Wie habt ihr euren Toyobaru bezahlt

  • Wie habt ihr euren Toyobaru bezahlt? 163

    1. 100% eigene Barmittel (75) 46%
    2. Finanzierung (71) 44%
    3. Mit Hilfe von Familie oder Freunden (9) 6%
    4. (Firmen)Leasing (8) 5%

    Hier mal eine Umfrage zum Thema wie habt ihr euren Toyobaru bezahlt?


    Wie immer anonym, also keine Sorge. Rein aus Interesse :)

  • Zu dem Zeitpunkt war ich 21, bin Soldat und durchaus selbst in der Lage mir Dinge zu finanzieren .. einfach nur Neid ..


    Das mit dem Neid spür ich auch oft, das liegt aber eher daran das die meisten 1. denken das Auto würde so 50-60 Scheine kosten und 2. die meisten Leute ihr Geld entweder versaufen oder für anderen scheiß ausgeben und so gar kein Geld für ein schönes Auto haben.
    Ich bin 23 und hab schon einen neuen Opel Corsa D abgezahlt und finanziere jetzt meinen GT ohne Probleme. Eh ein besseres Gefühl sowas selber zu bezahlen anstatt von Mama und Papa alles in den Ar*** geschoben zu bekommen :)

  • Gottseidank ist in Deutschland nicht so ein Finanzierungswahn wie in den USA, aber bei Autos ist es doch Gang und Gäbe, als auch Leasing und Firmenwagen Leasing.


    Es gibt gar nicht soo viele Leute die die dicken Schlitten wirklich abbezahlt in der Garage stehen haben. Diese mögen sich dann einreden, sie könnten ja auch kaufen aber finanzieren ist ja viel sinnvoller...aber nur für einen selbst.. nicht bei anderen :)


    Es wäre mal interessant eine Statistik zu sehen, wieviele Autos auf deutschen Straßen einer Bank gehören...

  • Das wird doch immer wieder veröffentlicht oder?
    Ich meine mal das um die 80% der verkauften Neuwagen finanziert/geleast sind, also sprich "nur" 20% der Autos bar bezahlt werden.

    Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
    35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
    EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, HKS Filter, Scheibentönung


    "Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
    David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

  • Audi/Mercedes/BMW haben meine ich alleine schon nen Flottenfahrzeuganteil von 50 bis 60%


    Edit: Gesamtanteil von Privatkäufen lag 2013 bei 35,7 Prozent. Wenn davon dann noch 80% finanziert sind, kann man die Fahrzeuge die wirklich 'im Eigentum' sind an zwei Händen abzählen :)

  • kann man die Fahrzeuge die wirklich 'im Eigentum' sind an zwei Händen abzählen


    Könnte man das eine "Mobilienblase" nennen? ;)

    Gruß aus dem Bergischen Land
    Andreas


    Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.


    "Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

  • Es scheint auch nur 2 Arten von Autokäufern zu geben: Nur bar und Finanzierung na klar. Bin persönlich ja Fan von möglichst hoher Anzahlung von 50% oder gar mehr und dann direkt auf Ziel finanzieren. Diese Ballonfinanzierung find ich völlig affig.

    Zitat

    "If you see a photo of a Scion FR-S that isn't sideways, the picture is fake or the car is parked."

  • Eine Leasing Finanzierung ist bei nem Unfall Szenario sicher keine schlechte Wahl- sprich bei Totalschaden. Ist doch vorteilhaft, noch nicht sein gesamtes Knödel auf den Tisch gelegt zu haben, sondern nur anteilig...


    Muss wahnsinnig schmerzen, sagen wir 80k hingelegt zu haben um dann sofort den Totalschaden oder nen Diebstahl mitzuerleben

  • Seit ich jetzt gelegentlich auch mal nen Stück BAB zur Arbeit fahre, erlebe ich immer öfters, dass selbst PS-Starke Dickschiffe plötzlich einen Respektsabstand halten.
    Und wenn sie sich dann mal zum Überholen entschliessen, auch relativ gemächlich mit vielen Seiten-/Rückblicken. Als ob sie Angst haben, dass gleich meine Zusatzstufe zündet :D
    Die innerstädtischen Wadenbeisser, sind die üblichen Fiesta/Twingo/Corsa/Fokus/Punto ST RS Sport GT wie auch immer Fraktionen ;)


    [OT]
    Meiner gehört auch noch über 48 Monate der Bank, bei einer kleinen Anzahlung von 3000 Euro.
    Und wieso sollte ich bei den niedrigen Zinsen (1,99) überhaupt was bzw. mehr anzahlen ?!
    Aber es würde mich mal interessieren wer denn in jungem Alter 25-30k auf der hohen Kante hat ?
    Wie geht das ? Wohnen bei Papi ? Glück im Casino ? Irgendein hochbezahlter "produktionsloser" Job in der Wirtschafts/Finanzwelt ?! ;) :P :rolleyes:
    [/OT]

  • Ja, Neuwagen oder leicht gebraucht ohne Vollkasko...da gibts schon Kandidaten die so rumcruisen. Ich sag mal so: bis es sie nicht selber erwischt sehen die keine Not zur VK

    ich habe auf die vk verzichtet weils mir in keinem vertretbaren kosten/nutzen faktor erscheint, das angebot meiner versicherung für vk war bei knapp über 2.000€ p.a. der gt gehört mir und nicht einer bank also stehts mir ja zum glück frei.


    aber sicher gebe ich dir recht, sollte ich wieder mal in den genuss einer fahrerflucht nach parkplatzrempler kommen bzw. einen selbstverschuldeten totalschaden machen beisse ich mir in den allerwertesten


  • Kann nur von mir selber sprechen... Ab Ausbildung mit 16 und dann auch während des Studiums nicht wirklich einen Tag frei gehabt (außer Weihnachten). Jeden Sommer und Winter in den Semesterferien 35h Vertrag gehabt und locker 45Stundenwoche gemacht, die Überstunden auszahlen lassen. Das zur Finanzierung des Studiums genommen, den Rest beiseite gelegt. Nichts mit jedem WE saufen, Nichtraucher, so spart man einiges! Freizeit war da halt nicht so viel und Urlaub... kenne ich erst seit diesem Jahr wieder. Nachm Studium erstmal gearbeitet und erst halbes Jahr später gescheite Wohnung mit der Freundin gesucht.
    Dafür braucht man nur Kopf und Ehrgeiz. Weder Glück im Casino oder einen überbezahlten Job oder Eltern die einem alles geben. Okay der Job war in der Industrie, aber da nach Tarifvertrag, also mehr wie als Barkepper vermutlich schon, aber auch nicht horrend!
    Ich habe noch NIE etwas auf *Pump* gekauft, und das werde ich auch nur machen, sollte ich mir mal ein Haus anschaffen!


    Aber so bin ich eben, das muss jeder selber wissen und für sich entscheiden! Klingt vllt. doof, aber ich hatte schon immer ein Mieses Gewissen wenn ich mir nur 3€ für den Döner in der Mittagspause leihen musste...


    P.S. zähl ich mit 27 (bzw. 26 als ich den GT erworben habe) noch zu der jungen Fraktion?

  • Ist doch eigentlich egal, wie man es schafft, so lange man es nicht mit krummen Dingern macht.
    Ich hab ihn mit 23, ein halbes Jahr nach der Ausbildung voll finanziert und er gehört trotzdem mir und nicht der Bank 8)
    Andere bekommen ihn von ihren Eltern, herzlichen Glückwunsch, würde ich mich auch drüber freuen, weil es mir 500€ im Monat sparen würde.
    Da bringt es aber nichts drauf neidisch zu sein, weil ist nun mal so und lässt sich nicht ändern, nur in dem man an sich selbst arbeitet und für die Zukunft vorsorgt.



    Sgt.Seg : Ja tust du, wie bewegen uns hier zwischen vielen alten Menschen, die auch locker doppelt so alt sind wie wir ;) *duckundweg*

  • Sorry, aber Ihr driftet ganz schön ab.
    Andere Neulinge oder Google Nutzer wollen Sich hier Reaktionen auf das Auto anschauen und müssen sich erst durch das Thema Finanzierung schlagen.

    Seit ich jetzt gelegentlich auch mal nen Stück BAB zur Arbeit fahre, erlebe ich immer öfters, dass selbst PS-Starke Dickschiffe plötzlich einen Respektsabstand halten.
    Und wenn sie sich dann mal zum Überholen entschliessen, auch relativ gemächlich mit vielen Seiten-/Rückblicken. Als ob sie Angst haben, dass gleich meine Zusatzstufe zündet :D

    GENAU das stell ich auch fest.
    Der Wagen ist einfach überraschenderweise doch noch so unbekannt, dass die Sportwagen Erscheinung und der grimmige LED Blick vorne ausreichen, um zur Linksspur Fräse zu werden.
    Dann machen die dicken Autos Platz und ich qüal mich im 6. Gang vorbei :D

  • Sorry, aber Ihr driftet ganz schön ab.
    Andere Neulinge oder Google Nutzer wollen Sich hier Reaktionen auf das Auto anschauen und müssen sich erst durch das Thema Finanzierung schlagen.


    Nennt sich Diskussion, da kommt sowas vor :D


    Dann bitte ein Mod das auslagern, da wird es zwar vermutlich nicht viel Beteiligung geben, aber intressant ist es scheinbar trotzdem!

  • finde es cool wie offen hier in diesem forum mit dem thema finanzierung/leasing umgegangen wird.
    für mich kommt ebenfalls nur in frage den kaufpreis selbst aufzubringen.
    nur bei haus bzw etw kauf käme für mich eine finanzierung (sei es mittels bank oder "kredit" bei den eltern) in frage.


    aber trotzdem lustig wie sich manche schulden schönreden...

  • aber trotzdem lustig wie sich manche schulden schönreden...


    Wer redet sich das den hier schön? Und was ist eigentlich schlimm ein Auto zu finanzieren? Hat auch Vorteile -> z.B. 10 % Nachlass bei der Versicherung, da ich es bei Toyota versichert habe und auch bei Toyota finanziere. :)
    Klar kann man auch 3 Jahre sparen und dann einen Barkauf tätigen, aber wenn man z.B. sein altes Auto vorher verkaufen will bekommt man wenigstens noch etwas dafür. Hab meinen Corsa für 10.000 wieder verkauft, in drei Jahren hätte man mir dafür vielleicht noch 2000-3000 Euro gegeben.

  • Von Schön reden würde ich auch nicht sprechen. Aber eine komplette Finanzierung über die Bank kämm für mich auch nicht in Frage.


    Dennoch ist meine GT, teilweise finanziert. Gut 50% ist Bar bezahlt (Anzahlung + Verkauf meiner Celica) und der Rest ist auf 2 Jahre Finanziert.
    Da ich mehr nicht finanzieren wollte, gab es bei mir aber auch nur die GT als Jahreswagen für knapp 20.500 Euro. Dank dem freundlichem Händler, war die
    verlängerte Garantie mit dabei. In diesen zwei Jahren ist die GT selbstverständlich VK Versichert. VK kostet mich 2015 knapp 900 Euro.

    Und ich glaub nicht das meine Rechnung nicht aufgeht. Selbst bei einem Totalschaden wäre die zu zahlende Kreditsumme durch die Versicherung gut abgedeckt.
    Auch wenn ich den Kredit je nicht bezahlen könnte, was ich nicht glaube, wäre dieser durch den Verkauf der GT, ebenfalls bezahlt.


    Bisher haben wir Alle unsere Autos so finanziert. Bei den letzten drei Fahrzeugen wäre das Geld für das gesamte Fahrzeug da gewesen. Ich denke aber, das es keinen Sinn macht sein Sparbuch immer komplett zu plündern um ein Auto zu kaufen. Lieber hab ich noch was, für alle Fälle, auf der Seite.

    Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. (Henry Ford (1863-1947))

  • Moin,


    auch finanziert.
    Leider wie ich jetzt sagen muss.
    War/Ist meine erste "größere" Finanzierung und wird nach Abschluss auch die letzte gewesen sein in der Länge (48Monate).
    Habe zwar dank höherer Schlussrate ( die ich auch schon liegen habe ) von ungefähr 1/3 des Neupreises keine so hohe Belastung monatlich
    trotzdem fühlt sich das nicht besonders toll an :)
    Vorher hatte ich höchstens 2 Jahre und eine Rate von meist unter 200€. War aber auch nie ein Neuwagen.


    Gruß Basty

  • Bar bezahlt, wie jedes meiner Autos bisher.
    Mein persönliches Motto (muss nicht für andere gelten): Was ich nicht bezahlen kann, fahre ich nicht.


    Das sehe ich ganz genauso. :thumbup:

    GT86 - Inferno Orange: TRD: Shift Knob, Door Stabilizer, Oil Filler Cap, Member Brace Set; Center Armrest; WT CargoLiner; TOYOTA & GT86-Emblem; Beatrush Front & Rear Strut Tower Bar; Eibach Pro Kit 25/20; OEM Oil Cooler; Valenti Full Smoke Tail Light (Sequence) + Reverse Backup Light
    Projected: Hella Supertone Horn Kit; (NIA Headlight Eyelids)

  • Bei mir war es eigentlich auch anders geplant: den ST noch 1-2 Jahre fahren, dann bar nen Mustang als Jahreswagen zulegen. So. Von heute auf morgen hat jemand meinen Fiesta zu Brei gefahren und die Versicherung zahlt mir den aktuellen Marktwert des Fiestas. Der Schaden belief sich auf 101% des Marktwerts. Ok was machen?


    1.) reparieren lassen und einen wertlosen ST fahren für den ich in 2 Jahren nur noch 2.000€ bekomme statt knapp 6.000€


    2.) verkaufen, Differenz auszahlen lassen von der Versicherung und mir ein Wagen in der Kategorie 2008-2010 GTI holen.


    3.) Wie 2.) nur mit etwas Geld von Toyota einen Jahreswagen fahren mit mehr Ausstattung, weniger KM und jüngerem Baujahr als Variante 2.)


    Haben uns dann für Version 3.) entschieden weil wir dann einen Wagen haben den wir ganz entspannt 5+ Jahre fahren kann ohne das er mich nervt. Der GTI oder DS3 Racing würde vermutlich spätestens dann nerven wenn mir ein coupe vor der Nase herfährt.

    Zitat

    "If you see a photo of a Scion FR-S that isn't sideways, the picture is fake or the car is parked."

  • Ich finde faszinierend, wieviele Möchtegern-Schwaben hier unterwegs sind :D . Bei mir war da was in der Muttermilch: Was man nicht bar kaufen kann, braucht man nicht. Das führte dazu, dass ich meinen ersten Neuen damals mit einem Büschel 100 Mark-Scheine bezahlt habe. Dem Händler sind die Glotzen rausgefallen.


    Den Kaufpreis für meinen GT86 habe ich ausgehandelt und dann vor Abholung schon überwiesen. Das war für den Händler wohl auch völlig ungewöhnlich, ich konnte ihn aber schon vorher zu einem sehr akzeptablen Preis überreden. Ich mag das, wenn ich sagen kann, dieses Fahrzeug gehört MIR inklusive allem Dreck, allen Kratzern, allen Dellen und Sonstigem.


    Grüßle Fred

  • Wer redet sich das den hier schön? Und was ist eigentlich schlimm ein Auto zu finanzieren? Hat auch Vorteile -> z.B. 10 % Nachlass bei der Versicherung, da ich es bei Toyota versichert habe und auch bei Toyota finanziere. :)
    Klar kann man auch 3 Jahre sparen und dann einen Barkauf tätigen, aber wenn man z.B. sein altes Auto vorher verkaufen will bekommt man wenigstens noch etwas dafür. Hab meinen Corsa für 10.000 wieder verkauft, in drei Jahren hätte man mir dafür vielleicht noch 2000-3000 Euro gegeben.

    bitte nicht als persönlichen angriff verstehen, aber für mich sind genau solche aussagen schulden schönreden.
    1. nichts ist schlimm daran etwas zu finanzieren. wer will soll machen. ohne diese sachen wäre die wirtschaft noch mehr am boden. ich bin mir sicher es würden auch viel weniger alltägliche sachen verkauft gäbe es keine finanzierungen. zb. media markt waschmaschine


    2. warum es für mich schönreden ist:
    du kaufst ein auto bar
    vorteil: wahrscheinlich bekommst einen besseren preis vom händler (war zumindest bei mir so); der wagen gehört mir mit jeder delle, schramme, kratzer
    nachteil: ich brauche das komplette geld jetzt


    du kaufst per finanzierung/leasing
    vorteil: du mußt nicht die volle kohle sofort auf den tisch legen
    nachteil: vollkasko ist pflicht,
    und der wichtigste punkt für mich: angenommen du zahlst "nur" 1,99 zinsen p.a. holt dich trotzdem die inflation wieder ein. und hier bitte mit der realen inflation rechnen und nicht mit dem statistik wert der lcd fernseher/pc usw. mit einbezieht welche im preis fallen. wie oft kaufst du einen fernseher/pc und wie oft obst, gemüse, lebensmittel usw. ich komme in OÖ bei mir persönlich auf ~4,5% inflation. und das mußt du auf deine 1,99% zinsen draufrechnen.
    und schon sind aus den 1,99% 6% geworden. und 10% bei der toyota versicherung? da wären dann vergleichsangebote interessant....