Mein Subaru Fritze meidet das 0W20 !

  • In 3 Wochen geht meiner zum gratis 3000km Check und es kommt 0w40 rein. Meine Subaru Werkstatt verwendet normalerweise 5w40, auch für den BRZ. Habe den Chef auf das Handbuch hingewiesen dass da 0w20 drinsteht (einfach weils mich wunder nahm was er dazu meint), er sagte nur "das macht nichts, Subaru ist sowieso sehr kulant was das verwenden von alternativen Ölen angeht".

  • Habe gestern beim Händler angerufen und ihn gesagt, dass ich ein höherwertiges Motorenöl
    haben möchte ein 0W40.
    Darauf meinte er, wir müssten es auf der Rechnung vermerken und damit erlischt die Garantie! ?
    Hatte ihn auch gesagt es steht aber auch in der Bedieneranleitung das es möglich ist ein höherwertiges Motorenöl
    verwenden zu können das die gleichen Voraussetzungen hat wie das angegebene lt. Heft.
    Nutzte leider nichts, werde jetzt mal einen neue Werkstatt suchen die eine Bedienungsanleitung auch lesen können;-)


    Gruß

  • BTW: Ich habe mir einen Ölfilter von HKS besorgt, den haben hier ja auch einige eingebaut. Ist das richtig, dass der wesentlich kleiner als der OEM-Filter ist? (Nicht, dass ich den falschen gekauft habe).


    OT: Toyota-Händler werden auch immer merkwürdiger! Freitags zwecks Ölwechsel beim GT angerufen. "Kein Problem, wir bestellen den Ölfilter, der ist Dienstag da. Wir können Sie dann kurzfristig einplanen." Bei meinem Anruf am Dienstagmorgen hieß es dann auf einmal, man habe den Ölfilter nicht bestellen können, dazu brauche man meine Fahrgestellnummer. Ich habe dann dankend abgelehnt und mir 'ne freie Werkstatt gesucht, weil ich mich auf diesen Termin eingerichtet hatte. Vermutlich habe ich keine Ahnung vom heutigen Werkstattgeschäft, aber mir drängen sich spontan gleich mehrere Lösungsmöglichkeiten auf:


    1. Die Fahrgestellnummer schon beim ersten Anruf erfragen
    2. Die Ersatzteildatenbank durchsuchen ("Oh -es gibt nur eine Ausführung")
    3. Den Kunden zurückrufen (Telefonnummer war bekannt)
    4. Eine Fahrgestellnummer von einem Ausstelllungsfahrzeug oder eines anderen Kunden nehmen


    Aber bestimmt zu naiv gedacht ....


    Edit: Ich konnte es mir nicht verkneifen und habe den Vorgang meinem Händler noch per EMail zur Kenntnis gebracht. Dieser hat sich sehr nett entschuldigt und einen Rabattgutschein für die nächste Inspektion spendiert! Also alles wieder gut :-)

    GT86 MT, EZ 07/2013, Inferno-Orange, 25/20 mm Eibach-Pro-Kit, Eibach-Spacer 40 mm, TRD Türversteifungen, "Megan Racing" Domstrebe vorne, "Laille Beatrush" Domstrebe hinten.

    4 Mal editiert, zuletzt von commissario ()

  • 5. Die haben Dich vergessen und suchten nach einer "plausiblen" Ausrede, damit sie im guten Licht stehen bleiben


    :thumbup:


    @ Icebär: Danke, dann wird er richtig sein! Sieht halt so verloren in der Halterung gegenüber dem OEM-Filter aus :-) Der HKS-Filter entspricht in der Größe ziemlich genau dem 350z-Serienfilter. Wenn der mit so'n Mini-Ding auskommt, müsste es bei uns ja auch ohne Probleme funktionieren.


    BTT: Habe mich übrigens für 5 W-30 Shell-Helix ultra extra entschieden. Ich war zwar großer Verfechter vom 0 W-20iger, das roch aber nach 6.500 Km derart nach Benzin, dass ich mir nun doch um die Schmierfähigkeit bei hohen Drehzahlen Sorgen gemacht habe. Reserven schaden ja nicht ....

    GT86 MT, EZ 07/2013, Inferno-Orange, 25/20 mm Eibach-Pro-Kit, Eibach-Spacer 40 mm, TRD Türversteifungen, "Megan Racing" Domstrebe vorne, "Laille Beatrush" Domstrebe hinten.

    Einmal editiert, zuletzt von commissario ()

  • 0W-30 heißt ja, dass Toyota die im eigenen Handbuch gemachten Vorgaben ignoriert. Echt interessant! Ob die mittlerweile andere Vorgaben für den GT haben? Aber vermutlich entscheidet so etwas der Werkstattmeister frei nach Schnauze. Was sollte auch passieren! Das 0W-30 wäre eigentlich auch mein Favorit.

    GT86 MT, EZ 07/2013, Inferno-Orange, 25/20 mm Eibach-Pro-Kit, Eibach-Spacer 40 mm, TRD Türversteifungen, "Megan Racing" Domstrebe vorne, "Laille Beatrush" Domstrebe hinten.

  • Ich habe gerade festgestellt das mein Händler, wo ich das Auto gekauft habe, beim der Inspektion 5W-30 eingefüllt hat. Das interessante ist das auf dem Ölzettel im Motorraum auch 0W30 Toyota Quartz oder so angekreuzt werden kann...also gibt es wohl auch ein 0W30. Für den Sommer wird das Öl wohl ganz gut sein nur zum Winter hin ist wohl ein 0W-XX besser.


    Apropo Inspektion, der Luftfilter war für meine Begriffe schmutzig und habe bei der Gelegenheit einen HKS-Filter eingebaut!

  • gibts was neues hier zum Thema Öl ? Langzeiterfahrungen etc. .... ?(


    War ja ein Sommerloch im Thema hier.......


    Vielleicht kann es der ein oder andere wieder anfeuern..........

  • Mit Castrol 0w40 auch alles easy gewesen. Der Motor wurde allerdings gefühlt schneller warm.
    Nach Umzug wohne ich nun 5 Minuten von der Autobahn weg. Deswegen habe ich mir Total Quartz Future 0w20 GF5
    für den nächsten Wechsel bestellt. Der Preis war mit 30€ für 6L einfach unschlagbar.

  • Fahre seit Anfang an 0W20 von Total mit API-SM - auch jetzt mit dem Turboumbau fahre ich das Öl. Gestern hab ich einen Ölwechsel nach knapp 20 tkm gemacht - Öl war tiefschwarz, der Verbrauch bis dahin eher gering.


    Habe jetzt für den Winter wieder 0W20 reingekippt, aber ich denke beim nächsten Wechsel werde ich auf 5W30 umsteigen, einfach um den höheren Brennraumdruck Rechnung zu tragen.

    Showroom
    MODS |O.Z Leggera 18x8 |VA:Brembo OEM+Ferodo DS2500|HA:EBC OEM+GreenStuff|Stahlflex|Milltek resonated CAT-Back & OP|Motiv Concepts FP|AVO Turbo+CatchCan|Mishimoto Ölkühler|Exedy S1 Kupplung|BeatSonic Sharkfin|TRD Ducktail|Valenti Blinker|TOM's Rücklichter|TRD Domstrebe | KW V3

  • Ich hab mir heute einen Servicetermin vereinbart und die haben das 0W20 nicht im Sortiment. Nun bekomme ich dann das 0W30, welches bei Lexus verwendet wird.
    Auf meine mehrmals gestellte Frage ob das etwas an der Garantie ändert, (da mir kein 0W30 Öl bekannt ist, welches die Spezifikationen erfüllt) wurde mir immer wieder versichert, dass das verwendet werden kann und keinen Einfluss auf die Garantie hat.
    Mir ist es ja recht, 0W30 finde ich eh besser als 0W20. 5W30 will ich halt keines.