Gran Turismo 6

  • Morgen erscheint GT6,
    wer von euch wird es sich kaufen?
    Hat es vielleicht jemand schon?


    Es wird wohl sowohl den Toyota als auch den Subaru geben,
    das Fahrverhalten deutlich besser sein als GT5.


    Vielleicht macht man ja mal ein paar Rennen ;-)

  • Dabei sind noch mehr:


    Toyota GT86
    Subaru BRZ
    Scion FR-S
    Toyota GT86 Racing (TRD-Optik? oder die abgespeckte japanische Version)
    Toyota GT86 Gazoo Racing (Rennversion vom 24h-rennen Nür 2012)
    3 verschiedene Toyota FT-86 Concept


    Ich hole meines morgen früh ab, dann gehts direkt an die PS3 :thumbup:


    EDIT:
    Subaru BRZ GT300 ist auch dabei

  • Auch wenn ich nicht verstehe, warum man sich teuer ein Spiel kaufen sollte, um anschließend noch mehr Geld dafür auszugeben, dass man es gar nicht spielen muss: dreiste Microtransaktionen scheinen groß in Mode zu kommen bei den Publishern.


    Gut dass sie zumindest in Forza5 und GT6 (noch) nicht zwingend nötig sind, und man sich alles auch mit Fleiss erarbeiten kann.


    Ich hätte ja nichts dagegen, wenn wie in älteren Spielen für ein paar Euros die eigene Faulheit unterstützt werden könnte, aber was sich nun aufzeigt ist schon jeseits von gut und böse:
    Viel mir gerade noch bei Forza 5 schon der Kinnladen runter - 50 Euro für das vorzeitige Freischalten der teuerste Autos - kommen nun Meldungen, dass selbiges bei GT 6 gar 150 Euro kosten soll...?

  • Habe mir die


    Zitat

    Produktbeschreibung für Gran Turismo 6 (Media Markt Bonus Box)


    Der exklusive Gran Turismo 6 (Media Markt Bonus) beinhaltet:
    Präzisions-Paket:
    - GT-R NISMO GT3 15th Anniversary Edition - R8 LMS ultra 15th Anniversary Edition - Corvette Stingray (C7) 15th Anniversary Edition - Model S Signature Performance 15th Anniversary Edition - Viper GTS 15th Anniversary Edition
    Adrenalin-Paket: (Media Markt exklusiv)
    - V16T 15th Anniversary Edition - SLS AMG GT3 15th Anniversary Edition - Focus ST 15th Anniversary Edition - Shelby Cobra Daytona Coupe 15th Anniversary Edition - TOYOTA 86 GT 15th Anniversary Edition


    bestellt. DAs sind dann +25 Fahrzeuge und ne Million Credits. Mal schauen, wenn diese in den Versand geht. Hoffe ist spätestens Montag in der Post. Bei MM habe ich nur ne Mail bekommen, dass sie mein Kaufinteresse registriert haben, na schau ma mal.


    Und da ich ja immernoch GT5 spiele ( bis GT6 da ist ), habe ich mir die Sonderedition gegönnt :).


    Ich verweise auch nochmal auf http://forum.gt86drivers.de/in…?page=Thread&threadID=403

  • Ha, war vorhin zufällig im Roten Riesen Ludwigsahfen/Oggersheim (nähe Mannheim) und da Standen "Tausenende" dieser super sonder vorbesteller Boxen schon zum verkauf rum. Kostet aber auch Stolze 80€ O.o
    Ich werde auch erstmal bis Weihnachten noch bei GT5 bleiben.

  • Zitat

    Auch wenn ich nicht verstehe, warum man sich teuer ein Spiel kaufen sollte, um anschließend noch mehr Geld dafür auszugeben, dass man es gar nicht spielen muss: dreiste Microtransaktionen scheinen groß in Mode zu kommen bei den Publishern.


    Gut dass sie zumindest in Forza5 und GT6 (noch) nicht zwingend nötig sind, und man sich alles auch mit Fleiss erarbeiten kann.


    Ich hätte ja nichts dagegen, wenn wie in älteren Spielen für ein paar Euros die eigene Faulheit unterstützt werden könnte, aber was sich nun aufzeigt ist schon jeseits von gut und böse:
    Viel mir gerade noch bei Forza 5 schon der Kinnladen runter - 50 Euro für das vorzeitige Freischalten der teuerste Autos - kommen nun Meldungen, dass selbiges bei GT 6 gar 150 Euro kosten soll...?


    Früher wurde nicht gemeckert sonder mit Spaß gespielt und nicht über Schwierigkeit gemeckert.. Und jetzt soll das teuerste Auto direkt von Anfang an erhältlich sein? Ich hoffe das die Preise noch steigen, damit alle die, die das eh dauernd nutzen, auch schön aufs Maul bekommen. Weil brauchen tut man diese Transaktion nicht, die Spiele sind super ausbalanciert.
    Ich hab Forza 5 und das Spiel ist der Hammer.

  • Ich Habe heute 2h GT6 angespielt, ich muss sagen das neue Menü ist echt gut gelungen. Die Fahrphysik ähnelt mehr der Realität und es hat direkt sehr viel Spaß gemacht!! Zudem sind mal wieder tolle Autos dabei und coole neue Strecken! (Brands Hatch, Willow Springs...)


    Freue mich schon auf die weiteren Stunden damit!! :-) ich bin und bleibe ein Sony Boy und Gran Turismo Fan! Gönne aber jedem xbox'ler forza!

  • Ist am 5.12. mit der Post gekommen (bei Amazon vorbestellt) ... angespielt & von den ersten 30.000 Credits einen GT-86 gekauft *g* - er hat sogar die rote Innenausstattung ^^. Nur der Heckspoiler war zunächst nicht dabei (werden die japanischen Toyota 86 ohne ausgeliefert?) - musste mir diesen dann für 3.000 cr. dazu kaufen xD

    トヨタ ハチロク : Dynamic White Pearl | Automatik | Toyota Touch&Go | Alcantara rot | Einparkhilfe :thumbsup: KKS-Sportauspuff | Enkei Yamato 7x17

  • Gestern im Laden geholt. Von den ersten 30.000 credits gleich nen BRZ gekauft ;)
    Menü und Fahrphysik ist toll, kann ich bestätigen.
    Graphisch hat sich auch was getan...bisher voll zu frieden!!!

    Driften ist die Kunst, einen instabilen Zustand stabil zu halten...(Walter Röhrl)
    Ein Sperrdifferential kann man immer gut brauchen, wenn man an einem Kreisverkehr vorbeikommt...(Tim Schrick)

  • GRANDE CASINO !!!


    Habe gestern die Anniversary Edition erhalten.
    Habe erstmal die Prüfungen bis zur Nationalen A-Lizenz gemacht, und zwar alle in Gold, dafür über 100 Sterne und ein Paar Autos (unter anderem KTM X-Bow, Mitsubishi Lancer, Lancia Delta Integrale) erhalten.
    Außerdem habe ich einen GT 86 und einen BRZ gekauft und von A-Z getunt.


    Heute das Spiel gestartet, das System fragt nach einer Softwareaktualisierung. Habe ich bestätigt.
    Es kommt die Meldung, dass ich die Bonus-Inhalte der Anniversary Edition erhalten habe. Schon wieder ?


    Das Spiel ist geladen, und siehe da:
    - Ich besitze keine Autos ! (Laut Anzeige oben sitze ich in einem Anniversary Audi Sport Qoattro)
    - Alle Pokale und Sterne sind weg
    - Lizenz und eingefahrene Siege sind da
    - Geld ist drauf (sogar eine Million zu viel)



    Jemand eine Idee ?

  • Ich habe leider auch keine Idee. Ich hab auch die anniversary Edition aber bislang nichts auffälliges obwohl ich Freitag und Samstag bei Start ein update machen musste. Aber die Fahrphysik ist echt der Knaller. Habe in den 2 Tagen bestimmt 15 Stunden gezockt. Hab ja leider noch keinen gt vor der Tür stehen. 8)

  • Gestern im Laden geholt. Von den ersten 30.000 credits gleich nen BRZ gekauft ;)
    Menü und Fahrphysik ist toll, kann ich bestätigen.
    Graphisch hat sich auch was getan...bisher voll zu frieden!!!


    Dito! Der BRZ fährt sich toll, wie in echt. Habe auch jedes der Anfangsrennen auf Anhieb damit gewonnen. Macht Laune :)

  • Wie spielt ihr GT6? Ich komme ja aus der Hardcore-Simulationsecke und spiele am PC mit ordentlichen Pedalen und FF Lenkrad.
    Spielt ihr mit Gamepad oder gibt es für die Konsole auch einigermaßen gute Lenkräder/Pedale?
    Sitzt man bei der Konsole nicht etwas zu weit weg für ein realistisches Fahrgefühl in der Cockpitperspektive?


    Mich hat das schon lange interessiert, weil es ja mit GT und Forca recht gute Simulationen für die Konsole gibt, aber ich mir irgendwie nicht vorstellen kann, wie sich das am Fernseher anfühlt.

    Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

  • Also ich spiele alles über tv :D Pc und playstation . Über tv muss es schon ein guter Rechner sein, sonst macht das kein Sinn. Gt6 erinnert mich bisschen an gt2, weil ich da vom fahren her das beste feeling übers Auto hatte. Also gt6 macht viel Spaß , da ich den Grenzbereich recht gut spüren kann. Hat aber auch paar runden gedauert. Macht mir persönlich auch mit gamepad viel Spaß, obwohl es natürlich nicht so rund zu fahren ist wie mit Lenkrad . Wobei ist ja alles ne Sache der Gewohnheit . Lenkrad und Pedale werde ich mir neu holen wenn projekt Cars für pc kommt. Ich glaube ich bau mir sowas mit Stuhl Lenkrad Pedalen Bier Halter und Aschenbecher :D Bei gt6 ist mir aufgefallen wie bei den Vorgängern , ist der Grenzbereich gefühlt deutlich einfacher zu erfühlen als im realen Leben . Autos mit hoher Leistung sind leider bisschen zu einfach am Limit zu bewegen, da der Grenzbereich so gut gemacht ist das man schnell merkt wie weit man darf..aber nicht vergessen, ist ein Spiel und jeder spielt und fühlt anders...
    :!:

  • Und leider, auch wenn ich noch nicht lange gespielt habe, finde ich das Spiel bisher zu leicht, von den ersten 3 Lizenz , habe ich nur 3 mal es nicht geschaft, auf anhieb Gold zu kriegen. Da habe ich früher länger für gebraucht

  • Wie spielt ihr GT6? Ich komme ja aus der Hardcore-Simulationsecke und spiele am PC mit ordentlichen Pedalen und FF Lenkrad.
    Spielt ihr mit Gamepad oder gibt es für die Konsole auch einigermaßen gute Lenkräder/Pedale?
    Sitzt man bei der Konsole nicht etwas zu weit weg für ein realistisches Fahrgefühl in der Cockpitperspektive?


    Logitech Driving Force Pro, an selbst gebauten Playseat geschraubt, das Ganze sehr nah vor dem 47"-Fernseher platziert. Das ergibt einen sehr guten Realismus, man hat das Gefühl, man schaut direkt aus der Windschutzscheibe auf die Strecke. Es fehlen eigentlich nur noch die Hydraulikstützen für den Popometer. :D