TÜV-relevante Fragen hier rein ^^

  • Vielen Dank für deinen Hinweis.


    Also es scheint wohl bei 8,5x18 mit ET45 keine Probleme mit dem Rausstehen der Räder zu geben, aber möglicherweise innen. Zumindest mit dem Standardfahrwerk.
    Hat jemand hier schon diese oder eine ähnliche Konfiguration montiert/eingetragen?


    Bin für alle Hinweise dankbar.


    Ich würde gerne die Gram Lights 57Xtreme 8,5x18 ET45 mit 225/40er Reifen kaufen. Aber da die Felgen ja nicht gerade günstig sind, will ich natürlich vorher die eventuellen Probleme abklären.

    Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

  • Die Enkei Izumo hat identische Abmessungen und wird mit ABE geliefert. Sollte also kein Problem sein. Bei Felgenoutlet kann man sich die ABE herunterladen und eventuell als Vergleichsgutachten heranziehen.


    Die Felge sollte etwas weiter im Radhaus stehen als eine 8x18 ET35. ca. 12mm breitere Felge, also ca. 6mm weiter raus als die 8 Zoll, dafür 10mm Unterschied bei der ET. Demnach etwa 4mm weiter innen.

    Zu viel Leistung verdirbt nur den Fahrstil 8)



    BRZ Sport+ / OZ Ultraleggera 8x17 ET35 / ST XTA / AGA: GTSPEC, Budde Overpipe

  • Ja ich bin mir da jetzt auch etwas unsicher. Habe ja auch den Sturz vorne etwas negativer durch die Sturzkorrekturschrauben. Damit dürfte die Felge noch näher an das Federbein kommen.
    Aber wenn die Enkei Izumo sogar mit ABE geliefert werden kanns ja so eng gar nicht sein ?(

    Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

  • Harinjo : danke für die Infos. Ich glaube in dem Fall lasse ich das mit den Volk Felgen (wegen Festigkeitstest :thumbdown: ) und frage deshalb noch einmal in die Runde:


    Bekomme ich die Sparco RTT 524 Felgen auch eingetragen bzw. TÜV Abnahme? Ist hier auch ein Festigkeitstest von Nöten? Außerdem möchte ich noch fragen, ob jemand ein Photoshop für diese Felgen erstellen könnte. Mein Toyota wäre Antrazitgrau mit Aeropaket, falls dies nötig ist.


    Auch in diesem Fall vorab ein Dankeschön von mir. :D

    Toyota GT86, Asphaltgrau, Aeropaket, Eibach Tieferlegungsfedern, JBL- Soundsystem, Invidia N1 Auspuffanlage, Schroth Hosenträgergurte, Sparco Alufelgen, CUSCO Domstrebe, "The Legend of Zelda" Airbrush (Fahrerseite, Motorhaube, Beifahrerseite), Amaturenbrett lackiert (Rising Sun), TRD Türstabilisatoren


    It´s never too late to live your life! :thumbup:

  • aeon


    Danke. Das hilft mir auf jeden Fall weiter bei meiner Felgenwahl ^^

    Toyota GT86, Asphaltgrau, Aeropaket, Eibach Tieferlegungsfedern, JBL- Soundsystem, Invidia N1 Auspuffanlage, Schroth Hosenträgergurte, Sparco Alufelgen, CUSCO Domstrebe, "The Legend of Zelda" Airbrush (Fahrerseite, Motorhaube, Beifahrerseite), Amaturenbrett lackiert (Rising Sun), TRD Türstabilisatoren


    It´s never too late to live your life! :thumbup:

  • Zitat

    Ich liebäugle mit neuen Bremsbelägen (und auch Scheiben).


    Von einem auf Trackdays seit Jahren aktiven Freund wurden mir die Pagid S Beläge empfohlen. In der Beschreibung steht "teilweise mit ECE R90 Zulassung":
    http://www.at-rs.de/shop/index…633fce28db&acPath=411_414


    Wie habe ich das zu deuten? Geht? Geht nicht? Geht, wenn ...? Habe ich eine faire Chance?


    Tante Edit meint: Hat sich erledigt. Habe direkt beim Händler angefragt - keine EBE/ABE für den GT86.

  • Hallo zusammen,


    ich bin jetzt schon seit ein paar Monaten mit einem unverbauten GT in der Schweiz unterwegs. Ich weiss noch nicht, wie lange ich hier bleiben kann bzw. darf.
    Der Plan ist, bei einem Umzug nach Deutschland den GT mitzunehmen. Eventuell würde ich hier aber bald einen neuen Auspuff verbauen und hierzu die folgenden Fragen:
    - Ich kaufe den Auspuff XY und bekomme eine EG-Typengenehmigung sowie eine CH-Eignungserklärung dazu.
    - Darf ich damit in CH rumtukkern ohne mich bei der MFK vorstellen zu müssen? Ist eine Eintragung obligatorisch oder reicht es, die Papiere für eine Kontrolle am Mann zu haben?
    - Falls ich zurück nach Deutschland komme, reicht die EG-Typengenehmigung hier auch als mitgeführtes Papier oder muss hier auch eine Eintragung (wenn das Fahrzeug dann deutsche Papiere bekommt) erfolgen?


    Danke an die Schweizer/Deutschen Experten auf dem Gebiet!

  • Hallo,


    ist es zulässig auf einem Fahrzeug die größe 185/60R14H zu fahren wenn im fahrzeugschein 185/60R14V vorgegeben ist? Vmax im fahrzeugschein ist 205kmh.


    grund der frage: die Auswahl geht Richtung null


    wie wäre die Sachlage wenn es in einigen jahren die vorgeschriebene seriengröße überhaupt nicht mehr zu kaufen gibt?


    grüsse

  • - Falls ich zurück nach Deutschland komme, reicht die EG-Typengenehmigung hier auch als mitgeführtes Papier oder muss hier auch eine Eintragung (wenn das Fahrzeug dann deutsche Papiere bekommt) erfolgen?


    Beim Umzug und dem Import des Fahrzeuges als Umzugsgut musst du eh in D ein Vollabnahme machen lassen. Da wird der Auspuff dann gleich mit angeschaut.


    Wichtig: Beim Import als Umzugsgut steht nach einem Jahr Ding Dong der Zoll unangemeldet vor der Türe und will das Fahrzeug sehen. Hast du es verkauft bist du dran :P

    GT86 Aeronaut, Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara, Navi, Eibach, JBL, Rückfahrsensoren, Valenti CR/CR, Valenti Rückfahrlicht, pearlwhite OZ Crono 215 35 19, Miltek ab Kat, TRD Sound Changer, K&N, 86er Ghost Shadow Lights, 86er Edelstahl Einstiegsleisten, P3 Cars Vent Gauge
    Toyota Supra Anything else is just transportation...

    2 Mal editiert, zuletzt von Falke ()

  • Harinjo das Zulassen ohne Vollabnahme geht aber nur wenn das Fahrzeug eine E-Nummer besitzt. Die GT86 z.b aus Dubai sind Linkslenker und haben keine E-Nummer ,die benötigen eine Vollabnahme.


    Früher hatten auch die Schweizer Modelle keine E-Nummer, wie das heute ist ???????

  • Vollkommen richtig - ohne coc/eg papieren braucht man eine vollabnahme.
    Bzw auch wenn keine coc Papiere vorliegen aber am Typenschild die e-nummer drauf ist kann ich für 20€ ein technisches Datenblatt erstellen - das reicht dann in Verbindung mit einer frischen hu auch zur Zulassung.


    die schweizer modelle haben schon seit einigen jahren in der regel immer eine eg Genehmigung.
    Ist mir an den imprezas aufgefallen die aus der schweiz kommen.

  • Hey zusammen,


    habe mir die Eibach Pro Spacer 4 besorgt, 20mm VA und 25mm HA (pro Seite) und wollte diese zusammen mit einem Reifenwechsel bei meinem Reifenhändler durch die Dekra abnehmen lassen. Felgen sind die Standard-17 Zöller welche ab Werk drauf sind. Nur wollte der Prüfer diese nicht abnehmen, da mir laut Gutachten Radabdeckungen von einer Breite von 10mm (!!!) fehlen. Kann das denn wirklich wahr sein? Die Reifen stehen alles andere als aus den Radkästen heraus - da kenne ich ganz andere Kaliber bei denen ich es für unfassbar halte, dass diese abgenommen worden sind. Hoffe ihr könnt mir dazu was sagen.

  • Ich glaub, das Thema hatten wir hier noch nicht: muss man das eigentlich eintragen (oder besser austragen) bzw abnahmen lassen, wenn man die vorderen Schlechtwetterleuchten (aka Nebellampen) durch eine Bremsenkuehlung ersetzt (a la TMG Cup GTs)?

  • @ SebaSe


    Ab Radmitte 15cm nach oben messen - in dieser höhe eine Wasserwage hinhalten - Die "Lauffläche" des reifens muss oberhalb der Wasserwage überall abgedeckt sein -
    wenn ja erfüllt dein Wagen die anforderungen der stvzo -> kann eingetragen werden (na EG muss der ganze reifen und die felge abgedeckt sein - man muss aber nicht die EG anwenden - macht auch keiner)


    @ Twinguin - musst in diesem falle nichts eintragen - Nebelscheinwerfer sind nicht vorgeschrieben und die passenden Lufteinlässe zur Bremsenkühlung wie im GT86 Cup verändern weder den umriss vom fahrzeug noch geht irgend eine Gefahr von den teilen aus


    mfg
    Hary

  • Ich weiß nicht, ob meine Frage jetzt hier oder doch besser im Reifen & Felgen Thead aufgehoben ist, daher bitte etwas Nachsicht und evtl. verschieben, ich bin noch neu hier :S


    Da das Wetter ja langsam wieder schöner wird und der Sommer naht, würde ich meinem Baby gerne schicke neue Füße gönnen. Derzeit fahre ich noch die Winterreifen auf den originalen 17" Alus, die auch weiterhin als Winterräder herhalten sollen.


    Meine Felgenwahl ist auf eine 18x8 gefallen, allerdings wäre die ET32. --> diese hier


    Ich weiß, dass hier einige Räder mit ET35 fahren und auch problemlos eingetragen bekommen haben, aber auf den Fotos scheint mir das schon sehr knapp und ET32 wäre ja noch ein Stückchen weiter raus.


    Fährt hier jemand zufällig 8" mit einer 32er ET und hat die auch ohne Bördeln oder irgendwelche Kotflügelanbauten getüvt bekommen? Ich möchte ungern einen Satz Räder bestellen um sie mir dann in die Ecke zu legen, weil ich sie nicht eingetragen bekomme.


    Danke und Gruß
    ascii

  • Ich wurde auch gerade vom Reifenversandhändler/Felgenhändler angerufen und gefragt ob ich wirklich 8x18 ET 35 haben will. Im Gutachten stehen in Kombination mit den 225/40er Reifen schon recht viele Sachen drin, von wegen Arbeiten am Fahrzeug usw.
    Dürfte bei ET32 noch etwas schlimmer werden.


    Ich hoffe dass es ohne Arbeiten geht.

    Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

  • Ich wollte auch mal wieder was schreiben.
    Ich wollte meine invidia eintragen lassen. Mein tüv man hat folgendes geschrieben.
    . Falls aber bei der Fahrgeräuschmessung der gesetzlich zulässige Grenzwert überschritten wird, haben wir keine Möglichkeit, die Anlage einzutragen. Toleranz nach oben ist hier nicht zulässig. Und das Geld ist dementsprechend fort…
    Wie hoch ist der Max wert für Fahrgeräusche?
    und wie laut ist die Invidia n1?
    mfg
    p.s ist der Tüv Süd

    Gib ma Gas du Spritzgebäck :D (JP)
    Ich geb dir gleich PDC in die Fresse :thumbsup: (JP)


    Ich bin ein (noch) Aeronaut ;(

    Einmal editiert, zuletzt von ProPyro22 ()

  • aber ist kann doch nich sein, dass keine Tüvstelle das Ding einträgt.(außer Speedmaster und Voll)
    Bis zu Speedmaster wäre es 6h fahrt.

    Gib ma Gas du Spritzgebäck :D (JP)
    Ich geb dir gleich PDC in die Fresse :thumbsup: (JP)


    Ich bin ein (noch) Aeronaut ;(

  • wenn ja erfüllt dein Wagen die anforderungen der stvzo -> kann eingetragen werden (na EG muss der ganze reifen und die felge abgedeckt sein - man muss aber nicht die EG anwenden - macht auch keiner)


    Schön wärs :thumbdown: Mich hat vor ca. 2 Jahren ein TÜV-Prüfer recht unfreundlich vom Hof gejagt..Aussage: Auflagen wie Verbreiterungen nicht erfüllt und die Felge steht raus..nach EG bla bla. Die Laufflächen waren abgedeckt, ich muss aber zugeben, dass es mit diesen bestimmten Winkel der Radabdeckung vorne/hinten nicht ganz so hingehauen hat aber die Tonart war trotzdem unter aller Kanone.

  • So wie ich meinen TÜV-Menschen hier verstanden habe, hätte er die Invidia und ausländische Felgen direkt eingetragen, ABER er muss sich an diverse Vorgaben und Richtlinien halten. Früher alles kein Problem, aber heute unmachbar.
    Vollsports musste bei mir das Standgeräusch auch anheben lassen, damit die N1 mit Silencer eingetragen werden konnte. Da führt kein Weg dran vorbei.
    Kleiner Tipp: lass die Anlage direkt im neuen Zustand eintragen, da sie nach wenigen Kilometern ein wenig (:-D) lauter wird.

    Inferno Orange, Vortech Kompressor, Setrab Ölkühler, Sachs Kupplung, OZ Ultraleggera
    Invidia N1, Invidia Overpipe, Tomei UEL, Valenti Tail Lights, VMS Lug Nuts, KW V1, Scheiben getönt, Sonnenblend-Streifen, Innen- und Außenbeleuchtung LED, diverse Teile foliert, Schwellerlippen, Diffusor, Aero-Frittentheke, Rückfahrkamera

    Showroom: LINK

  • Ich wurde auch gerade vom Reifenversandhändler/Felgenhändler angerufen und gefragt ob ich wirklich 8x18 ET 35 haben will. Im Gutachten stehen in Kombination mit den 225/40er Reifen schon recht viele Sachen drin, von wegen Arbeiten am Fahrzeug usw.
    Dürfte bei ET32 noch etwas schlimmer werden.


    Ich hoffe dass es ohne Arbeiten geht.

    Ich hab genau diese Kombination letzten Freitag eintragen lassen.
    (8x18 ET 35 mit 225/40 meine ich)
    Wagen wurde verschränkt und voll eingeschlagen rechts / links.
    Gleichzeitig hab ich noch das K&W V1 mit eintragen lassen,
    passt alles ohne Probleme & streift nix. :thumbsup:


    Alles Top obwohl der Gutachter am Anfang schon sehr skeptisch geschaut hat,
    aber ich glaube, die üben das vor dem Spiegel ^^