann, und der hat mir dringend abgeraten davon, weil das Alcantara (durch den unvermeidlichen Schweiß auf der Haut (auch wenn man keine Schweißhände hat), die viele Bewegung etc.) sehr schnell schleißig und abgenutzt wird und nach relativ kurzer Zeit einfach nicht mehr schön ausschaut.
    Ich hab' auf ihn gehört, zumal er ja gegen sein eigenes Geschäft/Verdienst argumentiert hat, und hab' mich letztlich für das TRD-Lenkrad (Toyota Racing Development) entschieden.
    Das ist Original Toyota, Leder, noch eine Nuance kleiner als das Original-Lenkrad, sitzt, paßt und sieht chic aus (mit 12-Uhr Markierung, die in Alcantara auch nicht leicht anzufertigen sein dürfte).


    Das Bild ist übrigens nicht aus MEINEM GT86, denn ich würde mir niemals so eine blöde Handy-Halterung in die Mitte pappen!


  • Also so aufgemotzt hab' ich meinen nicht (und "Inferno Orange Metallic" ist MEINER Meinung nach) die einzige Farbe die für dieses Auto geht, aber dafür ist meiner eine von Jarno Trulli himself entworfene "Special Edition", und die einzigen Dinge die MIR gefehlt haben hab' ich ihm nachgerüstet: eben das TRD-Lenkrad, eine Kühlwasser- und Öitemperatur Anzeige und eine Rückfahr-Kamera mit Anzeige im Touch&Go. Fertig, mehr brauch' ich nicht. ;o}