Valenti "Dritte Rückleuchte" nicht benutzbar für Europa ?


  • Vieles ist erlaubt, noch viel mehr ist nicht erlaubt.
    Letztens ist mir auf weiter unbekannter Flur etwas in der Ferne entgegengekommen, von dem ich dachte, dass es ein Zug neben der Straße wär. Nein es war ein Motorrad mit Nebelscheinwerfern in vom Zug bekannter Dreilichtanordnung. Das ist erlaubt. Aber wenn man die Valenti-Leuchte so schalten will, ist es verboten. Bei manchen Gesetzen sollte man besser nicht über Hintergründe nachdenken.


    öhm.... ähhhhh... besser so... obwohl ich erst dachte, dass dein Motorrad eine praktische Begründung lieferte, aber manches ist wohl doch eher hypothetischer Natur... :wacko:

    86 mm aren't enough ? It's all about the Passion to perform !


    Quadratische Bohrung mit 86 Millimetern, eine lebende Legende.

  • Wie jetzt?
    Wenn ich ein Motorrad für einen Zug halte ist das in Ordnung (man stelle sich vor, neben der Straße befänden sich Gleise und man denkt es wäre ein Zug und fängt an, zu überholen), aber wenn ich einen roten Balken unten in der Stoßstange spazieren fahre, was überhaupt keine erhöhte Unfallgefahr hervorrufen könnte, dann ist das verboten.

  • Zumindest meine von "The Speedline" war korrekt verkabelt. Bei normalem Schlusslicht leuchtet nichts, beim Bremsen ebenfalls nichts, beim Einlegen des Rückwärtsganges leuchten die weißen LEDs, beim Einschalten der Nebelschlussleuchte leuchten die roten Einzel-LEDs und das "V". Bei letzterem befindet man sich zwar sicher in einer Grauzone, aber das fällt eigentlich nicht auf, da es ja mit den NSL-LEDs mitleuchtet.
    Mit der Verdrahtung so wie ich sie bekommen habe ist es nicht möglich das "V" einzeln leuchten zu lassen.


    Es ist also plug 'n' play StVO konform.

  • Die Nebelschlussleuchte darf man ja eh fast nie anmachen. Wann erlebt man schon unter 50m Sicht? Leider wissen das viele nicht und blenden dann ziemlich oft.....

  • Huhu aus aktuellem Anlass ;) krame ich mal den alten Thread wieder aus.
    Habe mir die Leuchte auch zugelegt. Im Moment läuft sie "legal" ... finde ich aber wirklich sinnlos, da sie im Grunde immer komplett aus ist.
    Bei mir ist noch ein rotes Kabel dabei. Soweit ich es verstanden habe müsste dieses an einen Bremslichtkabel angeschlossen werden, damit beim Bremsen das V und die LED's leuchten. Das möchte ich aber auch nicht.
    Daher die Frage ist es möglich, ohne die Leuchte zu öffnen, sie so zu verkabeln, dass nur das V leuchtet, wenn das Abblendlicht angeschaltet ist? (dass das nicht zugelassen ist weiß ich)
    Ohne es versucht zu haben glaube ich, dass wenn ich das rote kabel an ein Abblendlichtkabel von einem Rücklicht anschließe das V und die LED's leuchten... also müsste ich was umlöten, damit die LED's nicht auch mit leuchten?


    Das ist das Ziel:

  • Ich weiß es nicht mehr ganz genau, aber entweder war gar keine Dichtung drin, die man hätte wegmachen müssen oder wie bei den normalen rückleuchten so ne flächige Dichtung hinten dran. Es war jedenfalls nix da, wo ich mir als maschinenbauer größere Sorgen gemacht hätte.

  • Innerhalb der Öffnung des V sitzen weitere rote LED, die immer als nebelschlussleuchte fungieren. So wie ich das umgelötet habe, konnte ich dann mit dem Schalter einstellen, dass das v entweder als rücklicht oder als zusätzliche nebelschlussleuchte (Also wie original) betrieben wird.

  • Die legale Variante ist einfach nur den Stecker zu benutzen und das rote Kabel zu ignorieren.


    der_baum : ich habe es übrigens geschafft alles so zu verkabeln, dass es nach meinen Wünschen funktioniert.


    Das Video hat mir dabei sehr geholfen. Ich habe die im Video genannte "3. Variante" benutzt und anschließend das rote extra Kabel nicht an das Bremskabel vom normalen Licht angeschlossen, sondern an die durch den Mod frei gewordene Stelle im Stecker von der Nebelschluss.


    Mit normalem Abblendlicht leuchtet jetzt das V. Wenn ich auf die Bremse gehe leuchtet nix und wenn ich Nebelschluss an mache leuchtet das Dreieck. Genau so wollte ich es.

  • Geht die Nebelschlussleuchte nicht nur dann an, wenn man allgemein mit abblendlicht fährt? Das heißt, das v ist also sowohl beim abblendlicht als auch dann als NSL an.
    Du weißt aber, dass ein drittes rücklicht hinten verboten ist? Kannst du leicht mal Ärger bekommen. Deswegen hab ich's so gemacht wie in dem neuen how to beschrieben...

  • Ja also bei NSL leuchtet das Dreieck und das V. War undeutlich beschrieben. Und ich hab schon nen Schalter bestellt um es fürn TÜV aus zu machen. Ich kenn die Polizei bei uns ganz gut :) die achten eigentlich auf sowas 0. Fahre auch mit ner non silenced n1 rum und es ist schön öfter mal ne Streifen hinter mir her gefahren. Aber angehalten wurde ich nie. Und wenn... Ein bisschen Schwund ist immer ;)

  • Klar fällt es auf aber den 0815 Polizist hat keine Ahnung, dass das nicht erlaubt sein könnte ... wenn er sich nicht zufällig privat damit beschäftigt oder man in einer Stadt wie Hamburg mit ner SoKo Autotuner unterwegs ist.