1.Inspektion und die Kosten

  • So habe eben mein Baby zur ersten Inspektion angemeldet, und hab gleich mal nach dem Preis gefragt. Sie soll so um die 230€ kosten. Wie sind da eure Erfahrungen?
    Was mir gerade eben den Schnuller aus dem Gesicht hat fallen lassen sind die Bedingungen für einen Leihwagen. Er soll 25€ pro Tag kosten, das ist ja okay, aber ich habe nur 50 Freikilometer und jeder km darüber kostet 0,33€ :schreck:
    Ich wohne ca. 20km weit weg und in die Arbeit muss ich ja auch noch fahren. Scheint als wird das mein erster Besuch in einer neuen Wekstatt und auch gleich mein Letzter. Sorry aber 100 Freikilometer sollten es schon sein. Wie sind da eure Erfahrungen?

    GT86 Aeronaut, Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara, Navi, Eibach, JBL, Rückfahrsensoren, Valenti CR/CR, Valenti Rückfahrlicht, pearlwhite OZ Crono 215 35 19, Miltek ab Kat, TRD Sound Changer, K&N, 86er Ghost Shadow Lights, 86er Edelstahl Einstiegsleisten, P3 Cars Vent Gauge
    Toyota Supra Anything else is just transportation...

  • Bei einem guten Service bekommt meine Checklist. Die wird einem erklaert und auch gesagt wieso was gemacht wurde. Dadurch zeichnet sich guter Service aus.
    Da wuerde ich schon nicht mehr hinfahren. Ich hab noch etwas bis zur 15.000er Inspektion.

  • So mein GT war heute bei der 1. Inspektion und am Anfang sah alles noch gut aus. Der Serviceleiter machte zusammen mit mir einen Fahrzeugcheck was ch echt gut fand.
    Erstes Manko am Serviceleiter: Er behandelte mich wie eine 86 jährige Oma und begann mit.. oh da ist ein Steinschlag und da noch einer...
    Dann wies er mich dreimal darauf hin das ich an 2 Felgen eine Bordsteinschramme habe.. JA das weiß ich, ich habe sie selbst rein gefahren *nerv*
    Als ich sagte die Dreiecksplattengeschichte ist wichtiger wurde er plötzlich patzig und meinte das kann garnicht sein... noch nie gehört... sowas kann er sich in all den Jahren nicht vorstellen bla bla
    Ich meinte er soll es PRÜFEN und wenn nichts ist, dann ist es doch gut.


    Dann prüfte er sehr ausführlich das Reifenprofil und die Bremsklötze mit den Worten.. "hmm ja die Reifen sind noch gut" (gerade mal 8000km gelaufen :-P) und "gute Nachricht die Bremsen sehen auch noch gut aus".
    Irgendwie kam ich mir verarscht vor...


    Als ich den fuchsroten Flansch des ESD zum MSD ansprache und fragte warum der so stark rostet und die ESD Aufhängungen ebenso meinte er" aaaach das ist GANZ massiver Stahl.. das rostet auch in 20 Jahren noch nicht durch ist halt unbehandelt. Aber sie sollten auf jeden Falle eine Unterbodenversiegelung bei uns machen lassen" :cursing: .....WTF???


    Dann gings weiter...
    "okay alles soweit in Ordnung, dann machen wir Ölwechsel und als Öl nehmen wir das 0W-40"
    Ich: "ähm nö.. 0W-20 laut Toyota für den GT oder?"
    Er: "Neeeeinn ALLLE Benziner bei Toyota bekommen das 0W-40!"
    Ich " Nein? Wenn ja, können sie mir schriftlich bestätigen das 0W-40 das vorgeschriebenen Öl für den GT86 ist?"
    Er: " Nein sowas machen wir nicht, aber ich schaue nochmal im ETK nach" 8|


    Dann meinte er die Inspektion kommt zwischen 250 und 350 Euro. Worauf ich erwiederte das der Preis hoch ist für einen Fitness Check und er den Innenraumfilter nicht tauschen soll, und der Luftfilter vom Motor nur bei Bedarf.
    Dann bat ich noch um eine Kundeneinstellung der Klimaanlage. Automatisch auf Umluft soll ausgeschaltet werden. Ist ja kein Akt.
    Er: "Öhm ich weiss nicht ob das möglich ist."
    Ich: " Doch ist möglich ich habe in den Kundeneinstellungen nachgeschaut"
    Er: "Dann muss ich den Tester anschliessen und mal suchen ob das geht".
    Ich"... japp wäre gut..."


    Dann bin ich gegangen, mit einem flauen Gefühl im Bauch.


    Als ich dann das Auto holte, Rechnung 303,42€ 8| 8o
    Vom ersten Schock erholt bin ich dann die Posten durchgegangen... Öl 0W-20 ( :thumbsup: !) 5,4l 99€ ohne MwSt. 8|
    Umprogrammierung der Klima 17€ ohne Mwst. 8| WTF??
    Innenraumluftfilter 40.-€ ohne Mwst ... ?(
    Den Serviceleiter zitiert und ihm gesagt das ich den Filter nicht zahle da ich explizit sagte ich will den nicht gewechselt haben. Dann kam er mit dem alten Filter, da waren zwar zwei Blätter drin und er war etwas angegraut, aber noch lange nicht so das man ihn ersetzen musste. Die darauf folgende Diskussion erspare ich euch. :cursing: Am Ende war es in seinen Augen meine Schuld.


    Fazit: Neukunde in dem Autohaus und gleich das letzte Mal dort gewesen. GIbt es denn keine Toyota Werkstätten mehr in BaWü die vertrauenswürdig sind????

    GT86 Aeronaut, Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara, Navi, Eibach, JBL, Rückfahrsensoren, Valenti CR/CR, Valenti Rückfahrlicht, pearlwhite OZ Crono 215 35 19, Miltek ab Kat, TRD Sound Changer, K&N, 86er Ghost Shadow Lights, 86er Edelstahl Einstiegsleisten, P3 Cars Vent Gauge
    Toyota Supra Anything else is just transportation...

  • Das ist vermutlich noch die Umstellung - die haben da seit Jahren nur "Vernunftautos" in der Inspektion gehabt, und auf einmal kommt einer, der auch noch Ahnung vom Auto hat. Da muss man sich erstmal dran gewöhnen...


    Und ausserdem: WENN der Toyota dann mal in der Werkstatt ist, dann will die Werkstatt da auch dran verdienen - das ist das Problem mit der Zuverlässigkeit :D

  • bor ey, was ist das denn?


    ich wäre nach der dreiecks-platten-ansprache wohl direkt wieder abgehauen.


    Manche Autohäuser denken wirklich nur von 12 bis Mittags, frei nach dem Motto: " Heute mal ordentlich abziehen und ab morgen geht die Welt eh unter " :cursing:

    86 mm aren't enough ? It's all about the Passion to perform !


    Quadratische Bohrung mit 86 Millimetern, eine lebende Legende.

  • Klingt nicht schön, da wäre ich auch nicht ruhig geblieben. Toll wenn sie es dann auch kein bißchen einsehen was einen ärgert... :thumbdown: Das einzige, was von vornherein klar ist, ist dass das Öl beim Freundlichen immer schweineteuer ist.


    Das ist vermutlich noch die Umstellung - die haben da seit Jahren nur "Vernunftautos" in der Inspektion gehabt, und auf einmal kommt einer, der auch noch Ahnung vom Auto hat. Da muss man sich erstmal dran gewöhnen...


    :thumbsup:

  • Mein Händler hat mir erklärt dass sie nur das Öl von Toyota verwenden dürfen und es nicht anderweitig besorgen dürfen. Darum teuer.
    Deswegen habe ich Öl selbst mitgebracht :-)

  • Das ließt sich nicht gut...
    Bin schon gespannt was mich imDezember erwartet...

    Dass der Verzicht auf die Bevormundung durch Technik als "Retro" bezeichnet wird, finde ich nicht gut. Anscheinend ist manuelles Bedienen von Bord-Funktionen mittlerweile eher der "Experten-Modus" - kosh -

  • Ich war heute auch beim Fitnesscheck 15.000km
    Ich liste einfach mal auf, was gemacht wurde:
    -Zwischenchek durchgeführt 69,30
    -Gratis Fahrzeugoberwäsche und Fußraum vorne ausgesaugt
    -Ölfilterpatrone 10,72
    -Dichtring 1,29
    -TGMO 0W20 AFE 1L 5,4*16,34 88,24
    -Antifrost&Klarsicht 3,35
    -Servicespray 65ml (Dose mit Rest im Auto verblieben) 5,60
    -Bonusheftrabatt Ölwechsel -4,20
    -MWST 33,12


    Summe: 207,42


    Beim Öl hätte ich sicher etwas sparen können, hat mich jetzt aber nicht soo umgehauen.


    Zum Innenraum/Klimafilter, der soll laut Checkheft nur untersucht und nicht gewechselt werden.

  • War ja gestern erst beim Händler noch ein neues Angebot einholen, er sagte alle 15.000km oder 1 Jahr muss man nur ein Ölwechsel durchführen, mehr nicht! Und alle 30k dann zusätzlich die Filter.


    Finde es also heftig für den 15k service gut 300€ zu verrechnen, reine Abzocke...

  • also so "kompetentes" personal hab ich auch schon bei meinem händler kennengelernt. vor allem der werkstattmeister. der bekommt mein auto nicht mehr in die finger. war sogar noch bei meinem yaris echt nervig. ich bin denen 1,5 jahre hinterher weil von anfang an die spur verstellt war. nix passiert. ausser reifen kaputt. ein freund mit werkstatt hat dann nachher alles wieder gerichtet

  • Was ein scheiss. Gut das ich etwas weiter zu meinem Haendler fahre wo ich mittlerweile das Werkstatts und Verkaufspersonal kennen und ein guter Kumpel auch noch dort in der Werkstatt arbeitet. Muss mal schaun was ich bei der 15.000er berichten kann.

  • Ich habe in der Vergangenheit auch schon häufig mit KFZ-Mechanikern zu tun gehabt die meinen die Weissheit mit Löffeln gegessen zu haben. Ich mag es nicht wenn man mir Dinge nicht erklärt, weil man meint ich sei zu doof dazu sie zu verstehen. Fragen und Hinweise zur Technik werden da schnell von den Alteingessesenen Meistern als Geschwaffel abgetan und häufig wird gar nicht darauf eingegangen, weil man schnell als "Klugscheisser" abgetan wird. Ich komme mir dabei immer vor wie ein Bittsteller der darum kämpfen muss, dass sein Wünsche umgesetzt werden.


    Das ist einer der Gründe warum ich die Wartung meiner Fahrzeuge in der Vergangenheit meist selbst in die Hand genommen habe.

    Showroom
    MODS |O.Z Leggera 18x8 |VA:Brembo OEM+Ferodo DS2500|HA:EBC OEM+GreenStuff|Stahlflex|Milltek resonated CAT-Back & OP|Motiv Concepts FP|AVO Turbo+CatchCan|Mishimoto Ölkühler|Exedy S1 Kupplung|BeatSonic Sharkfin|TRD Ducktail|Valenti Blinker|TOM's Rücklichter|TRD Domstrebe | KW V3

  • Glaube das ist schon gehobenes Mittelfeld oder? Mein Händler sprach von ca. 250€ an Kosten für den 15.000er...........ist ja nur ein Ölwechsel mit Sichtkontrolle.....

    Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
    35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
    EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, HKS Filter, Scheibentönung


    "Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
    David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

  • 1. siehe die zwei anderen Threads
    2. 383 Brutto ist viel Geld, weil die 15.000er als einzige Pflicht einen Ölwechsel (!!!) vorschreibt. 383 EUR Brutto sind selbst bei teurem Werkstattöl für nen Ölwechsel und bisschen Schrauben sprühen sowie Wischwasser auffüllen verdammt viel Geld!
    3. Toyota Autohaus + selbst mitgebrachtes Öl und unnötigen Schnickschnack weglassen = ca. 140 EUR für alles zusammen.

  • Auto 15000er,
    Ölwechsel = 10 Arbeitseinheiten 81.-
    Öl von Toyota 99.-
    Klimananlage Umluftklappensteuerung ausschalten 17.-
    Ölfilter 11.-
    Dichtring 1.-
    Scheibenreiniger 1l 3.-
    Funktions und Gleitschutz 4.-
    Mehrwertsteuer 40.-
    Summe 257.-


    Man wollt emir noch einen Innenraumfilter aufbrennen, der kostet ohne Mwst 40.- und es war in meinen Augen nicht nötig den Filter nach einem halben jahr schon zu wechseln!
    Auch war ausgemacht das er den Filter anschaut und mir anruft wenn es was zu machen gibt. Das hat er nicht getan und einfach den Filter gewechselt. Saubande da war ich einmal und nie wieder. Also wehrt euch, denn man wird abgezockt von manchen Werkstätten.

    GT86 Aeronaut, Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara, Navi, Eibach, JBL, Rückfahrsensoren, Valenti CR/CR, Valenti Rückfahrlicht, pearlwhite OZ Crono 215 35 19, Miltek ab Kat, TRD Sound Changer, K&N, 86er Ghost Shadow Lights, 86er Edelstahl Einstiegsleisten, P3 Cars Vent Gauge
    Toyota Supra Anything else is just transportation...