2. Inspektion 30.000 km

  • Hatte heute meine 2.Inspektion (30.000 km)


    Gesamtpreis: 564,52 €


    Allein der Wartungsdienst 3,1 AW à 90€ = 279.-€. Wechsel der Bremsflüssigkeit nochmals 0,4 AW à 90,-€ = 36.-€. Arbeitslohn gesamt ohne Märchensteuer 315.-€
    Fühl mich abgezockt.

  • Mal ne Frage zur 2. Inspektion. Meiner ist EZ 08/2013 und hatte bereits im Dezember 2013 die 1. Inspektion bei 14.800km. Jetzt habe ich 21k drauf und werde bis Dezember 2014 nicht auf 30k kommen. Muss ich trotzdem zur Inspektion obwohl der Wagen weder 2 Jahre alt ist noch 30k gelaufen hat ?


    Also mal als korinthenkacker gedacht. Es steht nicht im Serviceheft das man 15k km nach der kleinen Inspektion die große machen soll.
    Die große soll man nach 30k km oder 2Jahren machen je nachdem was früher ist.
    Wenn man eine kleine Inspektion hat diese 15km her ist aber die Auflagen der großen nicht erfüllt müsste man rein theoretisch ja wieder nur die kleine machen. Dann wäre bereits alles erfüllt.


    Ich habe in meinem Serviceheft zumindest nicht gefunden das man alle 15km eine Inspektion abwechselnd machen soll.
    Ein guter Anwalt müsste damit eigentlich durchkommen.

  • Also ich war grade bei Autohaus Nix in Frankfurt welche knapp 500€ mindestens haben wollen. Bin bei knapp 35.000km.
    Bei einem Vorabcheck wurden aber keine Mängel festgestellt. Beim Motor und Unterboden sieht so aus wie es sein soll. Ich finde den Preis für deutlich zu hoch.
    Der Liter Öl würde 15€ kosten, obwohl ich das exakt gleiche Öl von Toyota! für die Hälfte auf Amazon kaufen kann. Mitbringen dürfte ich es allerdings nicht.


    Daher suche ich aktuell nach einer guten aber günstigeren Alternative im Raum Frankfurt. Also wenn einer einen Tipp hat wäre ich sehr Dankbar :)

  • Also ich war grade bei Autohaus Nix in Frankfurt welche knapp 500€ mindestens haben wollen. Bin bei knapp 35.000km.
    Bei einem Vorabcheck wurden aber keine Mängel festgestellt. Beim Motor und Unterboden sieht so aus wie es sein soll. Ich finde den Preis für deutlich zu hoch.
    Der Liter Öl würde 15€ kosten, obwohl ich das exakt gleiche Öl von Toyota! für die Hälfte auf Amazon kaufen kann. Mitbringen dürfte ich es allerdings nicht.


    Daher suche ich aktuell nach einer guten aber günstigeren Alternative im Raum Frankfurt. Also wenn einer einen Tipp hat wäre ich sehr Dankbar :)


    Wow, dieses Autohaus ... ich war schlussendlich in Darmstadt bei Auto Schneider, die waren echt in Ordnung, ALLERDINGS wurden die glaube ich auch vom aufstrebenden Monopolisten NIX aufgekauft. Dennoch könntest du dort mal nachfragen, auch wenn es weiter weg ist.

  • Hallo,


    da bald meine Inspektion 2 ansteht mit 10.800 Kilometern auf der Uhr, habe ich mir einen Kostenvoranschlag machen lassen.


    Sind die Preise, die im Kostenvoranschlag berechnet werden, gerechtfertigt?



  • Hallo,


    da bald meine Inspektion 2 ansteht mit 10.800 Kilometern auf der Uhr, habe ich mir einen Kostenvoranschlag machen lassen.


    Sind die Preise, die im Kostenvoranschlag berechnet werden, gerechtfertigt?



    das variiert teilweise stark, je nach Region. Das Öl selbst anzuliefern, ist mMn eine Milchmädchenrechnung - macht man das nicht, sind meist zumindest auf die Teile immer ein paar Rabattprozente drin, wenn man höflich danach fragt. Für Altölentsorgung zahlt man dann in der Regel auch nichts - da bleibt von der Ersparnis nicht mehr viel über, womöglich zahlt man sogar drauf.


    Ganz davon abgesehen, wie es sich mit der Garantie verhält im Falle eines Motorschadens.


    P.S.: gilt für die Standardöle 0W20/5W30, fährt man anderes Öl aufgrund Turbo-/Kompressorumbau verhält es sich anders, die Öle haben die Werkstätten in der Regel nicht im Sortiment.

  • Selbst als "Werkstattpreis" ist der Pollenfilter mit 34 Euro netto zu teuer. Liegt in der Werkstatt beim "Original Subaru/Toyota " bei ca. 20 Euro netto


    Getriebeöl 75W90 kosten 1,2 Liter maximal 18 Euro netto in der Werkstatt. Die anderen Posten gehen in Ordnung.


    Nur als Anhaltspunkt :)