Toady´s weißer GT86 - [NEU] S.3 Neue Felgen und Einstiegsbeleuchtung

  • Hi ihr,


    nachdem ich in der Uservorstellung schon ein paar Fotos gepostet und etwas zum Auto erzählt habe, dachte ich, dass es nun an der Zeit ist für meinen eigenen Umbauthread.


    Da ich selbst in einem Toyota und Seat Autohaus als KFZ Mechatroniker arbeite habe ich jeden einzelnen Moment ab der Anlieferung meines GTs selbst verfolgen und durchführen können.
    So stand er auf dem Hof:





    Wurde dann umgestellt:








    Ein paar Tage später ging es dann ab zum Aufbereiter:










    Das erste Mal dass ich den seeeeehr schönen Lack sauber vor mir hatte und im Sonnenlicht bewundern durfte :love:





    Dann kam er in die Ausstellungshalle:






    Die erste Fahrt nach Hause:








    Dann ging es nach Köln den Aerospoiler holen :) Hat wunderbar geklappt, vielen Dank nochmal dafür (Die Person fühlt sich angesprochen :D ;) )




    Schutz vor dem Hagel gesucht :D Glücklicherweise in der Mittagspause:




    Das sah einfach nur schön aus fand ich^^




    Nun ging es an den Unterboden, wollte ich eig früher machen, ging aber leider nicht.


    Alles zerlegt und freigelegt. Die nicht mit dem originalen Plaste versehenen Bereiche sind ja wunderbar mit der schwarzen Pampe eingeschlonzt, mehr als nötig sogar und das Zeug klebt wie die Hölle :cursing: :cursing: :cursing: Meine Hände sahen danach aus^^ Darunter war aber alles blitzeblank^^ Und da ich ihn auch im Winter fahren möchte und ich mir dachte wenn ich jetzt eh mal einen Neuwagen kaufe dann mach ich gleich eine Versiegelung von vornherein anstatt n paar Jahre später den Dreck zu konservieren :D

























    Danach habe ich dann die Bremsanlage rote lackiert, sowie eine Tieferlegung und Spurplatten verbaut:


    H&R 25mm Tieferlegungsfedern
    Eibach Spurplatten VA 40mm HA 50mm

    Der Einbau ging echt fix. War mit der Tieferlegung und den Spurplatten nach 1,5h fertig. So sollte es eig immer sein^^























    Dann kam auch schon ein paar Tage später das erste schnelle Shooting:


































    Zum Schluss kamen dann noch ein paar Kleinigkeiten dazu:


    TRD Ventilkappen
    Toyota Gurtpolster (Die Gurte stehen schon recht weit oben und demnach ein wenig am Hals an, zumindest bei mir 8o :D )
    Pipercross Luftfilter


















    Ventilkappen schauen gut aus :D
    Die Gurtpolster sind echt angenehm an der Haut und passen wunderbar zu der Stoffinnenausstattung.

    Der Luftfilter, hm Vorher/Nachhervergleich war subjektiv etwas kerniger, in den Videos aber nicht zu hören -> Einbildung? Ebenso das etwas erhöhte Drehmoment in den unteren Drehzahlen, fühlt sich halt so an, obs auch so ist vage ich sehr zu bezweifeln :D Hatte definitiv mehr Sound erwartet, aber so hab ich zumindest für die kommenen KD für den Luftfilter schon ausgesorgt und der Pipercrossaufkleber schaut im Motorraum auch ganz cool aus :P :rolleyes:


    Die kommende Woche sollte noch die neue Auspuffanlage eintreffen. Sobald diese da ist und verbaut werde ich natürlich Bilder und auch ein Vergleichsvideo posten.


    toady

  • Soooo, vor ein paar Tagen kam die neue Auspuffanlage an :)


    Eine Bastuck Catback mit den Race Endrohren. Natürlich sofort verbaut :) Klingt super, nur bräuchte man halt noch nen UEL Header^^
    Zudem hab ich noch das Kupplungs HowTo angewendet und die Feder ausgebaut sowie den Schleifpunkt neu eingestellt. Das Ratschen was man ab und zu vom 1 in 2 Gang hatte
    ist nun beseitigt und es kuppelt sich um einiges entspannter^^


    Hier ein paar schnelle Bilder von heute Abend:










    toady

  • Nee :D Des war Photoshop :D :D :D


    Wäre ne geile Tiefe, aber hier als Daily leider nicht fahrbar. So komm ich ja nirgends mehr drauf ohne gleich ein Verkehrshindernis zu werden^^ Diverse Parkhäuser gehen mit der H&R Tieferlegung aber schon jetzt nichtmehr :D


    toady

  • Sooo, lange nichts mehr von mir hören lassen.


    Arg viel neues gibt es noch nicht.
    Ich hab heute den Soundgenerator alá Schwarzwaldelch optimiert und bin gespannt auf die Veränderung :)


    Torque Pro wurde auf dem Galaxy S4 installiert welches bald in einen fest installierten aktiv Handhalter neben das Navi montiert wird.
    Bluetooth OBD Dongle steckt schon drin und funktioniert einwandfrei. So hab ich auch endlich die Öltemperatur im Blick.


    Was noch kommt sind Gummifußmatten für den Winter und demnächst ein kleines Audioupdate (Subwoofer in der Reserveradmulde)


    Die kleinen Resonatorenboxen werden noch durch CNC gedrehte Kunststoffstopfen "still" gelegt :D


    Ich habe auch letztens noch ein paar Soundvideos vom Auspuff gemacht, bin gerade am schneiden und werde es dann in Youtube hochladen und hier ins Forum einstellen. :thumbsup:


    toady

  • Danke, das finde ich auch :)
    Die ist nur so durch die Anlage, sonst hab ich nichts verändert. Ich versuche so gut es geht diesmal auf der sicheren Seite zu bleiben, damit die Rennleitung nicht so viel zu tun hat :D :D :D
    Die Mods an der Ansauganlage mal ausser acht gelassen, aber die kommen ja auch erst noch :)
    Die Anlage hat ne ABE / KBA Nummer auf MSD und ESD und ist so wie sie hier zu hören ist 100% Straßenzugelassen :)


    (Ich vermisse doch mehr als ich dachte den Boxersound meines WRX :`( )


    toady

  • Also, dafür das die Anlage straßenzugelassen ist, hört die sich aber echt gut an. Bisher war ich von der Milltek sehr überzeugt, aber deine Bastuck wäre echt eine alternative. Naja ich schaue mal, was bei mir nächstes Jahr montiert wird.
    Das die Anlage eine ABE hat, ist sehr gut. Ich habe nämlich auch keine Lust auf Stress mit der Rennleitung.

  • Joah, ich hoffe dass sie noch etwas lauter wird mit der Zeit, bei dem Trumm an Endschalldämpfer^^ Der MSD ist schön durchgängig, leider ist der ESD kein so ein Muffler mehr wie es beim WRX der Fall war :/


    toady

  • Hi kleintoady,


    geiler Sound durch die Auspuffanlage. Die würde an meinem betsimmt auch gut klingen ;-)
    Ansonsten haben wir schon einiges gemeinsam am Auto- die Gurtpolster hatte ich mir auch wegen dem eigentlich zu hoch angebrachten Gurt zugelegt, und meine Bremsen hatte ich auch schon rot gepinselt ;-)
    Mit der Tieferlegung bin ich etwas vorsichtiger- hier in meiner Wohngegend gibts haufenweise dieser blöden Beruhigungshoppel. Außerdem sind einige der Randsteine doch arg hoch, bis jetzt hatte ich damit nie Probleme. Allerdings kommen auf die Serienalus mit Winterreifen auch noch diese Spurplatten drauf.


    Wie bekomme ich eigentlich Bilder hier herein?

  • Danke :D


    Bilder kannst iwo bei nem Hoster uploaden und dann die Links hier einfügen ;) Gibt sicher was in nem Sticky :)


    Leute,
    ich hab mir an einem Unfall GT mal die Ansaugung genauer angeschaut und bin erschüttert...
    Unter der Frontschürze sorgen 2 Resonatoren, direkt am Luftfilter ein großer Resonator und danach unterhalb vom Ansaugschlauch vor der Brücke nochmal ein Resonator dafür, dass das Ansauggeräusch ja nicht zu laut wird...
    Das kann ja nicht angehen.


    Also habe ich mir 2 Stopfen gedreht um erstmal die 2 im Motorraum "still" zu legen.



    Die 2 unter der Frontschürze kann man denke ich auch einfach so wegmachen, ist der Ansaugweg schon etwas kürzer und der Gesamtdurchlass größer :D


    Wenn Interesse besteht, würde ich noch ein paar mehr drehen und mit Anleitung und Schrauben anbieten :)


    toady

  • Motorhaube auf und nachschauen :D Das sind alle Kästen die direkt an der Ansaugung dran sind. Aber klar, ist kein Problem, werde ich nachreichen :) Muss ja auch noch die Bohrungen machen, Gewinde reinschneiden und passende Schrauben finden damit es auch nach was ausschaut :D


    toady

  • Also habe ich mir 2 Stopfen gedreht um erstmal die 2 im Motorraum "still" zu legen.


    :D Meine Blindstopfen sehen genau gleich aus, ich glaube PP, bin mir aber nicht mehr sicher, was ich da genommen hab. 8)
    Und die Kästen sind nur zur Geräuschdämpfung da oder haben die nicht auch etwas mit der Leistung zu tun?

  • Das mit den ganzen Resonatoren etc. Ist mir auch aufgefallen!


    Aber in einem Video auf Youtube in dem sie den originalen Luftfilter gegen einen von Cosworth getauscht haben (wie auch ich es getan habe) sagen sie das diese "Abzweigungen" dafür sorgen, das die Luft künstlich verwirbelt wird um mit perfektem Drall in den Brennraum zu finden. Das sei eine Wissenschaft für sich! Ein turbomotor braucht das nicht, der drückt einfach ;-) ich finde das Video leider nicht mehr...

  • Dein Stopf-Vorhaben ist genau mein aktuelles Projekt, den ersten Resonanzbehälter habe ich bereits dicht gemacht, nur leider bekomme ich den zweiten Behälter nicht gelöst.


    Ich schreibe dir nochmal eine PN :)

    86 mm aren't enough ? It's all about the Passion to perform !


    Quadratische Bohrung mit 86 Millimetern, eine lebende Legende.

  • Hm ich bezweifle dass es so einen herben Unterschied machen wird. Resonanzaufladung schön und gut, aber wenn er rund läuft, nicht rumspackt es aber um einiges geiler klingt (unter volllast wohl nur) dann ists mir das allemal wert. Wenn nicht ist es ja einfach das zurück zu bauen :)

  • Gibt es schon Erfahrungen, wie sich die Stopfen auswirken? Sound, Leistung, Durchzug?

    Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

  • Es ist echt krass, hätte es nicht gedacht aber selbst im 3ten Gang hab ich noch Wheelspin oO


    Nein, kleiner Scherz :D :D :D


    Ich finde dass sich die Geräuschkulisse ausm Motorraum extrem verbessert hat. Allerdings unter Volllast am deutlichsten. Es klingt wesentlich rotziger und "saugiger" :D Dröhnt mehr, agressiver :)
    Habe Videos aufgenommen, bin nur noch nicht dazu gekommen sie zusammen zu schneiden und hoch zu laden^^ Einbau ging in 20 min ganz locker :) Davon gibts dann auch noch Bilder :D


    toady

  • Bin jetzt endlich dazugekommen die Bilder mal hochzuladen:


    Die Klammer zusammendrücken und den Resonator rausziehen:



    Stopfen bissl einschmieren, Klammer zusammendrücken und Stopfen einsetzen:




    Die Schrauben vom Luftfilterkasten lösen und entfernen:



    Die Nieten rausbohren:



    Stopfen in das Loch stecken, Nietlöcher mit Edding markieren, Bohren und Gewinde reinschneiden:




    Schrauben ansetzen und Resonator wieder "anschließen" ;) :



    So sieht das von innen aus:



    Fertig :)


  • Cool, dass du da jetzt ein wenig vorangekommen bist.


    Ich hatte dir vor ca 2 Wochen eine email geschickt, wäre cool, wenn du dir das mal anschauen könntest. Melde dich dann einfach mal bei mir, danke.

    86 mm aren't enough ? It's all about the Passion to perform !


    Quadratische Bohrung mit 86 Millimetern, eine lebende Legende.