Neue Versionen vom Touch und Touch&Go!!

  • Wie Toyota Deutschland gerade via Facebook (woanders habe ich es noch nicht gefunden) bekanntgab, kommen jetzt neue Versionen vom Touch und Touch&Go raus. Änderungen gibt es sowohl im Bereich der Hardware (vierfache Auflösung z.B.) als auch der Software...
    Wenn ich jetzt einen GT86 kaufen wollte, würde ich dringend darauf achten, dass mir zugesichert wird, dass bereits das neue Modell drin ist!


    Für alle, die bereits eins besitzen: Softwareupdates für die alten Geräte wird es nicht geben!!! X(


    Facebook-Link: https://www.facebook.com/photo…38.274880759207660&type=1

  • Na dann wäre ja noch zu hoffen, dass das Neue auch ne gescheite ANbindung an das Bord-Datennetz hat. Vielleicht gibts dann ja mal ein paar ANzeigen über Temperaturen,Spritstatistik usw. auf dem Bildschirm.
    Auch das Alte könnte das prinzipiell. Scheint aber nicht Subaru-Datenbuskompatibel zu sein. Die wollten wohl kein Geld für nen Busumsetzer investieren.
    Eigentlich armselig für den weltgrössten Autohersteller.

    Wenn irgendetwas schief gehen kann, dann geht es schief ! (Murphy.......wenn ich den erwische :cursing: )

  • Habe es gerade schon entsprechend bei Facebook Kommentiert - besonders geärgert hat mich der Umstand, dass ich den GT86 dieses Jahr gekauft habe - für 550€ das Navimodul habe nachrüsten lassen (mit 2011er Kartenmaterial drauf) und jetzt 150€ zahlen soll um auf das aktuelle Kartenmaterial upzudaten ... Nachfrage beim Händler ergab, dass die 2011er Version bis dato die aktuellste war - und die neueste Version ja erst nach Kauf des Wagens erschienen wär ... *__*

    トヨタ ハチロク : Dynamic White Pearl | Automatik | Toyota Touch&Go | Alcantara rot | Einparkhilfe :thumbsup: KKS-Sportauspuff | Enkei Yamato 7x17

    Einmal editiert, zuletzt von shiroi-hachiroku ()

  • Zitat


    Das T&G ist der einzige wirkliche Fail bei dem Wagen. Macht zwar was es soll, aber keinen Deut mehr.


    Ist halt die Frage, was man von einem serienmäßigen Radio erwartet. Es gibt weitaus schlechtere Geräte auf dem Markt. Wenn ich mir teilweise Ford und VW angucke, da hat der alte GameBoy noch eine bessere Auflösung.

  • Also abgesehen von einigen Schwierigkeiten mit iPhone-Kabel und Bluetooth finde ich das T&G eigentlich ganz ok. Zumindest ist es besser als so manch eine Lösung anderer Marken, für die man auch noch saftigen Aufpreis zahlen muss.


    Aber blöd, dass das aktuelle T&G kein Softwareupdate bekommen, könnte ruhig etwas besser flutschen bei der Bedienung. Mal gucken ob es eine Upgrade-Möglichkeit auf das neue T&G geben wird.

    Showroom
    MODS |O.Z Leggera 18x8 |VA:Brembo OEM+Ferodo DS2500|HA:EBC OEM+GreenStuff|Stahlflex|Milltek resonated CAT-Back & OP|Motiv Concepts FP|AVO Turbo+CatchCan|Mishimoto Ölkühler|Exedy S1 Kupplung|BeatSonic Sharkfin|TRD Ducktail|Valenti Blinker|TOM's Rücklichter|TRD Domstrebe | KW V3

  • Am meisten nervt mich folgende Sache:


    Ich setze mich ins Auto, stecke mein iPhone dran und wenn ich das Auto starte wird mein iPhone nicht erkannt. Erst wenn das Navi läuft raus und reinstecken, dann geht das iPhone.

  • Am meisten nervt mich folgende Sache:


    Ich setze mich ins Auto, stecke mein iPhone dran und wenn ich das Auto starte wird mein iPhone nicht erkannt. Erst wenn das Navi läuft raus und reinstecken, dann geht das iPhone.


    Das ist aber ein Apple und kein Toyota Problem! Wenn das iPhone einen Dock Connector sieht, will es erst mal alles darueber machen. Beim Abstoepseln macht es dann erst die BT Verbindung. Ich hab mein iPhone immer nur an dem Anschluss im Handschuhfach angeschlossen (nur Strom, keine Daten), damit klappt BT Telefon und Audio Streaming wunderbar - im Rahmen von Apples Moeglichkeiten.

  • Das interessiert mich ja schon, ob das Touch&Go reines Software Update ist, eine 4xhöhere Bildschirmauflösung beim Touch auf 800x480 klingt ja jetzt nicht als ob da was an der Hardware bei dem GT86 Serienbildschirm geändert werden muss? Weil diese Auflösung hat der doch bereits auch ohne Navi.


    Oder war das Touch&Go als Zubehör tatsächlich ein Austausch der gesamten Einheit?


    Fragen über Fragen.

  • Warum sollte man die Auflösung eines Bildschirms denn nicht nutzen? Wo ist da die Logik?

  • Ich meinte, im Beitrag steht eine Erhöhung der Auflösung auf 800x460?... besitzt der GT86 im Serienbildschirm diese noch nicht? Das System heißt ohne Navi im GT86 ja auch Toyota Touch-


    Meine Frage bezog sich auf das derzeitige Touch&Go, ob das reine Software obendrauf ist auf das jetzige Touch.


    Zweitens, ob das neue Touch und Touch&Go eine komplett andere Einheit dann ist... dann kann das neue nicht nur aus Software Update bestehen.


    Ein anderer Beitrag:
    http://www.com-magazin.de/news…eet-view-auto-216169.html


    Hmmm

  • 1. das &Go kommt mit einem Hardware-Stückchen und wird auf das Touch draufgesteckt. Display bleibt gleich.
    2. Das neue hat eine höhere Auflösung, also eine komplett andere Hardware. Ich nehme an auch leistungsfähiger wenn die Streetview da anzeigen wollen.

  • Schöne Sch..., somit bleiben wir also auf unseren teuer erstandenen Sondermüll sitzen....
    Echt Klasse von Toyota, dieses Teil erst in die neuesten AUtos zu verbauen, um dann kurz danach zu sagen-hier kommen keine updates mehr. Somit werde ich wohl niemals mein Telefon dort zum laufen bekommen und mit dieser dämlichen Bedienung im USB-Betrieb wird man dann wohl leben müssen. Echt traurig.

  • Mädels, bitte beachtet was Toyota da genau geschrieben hat:


    Zitat

    Toyota Touch, Toyota Touch&Go und Toyota Touch&Go Plus wurden neu überarbeitet und sollen nun schrittweise im Rahmen kommender Modellüberarbeitungen eingeführt werden.


    Sprich, auch wer jetzt einen GT86 kauft bekommt das neue Radio nicht! Nach dem Post von Toyota kommt die dann erst mit dem Facelift.

  • Schöne Sch..., somit bleiben wir also auf unseren teuer erstandenen Sondermüll sitzen....
    Echt Klasse von Toyota, dieses Teil erst in die neuesten AUtos zu verbauen, um dann kurz danach zu sagen-hier kommen keine updates mehr. Somit werde ich wohl niemals mein Telefon dort zum laufen bekommen und mit dieser dämlichen Bedienung im USB-Betrieb wird man dann wohl leben müssen. Echt traurig.


    Naja, "Sondermüll" würde ich das T&G jetzt nicht unbedingt nennen. Funzt ja alles soweit. Wenn dein Handy da nicht mitspielt könnte es auch am Handy liegen ;).
    Ich bin es halt von den Smartphones gewohnt, dass man auch nach dem Kauf noch mit Updates versorgt wird. Das hätte ich mir hier auch gewünscht.


    Toyota hat noch was nachgereicht: Wer Softwareupdates für die älteren Geräte möchte, muss die Kartenupdates kaufen. Da sind auch Softwareupdates mit dabei.
    Ich habe die jetzt nach dem letzten Changelog gefragt ^^

  • Zitat

    Das ist aber ein Apple und kein Toyota Problem! Wenn das iPhone einen Dock Connector sieht, will es erst mal alles darueber machen. Beim Abstoepseln macht es dann erst die BT Verbindung. Ich hab mein iPhone immer nur an dem Anschluss im Handschuhfach angeschlossen (nur Strom, keine Daten), damit klappt BT Telefon und Audio Streaming wunderbar - im Rahmen von Apples Moeglichkeiten.


    Nicht ganz, BT funktioniert immer einwandfrei. Mir geht es um die Musik, das hätte ich vielleicht schreiben sollen. Es wird erst nach dem Starten im Media Menü erkannt. Ist übrigens bei meinem Lumia 820 auch so. Nur mit einem USB Stick geht es einwandfrei.

  • Hat denn mal jemand das T&G Plus im GT gesehen oder sogar selbst verbaut?


    Was ja mal ne echte Neuerung wäre, wenn man Dinge wie wann geht das Licht an, Bordcomputer Infos etc. abrufen könnte.


    Wenn ich ein T&G bekomme und die Neuerung ist, dass ich da mit dem Finger rüberwischen kann, dann kann ich drauf verzichten...

  • Ich habe meinen GT seit Donnerstag und bekomme kommende Woche noch das Motor- sowie Navisoftwareupdate, da meine Werkstatt es verpennt hat diese vor Aushändigung des Wagens an mich auf zu spielen. Ich finde es echt schade, fast schon beschämend das man bei dem Wagen nicht mal sehen kann wie viel Restreichweite man noch hat, diese Anzeige hatte mein alter Yaris P1 TS sogar!!!!! :cursing:

  • Zitat

    Ich habe meinen GT seit Donnerstag und bekomme kommende Woche noch das Motor- sowie Navisoftwareupdate, da meine Werkstatt es verpennt hat diese vor Aushändigung des Wagens an mich auf zu spielen. Ich finde es echt schade, fast schon beschämend das man bei dem Wagen nicht mal sehen kann wie viel Restreichweite man noch hat, diese Anzeige hatte mein alter Yaris P1 TS sogar!!!!! :cursing:


    Da bist du wohl im falschen Thema gelandet. :-) Hier geht es nicht um Bordcomputer sondern um das T&G :-)


  • Ich habe die jetzt nach dem letzten Changelog gefragt ^^


    Gibt es nicht - zumindest nicht für die Öffentlichkeit. Hab ich schon vor Monaten erfragt und im T&G Update Thread gepostet.


    Puh, da bin ich ja ganz glücklich, dass ich mir den Aufpreis fürs Navi gespart habe. Da lass ich doch lieber irgendwann mal das Touch gegen die neue T&G Version nachrüsten.



    Bitte genauer lesen - das neue Touch und Touch & Go wird es nur im zuge von Facelifts geben.

    Showroom
    MODS |O.Z Leggera 18x8 |VA:Brembo OEM+Ferodo DS2500|HA:EBC OEM+GreenStuff|Stahlflex|Milltek resonated CAT-Back & OP|Motiv Concepts FP|AVO Turbo+CatchCan|Mishimoto Ölkühler|Exedy S1 Kupplung|BeatSonic Sharkfin|TRD Ducktail|Valenti Blinker|TOM's Rücklichter|TRD Domstrebe | KW V3

  • So ein kleines Face Lift gibt es mittlerweile ja.


    Im GT86 wird aber nach wie vor das PZ473-00213-00 Toyota Touch™ 1 (Panasonic TAS300) verbaut.


    Als NCB (Navigation and Connectivity Box von Harman/Becker Automotive) gibt es nur PZ490-00331-*0 TT&Go Kit v2 86840-YY040 EU Low.


    Ein PZ490-00332-00 TT&Go Plus Kit v1 86840-YY080 EU High bekommt man gar nicht angeboten, obwohl das Modul im Hafen nur angesteckt werden müsste. Beim Plus wären wenigstens 3 Jahre kostenlose Updates inklusive.


    Warum nicht auf das Toyota Touch™ 2 (Hersteller ?) umgestellt wird bleibt mir ein Rätsel. Auch den voraussichtlich geplanten Zeitpunkt der Umstellung wollte mir bei Toyota (Händler / Kundenservice) niemand nennen.


    Im Zuge der Umstellung müssten auch die Navi Module gewechselt werden.
    PZ490-00334-*0 Touch 2 with Go EU 86840-0W012 EU Low
    PZ490-00336-*0 Touch 2 with Go Plus EU 86840-05010 EU High

  • Für alle, die bereits eins besitzen: Softwareupdates für die alten Geräte wird es nicht geben!!! X(


    Facebook-Link: https://www.facebook.com/photo.php?fbid=…59207660&type=1

    Dieser Aussage würde ich so nicht zustimmen.


    Es gibt sowohl Software Updates für das Kartenmaterial (kostenpflichtig), als auch für Firmware Updates für die alte "Go/Go Plus" Hardware.


    Es gibt sogar Firmware Updates für das Touch 1, zumindest für die Fujitsu Ten Version. Die hat andere Hard-/Firmware als das Panasonic Model.


    Die Aussage von Toyota würde ich so interpretieren, dass es nicht möglich sei, ein Touch 1 Gerät per Update zu einem Touch 2 zu machen. Aufgrund unterschiedlicher Hardware macht das auch Sinn. Das alte hatte 6,1'' mit WQVGA 480x240, das neue hat 6.1" mit WVGA 800x480.


    Ich habe mir die NNG Toolbox mittlerweile angeschaut, sehe aber, dass die "Go" Firmware Updates als mountbares ISO (swdl.iso) nach 1.7.4 nur noch im kostenpflichtigen Karten-Update enthalten sind. Aktuell wäre wohl die Version 2.9.4L.


    Bei einer schnelle Suche konnte ich folgende Firmwareversionen für die "Go"-Box finden:


    1.6.61L
    1.7.1L/H
    1.7.2L/H
    1.7.3L/H
    1.7.4L/H
    1.7.5L/H
    (1.7.6x)
    1.7.7L/H
    1.7.8L/(H)
    1.7.9L/H
    2.1.0L/H
    2.7.4L/H
    2.8.4L/H
    2.8.4aL/aH
    (2.8.5x)
    2.9.4L/H


    Auf der Go Extension Box (Harman Automotive) läuft QNX Neutrino RTOS 6.5.0 (mittlerweile Blackberry) mit einer Java Laufzeitumgebung JamaicaCar Application Management System (AMS) von Aicas. Die meisten Scripte verwenden LUA (Kepler Project). Könnte auf einem TI DM3730 OMAP3 (ARM-v7 Cortex-A8 ) SoC laufen. Das Startlogo zu tauschen sollte nicht schwer seín.


    Was mir momentan auffällt ist, dass der GT86 das einzige Fahrzeug mit einem von Panasonic (TAS300) gefertigtem Touch 1 System zu sein scheint. Alle anderen Fahrzeuge haben ein von Fujitsu Ten gefertigtes Touch 1.


    Da könnte man die Vermutung aufstellen, ob es je ein Touch2 für den GT86 geben wird (reine Spekualtion)?


    Beim Touch 2 wurde möglicherweise von OMAP DM3730 auf DM8148 gewechselt.

  • Na dann wäre ja noch zu hoffen, dass das Neue auch 'ne gescheite Anbindung an das Bord-Datennetz hat. Vielleicht gibts dann ja mal ein paar Anzeigen über Temperaturen, Spritstatistik usw. auf dem Bildschirm.


    Auch das Alte könnte das prinzipiell. Scheint aber nicht Subaru-Datenbuskompatibel zu sein. Die wollten wohl kein Geld für 'nen Busumsetzer investieren.


    Eigentlich armselig für den weltgrössten Autohersteller.

    Dirk


    Etwas neues wird es laut Toyota so schnell nicht geben. Geht die Kritik in Sachen Subaru-Datenbus etwas konkreter?


    Ist das nur auf die Toyota Touch™ 1 (Panasonic TAS300) DA (Display Audio) HU (Head Unit) bezogen?