Winterreifen 2012 was wird montiert / Beitrag dient als Winterreifeninfosammlung bis mindestens 2018

  • Gibt es eigentlich auch eine Foren-Nr.1 für den Winter?


    Ich denke, unsere Ansprüche an die Eigenschaften von WR sind wesentlich differenzierter als unsere Ansprüche an SR. Man sieht ja, dass von 205/55-16 bis 225/40-18 alles montiert wird und die Erwartungen das Nutzers an die Schnee- und Eiseigenschaften stark vom Einsatzort abhängen. Von daher wird es keinen eindeutigen Favoriten ala PS4 geben.

    Gruß aus dem Bergischen Land
    Andreas


    Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.


    "Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

  • Fährt von euch eigentlich jemand den Conti WinterContact™ TS 850 P XL FR? Bin aktuell auch auf der Suche und noch nicht so schlüssig ?( Hatte damals auf meinem Polo den SportContact drauf und fand den echt super, jetzt sagt mir mein Gefühl, warum nicht mal den WinterContact ausprobieren :whistling:

    Den hatte ich auf dem E91 (ebenfalls Hinterradantrieb, aber 1700 kg leer) und war sehr zufrieden. Einmal bin ich sogar eine verschneite 16%-Steigung damit raufgekommen. Der 850P kommt jetzt auch auf den BRZ, der E91 hat den 860 bekommen, den es in der BRZ-Größe leider noch nicht gibt.

  • Ich hab den 850 seit zwei Wochen drauf.
    Mangels Schnee kann ich zum Winter-Gripp noch nichts sagen, trocken und nass war er bisher unauffällig (habe ihn aber auch noch nicht ran genommen da neu und ich erst seit einer Woche die 1600km Einfahren rum habe...).
    Anfangs fand ich ihn sehr hibbelig und bei 120 hat er etwas gebrummt, habe dann aber gemerkt, dass mein Reifenhändler 2,5 bar rein gemacht hat. Mit 2,3 bar läuft er jetzt ruhiger (auch brummen ist weg), ganz zufrieden bin ich aber noch nicht.
    Mit den Rutschlins (auf die ja alle immer schimpfen) fand ich ihn präzieser, Spurrillen waren auch völlig egal. Der Conti wird da unruhiger - und die Lenkkräfte kommen mir trotzdem größer vor (bei 2,3 bar).
    Vielleicht muss auch nur noch mit dem Druck weiter tüfteln - werde noch 2,4 und 2,2 ausprobieren...


    Ansonsten war ich mit Contis auch immer sehr zufrieden, bei meinem 1er hatte ich zuletzt die Ultragripp drauf, die fuhren sich schöner als die Sommerreifen...

  • Ich hatte 3 Winter den Conti 850 TS in 225/45 17" drauf. Aber das Heck war doch sehr unruhig und bei vereister Fahrbahn mit etwas Schnee drauf waren gefühlt alle anderen Autos schneller als ich inklusive der Laster die mich auf der AB überholten. :wacko:
    Hab jetzt wegen der guten Testergebnisse in der Sport-Auto Zeitschrift den Hankook i cept evo 2 in 215/45 17" genommen. Fährt sich ganz gut auch bei Frost. Richtig vereiste Fahrbahn mit Schnee gab es noch nicht. Bin mal gespannt.

  • Ich lese hier das alle mit dem Luftdruck experimentierenß?!
    Bei mir sind 2.4 bar drauf und bei ca 2,2 bar melden sich schon die RDks! Ist das bei euch auch so oder habt ihr keine? Ich sollte meinen das die mittlerweile Pflicht sind bei neueren Modellen! Erschlagt mich nicht wenn ich was falsches sage!
    Lg
    Nico


    War am Wochenende auf Tour... und plötzlich schlagen die Sensoren an. Wenn meine Reifen ordentlich von der Werkstatt mit 2,4 kommen und dann warm eher 2,6 haben, ist das blöd...
    Wenn hier Leute 2,2 kalt einstellen um warm auf die 2,4 zu kommen klingt das doch nachvollziehbar.