Ein Neuer aus dem schönen Oldenburg

  • Hallo ihr Verrückten :D


    Ich heiße Moritz, bin 19 Jahre jung und komme - wie schon im Titel ersichtlich - aus Oldenburg in Niedersachsen. Ich bin schon seit 2-3 Wochen fleißig hier im Forum am Mitlesen und ich muss sagen: Richtig geile und außergewöhnliche Communityr hier :thumbsup:


    Momentan fahre ich einen Mini Cooper (BJ: 2011, 122 PS) mit dem ich auch sehr sehr sehr zufrieden bin. Allerdings hat mich der GT86 schon seit längerem fasziniert und vor ein paar Wochen bin ich durch eine Anzeige unseres lokalen Toyota-Händlers richtig ins Schwitzen gekommen. Ein deutsches Auto ohne Tageszulassung in weiß-metallic mit Leder/Alcantara für... naja sagen wir einfach 'mal sehr gute Konditionen. Euer Forum hier hat mich nun nochmal deutlich wilder auf eine Probefahrt gemacht.


    Die besagte Probefahrt war also heute: Ein GT86 mit den Eibach-Federn und den OZ Ultraleggera-Felgen. Optisch auf jeden Fall sehr lecker! Also Schlüssel in die Hand bekommen und los ging's.
    1. Das Positive: Fahrwerk und Bremsen waren aller erste Sahne, hat wirklich richtig Spaß gemacht und das sage ich als Mini-Fahrer...ich bin ja schon einigermaßen verwöhnt ^^ . Weiterhin ist die Sitzpositionen tatsächlich der Hammer.


    2. Neutral: Der Motor war eigentlich genau wie erwartet. Unten 'rum kommt da nicht so viel, aber zwischen 5k - 7,5k macht er schon echt Spaß. Nachdem man aber bei 211 lt. Tacho in den 6. schaltet kommt doch nur noch sehr wenig. Aber das habe ich nicht anders erwartet und wurde somit auch nicht enttäuscht.


    3. Das Negative: Allerdings hat mir doch einiges übel aufgestoßen, ABER ich denke dass der Vorführer einfach schon ziemlich oft gequält wurde.
    -Vorne aus dem Motorraum kam ein ständiges Rasseln bei hohen Drehzahlen. Ist das ein bekanntes Probleme?
    -Weiterhin war ich eher ernüchtert von der Getriebe/Kupplungs-Kombination. Die Gänge gingen sauschwer rein und auch die Gasannahme war nicht das Gelbe vom Ei => In meinen Augen versteht sich!


    Allerdings vermute ich echt, dass mit dem Fahrzeug etwas nicht gestimmt hat. Ich habe viel mit Autos zu tun und bin nun auch schon einige gefahren und da ich immer so viel Gutes vom GT86 höre, kann es das einfach nicht gewesen sein => Vielleicht folgt da noch eine 2. Probefahrt, mal schauen ?(


    So... jetzt kennt ihr mich und meine ersten Eindrücke. Falls ihr mir vielleicht etwas zu euren Eindrücken von der Getriebe/Kupplungs-Kombination sagen könntet, wäre ich sehr sehr dankbar.

  • Welcome hier.


    Zum Rasseln, geht normal gar nicht , alöso checken lassen.


    Zum Getriebe, besser schalten. Es ist normal, dass die ersten paar Meter bei kaltem Motor die Gänge bissl schwer gehen, das habe ich aber bei anderen Fahrzeugen, Marken auch gehabt. Wenn der Motor/ Getriebe warm ist, flutscht alles perfekt.


    Gasannahme ist wegen der Einspritzung eigentlich immer sehr gut.

  • Erst einmal ein Willkommen hier im Forum :)


    Könnte auch sein, dass du einfach zu sehr an den Mini gewöhnt bist.
    Also das Rasseln ist bei kaltem Motor normal. Und auch wenn er warm ist, klingt der Wagen im Stand etwas ungewöhnt. Laut einiger hier im Forum liegt das an der Direkteinspritzung und ist normal. Bei hohen Drehzahlen ist es mir noch nicht aufgefallen wenn der Motor warm war.


    Wenn der Wagen kalt ist finde ich die Schaltvorgänge auch sehr hakelig, vor allem vom ersten in den zweiten Gang. Aber das gibt sich bereits nach wenigen Kilometern wenn die Betriebstemperatur erreicht ist. Ausserdem kann ich mich erinnern, dass ich die Schaltung am Anfang generell etwas komisch fand, weil ich die kurzen Schaltwege noch nicht gewohnt war. Wenn ich mittlerweile zwischendurch beruflich andere Autos fahren muss wird mir erst bewusst, wie exakt und knackig die Schaltun im BRZ ist.


    Die Gasannahme finde ich auch sehr gut. Aber natürlich erst ab ca 4000 U/min. Drunter bewegt sich auch bei Vollgas nicht die Welt. Aber das hast du ja selbst festgestellt, also vieleicht lags wirklich am Auto, immerhin werden die Vorführer sicher ordentlich rangenommen.

    Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

  • Hi und Hallo im etwas besonderem Forum!


    Rasseln kann ich bei meinem GT nich feststellen!
    Kann auch nur zustimmen, wenn er erstmal warm ist flutschen die Gänge nur so rein!


    Also, ich hab da ein anderen Eindruckvon meinem GT, kann wenig zu Deinen Eindrücken da noch zu schreiben!
    Probier mal einen anderen zu fahren!


    ....ansonsten noch viel Spass hier im Forum!




    PS. is ein Mini nich ein Damenauto? (Ich hab drei Freundinnen die Mini fahren) :P

  • Erstmal danke für das nette Willkommen & das Feedback. Ich habe jetzt auch schon in einem anderen Thread gehört, dass sich wohl bei einem anderen vergewaltigten Vorführer herausgestellt hatte, dass die Synchronringe defekt waren. Daher die schwierigen Gangwechsel. Das es ein wenig hakelig ist, ja klar, das ist bei kaltem Motor normal. Ich versuche einfach nochmal ein anderes Fahrzeug probezufahren. :whistling:


    Und ja, das mit dem Mini = Frauenauto höre ich öfter. Trotzdem ist es schon ein Auto, dass beim Fahren durch kurvige Straßen etc. viel Spaß macht und so wie er dasteht, finde ich ihn schick :love:


    Handlungsbedarf besteht eigentlich bzgl. eines neuen Autos nicht, aber der GT86 hat's mir extrem angetan und ich habe mich schon ein Stück weit verliebt.


    Traumhaft wäre in meinen Augen folgende Kombination:
    -GT86 in "dynamic white pearl"
    -Leder/Alcantara
    -Eibach-Federn (reicht finde ich von der Höhe bzw. Tiefe bei 18" aus)
    -Als Felgen die Motec Nitro in 18" im dunklen Bronze-Ton
    -Die Milltek-AGA
    -Das Sahnehäubchen wäre dann noch ein UEL-Krümmer (Ist ja gerade von GME in der Mache)


    Bis ich das alles zusammenhabe werden wohl noch ein paar Jährchen verstreichen, aber der GT86 ist ja auch unberührt schon nicht verkehrt :D

  • Herzlich willkommen. Hast Dich ja schon ausführlich mit dem Wagen beschäftigt........ bin gespannt wann deiner vor der Tür steht :thumbup:

    ab Werk: Dynamic White Pearl, Aero-Paket, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Parkpiepser
    zusätzlich: OZ Ultraleggera Race Gold 8x18, TRD Türstabilisatoren, Blinkerbirne getauscht, GT 86-Emblem und Toyota-Schriftzug entfernt, Toyota-Embleme vorne und hinten Carbon schwarz, K&N-Luftfilter, "Toyota"-Türeinstiegsbeleuchtung, Bremssättel schwarz lackiert, seitliche 'Dekostreifen' in gold, TRD Hecksonnenschutzblende

  • Hey willkommen in Forum.


    Also das was du Rasseln nennst könnte meiner auch machen, mein Motor (wobei ich belaube das es der Sound Changer ist) macht bei hohen Drehzahlen ein Geräusch das mich im ersten Moment nach der Einfahrphase erschreckt hat, aber wohl normal ist. Klang sehr ungewohnt und irgendwie rasselnd und damit falsch… Mittlerweile würde ich es eher als Sägen bezeichnen und schiebe es auf den Sound Changer.


    Das der Mini Spaß macht kann ich zu 100% unterschreiben.
    Das der Mini ein viel von Frauen gefahrenes Auto ist aber auch ;)

    Toyota GT86 / C7P Racing Red / Leder-Alcantara / Touch&Go Navi / Einparksensoren Hinten / Milltek Resonated Catback / Pipercross Austauschluftfilter / Wiechers Domstreben Vorne/Hinten