Dem Pitter sin Jefährt

  • So nach 250km der erste Lagebericht. Definitiv wird die Anlage aus meinem anderen Fahrzeug dort eingebaut. Anlage klingt zwar sauber, aber eben schwach. Sicherlich bin ich da auch verwöhnt, aber da steh ich zu. Sehr angenehm sind die Xenon Scheinwerfer. Hat ich vorher nicht. Keyless go klasse. Sehr praktisch.
    Hatte ich den Sound des Motors schon erwähnt. :D Auch sehr angenehm finde ich die leicht getönten Scheiben. So entfällt der Bedarf selbstständig abblendender Spiegel. Durch die perfekte Positionierung des Radios bedarf es auch keinen Bedienelementen am Lenkrad. In der Tür dürfte etwas mehr Ablageplatz sein, aber das sind wohl eher Luxusprobleme. Die Mittelarmlehne fehlt wirklich bei längeren Fahrten. Ich hoffe das ändert sich schnell. Was übrigens sehr geil ist: ich habe oft beim Fahren den Arm oben auf der Tür, also wo das Fenster ansetzt. Früher hatte ich nach paar hundert Kilometern aufgeraute Ellenbogen. Toyota hat an der Stelle ein Stück Leder aufgebracht. Lob an die Entwickler.
    Positiv fiel mir auch auf, dass ich auf der Autobahn nicht ewig betteln muss, bis jemand Platz macht. Das war in meinem Kia anders. Gewöhnungsbedürftig sind noch die Gestalten, die um das Auto rumlaufen gerne auch in Gruppen. :D Macht mich allerdings auch ein bisschen geil. Wer da nicht so denkt, macht was verkehrt, oder hat das falsche Auto. :rolleyes:
    Zum Abschluss nach 250km 9,8l im Schnitt, was aber auch dem nicht über 5000rpm zu verdanken ist.

    If you see a photo of a GT86 that isn't sideways, the picture is fake or the car is parked



    Eifel thirteen 16.9.18

    Einmal editiert, zuletzt von piotr1983 ()

  • So nach 250km der erste Lagebericht. Definitiv wird die Anlage aus meinem anderen Fahrzeug dort eingebaut. Anlage klingt zwar sauber, aber eben schwach. Sicherlich bin ich da auch verwöhnt, aber da steh ich zu. Sehr angenehm sind die Xenon Scheinwerfer. Hat ich vorher nicht. Keyless go klasse. Sehr praktisch.
    Hatte ich den Sound des Motors schon erwähnt. :D Auch sehr angenehm finde ich die leicht getönten Scheiben. So entfällt der Bedarf selbstständig abblendender Spiegel. Durch die perfekte Positionierung des Radios bedarf es auch keinen Bedienelementen am Lenkrad. In der Tür dürfte etwas mehr Ablageplatz sein, aber das sind wohl eher Luxusprobleme. Die Mittelarmlehne fehlt wirklich bei längeren Fahrten. Ich hoffe das ändert sich schnell. Was übrigens sehr geil ist. Ich habe oft beim Fahren den Arm oben auf der Tür, also wo das Fenster ansetzt. Früher hatte ich nach paar hundert Kilometern aufgeraute Ellenbogen. Toyota hat an der Stelle ein Stück Leder aufgebracht. Lob an die Entwickler.
    Positiv fiel mir auch auf, dass ich auf der Autobahn nicht ewig betteln muss, bis jemand Platz macht. Das war in meinem Kia anders. Gewöhnungsbedürftig sind noch die Gestalten, die um das Auto rumlaufen gerne auch in Gruppen. :D Macht mich allerdings auch ein bisschen geil. Wer da nicht so denkt, macht was verkehrt, oder hat das falsche Auto. :rolleyes:
    Zum Abschluss nach 250km 9,8l im Schnitt, was aber auch dem nicht über 5000rpm zu verdanken ist.

    :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

  • Man darf Autos nicht wie Menschen behandeln..........Autos brauchen Liebe :thumbsup:

    Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
    35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
    EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, HKS Filter, Scheibentönung


    "Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
    David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

  • Sehr schick das Teil sogar mit dem Aero Paket! Das was so gestunken hat, ist Unterbodenwachs das auf den Krümmer gekommen ist,
    ich hab nach der ersten Fahrt auch gedacht, der brennt direkt auf dem Hof ab..haha .. :-) Sag mal noch ne frage zu dem silbernen,
    der dreht bis 7800 U/min bist sicher? nicht 7500?

    Wenn Du nicht so bist wie alle anderen, dann fahr auch nicht die Autos, die alle anderen Fahren.

  • Die Softwareabstimmung wird nicht mehr Serie sein ;)

    [color=#999999]Toyota GT86
    (Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
    Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

  • 7.800 U/min.........sind ja bald Motorradverhältnisse hier........also immer schöööön warm fahren gelle . :rolleyes:

    Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
    35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
    EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, HKS Filter, Scheibentönung


    "Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
    David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

  • Mein Corolla TS dreht ohne Modifikationen bis 8200U/min was auch an jeder dritten Ampel ausgenutzt wird ;)
    Im ersten Gang bis 70....


    [video]

    [/video]

  • Ja, würde das dann vielleicht auch machen lassen.....je mehr Revs desto besser :)

  • Positiv fiel mir auch auf, dass ich auf der Autobahn nicht ewig betteln muss, bis jemand Platz macht. Das war in meinem Kia anders. Gewöhnungsbedürftig sind noch die Gestalten, die um das Auto rumlaufen gerne auch in Gruppen. Macht mich allerdings auch ein bisschen geil. Wer da nicht so denkt, macht was verkehrt, oder hat das falsche Auto.


    Kann ich zu 100% unterstreichen, schlimm ist es vor Supermärkten und an Tankstellen :thumbup:


    Zum Abschluss nach 250km 9,8l im Schnitt, was aber auch dem nicht über 5000rpm zu verdanken ist.


    Den Verbrauch hab ich auch, drehen aber schon aus.

  • Kann ich zu 100% unterstreichen, schlimm ist es vor Supermärkten und an Tankstellen :thumbup:

    Leute, solche Erfahrungen bitte hier rein:
    Reaktionen auf den GT86/BRZ :thumbsup:
    Bin schon sehr gespannt :)

  • Das würde mich mal brennend interessieren!


    Das ist der erste Testwagen der in DE mit meinem Ecutek-Flash läuft weil ich die Zeit nicht mehr abwarten konnte bis meiner endlich da ist. Außerdem musste ich überprüfen ob die in Deutschland ausgelieferte ECU-ID mit der Software kompatibel ist.
    Da die Toyota-VP in meiner Umgebung einen Prius für das sportlichste Toyota-Modell halten und nicht so aufgeschlossen sind und eh nur einen Vorführer stehen haben, habe ich keine Versuche unternommen das hier zu testen.
    Ich könnte ja mal anklopfen und fragen ob die Möglichkeit besteht, an dem einzigen Vorführer die OEM-ECU auszulesen um diese danach zu überschreiben und danach ein paar Runs auf den Prüfstand zu machen :D Da ich pro ECU Lizenzkosten habe, wäre das rausgeworfenes Geld.


    Kurzes Resümee:
    Das Auto zieht unten rum sauberer hoch, ab 7000/Umin kein Leistungsabfall das D4S optimiert und angepasst, daher dreht er bis 7800/Umin.
    Das Auto läuft Serienmäßig ziemlich fett, Gemisch wurde auf Performance & Wirtschaftlichkeit angepasst.
    Er sollte auch weniger Benzin verbrauchen wenn man die Leistung nicht permanent abruft.
    Die Serien-Abgasanlage würgt die Leistungsentfaltung ab, da werde ich auch nochmal nachbessern.


    Da ich leider noch nicht auf dem Prüfstand war, kann ich auch noch keine Zahlen liefern. Ich arbeite aber jeden Tag fieberhaft daran.
    Sobald es Neuigkeiten gibt, lasse ich es euch sofort wissen.


    BTW. Wenn EcuTek die RACEROM aus der Beta nimmt wird es erst richtig Interessant... :D Launch Control + Flat-Floor-Shifting uvm... :thumbsup:


    Mehr Informationen kann ich zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht geben.

  • Ich glaube auf dem Youtube Video macht er ogar ein paar Mal bis ca. 8500 ;)

  • Die ersten TS drehten bis 8450/min. Da gab es dann aber eine Häufung von Motorschäden in deren Folge das Limit dann auf 8200/min gesenkt wurde. Reicht aber auch noch für Motorradfeeling.


    Jenseits der 200 km/h wirds im TS wirklich zäh. Da macht sich dann der kleine Hubraum und das kurze Getriebe bemerkbar. Aber bis 200 km/h macht das Ding echt Laune.

  • Habe heute vor lauter Geilheit über den Sound gar nicht auf den Drehzahlmesser geschaut und befand mich nach der AB Auffahrt so bei 130 als mich der Begrenzer doch sehr robust daran erinnert hat, wo er gerne geschaltet werden möchte...

    If you see a photo of a GT86 that isn't sideways, the picture is fake or the car is parked



    Eifel thirteen 16.9.18

  • ugly :thumbsup:


    ... 2. Gang oder?

    [color=#999999]Toyota GT86
    (Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
    Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights