Milltek Performance-Abgasanlage ab Kat *Sonderaktion*

  • Mir will nach wie vor nicht in den Kopf, dass Alexander an seinem und an einigen Kundenautos auch (ältere) Millteks verbaut hat und dort scheinbar keinerlei Schäden auftreten. Wenn das so ist, muss das einen Grund haben.


    Dass Peer nicht jeden zufrieden stellen kann, sondern nur die, die etwas Verständnis für seine Situation haben, ist bei aller Rechtslage nun mal eben so. Aussagen wie: Dort würde ich nix mehr kaufen halte ich aber auch nicht für angebracht. Peer ist guten Gewissens Forumspartner aus den von Alexander genannten Gründen.

  • Ich persönlich habe schon ein paar Sachen bei Peer gekauft und habe selten einen so freundlichen und kompetenten Händler gesehen. Der Einzelfall der diese Diskussion ausgelöst hat, ist wirklich doof. Keine Frage. Allerdings habe ich bis auf diesen Vorfall nur gutes gehört und vor allem selbst erlebt.

  • Mich wundert viel mehr, dass weder Original, noch andere Zubehöranlagen nicht auch reissen. Beim Serienauspuff ist mir schonmal aufgefallen, dass wenn der Hobel warm ist, die Endrohre ein ganzes Stück weiter raus stehen wie kalt. Bei der Milltek sind das bei mir locker 1,5-2cm. Dieser Hub drückt dann voll auf die Schweißnähte. Und ein Flexrohr haben die wenigsten oder keine oder?
    Achtet mal drauf, egal welchen Auspuff ihr habt, auf die Position wenn das Auto richtig warm ist. Und ich kann bestätigen, dass hier von meines Wissens 5-6Milltek Agas von uns Hachirokus-Franken noch keine defekt war bisher.


    DAS soll das Thema nicht beschönigen, nur meine Gedanken dazu, als ich mir das Teil mal angeschaut habe. Und das erklärt auch, warum der am MSD meist reisst.

  • Habe zwar keine Milltek, aber mein Remus ESD hat saubere nähte, nichts gerissen. Und bewegt sich kaum bei kalt/warm.


    Hatte vor dem Remus mit einer Milltek geliebäugelt, aber durch die Probleme ist mir der Zeitaufwand nicht wert. Austausch hin oder her.

  • Die Milltek ist die Einzige mir bekannte bei der das Rohr gerade und mittig in den ESD geht, daher werden auch Schwingungen direkter übertragen.
    Meine erste Milltek hat den Geist aufgegeben, die zweite ist noch ganz.


    Ich habe bei Peer das Meiste meiner optionalen Teile gekauft und war von der Kommunikation, Beratung und Information bestens bedient.
    Den Mist von Milltek kann er jetzt ausbaden.

  • Peer war auch immer freundlich und hilfsbereit, bis auf die Abholung der Teile ging auch alles immer super flott. Ihm mache ich auch gar keine Vorwürfe, es ist einfach nur frustrierend wenn alle paar Monate der Wagen klingt wie ein DTM-Auspuff-Corsa...

  • Bin ich froh, dass ich jetzt bald 2 ESDs habe, da kann dann auch nichts reißen ;)

    [color=#666666]Hachiroku / grey / 6MT / PDC / Mittelarmlehne / TRD Door Stabilizer / HKS Intake Duct / Budde Ansaugschlauch / Budde Schwungscheibe / Sachs Performance Kupplung / JDL UEL Header / Budde Overpipe / JDL Ultraquiet Frontpipe / HJS Kat / Dezod Motorsports Dual Catback / Powerflex Getriebe- und Differentialbuchsen / Perrin Rear Shifter Bushing / SuperPro Rear Cross-Member Inserts und Querlenker / Cusco Domstrebe / TRD Member Braces / Drift Knob / Pedalerie Mod / Weathertech

  • Stehst du überhaupt im Thema? Du scheinst ja keine Milltek gekauft zu haben, davon unabhängig reißen auch andere Milltek Anlagen nicht nur die bei Peer bestellt wurden. Findest du es gut wenn der Kunde Freizeit, Urlaubstage, hunderte Euros fürs tauschen der x-ten Anlage opfern muss???


    Muss ich im Thema stehen? ;) Mich regt das nur tierisch auf, dass man persönlich angegriffen wird bzw. mit dem Anwalt droht.Ich habe eine KKS gekauft. Gut finde ich andere Sachen. 8) Ich schrieb ja,dass ich den Ärger gut nachvollziehen kann.

    "Es gibt tiefe Roller und es gibt flache Roller, aber man darf keine
    zwei tiefen Roller miteinander paaren. Weil sonst ihre Jungen bei der
    Rolle aufschlagen und sterben werden." Hannibal Lecter

  • Allerdings bei den Schweißnähten die Milltek fabriziert ist es kein Wunder das die reihenweise reissen. Vor allem im Vergleich mit meinen anderen Auspuffkomponenten (HKS, Cobra, Berk) sieht man wie miserabel die Qualität ist. Bei anderen Auspuffanlagen Herstellern sind bisher keine Risse bekannt und wenn dann nur ein Einzelfall.


    Natürlich kannst du die Qualität von Milltek nicht mit einer HKS Anlage vergleichen! HKS verwendet ganz anderes Material, wir reden hier aber auch von einem schönen Preisunterschied und bis vor kurzem war die HKS Anlage noch nicht eintragungsfähig. Jetzt ist sie es, kann vom Klangbild aber nicht mehr mithalten. Die Schweißnähte von Milltek sehen deshalb so aus, da inzwischen alle GT86 Anlagen per Hand geschweist werden (laut Peer) Schön finde ich die allerdings auch nicht, vor allem die der TITAN Endrohre war ein absoluter Witz.
    Aber auch hier war Milltek sehr Kulant.


    Zur rechtlichen Lage brauch man nix mehr zu sagen die ist klar. Das trotzdem versucht wird durchzuboxen das die Leute ihr Geld nicht zurückbekommen bzw. es auf einen Rechtstreit ankommen lassen ist eher schwach und nicht wirklich kundenorientiert meiner Meinung nach. Sicher ist es ärgerlich für beide Seiten aber wie gesagt. Wenn man ein Produkt verkauft obwohl man weiß das es einfach kacke verarbeitet ist und früher oder später kaput geht muss man eben mit sowas rechnen und dann auch die Konsequenzen tragen.


    Milltek hat eigentlich einen sehr guten Ruf, zudem bieten sie eine lebenslange Garantie an. Gehst du dann von einem schlechten Produkt aus bevor du es in dein Sortiment aufnimmst?
    Was soll Peer denn an deiner Stelle tun? Sich mit den Rücknahmen zum Kaufpreis in den Ruin treiben?Zudem würde auch ein Rechtsstreit dir die Kaufpreissumme nicht erstatten, denn selbst mit einem dann künstlich hochgepushten Streitwert wirst du nicht annährend am 1000er Kratzen.
    Zumindest wäre es mal interessant zu wissen was machbar ist, ich bin nur doofer Betriebswirt und kein Jurist....


    Mir will nach wie vor nicht in den Kopf, dass Alexander an seinem und an einigen Kundenautos auch (ältere) Millteks verbaut hat und dort scheinbar keinerlei Schäden auftreten. Wenn das so ist, muss das einen Grund haben.


    Dass Peer nicht jeden zufrieden stellen kann, sondern nur die, die etwas Verständnis für seine Situation haben, ist bei aller Rechtslage nun mal eben so. Aussagen wie: Dort würde ich nix mehr kaufen halte ich aber auch nicht für angebracht. Peer ist guten Gewissens Forumspartner aus den von Alexander genannten Gründen.


    Danke das es noch ein anderer sagt :thumbup: , mir tut Peer an der Stelle einfach nur leid.
    Ich fahre meine jetzt seit 04/13, habe 07/14 einen Kompressor und 05/15 die Front- und Overpipe eingebaut. Seit jeher, gleicher MSD und ESD.


    Und zu guter letzt:
    Wenn ich bedenke was Peer mir für Bilder gezeigt hat, wie die Anlagen eingebaut wurden oder auf denen man eindeutig sehen kann das nachgeholfen wurde um den Garantiefall auszunutzen.
    Dann darf man Milltek auch nicht jede AGA zu lasten legen.


    Aber das alles bringt hier doch jetzt auch nichts mehr.
    Jeder muss für sich selbst entscheiden was der richtige Schritt ist, sich hier gegenseitig runter zu Argumentieren und die Situation aufzuschaukeln bringt doch nichts.
    Ich würde jedem empfehlen seine Anlage ein letztes mal gegen die mit Flexstück tauschen zu lassen (vorausgesetzt sie ist gerissen), wenn es dann noch nicht hält kann man immernoch rechtlich dagegen vorgehen.
    Dokumentiert es und entscheidet für euch selbst.
    Bis dahin würde ich nochmal meine Einbautipps bereitstellen.


    Verwendet nicht die Papierdichtung von Milltek, wenn ihr es unbedingt wollt, dann bitte mit ordentlich Auspuffpaste (Dank Front- und Overpipe blieb mir zum Beispiel nichts anderes übrig).
    Am besten nehmt den Originalflansch, dann wird es nur mit den Milltekschrauben eng, daher besorgt ihr euch am besten etwas längere (Geht aber auch mit den Milltekschrauben, falls man eine Feststellzange zum fixieren nutzen kann und sich etwas abmüht)
    Optimalerweise nutzt ihr noch die Originalfedern zwischen Schraubenkopf und Katrohr (bitte mit Unterlegscheibe), also nicht wieder zwischen MSD und ESD Verbindung :thumbsup: .
    Schaut das die Anlage nirgends ansteht (kam auch schon vor, das Anlagen so verdreht wurden, das sie an der Achse anschlugen)

  • Und in Sachen Qualität und Milltek, bitte mal Google nutzen un andere Autoforen anschauen!
    Egal ob TT, Golf (GTi, R32, R) die ganzen Seats dazu, oder auch an jedem BMW (1erForum als Bsp.) findet man überall den Namen Milltek, und überall wird deren Qualität gelobt! Auch JP (der von den PS-Profis [keinen Shitstorm über den bitte]) nutzt die oft! Hab nur einen negativen Bericht gelesen bei einer Stunde stöbern, und da hat die einer nachweislich falsch montiert! Sonst überall nur extrem positives zu Milltek. Auch in anderssprachigen Foren zu ähnlichen Autos findet man keine negativen Worte, nur Lob.
    Auch ein Überfliegen der ersten 5 Seiten im FRS Forum, da taucht der Name Milltek gar nicht auf, und in USA fahren die auch recht viele, den Youtube Videos nach.


    Daher denke ich, dass Milltek einfach leider beim GT86 ein wenig zu schnelle gehandelt hat. Aber schlechte Qualität generell kann man dieser Firma nicht vorwerfen (btw. einige GT3 Anlagen aus den GT-Masters sind von denen, soweit ich weiß!)

  • Aber das alles bringt hier doch jetzt auch nichts mehr.
    Jeder muss für sich selbst entscheiden was der richtige Schritt ist


    Jep so seh ich das auch. Ich denke jeder hat seinen Standpunkt klar gemacht. Deine Fragen (was hätte Peer besser machen können) habe ich btw. schon eine Seite vorher beantwortet. Sicher es mag sein das ich etwas über reagiere (bin halt angepisst ;) ) aber wenn man 4 x ne Anlage tauscht auf eigene Kosten/ Zeit wird man mir das nachsehen müssen das sich mein Mitleid in Grenzen hält...


    Und in Sachen Qualität und Milltek, bitte mal Google nutzen un andere Autoforen anschauen!


    Das Milltek überall hoch gelobt ist ist mir bekannt. Komme aus dem ST Lager und da verbauen die auch viele. Nutzt den Leuten wo sie reisst halt auch net viel das die woanders halten ...


    Im Prinzip wollte ich euch nur an meinen Erfahrungen teilhaben lassen weil einige gepostet haben das man ja bei 3 defekten Anlagen wandeln kann. Das dies nicht sooo easy peasy machbar ist sollte jetzt klar sein.


    Das jetzt viele hier posten nie Probleme mit dem Shop zu haben freut mich ja für euch, allerdings wäre es interresant ob jemand schonmal einen ähnlichen Fall hatte mit Wandlung oder Rückgabe und ob es problemlos vonstatten ging. Bei den sonstigen Einkäufen oder Telefonaten mit SAW gab es auch keine Probleme bei mir. Warum auch ...


  • Ich glaube nicht, dass ich das muss, ich kenne sehr wohl passende Zeilen im BGB und HGB.


    Ich empfehle dennoch einen Blick auf folgenden Wiki Artikel


    https://de.wikipedia.org/wiki/Mangel_(Recht)#Sachmangel


    Insbesondere


    http://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__433.html
    http://dejure.org/gesetze/BGB/439.html


    Und vor allem:


    Zitat


    § 439, Abs. 2
    Der Verkäufer hat die zum Zwecke der Nacherfüllung erforderlichen Aufwendungen, insbesondere Transport-, Wege-, Arbeits- und Materialkosten zu tragen.


    Ich finde wir sind hier als Käufer schon äusserst kulant gegenüber dem Verkäufer.

    Showroom
    MODS |O.Z Leggera 18x8 |VA:Brembo OEM+Ferodo DS2500|HA:EBC OEM+GreenStuff|Stahlflex|Milltek resonated CAT-Back & OP|Motiv Concepts FP|AVO Turbo+CatchCan|Mishimoto Ölkühler|Exedy S1 Kupplung|BeatSonic Sharkfin|TRD Ducktail|Valenti Blinker|TOM's Rücklichter|TRD Domstrebe | KW V3

  • psyke Glaube du hast gewonnen.... ;(


    Setz mich heute ins Auto und starte und höre direkt das irgendwas wieder am abblasen ist. War wirklich guter Dinge das jetzt die Anlage hält endlich mal.


    Weiß jemand wie sowas passieren kann ?


    Montage erfolgte nach der Anleitung wie hier beschrieben wurde. Die Schweißnähte ansich sehen ja noch ganz gut aus. War allerdings jetzt auch erst paar Wochen montiert.

  • ein Ersatzteil mit so einem loch auszuliefern ist echt ne Frechheit.


    ich hab mir eine gebrauchte/gerissene anlage gekauft und lass sie demnächst von meinem bekannten schweißen.


    hab sogar noch garantie, aber lass das lieber hier in Deutschland machen als das zurückzuschicken. die Engländer haben da wohl noch viel zu lernen. :thumbdown:

  • Oh man ich glaubs auch ey :ugly:


    Immerhin muss ich mal für Peer eine Lanze brechen. Er hat es sofort an Milltek weitergeleitet und kriege per Express ein neuen MSD geschickt damit mein Wagen bis zum Reisbrennen wieder flott ist. Das ist richtig Top. :thumbup:


    Dachte ehrlich gesagt nach dem ganzen Ärger die letzte Zeit wird mir eh nicht mehr geglaubt das der ohne Einwirkungen abgekackt ist und ich muss zugeben das Loch sieht total komisch aus. Hätte man auch irgendwie reinschlagen können oder so kein Plan.


    Kam anscheinend wohl auch schon vor das Anlagen manipuliert wurden um einen Austausch zu erzwingen...