Dämmung Motorhaube entfernen

  • Da mir die Dämmmatte im Motorraum nicht gefallen hat, und wohl auch irgendwann irgendwelchen Tieren zum Opfer gefallen wäre, habe ich diese entfernt.
    Ging ganz einfach: mit einen Kunststoffkeil (Eiskratzer) die schwarzen Clipse vorsichtig aushebeln.
    Das Motorgeräusch ist deutlicher zu hören wenn man vor dem Fahrzeug steht und klingt irgendwie "voller".
    Im Innenraum oder während der Fahrt ist das Geräusch gleich geblieben. (war zu erwarten)


    Sollte es notwendig sein (TÜV, Polizei o.Ä.) ist die Dämmmatte schnell wieder eingebaut. Einfach mit den Clipsen wieder festmachen.


    Bilder:



    Auch optisch finde ich die Motorhaube jetzt deutlich ansprechender.

    Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

  • ... so hört man das Tackern der Einspritzdüsen wenigstens besser :D ^^

    [color=#999999]Toyota GT86
    (Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
    Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

  • Richtig :D

    Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

  • Schau dir mal die Unterseite der Klappe in einem Jahr nochmal an. Gerade bei dem weiß wette ich, dass du dich ärgerst, die Matte abgemacht zu haben.

    Inferno Orange, Vortech Kompressor, Setrab Ölkühler, Sachs Kupplung, OZ Ultraleggera
    Invidia N1, Invidia Overpipe, Tomei UEL, Valenti Tail Lights, VMS Lug Nuts, KW V1, Scheiben getönt, Sonnenblend-Streifen, Innen- und Außenbeleuchtung LED, diverse Teile foliert, Schwellerlippen, Diffusor, Aero-Frittentheke, Rückfahrkamera

    Showroom: LINK

  • Schau dir mal die Unterseite der Klappe in einem Jahr nochmal an. Gerade bei dem weiß wette ich, dass du dich ärgerst, die Matte abgemacht zu haben.

    Bei der Aluhaube sollte Rost kein Thema sein. Und wenn die Haube schon betroffen ist, dann ist der restliche Motorraum noch schlimmer betroffen und dann fällt die Haube auch nicht mehr ins Gewicht. ;)

  • So kann man es auch sehen :D

    Inferno Orange, Vortech Kompressor, Setrab Ölkühler, Sachs Kupplung, OZ Ultraleggera
    Invidia N1, Invidia Overpipe, Tomei UEL, Valenti Tail Lights, VMS Lug Nuts, KW V1, Scheiben getönt, Sonnenblend-Streifen, Innen- und Außenbeleuchtung LED, diverse Teile foliert, Schwellerlippen, Diffusor, Aero-Frittentheke, Rückfahrkamera

    Showroom: LINK

  • In Zukunft wird einfach die Haube beidseitig Poliert. Dann gibts keine Probleme :D

    Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

  • Nur zur Info:
    Im Winter wird dein Gt deutlich länger bruchen um warm zu werden und auch schneller wieder auskühlen. Sollte aber keine Komplikationen verursachen, er braucht nur länger.

  • Eben ;)
    Aber ich glaube sowieso nicht, dass sich die Matte groß auf die Motortemperatur auswirkt.

    Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

  • mein Plan sieht vor, im Winter mit und im Sommer ohne Matte rumzufahren.
    Das bringt den Motor im kalten schneller auf Temperatur weil die Matte eher was speichert und weniger Luft im Motorraum lässt. Außerdem schützt es vor eventuellen hässlichen Salzflecken auf den Stellen ohne Klarlack.


    Im Sommer hält ohne Matte die Wärme schlechter was die Kühlung verbessert und durch das Mehr an Luft wird die Zirkulation verbessert.


    Soviel mal zum Logik 1&1 und den daraus entstehenden Vermutungen ^^

  • Meine Dämmmatte macht es nicht mehr lange (in einem Bereich ist sie bereits stark zerfleddert). Meine Werkstatt würde die Matte zwar ersetzen (da dort ein kleines Malheur passiert ist), nur bin ich mir jetzt nicht sicher, ob ich nicht gleich ein paar Gramm einsparen soll. ;)


    Können vielleicht ein paar Leute, die auch im Winter ohne Dämmung unterwegs sind, ihre bisherigen Erfahrungen hier schildern (mich schreckt vor allem das noch längere Warmfahren etwas ab)?

  • Längeres Warmfahren duer fehlende Dämmmatte??

    Aha.....

    Der Fahrtwind selber macht dir weniger Sorge als die fehlende Matte?

    GT86 Schalter, Pearl White, TRD komplett incl. ESD, Alcantara Rot, JBL Sound, 25/20 Eibach, Mittelarmlehne, TRD Türversteifung, Blinkerbirnen chrom, Haubenlift, 225/18, TRD Domstrebe und Öldeckel, Toyota DoorLights, Cargoliner, BuddyClub RL, 3M Lock Kennzeichen, Heckscheiben foliert, AP Bremsanalge uvm.
    man ist nie fertig -> Turboumbau mit rund 430PSund 500Nm derzeit....
    Hier direkt zu meinem:

  • Jan B : Thx für deine Antwort bzw. Einschätzung!


    Da meine Dämmmatte jedoch stark zerfranst ist, muss sie bald raus. Ich werde die nächsten Tage die Matte ausbauen und die Öltemperatur beobachten (für einen Vorher-/Nachher-Vergleich sollte mein Weg zur Arbeit ideal sein). Eventuell kann ich dann für weitere Interessierte hier etwas zu diesem Thema schreiben.


    PS: Obwohl ich die Matte gratis von meiner Werkstatt beziehen kann, möchte ich nichts im Auto haben, was ich nicht brauche. ;)

  • Ich sehe keinen wirklichen Sinn in der Matte. Warm wird das Fahrzeug, ob nun eine Minute eher oder später ist mir egal.

    Da ich warmfahre habe ich den Fahrtwind eh, schon alleine deswegen dauert es im Winter länger, ich denke nicht das es da signifikante Unterschiede geben wird...

    GT86 Schalter, Pearl White, TRD komplett incl. ESD, Alcantara Rot, JBL Sound, 25/20 Eibach, Mittelarmlehne, TRD Türversteifung, Blinkerbirnen chrom, Haubenlift, 225/18, TRD Domstrebe und Öldeckel, Toyota DoorLights, Cargoliner, BuddyClub RL, 3M Lock Kennzeichen, Heckscheiben foliert, AP Bremsanalge uvm.
    man ist nie fertig -> Turboumbau mit rund 430PSund 500Nm derzeit....
    Hier direkt zu meinem:

  • Jan B : Thx für deine Antwort bzw. Einschätzung!



    PS: Obwohl ich die Matte gratis von meiner Werkstatt beziehen kann, möchte ich nichts im Auto haben, was ich nicht brauche. ;)

    Ich will auch von einer Werkstatt eine gratis Matte beziehen können xD
    Hatte mal nen Mader gehabt der bei mir nach Dämmmaterial gesucht hat. Hat auch was mitgenommen.
    Nun stört mich der Anblick jedes Mal xD

  • Der Fahrtwind kühlt aber die Motorhaube.

    Und da diese Matte nicht nur schall- sondern auch wärmeisolierend wirkt, verliert der Motor weniger Wärme über die Motorhaube, wenn die Matte dran ist.

    Den Effekt merkt man gut, wenn man nach einer sportlichen Tour mal die Motorhaube mit Matte von außen anfässt und im Vergleich dazu den direkt angrenzenden Teil der Kotflügel.

    Motorhaube ist kalt, weil durch die Matte isoliert, das Kotflügel-Blech ist heiß.


    Deswegen hilft es im Sommer schon, die Matte zu entfernen, um allgemeine Hitze im Motorraum loszuwerden.


    Beim Warmfahren macht es denke ich nur einen unbedeutenden Unterschied (vorhanden aber irrelevant denke ich). Solange nicht ein großer Ölkühler vorne hängt wird der Motor doch eh in 5 min. warm.

  • Was hat der Ölkühler mit dem Warmfahren zu tun?

    Da sollte immer ein Thermostat dran sein, dann wird der Motor genau so schnell warm wie ohne.....

    Das die Matte im Sommer eher stört war hier auch irgendwie nicht die Frage ;-) Meine ist von der Hitze im Motorraum verkohlt....also in der Nähe vom Turbo -> also raus mit dem Dreck ;-)

    GT86 Schalter, Pearl White, TRD komplett incl. ESD, Alcantara Rot, JBL Sound, 25/20 Eibach, Mittelarmlehne, TRD Türversteifung, Blinkerbirnen chrom, Haubenlift, 225/18, TRD Domstrebe und Öldeckel, Toyota DoorLights, Cargoliner, BuddyClub RL, 3M Lock Kennzeichen, Heckscheiben foliert, AP Bremsanalge uvm.
    man ist nie fertig -> Turboumbau mit rund 430PSund 500Nm derzeit....
    Hier direkt zu meinem:

  • Na wenn klar ist, dass die Matte den Motor im Sommer warmhält, wird sie das wohl auch im Winter tun.

    Also wird der Motor mit Matte schneller warm, weil er bei zB 50 Grad weniger Temperatur über die Motorhaube abgibt.


    Mit dem Ölkühler meine ich, dass mein *großer* Ölkühler trotz Thermostat vor dem Abkleben verhindert, dass das Öl bei diesen niedrigen Temperaturen über 77 Grad i.e. geht. Was für mich noch nicht wirklich warm ist.

  • An deine Werte der Dämmatte du glauben musst ;-)


    Das dein Öl nicht über 77° komt, halte ich für einen Fehler!

    Da würde ich dran arbeiten....

    GT86 Schalter, Pearl White, TRD komplett incl. ESD, Alcantara Rot, JBL Sound, 25/20 Eibach, Mittelarmlehne, TRD Türversteifung, Blinkerbirnen chrom, Haubenlift, 225/18, TRD Domstrebe und Öldeckel, Toyota DoorLights, Cargoliner, BuddyClub RL, 3M Lock Kennzeichen, Heckscheiben foliert, AP Bremsanalge uvm.
    man ist nie fertig -> Turboumbau mit rund 430PSund 500Nm derzeit....
    Hier direkt zu meinem:

  • Mein Ergebnis (Minustemperaturen wären zwar interessanter gewesen, aber was soll's):


    Unabhängig davon, ob ich mit oder ohne Dämmmatte unterwegs war, wurde meine Zieltemperatur von 83 °C (mein P3Cars-Display gibt mir erst ab dieser Temperatur "grünes Licht" ^^) mehr oder weniger an derselben Stelle erreicht (Wegdifferenz < 100 m).


    Eckdaten: Fahrweise an beiden Tagen sehr ähnlich; Außentemperatur 5 °C mit und 6 °C ohne Dämmmatte; Öltemperatur nach dem Anlassen des Motors jeweils 11 °C; Strecke war natürlich immer dieselbe