Milltek Performance-Abgasanlage ab Kat *Sonderaktion*

  • Ich geh mal davon aus, dass du inzwischen auch drüber lachen kannst ;)


    Ich hätte mich ja auch nach Rücksprache mit Peer fast noch für eine Milltek entschieden... Ich bin sehr froh, dass ich es nicht tat :D

    [color=#666666]Hachiroku / grey / 6MT / PDC / Mittelarmlehne / TRD Door Stabilizer / HKS Intake Duct / Budde Ansaugschlauch / Budde Schwungscheibe / Sachs Performance Kupplung / JDL UEL Header / Budde Overpipe / JDL Ultraquiet Frontpipe / HJS Kat / Dezod Motorsports Dual Catback / Powerflex Getriebe- und Differentialbuchsen / Perrin Rear Shifter Bushing / SuperPro Rear Cross-Member Inserts und Querlenker / Cusco Domstrebe / TRD Member Braces / Drift Knob / Pedalerie Mod / Weathertech

  • Ich kann die Laune von vielen hier absolut nachvollziehen und dass nun niemand mehr freiwillig eine Milltek-Anlage unter sein Auto schraubt ebenfalls. Ich war scheinbar einer der wenigen, die Glück hatten: Seit knapp 40.000 km habe ich absolut keine Probleme mit der Anlage (meine Nachbarn hoffentlich auch nicht :)) und ich erfreue mich jedes Mal an ihr, wenn ich mit dem BRZ unterwegs bin. Ich wollte auch mal etwas Positives hier los werden.

  • Ich kann die Laune von vielen hier absolut nachvollziehen und dass nun niemand mehr freiwillig eine Milltek-Anlage unter sein Auto schraubt ebenfalls. Ich war scheinbar einer der wenigen, die Glück hatten: Seit knapp 40.000 km habe ich absolut keine Probleme mit der Anlage (meine Nachbarn hoffentlich auch nicht :)) und ich erfreue mich jedes Mal an ihr, wenn ich mit dem BRZ unterwegs bin. Ich wollte auch mal etwas Positives hier los werden.


    Jo, die Erste hatte bei mir auch gut gehalten, erst ab 43'000 km Probleme bekommen. Seither beobachte ich die 2te und warte jeden Tag drauf, nach den Meldungen hier ;)


    PS: Stuttgart scheint dich zu fordern, lange nix gehört von Dir :D

  • Meine Milltek ist diesen Monat angekommen. Bin mal gespannt wie lange ich Spaß damit haben werde. Bislang überzeugt der Klang schonmal.
    In einem Post wurde bereits das "ploppen" ab 3000rpm angesprochen. Ändert sich das Geräusch noch?

  • Nachdem bei mir die Milltek mittlerweile auch einen Riss hat wollte ich mal nachfragen ob ich mich da immer noch an Peer wenden kann?
    Ich habe die Anlage schon 2013 gekauft und normalerweise ist Peer damit ja gar nicht mehr zuständig.
    Soll ich direkt über Milltek versuchen über die Lebenslange Garantie die Anlage zu bekommen oder kann ich mich trotzdem an Peer wenden?
    Wie habt ihr das gemacht?

    Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

  • Das schon, aber vieleicht haben ja einige hier den Kontakt zu Milltek über Peer hergestellt. Wollte nur wissen wie man da am geschicktesten vorgeht.

    Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

  • wende dich direkt an milltek.
    schick denen fotos von den angeschweißten plaketten (wegen den chargennummern) und den schadstellen/rissen, das wollen die haben zur abwicklung.
    peer hat das im prinzip ja auch nur so weitergereicht.

    Kaffeefahrten by Ragazzo®
    Nordschleife in 17min @ VW Kübel


    "Fahr doch mal ordentlich!!!" - "Mach ich doch!" - "NEIN, nicht SO!!!"
    "Da hält sich doch eh keiner dran, und mit keiner meine ich mich!"


    "Der Sturz eine Treppe hinab ist bequemer als eine Fahrt mit meinem Wagen" -J.C.

  • So dann reihe ich mich hier auch mal ein...


    Milltek verbaut am 9.9.2015 Seither bescherte Sie mir nur Freude. Lautstärke und Klang genau das was ich mir vergestellt hatte.


    Seit letzter Woche dann hörbar undicht. Ein Blick unters Auto zeigte dann einen Riss am MSD-Eintritt ca einen Zentimeter neben der Schweißnaht, ca 2,5cm lang. (Ist übrigens schon die Version mit Flexrohr)
    Das klingt doch Rekordverdächtig oder?


    Hab die Anlage im Rahmen des Saugertuning Stufe2 bei MPS verbauen lassen. Wurde mir so von Philip empfohlen. Auf die Frage nach der Qualität hat man mir gesagt, dass die erst einmal Probleme mit ner Milltek hatten.
    Dann bin ich wohl jetzt der zweite...


    Naja, immerhin geht die Reklamation bei MPS scheinbar recht unproblematisch. Bilder eingeschickt, um den Rest kümmern die sich.


    Ärgerlich ist da nur, dass ich die ca. 175km nach Dülmen nochmal runterbügeln muss.


    OT: Gibts da interessante Stecken in der Nähe damit die Fahrt nicht ganz fürn A*** war?

    "Die größte Gefahr im Straßenverkehr sind Autos, die schneller fahren, als ihr Fahrer denken kann."

  • 175km hin und wieder zurück sind besser als eine defekte Anlage oder den Verlust des Geldes :P
    Ist doch schön, dass MPS das regelt :)


    OT: darf man fragen was du an PS und Nm hast nach der Abstimmung bei MPS?

  • OT: darf man fragen was du an PS und Nm hast nach der Abstimmung bei MPS?

    Darfst du:
    hat bei mir 225PS und 245Nm gebracht. :thumbsup:
    Hab aber auch schon von Leuten gelesen, die 235PS rausbekommen haben, kann aber sein dass es in Verbindung mit der Stufe 3 war.

    "Die größte Gefahr im Straßenverkehr sind Autos, die schneller fahren, als ihr Fahrer denken kann."


  • Dann bin ich wohl der erste...


    Gekauft und verbaut (alte Version) im Januar15, reklamiert im Mai15, seit dem mehrmals Bilder hingeschickt und aktuell fordert Milltek wieder neue Bilder und km Stände seit Einbau, Feststellung und Reklamation. MPS kümmert sich schon, kein Vorwurf an Sie, eher hängts an Milltek. Glaube mittlerweile das Milltek sich rauswinden will...


    Viel Erfolg!

  • Das macht mir nicht gerade Hoffnung ;(


    Weiß zufällig jmd wie die das handhaben wenn das Teil jetzt ersetzt wird? wollen die das kaputte haben? Darf ich da selber erst notdürftig Reparaturen dran durchführen?
    Weil ich hätte vllt jemanden der mir das Loch zuschweißen kann.
    Hintergrund ist der, dass ich jeden Tag mit dem GT fahre und mich das total nervt, dass der Pott sich so richtig kaputt anhört... :cursing:

    "Die größte Gefahr im Straßenverkehr sind Autos, die schneller fahren, als ihr Fahrer denken kann."

  • Wenn man schon den Fehler gemacht hat, eine zu kaufen, sollte man nicht den zweiten gleich machen und noch eine nehmen ;)


    Beiß in den sauren Apfel und lass sie von jemanden der schweißen kann richten, das sollte nicht großartig teuer sein.

    [color=#666666]Hachiroku / grey / 6MT / PDC / Mittelarmlehne / TRD Door Stabilizer / HKS Intake Duct / Budde Ansaugschlauch / Budde Schwungscheibe / Sachs Performance Kupplung / JDL UEL Header / Budde Overpipe / JDL Ultraquiet Frontpipe / HJS Kat / Dezod Motorsports Dual Catback / Powerflex Getriebe- und Differentialbuchsen / Perrin Rear Shifter Bushing / SuperPro Rear Cross-Member Inserts und Querlenker / Cusco Domstrebe / TRD Member Braces / Drift Knob / Pedalerie Mod / Weathertech

  • Heute nach 260 km Fahrt hörte ich auf einmal kurz vorm Abstellen ein "furzen" im Leerlauf unter dem Wagen in Höhe der Tür, scheinbar hat es nun meinen zweiten MSD erwischt ;(


    Könnte mir evtl. Jemand hier seinen Text als PN schicken, der mit Milltek direkt in Kontakt getreten ist zwecks Garantieabwicklung, da mein schriftliches Englisch noch grottiger ist wie mein mündliches, das wäre toll.

  • Hab seit knapp einem Jahr meine neue Milltek mit Flexrohr montiert. Vorher hatte ich 2x eine Austausch - Auspuffanlage die beide wieder Risse an der Schweißnaht bekamen.
    Seit ich die Auspuffanlage von Milltek mit Flexrohr habe ( ca. 20.000 km ) gibt es keine Beanstandungen mehr. Zumindest bis jetzt bin ich zufrieden. 8)

    Schalter auf OZ Ultraleggera 8Jx18"; folierte Heckscheibe und hintere Seitenfenster ; lack. Bremssättel :P
    Abstandsw. ; Leder ; Navi
    HKS-Air Intake duct ; K&N-Luftfilter ; HKS-Sportölfilter ; Soundgenerator-Ersatz ; Milltek-Sportauspuffanlage ab Krümmer ; Kennfeldoptimierung
    8)

  • Danke für die Info das stimmt mich doch etwas positiver, hoffe meine hält auch weiterhin ;)

    Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
    35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
    EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, HKS Filter, Scheibentönung


    "Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
    David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

  • Gut dass hier der Thread nochmal nach oben geflutscht ist, es wird nochmal zeit bei MPS durchzuklingeln :D


    Beiß in den sauren Apfel und lass sie von jemanden der schweißen kann richten, das sollte nicht großartig teuer sein.


    Habe ich mittlerweile gemacht. Hat auch nur 35€ gekostet...
    Nur "schade", dass die Jungs von Milltek da so überhaupt keine Motivation haben sich mal dazu zu äußern... :thumbdown:

    "Die größte Gefahr im Straßenverkehr sind Autos, die schneller fahren, als ihr Fahrer denken kann."

  • Meint ihr mich? Wenn ja dann nein :D - bei mir hält sie (noch)


    Tjo - das wars bei mir. Der nächste MSD durch. Der ein oder andere hats bereits auf dem Forentreffen gehört. Nach 550 km Autobahnfahrt haben nun auch die Schweißnähte der 3. Variante aufgegeben. Das Flexrohr hat also nicht genützt, sondern das Problem nur verzögert. Habe in der Zwischenzeit bestimmt an die 20 tkm gemacht. Diesmal ist das vordere Ende (also das mit dem Flexstück vorne dran) des MSDs betroffen.


    Und nun? Auf einen langwierigen Austausch über Peer hab ich keine Nerven mehr. Ich bin mittlerweile an einem Punkt angelangt, an dem ich die Anlage einfach nur noch weg haben will. Vielleicht werd ich sie noch selber schweißen, aber 6-8 Wochen auf einen Ersatz zu warten will ich definitiv nicht.

    Showroom
    MODS |O.Z Leggera 18x8 |VA:Brembo OEM+Ferodo DS2500|HA:EBC OEM+GreenStuff|Stahlflex|Milltek resonated CAT-Back & OP|Motiv Concepts FP|AVO Turbo+CatchCan|Mishimoto Ölkühler|Exedy S1 Kupplung|BeatSonic Sharkfin|TRD Ducktail|Valenti Blinker|TOM's Rücklichter|TRD Domstrebe | KW V3

  • Also normaler Austausch hilft hier eher nicht. Ich bin selbst bei gegangen und schweiße jetzt die Teile selbst wieder zusammen. Zusätzlich verstärke ich das viel zu schwache Blech mit einem etwas kräftigeres Blech, sodass ich jetzt doppelte Bleche im Bereich des Überganges vom Rohr zum Topf habe. Am Vorschalldämpfer inzwischen beide so bearbeitet. Bisher dort noch keinen neuen Riss entdecken können.
    Ich denke mal, wir haben es hier mit einem thermischen Problem zu tun. Die Ausdehnung der ganzen Anlage bei Volllast kann die ANlage nicht einfach so wegstecken. Daher gibt immer das schwächere Bauteil hier nach.