Mein Subaru Fritze meidet das 0W20 !

  • Wieder mal ein Öl thema ;


    Das 0W20 wurde vor ein paar Tagen reglich diskutiert;


    in Japan packt die Mehrheit in den GT86 oder auch BRZ das "5W40" rein, welches dort von Toyota TRD und auch von Subaru STI


    Als "Sports Motor-Oil for Street" verkauft wird.


    Was sagt ihr dazu ?

  • Wieder ein Öl Thema
    Sowas in einem Forum führt jedesmal zu den selben Diskussionen
    Wenn dein subaru Händler es meidet , soll er dies halt tun aber dir ein Schreiben geben das es keinen Einfluss auf eventuelle Garantie Ansprüche deiner Seits hat und du problemlos alle Garantien in Anspruch nehmen kannst .


    Offizielle Garantie auf alles im Motor gibt es nur wenn du 0w20 reinkippst bei allem anderen kann dir die "General Vertretung" einen strich durch die Rechnung machen
    Es auf das 5w40 Oder whatever schieben und die Probleme und Kosten sind dann damit dein Problem .
    Siehe Handbuch....


    Oft nehmen Händler 5w40 Oder 0w30 Oder ähnliches weil sie dad sowieso rumstehen haben und 0w20 erst besorgen müssten oft hat das keinen anderen grund



    Ansonsten hol Ich Mir mal das popcorn Öl Thema hatten wir schon öfter und wird sicher wieder mal interessant

  • 5w30 ist ja auch zulässig beim fa20 - laut brz handbuch.
    Dieses habe ich sogar drinnen - von meinem Händler.
    Ist das motul mit spezieller subaru Spezifikation.


    Ich habe übrigens nach deutlich mehr als 10km vollgas auf der AB
    keinerlei leistungsreduzierung auf grund hoher Öl Temperatur
    bemerkt - konnte immer wieder bis auf knapp 230 laut gps hochbeschleunigen.


    Gruß

  • BTW, wieviel Liter passen eigentlich rein?

    GT86; AT; Vortech Kompressor; Stoptech Big Brakte Kit (VA); EBC Black Dash (HA) und Ferodo Beläge (HA); Milltek ab Kat; BC Gewindefahrwerk; Sabelt H-Gurte; Valenti Rückleuchten & Nebelschlußleuchte; Summit Domstrebe;

  • Jungs das Ölthema, mit verschiedenen Sorten und Bezugsquellen, haben wir doch schon mehrfach diskutiert.


    Toyota sagt 0W-20
    Subaru sagt 0W-20
    Im Handbuch steht 0W-20
    Auf dem Einfüllstutzen steht 0W-20 - (danke @ matsch)


    Ist das so schwer zu kapieren?


    IN DEN FA20 MUSS 0W-20 REIN!


    Mit mind. API-SM und ILSAC-GF4 Spezifikation.


    Alles andere ist Schwachsinn, Humbug, und schlichtweg FALSCH. Wenn eure Händler euch andere Plörre reinkippen, dann entweder zu Rede stellen und 0W-20 fordern, oder einfach den Händler wechseln.


    Das Leben kann manchmal auch einfach sein...

    Showroom
    MODS |O.Z Leggera 18x8 |VA:Brembo OEM+Ferodo DS2500|HA:EBC OEM+GreenStuff|Stahlflex|Milltek resonated CAT-Back & OP|Motiv Concepts FP|AVO Turbo+CatchCan|Mishimoto Ölkühler|Exedy S1 Kupplung|BeatSonic Sharkfin|TRD Ducktail|Valenti Blinker|TOM's Rücklichter|TRD Domstrebe | KW V3

    2 Mal editiert, zuletzt von Flasher ()

  • Da demnächst mein 1. Kundendienst ansteht, muss ich das mal beim Händler vormerken, weil bisher hat er dieses Öl nicht vorrätig da es für sonst keinen Subaru benötigt wird...

    Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
    35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
    EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, HKS Filter, Scheibentönung


    "Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
    David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

  • Es gibt sehr wohl garantie , auch mit 5w40 drin !

    allerhöchstens aus kulanz oder wenn du es schriftlich von deinem händler hat - lehnt nämlich die "general vertretung" den garantie anspruch ab - steht der händler auf den kosten und nur wenn der dann bereit ist die selber zu wuppen kriegst du garantie....


    natürlich kann das alles gut gehen trotzdem!

  • Meine 1. Inspektion steht auch bald an und das hier zu lesen bereitet mir ein wenig Angst. Die Frage ist nur, welches Öl von welchem Hersteller sollte ich genau besorgen? Dann haben sie wenigstens das richtige Öl zum Einfüllen.


    :huh:


    1 min SuFu benutzt


    Erster Ölwechsel

    Showroom
    MODS |O.Z Leggera 18x8 |VA:Brembo OEM+Ferodo DS2500|HA:EBC OEM+GreenStuff|Stahlflex|Milltek resonated CAT-Back & OP|Motiv Concepts FP|AVO Turbo+CatchCan|Mishimoto Ölkühler|Exedy S1 Kupplung|BeatSonic Sharkfin|TRD Ducktail|Valenti Blinker|TOM's Rücklichter|TRD Domstrebe | KW V3



  • Ich finde Du reagierst jetzt ein bisschen über. 10W40 geht bestimmt auch. :D. SPAß!

  • Alter Schwede, ich finds auch immer wieder spannend diese ganzen Diskussionen zu lesen... NICHT.


    1. Es gibt ein Handbuch
    2. Im Handbuch steht Standardöl: 0W-20 mit API SN, SM oder ILSAC (ohne GF, allerdings war 2012 noch GF4 Stand der Dinge)
    3. Im Handbuch steht außerdem, falls 0W-20 nicht zur Hand ist, kann man TEMPORÄR 5W-30 nehmen


    So, und alle Leute die hier den Wagen nicht nur auf der Rennstrecke jeden Tag am Limit fahren, sondern den Wagen für ihr täglich Brot und Spaß auf der Straße benutzen, die benötigen stinknormales 0W-20 für knapp 6 EUR/ Liter. Das ist alles was für die Garantieleistungen vorgeschrieben ist. RTFM!!! ;)

  • Ich finde Du reagierst jetzt ein bisschen über. 10W40 geht bestimmt auch. :D. SPAß!


    Es geht nicht darum ob es geht oder nicht. Es geht darum, dass so lange die Garantiezeit noch gültig ist, die vorgeschriebenen Betriebsmittel im Auto eingesetzt werden müssen. Andernfalls kann man im Schadenfall dem Kunden die Garantie verweigern, aufgrund des Einsatzes von nicht vorgeschriebenen Betriebsmittel.

    Showroom
    MODS |O.Z Leggera 18x8 |VA:Brembo OEM+Ferodo DS2500|HA:EBC OEM+GreenStuff|Stahlflex|Milltek resonated CAT-Back & OP|Motiv Concepts FP|AVO Turbo+CatchCan|Mishimoto Ölkühler|Exedy S1 Kupplung|BeatSonic Sharkfin|TRD Ducktail|Valenti Blinker|TOM's Rücklichter|TRD Domstrebe | KW V3

  • Deckt sich zu 100% mit der Aussage von meinem Händler

    [color=#999999]Toyota GT86
    (Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
    Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

  • Mal ganz im Ernst,


    ich mach mir da wirklich nicht ins Hemd. Wenn die Werkstatt des Vertragshändlers da was reinfüllt, was dem Motor schadet, dann ist das deren Bier. Und ich wette, dass ich das auch genau so durchsetze, wenn es Probleme gibt.


    Über die Garantiezeit geht meiner ausschließlich in Toyotawerkstätten, vorzugsweise in die des Händlers bei dem ich ihn gekauft habe. Damit bin ich auf der absolut sicheren Seite und da ich mal was gelernt habe, was viel mit Mechanik zu tun hat, erzählt mir da auch keiner so leicht Grütze, wenn es darum geht woher nun ein Schaden kommt. Außerdem kann ich mir nicht vorstellen, dass ein Vertragshändler ein Öl in den Wagen füllt, das den Motor schädigt. Zumindest nicht mit Absicht und schon gar nicht in der Garantiezeit. Das wäre ja seltendämlich. Btw, muss mal sehen, was sie mir reingefüllt haben als ich nach dem Einfahren das Öl hab wechseln lassen.


    Flasher


    Das war wirklich SPAß ;-). Du hast natürlich recht, wenn Du sagst, dass es Toyota / Subaru so sagen, dass es im Handbuch steht, dass auf dem Einfüllstutzen steht und dass man es dann auch braucht. Klar. Das Öl ist das Mittel der Wahl, wenn es so vorgeschrieben ist und fertig. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass irgendwer bei Subaru o. Toyota sich hingesetzt hat und einfach mal nach Feierabend zum Spaß überlegt hat, was man da so als Öl vorschreiben könnte. Die haben sich da sicher was bei gedacht.


    Gruß K.


  • Flasher


    Das war wirklich SPAß ;-). Du hast natürlich recht, wenn Du sagst, dass es Toyota / Subaru so sagen, dass es im Handbuch steht, dass auf dem Einfüllstutzen steht und dass man es dann auch braucht. Klar. Das Öl ist das Mittel der Wahl, wenn es so vorgeschrieben ist und fertig. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass irgendwer bei Subaru o. Toyota sich hingesetzt hat und einfach mal nach Feierabend zum Spaß überlegt hat, was man da so als Öl vorschreiben könnte. Die haben sich da sicher was bei gedacht.


    Gruß K.


    Hab ich auch als Witz aufgefasst - keine Sorgen. ;)


    Zitat

    Ich hab 5w-50 drauf


    So lang es nur drauf und nicht drin ist, ist ja alles gut. ^^

    Showroom
    MODS |O.Z Leggera 18x8 |VA:Brembo OEM+Ferodo DS2500|HA:EBC OEM+GreenStuff|Stahlflex|Milltek resonated CAT-Back & OP|Motiv Concepts FP|AVO Turbo+CatchCan|Mishimoto Ölkühler|Exedy S1 Kupplung|BeatSonic Sharkfin|TRD Ducktail|Valenti Blinker|TOM's Rücklichter|TRD Domstrebe | KW V3

  • Moin,


    ich habe 0W - 30 drinn vom Händler eingefüllt auf meinen Hinweis kein 5W XX zu wollen Habe zu Spät gesehen das es kein 0W - 20 ist.
    Danach habe ich mich erkundigt bei Toyota ob das auch geht Aussage ( Schriftlich ) war "geht auch" passiert nix.
    Also bleibts drinn.
    Das Schriftstück habe ich zusammen mit der Rechnung vom Ölwechsel abgeheftet. :whistling:


    Gruß Basty


    P. S. Ich versteh aber auch nicht warum man gerade bei Toyota/Subaru Händlern immer selbst aufpassen das nicht das falsche rein kommt.


  • Magst du uns dieses Schriftstück zur Verfügung stellen, resp. mal hochladen?

    86 mm aren't enough ? It's all about the Passion to perform !


    Quadratische Bohrung mit 86 Millimetern, eine lebende Legende.

  • Die gleiche Diskussion gibt's beim Prius auch. Hier ist 0W-20 die Top-Empfehlung im Handbuch, andere Viskositäten sind erlaubt (hier dann auch ohne einschränkende Kommentare). Trotzdem muss ich mich bei diversen Händlern jedesmal fast schon rechtfertigten, wenn ich auf 0W-20 bestehe. Letztes Mal habe ich dann 0W-30 bekommen, soll mir auch recht sein, aber ich verstehe es nicht, dass die Werkstätten nach zig Jahren Prius immer dumme Fragen stellen und diese 0W-20-Sorte meistens nicht da haben. Jetzt haben wir mit dem FA20 den nächsten Motor, der das braucht. Was gibt's da noch zu diskutieren, liebe FTH's ??


    OlliMK

  • Was genau soll man da deiner Meinung nach entscheiden?
    Beide Öle liegen 10 Grad unterhalb der spezifizierten Temperatur (-50 Grad statt -40 Grad bei 0W).
    Dort wo sie unterschiedlich sind, also bei der Viskosität bei 100 Grad, erfahren wir nichts.